WRC 9: Überblick zu den Fetaures und Spielszenen im Gamescom-Video

Kommentare (6)

Das Rallye-Spiel "WRC 9" zeigt sich in einem neuen Video. Zudem haben Nacon und KT Racing einige weitere Informationen zum kommenden Racer für euch.

WRC 9: Überblick zu den Fetaures und Spielszenen im Gamescom-Video
Nach dem Launch soll "WRC 9" mit Updates unterstützt werden.

In einem neuen Video zu „WRC 9“ spricht Alain Jarniou, Creative Director bei KT Racing, über die Verbesserungen, die an der neuen Version der Rennspielreihe vorgenommen wurden.

Auch widmeten sich die zuständigen Unternehmen den Einschränkungen, die aufgrund der COVID-19-Pandemie einen Einfluss auf die Saison hatten. Mehrere Rallyes wurden abgesagt, einschließlich dreier Länder, die erstmalig im Spiel enthalten sind. Zumindest in virtueller Form können diese drei Rallyes bestritten werden.

Dazu zählen:

  • Kenia, eine legendäre Rallye mit exotischen Landschaften, in denen sich offene Savanne und kleine Dörfer mit engen Straßen abwechseln
  • Neuseeland, eine technisch orientierte Rallye auf Schotterpisten, bei der Kurven in schneller Folge gemeistert werden müssen
  • Japan, eine Rallye auf engen, asphaltierten Bergstraßen

In „WRC 9“ soll der Simulationseffekt durch mehrere überarbeitete Elemente wie Dynamik, KI, Fahrzeugverhalten und Fahrempfindung überarbeitet und aufgewertet werden. Laut Hersteller könnt ihr eure Fahrzeuge feintunen, bevor ihr sie auf den Straßen der Freifahrt-Zone testen dürft.

„Eine bedeutende neue Funktion in diesem Jahr ist der Club-Modus, der es den Spielern gestattet, ihre eigene Meisterschaft zu erstellen und gemeinsam mit ihren Freunden oder der gesamten Community zu erleben. Sie können Fahrzeugkategorien, Meisterschaftsbedingungen und bis zu acht Special Stages im Land ihrer Wahl bestimmen“, so die Macher in der heutigen Pressemeldung.

Content-Updates folgen

Auch nach dem Launch soll „WRC 9“ über einen längeren Zeitpunkt hinweg mit kostenlosen Updates unterstützt werden. Damit findet unter anderem der Beifahrer-Modus, in dem zwei Spieler gemeinsam als Team spielen und eine entsprechende Rallye-Erfahrung erleben können, in den Titel. Hinzu kommen ein Foto-Modus sowie neue Wagen, Teams und Special Stages in den Rallyes Portugal und Finnland.

Zum Thema

„WRC 9“ ist ab 4. September 2020 für Xbox One, PS4 und PC im Handel erhältlich. Die Versionen für PS5, Xbox Series X und Switch folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Horst sagt:

    Ich kann mir nicht helfen, aber das sieht echt verdammt stark aus wie das gute alte V-Rally. Klar, ist ein Rallye-Spiel, aber ich rede hier vom Flair, dem Gefühl das das Spiel vermittelt. Ich hab ständig Déjà-Vus der ganz tollen Sorte ^^ Mir gefällts. Wird vielleicht irgendwann geholt. Dirt 5 steht aber noch klar drüber, weils wieder mehr Arcade ist, darauf hab ich momentan einfach mehr Bock. Aber WRC9 macht nen guten Eindruck! Top!

  2. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    Ich dachte der neunte Teil kommt von Codemasters

  3. Eloy29 sagt:

    Horst hole dir erst mal WRC 8 ist Klasse etwas hinter Dirt 2.0 war vor kurzen noch im Angebot....17 Euro. Auch auf dem Controller sehr gut fahrbar.

    Abwehrbollwerk, ab 2023.... Codemasters.

  4. proevoirer sagt:

    Gibt es übrigens auch über ps now.
    wrc9 sieht echt gut aus

  5. Horst sagt:

    @Eloy: Danke für den Tipp, hatte WRC8 erst kürzlich in der Hand für nen 10er, werd ich mir dann kredenzen demnächst... 😀

  6. Eloy29 sagt:

    Bitte bin gespannt wie es dir gefällt.