Marvel’s Avengers: Update 1.05 zum Download – Patchnotes im Changelog

Kommentare (0)

"Marvel’s Avengers" hat ein Update auf die Version 1.05 erhalten. Was sich damit ändert, verrät der offizielle Changelog. Unter anderem nahm sich Crystal Dynamics den Speicherständen an und brachte eine Backup-Lösung in das Spiel.

Marvel’s Avengers: Update 1.05 zum Download – Patchnotes im Changelog
"Marvel’s Avengers" verweilt seit der vergangenen Woche auf dem Markt.

Crystal Dynamics hat für „Marvel’s Avengers“ Ende der vergangenen Woche das Update 1.05 veröffentlicht. Inzwischen liegt der Changelog vor, der ein paar weitere Details zu den Änderungen offenbart.

Neu für PS4- und Xbox One-Spieler ist unter anderem eine Funktion zum Backup von Speicherständen. Ihr findet sie in den Einstellungen. Euer Fortschritt wird nach der Aktivierung stündlich gespeichert. Solltet ihr auf Probleme mit einer beschädigten Speicherdatei stoßen, kann die Backup-Funktion dabei helfen, eine vorherige Speicherdatei abzurufen und zu ihr zurückzukehren.

„Bitte beachtet: Dies funktioniert möglicherweise nicht für jeden und behebt keine Probleme mit Speicherdateien, die vor diesem Patch existierten“, so Crystal Dynamics ergänzend.

Netzwerk-Verbesserungen und Änderungen am Interface

Darüber hinaus wurde ein Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass das Square Enix-Members-Interface zu häufig auftauchte. Dieser Fehler sollte der Vergangenheit angehören. Obendrauf gab es im Fall der PS4-Version einige nicht näher genannte Netzwerk-Verbesserungen.

Im Changelog der Xbox One-Version ist zusätzlich von verschiedenen UI-Verbesserungen, Spiel-Optimierungen, Fehlerbehebungen in Bezug auf die Fähigkeiten von exotischen Artefakten sowie einer Behebung von Fehlern in den Charaktermodellen der jungen Kamala und Thor die Rede.

Auch an PC-Spieler richtet sich der Patch 1.05 von „Marvel’s Avengers“. Er kümmert sich um ein Problem mit dem Nvidia 10-Series-Treiber, der bei der Verwendung von ALT-TAB, ALT-ENTER und in anderen Situationen zu Abstürzen führte. Zudem wurde die Steam Cloud aktiviert, damit Speicherstände zwischen mehreren PCs synchronisiert werden können. Auch wurde ein Problem behoben, der Hulk keine Steine werfen und Ironman nicht schießen ließ.

Den kompletten Changelog für alle Systeme könnt ihr euch hier anschauen. Aufgelistet sind dort außerdem bekannte Probleme und passende Workarounds.

Zum Thema

„Marvel’s Avengers“ ist seit der vergangenen Woche für PS4, Xbox One und PC erhältlich. Die Veröffentlichung der Next-Gen-Fassungen ist für einen späteren Zeitpunkt angesetzt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.