Power Rangers Battle for the Grid: Lauren Shiba hat einen Termin – Neuer Trailer

Kommentare (0)

Mit Lauren Shiba bekommt der Fighting-Titel "Power Rangers: Battle for the Grid" in diesem Monat einen weiteren Download-Charakter spendiert. Wir verraten euch den finalen Releasetermin und liefern euch den neuen Trailer zu Lauren Shiba.

Power Rangers Battle for the Grid: Lauren Shiba hat einen Termin – Neuer Trailer
"Power Rangers: Battle for the Grid" ist unter anderem für die PS4 veröffentlicht.

Im Mai dieses Jahres kündigten die Entwickler von nWay den mittlerweile dritten Season-Pass zum Fighting-Titel „Power Rangers: Battle for the Grid“ an.

Nachdem in den vergangenen Monaten diverse Inhalte aus dem dritten Season-Pass veröffentlicht wurden, steht nun der nächste Download-Charakter in den Startlöchern. Die Rede ist von Lauren Shiba, die Fans der Action-Reihe aus „Power Rangers: Super Samurai“ ein Begriff sein dürfte. Wie nWay bekannt gab, wird Lauren Shiba ab dem 15. September 2020 auf allen Plattformen erhältlich sein.

Der neue Charakter im Trailer präsentiert

Zur Einstimmung auf die nahende Veröffentlichung von Lauren Shiba schickte nWay einen passenden Trailer ins Rennen, der unterhalb dieser Zeilen zur Ansicht bereit steht. Bei Lauren Shiba handelt es sich um den zweiten DLC-Charakter aus dem dritten Season-Pass. Robert „RJ“ James aus „Power Rangers: Jungle Fury“ ist bereits seit einer Weile erhältlich.

Zum Thema: Power Rangers Battle for the Grid: Season 3 im Trailer angekündigt – Neue Charaktere und mehr

Weiter geht es laut offiziellen Angaben mit einem dritten Download-Charakter, der allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt enthüllt werden soll. Darüber hinaus umfasst der dritte Season-Pass zu „Power Rangers: Battle for the Grid“ den Charakter-Skin „Phantom Beast King“ für Dai Shi und den „Samurai Megazord“, die zu gegebener Zeit veröffentlicht werden.

„Power Rangers: Battle for the Grid“ ist für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4 und Nintendos Switch erhältlich.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren