Xbox Series S: Termin und Preis offiziell bestätigt – Trailer stellt die Konsole vor

Kommentare (141)

Am Abend ließ Microsoft endlich die sprichwörtliche Katze aus dem Sack und nannte sowohl den finalen Preis als auch den Launchtermin der Xbox Series S. Ein offizieller Trailer stellt die neue Konsole etwas näher vor.

Xbox Series S: Termin und Preis offiziell bestätigt – Trailer stellt die Konsole vor
Die Xbox Series X/S erscheint im November 2020.

Zu den am schlechtesten gehüteten Geheimnissen der vergangenen Monate dürfte zweifelsohne die Xbox Series S gehören, die im Laufe der heutigen Nacht endgültig geleakt wurde.

Daher blieb Microsoft am heutigen Dienstag nichts anderes übrig, als die kleine Schwester der Xbox Series X offiziell anzukündigen. Ergänzend dazu bestätigte das Redmonder Unternehmen nun auch den Preis sowie den Launchtermin der Xbox Series S und gab bekannt, dass diese ab dem 10. November 2020 zum Preis von 299 US-Dollar beziehungsweise Euro erhältlich sein wird.

Zum Thema: Xbox Series X: Termin und Preise bestätigt – Xbox Series S offiziell angekündigt

Abgerundet wurde die heutige Ankündigung zum einen von einem offiziellen Trailer, in dem etwas näher auf die Xbox Series S und die gebotenen Features der „kleinen“ Next-Generation-Xbox eingegangen wird. Auch eine Übersicht über die technischen Eigenheiten der Xbox Series S wurde veröffentlicht. Anbei die entsprechende Übersicht.

Xbox Series S: Die technischen Features im Detail

  • Fast 60 Prozent kleiner als die Xbox Series X
  • Komplett digital ohne optisches Laufwerk
  • 1440p-Auflösung mit bis zu 120 FPS
  • DirectX-Ray-Tracing
  • Variable Rate Shading
  • Variable Refresh Rate
  • Sehr geringe Latenz
  • Custom 512 GB NVME SSD mit Xbox Velocity Architecture
  • 4K-Streaming von Medien
  • 4K-Uscaling von Spielen

Auch wenn eine entsprechende Bestätigung noch aussteht, können wir wohl davon ausgehen, dass die Xbox Series X ebenfalls am 10. November 2020 veröffentlicht wird. Der Preis der Konsole wird aller Voraussicht nach bei 499 US-Dollar beziehungsweise Euro liegen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. James T. Kirk sagt:

    Ugh...

  2. HANS KANNS sagt:

    ...ly

  3. killer-X9 sagt:

    AEUGH

  4. Stuka sagt:

    Dann kann man ja am 10. Nov. in den Media Markt gehen und das Gerät bestaunen. Schön.

  5. TemerischerWolf sagt:

    Interessant...vermutlich kommt die X dann zwischen dem 09.11 und 11.11.

  6. Sunwolf sagt:

    Sieht aus wie ein Lautsprecher.

  7. Shezzo sagt:

    1440p-Auflösung mit bis zu 120 FPS ist doch schon mal sehr stark eigentlich. Wird sich zeigen bei wie vielen Games es dann möglich sein wird. Alleine 60fps machen schon ein ganz anderes Spielerlebnis im Gegensatz zu 30fps.

  8. TemerischerWolf sagt:

    Eher wie eine Waschmaschine. 😉

  9. RETROBOTER sagt:

    Joa.. gähn..

  10. SchatziSchmatzi sagt:

    Sieht aus wie ne Toilette mit Inhalt.

  11. M'Aiq the Liar sagt:

    Erinnert ein weinig an einem Lautsprecher aus Arztpraxen der 80 er .

  12. AlgeraZF sagt:

    Sieht liegend wie ein moderner Plattenspieler aus. 😀
    Naja wenigstens ist die Series X gelungen.

  13. Waltero_PES sagt:

    Ich denke, die S bereitet Sony mehr Kopfzerbrechen als die X... Nextgen-Power für mindestens 100 Euro weniger als die PS5 digital (evtl. sogar 150 Euro weniger). Ist zwar kein großes Problem für Sony. Allerdings werden preisbewusste Käufer (Z.B. für ihre Kiddies) schon häufiger zur S greifen. Zumal dort mit dem gamepass ein gutes Angebot für relativ wenig Geld zur Verfügung steht. Allerdings denke ich nicht, dass Microsoft allzu viele von der PS4 rüber ziehen wird.

  14. LDK-Boy sagt:

    Wie unnötig da können die doch gleich xbox x verlaufen weiter.

  15. Walter White sagt:

    Ah da ist ja auch die passende Kochplatte zum Kühlschrank.

  16. clunkymcgee sagt:

    Den Lautsprecher will doch keiner haben :>

  17. TemerischerWolf sagt:

    @Waltero Denke ich nicht, die X wird eher das Problem sein. Die S mit ihren 4TF wird wohl eher als halbe Next Gen Konsole wahrgenommen und die Leute werden dann eher zur günstigen richtigen Next Gen greifen...also die PS5 Digital für wahrscheinlich lediglich 89 Euro mehr.

  18. big ed@w sagt:

    Die S setzt sich gen technisch nicht von der pro u x1x ab,insb. bei MS da ohnehin alle Modelle mit den Exklusivspielen versorgt werden

    Welchen Kaufgrund gibt es wenn man günstiger dasselbe schon seit langem bekommt?

  19. M'Aiq the Liar sagt:

    Ein Lautsprecher aus einer Zahnarztpraxis der 80 er wie die vom Doktor Oberst
    oder der Metzger wie wir ihn immer nannten.

  20. proevoirer sagt:

    Für Leute ohne 4k tv doch perfekt

  21. KoA sagt:

    „[…] die Xbox Series S […] die im Laufe der heutigen Nacht endgültig geleakt wurde.
    Daher blieb Microsoft am heutigen Dienstag nichts anderes übrig, als die kleine Schwester der Xbox Series X offiziell anzukündigen.“

    Von wegen „ geleakt“! 😉 Windows Central hat lediglich das veröffentlicht, was MS ihnen selbst zugetragen hat, damit es veröffentlicht wird. MS versucht so einerseits es nicht so aussehen zu lassen, dass sie Sonys Strategie nachgegeben hätten und andererseits versucht MS damit Sony unter Druck zu setzen, ihrerseits die Preise für die PS5 bekanntzugeben, damit MS diesen unterbieten kann. Wäre dies nicht Microsofts Taktik, hätte MS ja auch den angeblich „geleakten“ Preis der Series X gleichfalls bestätigt. Hat MS aber eben nicht! Warum wohl? 🙂

  22. Buxtebub sagt:

    Im Freundes- und Bekanntenkreis sind einige die überlegen wieder zur Xbox zu wechseln.

    Einige spielen noch auf einem full HD TV oder am Monitor.

    Dafür ist die Konsole perfekt.

  23. Eskimo sagt:

    Ich frag mich wer für das Ding Zielgruppe sein soll? Wenn dann doch höchstens Casual Gamer aber selbst die werden sich doch denken "Ach da leg ich lieber noch 100 Euro rauf und hol mir die 'richtige' Xbox..."

  24. Player1 sagt:

    Sieht eigentlich echt cool aus und scheint echt einzig zu sein.

  25. cosanos sagt:

    Mich interessiert es überhaupt nicht... Für mich diese Konsole ein No-go.. Was andere kaufen interessiert mich auch nicht... Ich kaufe mir die Konsole, die mich mehr anspricht unabhängig was andere kaufen oder ob sie zu Konkurrenz wechseln..

  26. Ezio_Auditore sagt:

    Hab ja vorhin schon geschrieben Bluetooth Box ^^ das Teil sieht Koma Scheiße aus. Frag mich echt, ob sich das Teil gut verkaufen wird...

  27. Shezzo sagt:

    Das Aussehen ist doch mal echt nebensächlich. Vll ist sie durch das Gitter wenigstens gut belüftet ^^

  28. RegM1 sagt:

    Ich finde es lustig, dass die Leute Leistung nur an Teraflops festmachen.
    Nur weil die Series S nur 4 TFlops hat, heißt das nicht, dass sie schwächer als die Xbox One X / PS4 Pro ist, da liegen 2 Generationen CPU/GPU Technologie zwischen.
    Eine Vega 64 hat auch bis zu 13,7 Teraflops, trotzdem würde niemand der bei Verstand ist behaupten, dass die Karte schneller als eine GTX 1080 mit ca. 9 TFlops war.

  29. Waltero_PES sagt:

    KoA:
    Die Theorie ist mir auch durch den Kopf gegangen. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es so war. Immerhin steht Microsoft mal wieder ziemlich blöd da. Und selbst wenn Sony nun den Preis mit 499 Euro angibt, könnte Sony ihn (theoretisch) immer noch senken, wenn Microsoft auf 399 Euro geht. Gesund wäre das nicht. Insofern denke ich, dass beide irgendwo bei 499 Euro landen werden.

  30. Der Coon sagt:

    Das ist so ein schwachsinn. VRR, ALLM und 120hz haben nur neue 4k Fernseher. Ich habe mir extra für die PS5 einen neuen geholt. Wozu dann eine Gammel-Konsole wie diese holen die kein 4k packt.

  31. Stuka sagt:

    Sind die 4 teraflops schon offiziell bestätigt?

  32. n3mesis83 sagt:

    @KoA genau so sieht es aus und Leaks gibt es nicht das wird alles bewusst gemacht und halt so verkauft. Der Preis der S ist super und da die große Masse eh kein 4k TV hat Perfekt das wird Sony einige Kunden kosten da die PS5 sowohl mit Disc als Digital nicht an den Preis rankommt.

  33. TemerischerWolf sagt:

    @Reg Also mich kannst du nicht meinen...habe sie nur mit NG Konsolen verglichen. ^^
    Streng genommen kann man doch TF sowieso nur bei wirklich identischer Architektur vergleichen.

  34. SonySuchti sagt:

    Kluger Schachzug von MS, das muss man einfach eingestehen. Chapeau.

  35. TemerischerWolf sagt:

    @koa Halte ich für durchaus plausibel.

  36. Ita54 sagt:

    Stuka, ja

  37. Waltero_PES sagt:

    Temerischer Wolf:
    Du solltest nicht von Dir auf die Masse schließen. Viele schauen auch auf den Preis und dann sind 100 Euro viel. Im Übrigen denke ich, dass die S auf einem HD-TV nicht deutlich schlechter performed als PS5 und Series X. Das ist von Microsoft schon der beste Schachzug. Die Series X wird sich dagegen kaum verkaufen. Für das, was sie an Mehrwert bietet, ist sie viel zu teuer. Zudem sind keine spiele in Aussicht, die die Anschaffung auch nur annähernd rechtfertigen.

  38. P-Zilling83 sagt:

    @n3messis83: bist du ein xbox troll? Wer will den schon ne 4tf konsole? Sony lacht sich grade tot

  39. KeksBear sagt:

    @P-Zilling83

    Wie schon PS FanBoy hier mal sagten. Es kommt nicht auf die TF an.

    Ich denke das der Markt für eine solche Konsole sehr wohl existiert. Casual Gamer brauchen keine High End Konsole. Die brauchen nur eine günstigere Alternative die funktioniert. Die Konsole wird ein Markt haben.

    Dazu kommt es nie auf Technik an. Ich kenne Leute die heute noch mit ihrer PS2 spielen und nie eine aktuelle Konsole brauchen. Weil sie es nicht interessiert. Die meisten auf dieser Seite werden auf eine PS5 zugreifen und wenn sie eine Xbox wollen eher die Series X. Aber Leute die nur ne Konsole wollen die günstig ist und aktuelle Games kann greifen eher zu der Series S zu. Die S ist nicht für Gamer. Die ist für denn Main Stream.

    Ich persönlich kaufe mir meine PS5 Digital und meine Series X. Bin dann glücklich und niemand kann mir meine Freude nehmen. Sie können nur wie kleine dumme Kinder drauf reagieren weil es ihnen nicht passt. Siehe Banane und Co.

    Die PS5 wird denn Markt dominieren und das ist Microsoft sehr wohl klar. Die werden eh ein anderen Weg gehen siehe Streaming, GamePass und günstiges Modell. Sie gehen eher denn innovativen weg was Service und Technik angeht. Sony macht der mehr auf Innovation bei Hardware wie denn DualSence oder das 3D Audio. Wenn man sich nur kurz damit befasst merkt man 2 leicht andere Strategien. Und bevor es kommt. Streaming in Games wird die Zukunft sein. Es wird aber noch dauern. Wer was anderes sagt Der kann gern sein Spotify und Netflix AC löschen.

    Ich sehe zwar das Microsoft mehr für die Kunden macht aber sie gehen ein leicht anderen Weg was sich viele Wünschen würden. Ich sehe eine gute Generation vor uns weil es nicht so schnell entschieden ist wie die aktuelle.

  40. Waltero_PES sagt:

    ZORN erklärt gerade seinen Groupies, dass die Series S stärker als die PS5 ist. Dem ist echt nichts zu peinlich 🙂 Typen wie der sind der Grund, warum ich hier überhaupt von Zeit zu Zeit schreibe!

  41. Rikibu sagt:

    Was ist das bitte für ein Geräte-Design?
    Waschmaschine meets Lautsprecher meets Herdplatte?
    und die Series X ist der Subwoofer, den man hinterm Sofa versteckt *g*

  42. TemerischerWolf sagt:

    @Waltero Sehe ich dennoch anders. Sowie ich das mitbekommen habe gibt es gerade bei technischen Geräten "eine Tendenz zur Mitte". Soll heißen es wird weder das Billigste noch das Teuerste gekauft. Die PS5 Digital verspricht "echte Next Gen" bzw. eine zukunftssichere Konsole zu einem moderaten Preis...die Beschränkungen der S könnte man schon zeitnah merken und dafür dann 300 EUR...dann lieber 89 EUR mehr für das langfristigere Investment...zumal Games schon 50-70 EUR kosten.

    Übrigens hat man dank Supersampling &Co. bereits heute mit einer Pro/X Vorteile an einem HD TV. 😉

  43. TemerischerWolf sagt:

    @Waltero
    "ZORN erklärt gerade seinen Groupies, dass die Series S stärker als die PS5 ist."
    Nicht dein Ernst!? Das ist ja zum fremdschämen...^^

  44. KeksBear sagt:

    @Waltero_PES

    Nur das die meisten ihn auch auf der Xbox Seite nur belächeln. Der wird das teils nicht richtig ernst genommen. Obwohl er ein wichtiger Teil der Seite ist.

    Die XSS ist halt eine gute Konsole für diesen Preis. Mehr nicht. Sie ist einfach nicht für uns gedacht. Eher für Main Stream. Die XSX ist halt die etwas stärkere Konsole die über der PS5 liegt. Obwohl ich beide auf dem gleichen Level sehe.

  45. TemerischerWolf sagt:

    @Keks Soll ZORN ein Redakteur sein?

  46. Player1 sagt:

    An die Zorn Stalker.
    Er schreibt doch nur, dass die SS eine stärkere CPU als die ps5 hat.
    Ob die ps5 nur ne reine RDNA2 GPU oder ne aufgemotzte RDNA 1 hat, hat Sony noch garnicht bestätigt.
    Die schweigen sich gerade tot...

  47. TemerischerWolf sagt:

    Die AMD Chefin selbst hat RDNA2 für die PS5 bestätigt. LOL
    Aber klar...RDNA2 Power hat man ja bei der Halo Infinite Demo gesehen...ach ne, das war die spielbare Demo der UE5. ^^

  48. KeksBear sagt:

    @TemerischerWolf

    Jap. Ich glaube der ist sogar eine Art Besitzer dieser Seite. Vor paar Jahren wa sein Xbox hochhalten noch nicht so schlimm und die Community war sehr viel freundlicher als jetz. War ja Play 3 bei meinem ersten Besuch von 2009 bis 2012/3 auch. Aber jetzt hält er die Xbox zum heiligen Gral hoch und die Community ist nicht mehr so entspannt. Sie ist aber nicht so schlimm wie einige hier sagen. Dazu nervt Zorn immer härter in denn Kommentaren und macht regelmäßig schlechte Youtube Videos. Die Streams dort sind auch bescheiden. Viele News zur Xbox bringen sie oft langsamer als Play 3 xD.

    Ich bin nur hier weil ich halt einige Personen sehr mag wenn sie mal ihre Meinung sagen. Aber es gibt Leute die hier einfach mal gelöscht werden sollten. Ich hätte gern ne gute Seite mit einer guten und aktiven Community die Mutliplattform ist. Finde ich aber nicht.

    Spiele ja selber lieber Xbox als PlayStation aber ohne meine Sony Konsole für die perfekten Exklusives Kann ich nicht leben. Meine Liebe zu Xbox hat auch gute Gründe. Aber das fuckt ja Leute eh ab wenn jemand die Xbox mag. Also wayne.

  49. KeksBear sagt:

    Zur RDNA Technik der PS5 habe ich bisher nie was gehört. Kann man aber schnell übersehen bei denn ganzen Gerüchten und Offiziellen News. Aber selbst wenn sie langsamer ist. Die Konsole wird an andere Punkte dir Power wieder gut machen.

  50. Waltero_PES sagt:

    Kann sich ja jeder selbst eine Meinung bilden. Der Artikel bei Dynasty heißt: „Xbox Series S: Offizieller Trailer bestätigt Veröffentlichung am 10. November 2020“

    ZORN-Stalker ist gut! Die betreiben dort eine öffentliche Seite und dann kann man ja wohl erwarten, dass man etwas bei der Wahrheit bleibt.

  51. TemerischerWolf sagt:

    @Keks Danke für die ZORN Infos. Zu Beginn einer neuen Generation entbrennt der Kindergartenkonsolenkrieg von neuem.

    Habe ebenso One X und Pro, auch wenn ich schon allein wegen dem DS4 die PS lieber mag...ach ja und natürlich die Hammer Exclusives, die für mich alles toppen. Sollte Sony es wirklich geschafft haben eine richtig leise PS5 zu bauen, werde ich mir die X wahrscheinlich sparen...mir ist der Punkt wichtiger als TF und das war auch der einzige Kritikpunkt an der PS4 Pro aus meiner Sicht (abgesehen davon bin ich hinsichtlich der NG sowieso der Meinung, dass man die grafischen Unterschiede mit der Lupe suchen werden muss).

  52. Schtarek sagt:

    Als PS Onl boy freue ich mich auf die s variante. Wenn die paar mA exclusives im Jahr 2023 erschienen sind kaufe ich mir die gebrauchte xbox s fuer 150 170e und Verkauf die nach ca 6monaten wieder

  53. Waltero_PES sagt:

    Keks:
    Finde es vollkommen OK, wenn Du Deine XBOX magst und das hier auch schreibst.

  54. Stuka sagt:

    Player1
    Welche cpu hat denn die series s und welche hat die ps5?

  55. KeksBear sagt:

    @Waltero_PES

    Ist ja auch ok. Solange ich hier niemandem dumm anmache wenn er PS FanBoy ist. Ich bin ja am Ende Multiplattform Gamer. Besitze an die 13 Konsole und habe damit mehr Spaß als die meisten die frust mit dummen Hate kommentaren abbauen. Und ich kenne die Schwächen der Xbox. Außer Forza, Gears und früher mal Halo haben wir kaum was. Wenn dann nur Sachen wie Sea of Thieves die nicht für jeden was ist. Lege aber sehr gern jeden Ori 1 und 2 sowie Battletoads ans Herz.

  56. proevoirer sagt:

    TemerischerWolf
    Hast du die one x für die Multiplattform Titel?

  57. KeksBear sagt:

    Ist ja auch ok. Solange ich hier niemandem falsch anmache wenn er PS FanBoy ist. Ich bin ja am Ende Multiplattform Gamer. Besitze an die 13 Konsole und habe damit mehr Spaß als die meisten die frust mit schlechten Hate kommentaren abbauen. Und ich kenne die Schwächen der Xbox. Außer Forza, Gears und früher mal Halo haben wir kaum was. Wenn dann nur Sachen wie Sea of Thieves die nicht für jeden was ist. Lege aber sehr gern jeden Ori 1 und 2 sowie Battletoads ans Herz.

  58. Nero-Exodus88 sagt:

    Ach ja der gute Zorn und seine Propagandadynasty Seite. Der Typ ist einfach ein riesen Lappen, meint von sich selbst die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben und setzt oftmals gerne falsche Gerüchte in die Welt. Sagt man was dagegen, nicht ausfallend und sogar sehr sachlich, dann wird man dort instand gebannt sobald es kein abfeiern der XBOX ist.

    Aktuell erzählt er wirklich allen das selbst die SXS mehr Leistung hat. Vorallem behauptet er wieder Dinge wofür es keinerlei wirkliche Fakten gibt, die GPU der PS5 basiert nur auf RDNA1 und läuft auch nur mit 9TFlops. Und man vorallem bei der SX wird man dann riesige Unterschiede sehen usw....

    Zumindest Halo hat zu dem Thema schon Mal "bitte setzen 6" gesagt.
    Aber stimmt ja das war ja nur ne Pre-Alpha und Ur alt.....

  59. TemerischerWolf sagt:

    @proevoirer Habe mir die X eher wegen der Lautstärke meiner Launch Pro geholt (die ich mittlerweile aber auch ausgetauscht habe)...und weil ich natürlich schon eine One hatte.

  60. mps-joker sagt:

    Es wäre cool, wenn Sony ebenfalls eine ähnliche Konsole wie die xss machen würde. Wenn man eine Playstation nur wegen den exklusiven spiele braucht, würde das absolut reichen. 500€ für die ps5 würde ich definitiv nicht bezahlen. Bei 299€ würde ich vermutlich schwach werden.

  61. giu_1992 sagt:

    Denke viele hier verstehen nicht, was für eine Anziehungskraft der Gamepass hat und mit der S kann man sich relativ einfach und sicher Kunden angeln, egal ob als 2. Konsole neben der PS5 oder als Hauptkonsole, weil viele ältere Gamer eh kaum noch Zeit haben zu zocken. Kann mir gut vorstellen, dass die S für viele sehr interessant ist, weil Sie sich nur die Konsole holen und dann quasi ein Netflix Angebot haben ohne sich weitere Games zu kaufen, MS hat das ja selbst auch schon so kommuniziert. Die wissen auch, dass Sie gegenüber der PS einen schwierigen Stand haben und die S ist mehr als gut genug - die Specs sind grade für Casuals völlig in Ordnung, Fifa, CoD und alles Gamepass Spiele werden mehr als ordentlich aussehen, außerdem bringt Sie einige Features der X mit und ist sehr platzsparend und günstig.

    In direkter Konkurrenz zur PS5 steht Sie aber genau so wenig, wie die Nintendo Switch

  62. TemerischerWolf sagt:

    @giu Interessant wie PS Now als durchaus dem Gamepass vergleichbarer Service unter den Tisch fällt. PS Now bietet ebenso eine enorme Anzahl an Games mit Toptiteln wie God of War, Spiderman, Control, Shadow of the Tomb Raider etc.(klar nur für begrenzte Zeit, aber das ist beim GP mit Ausnahme der Exclusives ebenso), die auf Wunsch wie beim Gamepass runtergeladen werden können und die Möglichkeit des Streamens also "des sofort loszockens" für ca. die Hälfte der Kosten des Gamepasses (wohlgemerkt ohne streamen).
    So konkurrenzlos wie mancher ihn gerne sehen möchte erachte ich den Gamepass eben nicht.^^

  63. proevoirer sagt:

    Du sagst es selbst 🙂

    klar nur für begrenzte Zeit, aber das ist beim GP mit Ausnahme der Exclusives ebenso

  64. Zentrakonn sagt:

    https://www.pcgameshardware.de/Unreal-Engine-Software-239301/News/PS5-RDNA2-Techdemo-1350201/amp/

    Aber hey wenn Zorn sagt es ist keine RDNA 2 dann ist das auch so ... Wir wollen doch den Großmeister des gül le labern nicht wiedersprechen

  65. Zentrakonn sagt:

    Die UE5 Techdemo die auf der PS5 von Epic lief.... Dazu hat AMD doch gesagt das sie es tolla fanden ihre RDNA 2 Technologie so zu sehen

  66. Rantanplan sagt:

    Optimal als günstige 2t Konsole. Wird vermutlich meine erste Xbox .

  67. Spinnenbein sagt:

    Wann verstehen die letzten Brains das die Series S mit ihrer neuen Architektur deutlich schneller ist als eine PS4 Pro und eine Xbox One X. 4TF RDNA2 sind in etwa zu vergleichen mit 8TF GDNA Architektur der PS4 Pro. Hinzu kommt die massiv schnellere CPU, der doppelt so schnelle Arbeitsspeicher und eine 40x schnellere SSD. Man bekommt also für unter 300€ die Leistung von mehr als 2 PS4 Pro.

    Die Spiele werden dann auch kleiner sein von der Installationsgröße, da die Entwickler nicht mehr die Daten teilweise 40-60x auf die Platte legen müssen um schnellere Zugriffzeiten der Spiele zu ermöglichen. 4K Texturen werden auch nicht gebraucht da die Konsole für FullHD bis 1440p ausgelegt. Das spart auch enorm an Speicherplatz. Wenn das nicht reicht dann kauft man sich für um die 100€ ne 8 TB Externe HDD und lagert die Spiele die man nicht spielt aus und kopiert sie dann wenn man sie wieder spielen will in 5min zurück auf die Interne Platte. Macht sich während des Kopierens einen Tee oder geht Kacken 🙂

    Zur Frage wer die Konsole kauft. Ich z.B für meinen 8 jährigen. Der zockt eh nur an einem 32 Zoll Monitor und dafür ist die Konsole perfekt. Wenn er ganz lieb ist bekommt er auch ne PS5.

    Für mich und Frau gibt es allerdings nur die PS5 Digital und die Series X. Hoffe nur mein Plan geht auf und ich bekomme alle 6 Konsolen zum Release. Sonst ist das Geschrei groß Zuhause :))

  68. Acid187 sagt:

    @TemerischerWolf

    Das wird einer der interessantesten Momente hier in der Community. Es wird der Tag kommen an dem Sony seine Marketingstrategie für PSNow ändert, vielleicht schon dieses Jahr und dann bin ich auf die Reaktionen gespannt. Geiz ist geil, kauft den Schrott keiner mehr Vollpreis, RamschNow, das Hoppy geht zu Grunde, bald gibt es nur noch CandyCrush, Streaming auf Handys ist Müll, dann wir es keine TripleA mehr geben, Sony zieht später den Preis an usw. Oder wird das alles viel geiler und besser sein als der Gamepass? 😉 Ich wünsche mir für PSNow ein Update in der Streamingqualität ansonsten ist es schon ganz cool.

  69. god slayer sagt:

    Falls das stimmen sollte das jemand behauptet das die xbox ss besser ist als die ps5vdann gebt doch mal die quelle an. Ich les hier immer nur, dass auf xbox dynastie gehetzt wird. Ich war grad mal auf der seite um zu gucken ob das stimmt was hier so geschrieben wird. Und nein da sagt keiner irgendwas dummes so wie es hier leider oft der fall ist. Hier wird eindeutig gehetzt und unwahrheiten verbreitet. Leider bin ich kein fan der xbox sonst wäre ich lieber dort aktiv.

  70. TemerischerWolf sagt:

    @proevoirer Als würden die MS Exclusives da ins Gewicht fallen... 😉 und für Casuals soll das jetzt den großen Unterschied machen. Glaube ich nicht wirklich.

  71. TemerischerWolf sagt:

    @Spinnenbein Dein Kommentar wirkt etwas verwirrt und inkonsistent. Einerseits betonst Du wie leistungsfähig die S doch ist, andererseits ist es total unwichtig, dass sie mit der Next Gen nicht mithalten kann (bereits die aktuelle Gen bringt Vorteile am HD TV). Und wer hat hier denn bitte unterschiedliche Architekturen verglichen. ^^
    Ich sage nur, dass man im Zweifel lieber etwas mehr ausgeben sollte zB 89 EUR, da dieser Preis für die "echte Next Gen Erfahrung" bzw. mehr als das Doppelte an GPU Leistung etc. durchaus Sinn macht als in etwas weniger zukunftssichereres zu investieren. Gerade angesichts der Tatsache, dass Microsoft seine Strategie gerne mal ändert...eben hieß es noch die One wird weiterhin mit Exclusives von Microsoft versorgt, jetzt ist es plötzlich doch den Entwicklern selbst überlassen...kann bei der Series S doch genau so laufen.^^

  72. TemerischerWolf sagt:

    @Zentrakonn Richtig.

  73. giu_1992 sagt:

    @TemerischerWolf Stand jetzt, ist PS Now halt viel unbeliebter und schlechter als der Gamepass, kann man auch gut an der Resonanz der Menschen sehen. Es gibt bis auf Control, keine aktuellen und guten Thirds und die First Partys kommen halt nur sehr spät rein, wenn überhaupt, damit ist es einfach der schlechtere Service, das kannst du drehen und wenden wie du willst. Falls Sony seine Strategie ändert, also zurückrudern würde, wie die Fanboys das ja hier immer in Bezug auf MS betonen, würde mich das als Gamer freuen, allerdings haben Sie das 1. nicht nötig und 2. schon bestätigt, dass man eben nicht diesen Weg gehen wird. Demnach stehen meine Argumente weiterhin, der GP in Kombi mit der Series S wird viele Kunden locken.

    Übrigens ist doch klar, dass die S deutlich mehr Power haben wird als die aktuelle Gen, immerhin arbeitet Sie auf einer völlig neuen Architektur und alleine die SSD beschleunigt so ziemlich jeden Vorgang.

  74. Player1 sagt:

    Stuka in der SS soll die gleiche CPU wie in der SX stecken und die ist nunmal um einiges stärker als in der PS5!
    Dazu gibt es aber nur Leaks und keine offiziellen Informationen.

    Wenn ich hier schon wieder irgendwelche Links sehen, RDNA2 in der PS5....
    Es bezweifelt keiner, dass in der ps5 RDNA2 steckt. Aber wieviel?
    Für reine RDNA2 Architektur und nicht nur eine RDNA1,5 Variante gibt es einfach keine Bestätigung von Sony!
    Können doch einfach mal die technischen Daten offen legen!
    Oder haben sie Angst, dass es dann negative Schlagzeilen gibt?
    Was die UE5 Demo angeht, die wurde schon vom Flight Simulator pulverisiert!

  75. Yago sagt:

    Die Xss wird schon stärker sein als die xbox one X und ps4 pro. Sie wird schon ihre Abnehmer finden.

    Z.b für Neueinsteiger, Gamer die nur die neuen Spiele zocken wollen, leute die keinen 4k Fernseher oder halt auch für Familien die nicht so viel geld ausgeben möchten oder können für einen neue Konsole, für ihre Kinder.

    Schade das immer nur alles schlecht gerede wird, ob nun hier oder auf xd.

    Statt sich mal zu freuen das man nun endlich Infos bekommt und man weiß das nun auch wahrscheinlich Sony sich bald äußern wird.

    Aber nein nur meckern meckern und nochmal meckern.

  76. Kugel_im_Gesicht sagt:

    Vom Design her gewinnt Microsoft bei beiden Modellen keinen Blumentopf, wie man so schön sagt.

    Die S ist aber noch um einiges unästhetischer als die X.

    Für mich wird es die PS5 Digital. Ich spiele seit der PS1 auf Playstation Plattformen und daran wird sich nichts ändern. Auch wenn ich mal eine One X hatte ... das war einfach nicht meins.

  77. BoC-Dread-King sagt:

    MS ihre Strategie zielt doch nur auf den GP ab. Ich habe gestern mit meinem Gameshop Inhaber gesprochen, dieser wird keine XBOX verkaufen, da er nur knapp 8 € an der Konsole verdient und mit dem MS GP sieht er den Kunden nie wieder. Er wird nur die PS5 Disc Version verkaufen.

  78. martgore sagt:

    @Boc-dread-king

    So traurig es klingt, die Konsolen Läden werden weniger und wieder „nerdiger“ werden.
    Aber ich kann verstehen, wenn die Läden keine xboxss oder auch ps5 ohne Laufwerk verkaufen wollen.
    Aber MP3 Player und Streaming Dienste haben cd‘s auch abgelöst und nur noch eine Handvoll kaufen Alben. Vinyl ist wieder voll im Trend.

  79. ESG SunnyGirlBW sagt:

    @Temerischer Wolf: Bei Dir bezweifel ich fast, dass Du eine XBox besitzt.
    Ansonsten solltest Du wissen, dass seit einiger Zeit sogar XCloud (zwar noch in Beta) im Game Pass Ultimate enthalten ist. D.h. überall seine Xbox-Spiele spielen zu können. Musste gestern am Münchner Flughafen noch Zeit überbrücken und habe dann gemütlich noch ein bischen Wasteland 2 gespielt (Davor wird der 3. Teil nicht angerührt 😉 ).

    Die Series S ist, wie schon von einigen geschrieben, vor allem für Casuals interessant. Durch den Game Pass ist ein breites Spektrum an Spielegenres abgedeckt und Casuals ist es auch egal, ob ein Massenmarktgame wie Fifa ein paar Pixel mehr oder weniger hat. Hauptsache sie können mit ihren Kumpels zusammen online zocken, was bei Series S zu Series X ja auch gewährleistet ist.

    Momentan sind bei uns 2x PS5 und 2xSeries X zum release eingeplant, kann mir aber durchaus vorstellen, später noch eine Series S für das Gästezimmer zu besorgen.

    Wir freuen uns einfach darauf, dass in gut 2 Monaten neue Konsolengenerationen auf den Markt kommen, auch wenn bei beiden Herstellern zum release wohl der absolute Kracher fehlen wird. Aber es kommt wieder Bewegung rein 🙂

  80. Banane sagt:

    @ESG SunnyGirlBW
    "Momentan sind bei uns 2x PS5 und 2xSeries X zum release eingeplant, kann mir aber durchaus vorstellen, später noch eine Series S für das Gästezimmer zu besorgen."

    An deiner Stelle würde ich mir aber auf jeden Fall noch eine Switch ins Bad stellen und eine PS Vita neben der Toilette platzieren. Für alle Fälle. 😉

  81. TemerischerWolf sagt:

    @giu LOL
    Mit scheint eher du drehst und wendest da etwas mit solchen "soft" Argumenten wie "Beliebtheit" ankommend. Ich argumentiere da eher mit den genannten Fakten. Der Gamepass wird einem übrigens mit 1 EUR Angeboten und dem automatischen Upgrade von Gold sehr oft hinterhergeworfen...kein Wunder, dass da die Abozahlen gut sind.^^ Schließlich konnte sogar ich nicht nein sagen, obwohl das eigentlich nur eine Sammlung alter Spiele ist...nicht mehr, aber auch nicht weniger. 😉

  82. ESG SunnyGirlBW sagt:

    @Banane:
    Also bei uns ist das Gästezimmer an ca. 8-10 Tagen im Monat belegt. Von daher kann man hier durchaus auch eine Konsole stellen, die dann abends durchaus genutzt wird.
    Und ja, eine Switch haben wir auch und wird durchaus von meinem Freund im Bad benutzt 😉 (ihr Männer glaubt ja auch, nicht ohne Nebeneschäftigung auf's Klo gehen zu können 🙂 )

  83. TemerischerWolf sagt:

    @Player1 Ah so...ein Troll bist du...alles klar. 😉

    Ansonsten hat mich die UE5 deutlich mehr beeindruckt als der Flugsimulator...flieg mal in Bodennähe...LOL
    Moment...vom Flugsimulator auf Konsole hat man ja noch nicht mal einen Screenshot gesehen...die UE5 wurde auf der PS5 gespielt...Äpfel und Birnen...wen wunderts.^^
    Halo Infinite dagegen lief auf einem PC, der der Leistungsfähigkeit der X(!) entsprechen soll...kann in deinen Augen bestimmt mit der UE5 mithalten...in meinen Augen war das der Beweis, wie wenig das Technikgeblubber von Microsoft Wert ist.

  84. TemerischerWolf sagt:

    @ESG LOL
    Da liegst du leider falsch. War sogar Betatester bei xCloud...und übrigens wird xCloud erst ab 15. September Bestandteil des Gamepass Ultimate sein, was nichts anderes heißt als das man als normalen Konsolen Gamepass Nutzer den AUFPREIS für den Gamepass Ultimate zahlen muss, um das Streaming bei Microsoft zu nutzen.
    Übrigens habe ich sogar noch eine Fat One hier neben meiner One X stehen...aber wie richtig deine Aussagen sind, habe ich ja bereits aufgezeigt.^^

  85. martgore sagt:

    @temerischerWolf

    Dir ist aber schon klar, das alle Systeme (ps5, XboxSX und PC) auf die neue Schnittstelle zwischen ssd und GPU setzen und die UE5 bekommen. Am Ende werden alle Systeme von UE5 profitieren, wie es auch schon mit UE4 war.

  86. Player1 sagt:

    Trollender Wolf.
    Yup schon in Bodennähe geflogen und gelandet.
    Die ue5 Demo war nicht mal ein Spiel. Und wird sogar von der Black Myth Demo in die Tasche gesteckt

  87. TemerischerWolf sagt:

    @martgore Natürlich. Die Konsolen werden gegenüber der aktuellen Generation sowieso noch näher zusammenrutschen (Pro und X liegen ca. 40% auseinander). Berücksichtigt man dann noch das generell höhere Grafik Niveau der NG, realisiert man, dass man die grafischen Unterschiede zwischen PS5 und X mit der Lupe suchen muss. Dies bedeutet wiederum, dass Exclusives in der nächsten Generation noch wichtiger sind als bisher.

  88. giu_1992 sagt:

    @Temerischer Wolf: redest von Fakten und nennst keinen einzigen, genau mein Humor 😀

    Es gibt etliche Services, die man kostenlos ausprobieren kann oder günstig bekommt, das gilt auch für PS Plus, PS Now, EA Play etc. und sind die derzeit beliebt? Nein, weil der Content nicht gut genug ist.

    Du möchtest den Gamepass anscheinend unbedingt schlecht reden. Kannst du gerne machen, ändert aber nichts daran, dass die Inhalte toll und aktuell sind, selbst in schlechteren Monaten gab es immer 1-2 Perlen. Der reguläre Preis ist dafür mehr als fair, wobei den kaum jemand zahlen wird, nichtsdestotrotz, wird der Service jeden Monat um etliche gute Games erweitert, was ihn aktuell ziemlich einmalig macht in dem Segment. Vieles hätte ich nie gezockt, was man im GP ausprobieren konnte und ganz ohne Hate, das hat bei PS Now halt nicht annähernd so gezogen, hatte das letztens für Control einen Monat ausprobiert und da war sonst echt nur noch ein interessantes God of War Game, ansonsten ist der Service was aktuelles betrifft halt ziemlich leer. Würde mir echt wünschen, dass Sony da nachbessert.

    Man muss das Geschäftsmodell nicht mögen, aber das ist die Zukunft. Vor einigen Jahren hätten wir auch noch nicht für möglich gehalten, dass ein Netflix die TV Kultur so durcheinander bringt, Heute ist es nicht mehr wegzudenken, so schnell kann das gehen

  89. TemerischerWolf sagt:

    @Player1 ...so wenig Argumente...wen überrascht es. ^^

  90. TemerischerWolf sagt:

    @giu Bin neu hier und du offensichtlich ein Xbox Fanboy, der scheinbar nicht in der Lage ist meinen obigen Kommentar zu verstehen. ^^

    PS Now bietet ca. 650 Spiele, welche eben auch die oben genannten umfasst (ja, werde mich nicht dir zuliebe wiederholen) und natürlich auch viele alte Gurken umfasst...aber die gibt es auch im Gamepass. 😉
    Gamepass umfasst 100+ Games...

    Persönlich halte ich von beiden Services nichts, da ich mir Games, die mich interessieren immer zu Release hole....andere Hobbys sind deutlich teurer als Gaming. Für Erwachsene kein Problem. 😉

  91. martgore sagt:

    @temerischerwolf

    Wie nah die Konsolen technisch sind, weiß man noch nicht wirklich, warten wir es ab. Bis jetzt kennen wir nur die theoretische Rechenleistung.
    Was der Endkunde am Ende will, weiß ich nicht, wahrscheinlich „er“ selber noch nicht. Das muss ihm die Werbung erst noch mitteilen ^^

  92. KeksBear sagt:

    @TemerischerWolf

    Hab vor Wochen mal gezählt. Der GamePass Ultimate verfügt über 320 Spiele. 200 allein auf Xbox. (kann man ohne Ultimate nutzen) Dazu sind die Spiele alle deutlich besser als das PS now Angebot. Ich als Ultimate Nutzer freue mich auch alles Streamen zu können. Hoffe das PS Now auch so zugänglich wird. Nutze beide Services seit knapp 2 bis 3 Jahren und bin mit dem GamePass zufriedener. Bei PS Now habe ich mich eher für die PS2 Spiele interessiert. 650 Spiele? Wo sind diese? Habe niemals soviele wahrgenommen.

  93. TemerischerWolf sagt:

    @Keks Gezählt habe ich sie nicht. ^^
    Das sind halt die offiziellen Zahlen. Komisch, dass Microsoft dann nicht mit 200 wirbt oder? 😉
    Ultimate bringt Konsoleros nichts.

    Mal ein kleiner Auszug... 😉
    Control - bis 7. September 2020
    Shadow of the Tomb Raider - bis 7. September 2020
    Watch Dogs 2 - bis 5. Oktober 2020
    Just Cause 4 - bis 6. Oktober 2020
    Tom Clancy's Rainbow Six Siege - bis 2. November 2020Metro: Exodus - bis 30. November 2020Resident Evil 7 - bis 30. November 2020
    F1 2019 - bis Dezember 2020
    Wolfenstein: The Old Blood - bis Dezember 2020
    Hitman 2 - bis 1. Februar 2021
    Dead Cells - bis 1. Februar 2021
    Final Fantasy XV - bis 1. März 2021

  94. Waltero_PES sagt:

    Player1:
    Es stimmt einfach nicht, dass der Prozessor der Series X (und damit der S) stärker als der der PS5 ist. Es handelt sich um die gleiche Architektur und die gleiche Anzahl der Kerne. Sie unterscheiden sich lediglich im Takt: Mit eingeschaltetem SMT und Benutzung aller Kerne liegt der Takt der X bei 3,6 GHz und der der PS5 bei 3,5 Ghz. Das wird in der Praxis (trotz variablem Takt bei der PS5) überhaupt keinen Unterschied machen. Ist denn der Takt der Series S CPU überhaupt schon bestätigt?

  95. Acid187 sagt:

    Gamepass & PSNow?

    Kann man mögen, muss man nicht. Bei PSNow ist in den letzten Monaten klar eine Entwicklung in die Richtung die auch der Gamepass hat zu erkennen. Aktuelle Spiele können installiert werden, es kommen ähnliche 3rdParty Titel in den Katalog wie beim Gamepass und auch "neuere" 1stParty Titel bekommen ihren temporären Auftritt. Die Services werden sich schneller ähnlich sein als sich hier einige wünschen und welcher der Hersteller nicht in diese Art Service investiert, läuft Gefahr einen Trend zu verpassen. Muss nicht passieren, kann aber passieren und wenn der Zug weg ist, dann ist er weg. Siehe Nokia und weitere Beispiele.

    Wenn hier die Diskussion über die Anzahl an Games geführt wird, dann wird es aber leider peinlich. Aktuell ist das Argument doch Klasse statt Masse, gegen den Gamepass und pro Sony Games und beim PSNow soll es dann Masse sein? Dünnes Eis...

    Der Vergleich sollte auf Preis, Features, Qualität und Aktualität geführt werden aber nicht auf Basis der Anzahl. Sonst zählt auch jedes Tetris und Candy Crush und das sollte ja wirklich kein Maßstab sein.

  96. KeksBear sagt:

    @TemerischerWolf

    Ich nutze PS Now. Da brauche ich kein Auszug. Sind gute Spiele, aber die meisten davon hatte ich schon im Besitz. Nur finde ich es lächerlich das Exklusives nur begrenzt dabei sind. Frage mich was am Gerücht mit denn Filmen dran ist. Ultimate nutzt denn Konsolen Spieler nur beim Sparen etwas. (Wenn die Spieler neben dem GamePass halt Gold brauchen.)
    Ich nutze denn GamePass auch am PC für Flight Simulator oder Age of Empires. Da ich aber seit Monaten diverse Games auch aufm Handy spielen kann bin ich Happy. Ist schon ganz angenehm wenn ich Forza in der Bahn zocke oder halt auf Arbeit wenn mal wenig los ist. Finde auch das XCloud deutlich besser funktioniert als Stadia.

  97. giu_1992 sagt:

    @temerischer du bist anscheinend nicht in der Lage meine obigen Kommentare richtig zu lesen, da du ja direkt die Fanboy Keule auspackst, da lohnt sich dann auch kein weiter diskutieren. Nebenbei, aktuell besitze ich PS4, Switch und PC 😛

  98. consoleplayer sagt:

    @Temerischer Wolf
    Woher kommt eigentlich deine Vermutung, dass die PS5 DE nur 89€ mehr kosten wird als die XSS?

  99. Waltero_PES sagt:

    Keks:
    Lächerlich finde ich es, seine Exclusives im Gamepass zu verramschen. Ist doch normal, dass nicht alle Spiele ins Abo kommen - warum sollte man sich ansonsten überhaupt noch Spiele kaufen.

  100. consoleplayer sagt:

    Waltero:
    Ich kann diesen Ansatz schon verstehen. Je attraktiver der GP (Exclusives von Anfang an und dauerhaft), desto mehr Leute bleiben beim Abo.

    Für eine Firma ist es natürlich deutlich leichter mit monatlichen Einnahmen zu wirtschaften als alle paar Jahr für ein paar Monate eine unbekannt hohen Peak zu haben.

  101. TemerischerWolf sagt:

    @Keks "Nur finde ich es lächerlich das Exklusives nur begrenzt dabei sind."

    Sony hat deutlich mehr und m.E. bessere Exclusives. Klar wird dieser Gegenwert nicht so verramscht. Deine Formulierung "lächerlich" ist auch unzutreffend, da das beim Gamepass auch der Standardfall ist...eben abgesehen von den paar Exclusives Forza, Gears und Halo etc.

  102. Spinnenbein sagt:

    @TemerischerWolf

    Ich glaube der einzige der verwirrt ist bist du. Ich gehe mal schnell auf ein paar Sachen von dir ein. UE5 Demo. Du vergleichst jetzt eine Demo in der alles Statisch ist, alles vorberechnet, keine KI oder Gegener usw berechnet wird mit einem echten Spiel. Bitte geh ganz schnell Tabletten besorgen. Selbst die Uralte UE4 Demo hat eine Grafik gezeigt die bis heute noch nie in einem Spiel erreicht wird.

    Zum Thema Gamepass. Klar kommen da Spiele rein und raus. Ist doch auch gut. Sonst hätte man irgendwann mal alle durch. Im Gegensatz zu Now kommen hier aber wirkliche Blockbuster rein und extrem viele Spiele zu Day One. Im Now gibt es kein einziges Spiel was aus dem Jahr 2020 ist oder? Alles altes Zeugs und wenn man Ultimate hat, sind es keine 100+ Spiele sondern aktuell 287 Spiele.

    Ich verstehe auch nicht wie man was dagegen haben kann das man keinen Vollpreis für die Spiele zahlt, das sie dann schlechter werden. Was ein Blödsinn.

    Ohne Gamepass hätte ich echt viele Spiele die echte kleine Perlen sind nie gespielt oder hätte sie wahr genommen.

    Zum Thema PS Now. Ich habe auch nichts gegen den Service, aber das Angebot reizt mich nicht. Spiele sind zu alt, vieles muss gestreamt werden in 720p was auf einem 77 Zoll OLED natürlich super toll aussieht und kein einziges Spiel wird dort Day One released. Wäre das der Fall wie im Gamepass würde ich mich auch dort einschreiben.

  103. TemerischerWolf sagt:

    @consoleplayer Das ist nur eine aus einem Leak plausibel abgeleitete Vermutung, kann natürlich auch mehr oder weniger sein.^^

  104. Waltero_PES sagt:

    Bei Microsoft ist der Ansatz aus der Not geboren, weil die Konsolenverkäufe stark rückläufig sind und es auch seit längerem an qualitativ hochwertigen Exclusives fehlt. Sony und Nintendo tun gut daran, nicht alles zu kopieren. An solchen Kommentaren wie dem Deinen sieht man aber schon, wie Microsoft seine Kunden „versaut“. Ist doch Quatsch, dass man nicht mehr über Spiele diskutiert, sondern nur noch über Abomodelle. Was nutzt mir das beste Abo, wenn mich der Inhalt nicht anspricht?

  105. Spinnenbein sagt:

    @TemerischerWolf die zweite

    Es wird ja immer besser. Jetzt entscheidest also du was die besseren Exklusiv Spiele sind. Das muss doch jeder für dich entscheiden. Wer auf kurze 8 Stunden Schlauchlevel Single Player Games steht ist bei Sony sicherlich besser aufgehoben. Wer eher Coop spielt und Multiplayer der findet die Xbox Exklusiv Spiele besser.

    Aber wer nur Exklusiv spielt der hat eh einen an der Waffel. Die 3 bis 4 Game sind viel zu wenig im Jahr. Ich spiele locker über 90% der Games von Third Party und die spiele ich dann auf der Konsole die mehr Leistung hat, die Spiele günstiger sind und der Service besser. Das ist aktuell die One X. Wenn sich das mit der PS5 ändert dann spiele ich auch wieder Third Party auf der Playsi. Aber solange der Controller nicht besser wird, ich habe ja die Hoffnung das der PS5 Controller das ist und der Service bei Sony besser wird, dann wird auch wieder mehr auf der Playsi gezockt.

    Das ist doch gerade das schöne wenn man kein Hirnverbrannter Fanboy ist. Man spielt wo man will ohne sich das Leben schwer zu machen mit dem bekloppten Konsolenkrieg. Meine Konsolen stehen seit Jahren friedlich nebeneinander im Regal und verhauen sich auch nicht. OK die PS4 Pro´s klingen wie ein Staubsauger aber ansonsten ist es ruhig und friedlich.

    Ist das nicht erschreckend das Dumme Hardware mehr Hirn hat als viele Fanboys auf PS und Xbox Seiten :)))

  106. consoleplayer sagt:

    TemerischerWolf
    Das wäre doch sehr, sehr günstig für die PS5 DE. Wäre zwar schön, kann ich mir aber nicht vorstellen.

  107. TemerischerWolf sagt:

    @Spinnenbein Sorry, du machst dich lächerlich. Bleib einfach mal bei der Wahrheit.
    Aber diese Kindergartendiskussion erübrigt sich sowieso...hatte mit meinem Auszug (siehe oben, kann man alle runterladen oder mittlels streamen auch erstmal antesten...geht bei Xbox nicht) eigentlich mit Leichtigkeit aufgezeigt, dass das oft die gleichen Games sind, die in den Gamepass und in PSNow kommen...machmal sogar zeitgleich siehe Resident Evil 7....ist das soooo schlimm. Für manche scheinbar schon. Ach, Kinder... LOL

  108. Waltero_PES sagt:

    Spinnenbein:
    Wasser predigen und Wein saufen... Insofern bist Du bei Microsoft bestens aufgehoben!

  109. TemerischerWolf sagt:

    @Spinnenbein Das ist der Beweis, du bist ein Fanboy oder ein (mentales) Kind.

    Nur der Vollständigkeithalber...
    Ich habe geschrieben:
    "Sony hat (...) m.E. bessere Exclusives."
    m.E.= meines Erachtens

    So und jetzt mach mal lieber deine Hausaufgaben, sonst kauft dir Papi gar keine Konsole mehr. 😉

  110. keepitcool sagt:

    @Spinnenbein
    "Wer auf kurze 8 Stunden Schlauchlevel Single Player Games steht"

    Mit so einem Trollbeitrag nimmt man dich gleich viel ernster...welche spiele wären das denn?

  111. KeksBear sagt:

    @keepitcool

    Uncharted 4 is nach 8h durch (auf leicht(sehr leicht))

    Und an sich dauern die meisten Singleplayer Games ohne Nebenmissionen bei Sony wirklich nur knapp 12 bis 18 Stunden. Und das ist schon in Ordnung.

    Habe zum Beispiel in Sea of Thieves auf der Xbox mittlerweile an die 100 bis 120 Stunden investiert und viel Spaß. Ein God of War oder Spiderman habe ich jeweils 2 mal durchgespielt. Kommt also auch an die 100 bis 120 h ran. Ein Uncharted 4 habe ich garantiert schon 5 mal durch gespielt. Es ist also am Ende egal wie lang ein Spiel ist. Es kommt eher drauf an ob du Spaß hast oder nicht. Wer halt ein Spiel nur wegen der Spielzeit bewertet der ist dann auch derjenige der es nicht genießt.

  112. Christian1_9_7_8 sagt:

    @Spinnenbein da muss ich dir wiedersprechen 8h Schlauch Level und das war’s da fällt mir eigentlich nichts ein.. Im Großen und Ganzen ist man bei Sony super bedient. Jetzt bekommt TLOU2&GOT auch noch einen Multiplayer, das ist die Genre von der du so schwärmst was möchte man mehr. Selbst Third Party Multiplayer Games zocke ich meistens auf der Ps4, man findet immer Spieler selbst bei Destiny1..Ich habe wegen einen Kumpel Destiny 2 auch auf der One x gesuchtet, suche dort jetzt mal Mitspieler...da ist nichts mehr los Division1&2 sieht es nicht anders aus bei Battlefield kann man froh sein mal eine volle Lobby zu erwischen..die Probleme hast du bei Sony nicht und das ist für mich sehr wichtig und nicht auf welcher Platform ein Spiel Geiler aussieht...Ich mag auch kein Crossplay zumindest bei Shotern und bin froh das man es bei MW auf der Ps4 deaktivieren kann..das geht bei der Xbox nicht man hat immer PC Spieler in der Lobby..nichts gegen die aber von der Fairness nicht ausgeglichen genug..das ist meine Meinung

  113. Waltero_PES sagt:

    Wie wäre es mal wieder mit einem guten Buch 😉

  114. TemerischerWolf sagt:

    @Keks "Es kommt eher drauf an ob du Spaß hast oder nicht. Wer halt ein Spiel nur wegen der Spielzeit bewertet der ist dann auch derjenige der es nicht genießt."

    Meine Rede! Habe übrigens für den ersten Durchlauf von Last of Us 2 über 40h gebraucht (inkl. Nutzung Fotomodus) und kenne jemandem, der tatsächlich schon 80h zockt und noch nicht durch ist...ist aber eine Ausnahme und jemand der sich jedes Detail anschaut und Atmosphäre wirken lässt. ^^
    Mit Pauschalisierungen wäre ich trotzdem vorsichtig, da Games wie Days Gone oder Ghost of Tsushima sehr umfangreich sind...eher bei 40h..würde ich jetzt mal pauschal schätzen. 😉

  115. KeksBear sagt:

    @Christian1_9_7_8

    Also bei Destiny 2 finde ich ständig neue Spieler. Dafür gibt es auch Gruppen bei Facebook usw.

    Das Division 1 keine Spieler mehr hat ist klar. Division 2 wa doch ein flop? Also wieso sollte es da viele Spieler geben. Aber auch da habe ich genug Leute auf der Xbox gefunden.

    Battlefield habe ich früher sehr gern gespielt. Aber BF1 und BFV waren nicht so gut wie ich es mir mal selber einreden wollte. Das die Server auch leer sind liegt eher dran das viele auf CoD gewechselt sind oder das sich BFV nicht so gut verkauft hat.

    Das mit dem Crossplay bei CoD habe ich nie probiert zu deaktivieren. Spiele mit meiner Xbox oder PS4 immer mit Leuten von verschiedenen Plattformen.

  116. TemerischerWolf sagt:

    @Christian Richtige Meinung m.E.... 😉

  117. KeksBear sagt:

    @TemerischerWolf Days Gone mochte ich nie wirklich. Habe es nicht weit gespielt. Aber ich habe es wenigstens versucht. Genauso geht es mir bei Horizon Zero Dawn. Ich hatte kein Spaß bei beiden.

    Ghost of Tsushima ist ein wirklich gutes Spiel. Habe da aber aus Zeitgründen und anderen Games es nie über 10h bisher gespielt. Muss aber im Urlaub demnächst geändert werden.

  118. Waltero_PES sagt:

    Christian:
    Das verwundert nicht, weil Microsoft von Jahr zu Jahr weniger Konsolen verkauft. Daher geht ja Microsoft zum Plattform- und Crossgenansatz über, weil man allein mit den verkauften Nextgen-Konsolen niemals eine relevante Community auf die Beine stellen würde. Die Konsequenz dieses Ansatzes ist allerdings, dass man zukünftig noch weniger Konsolen verkauft, als man eigentlich verkaufen könnte. Das geht mindestens noch die nächsten Jahre so weiter, bis wirklich mal Spiele auf die Plattform kommen, die auch über die Gaming-Szene hinaus für Aufsehen sorgen. Das sehe ich frühestens in zwei, drei Jahren - vielleicht aber auch nie...Und dann dauert es mehrere Jahre, bis sich das deutlich in Zahlen bzw. Verkäufen niederschlägt. Wenn Sony keine größeren Fehler macht, können die die nächste Generation schon heute für sich verbuchen.

  119. Waltero_PES sagt:

    Days Gone fand ich am Anfang such nicht so dolle. Habe es aber durchgezockt - macht im Laufe des Spiels immer mehr Spaß! V.A. wenn man sich später mit ganzen Horden herumschlagen muss.

  120. Christian1_9_7_8 sagt:

    @ Waltero_PES höre mich bloß mit Büchern auf, hab ich den ganzen Tag in der Hand (und ich arbeite in keiner Buchhandlung)..aber vielleicht klingele ich mal an ihrer Tür;))

  121. consoleplayer sagt:

    Dass sich die PS5 insgesamt wesentlich besser verkaufen wird als die XBox steht für mich auch schon jetzt außer Frage. Offen ist ob es so deutlich wird, wie in dieser Gen, vielleicht enger zusammenrückt oder sogar noch deutlicher ausfällt.

  122. TemerischerWolf sagt:

    @Keks Ist natürlich immer Geschmackssache. Für mich ist Days Gone der "beste Walking Dead Simulator" überhaupt...und ich hatte damit auch mehr Spaß als an Horizon Zero Dawn, was aber am Art Style liegt, denn technisch wie spielerisch ist HZD echt große klasse.
    Ghost of Tsushima finde ich fantastisch und könnte mein GOTY werden (mal schauen wie Cyberpunk 2077 wird). Das liegt ganz einfach an der unerreichten Atmosphäre und dem tollen frischen Kampfsystem. Die Inszenierung und Charaktere finde ich auch gelungen und die Nebenquests haben schon fast Witcher 3 Niveau. Überhaupt wirkt Ghost of Tsushima wie aus einem Guss und gefällt grafisch sehr (schau dir mal die normalen NPCs an!)...nur die offensichtlichen Klettermöglichkeiten an den Bergen hätte man etwas unaufdringlicher gestalten sollen...aber kein Game ist perfekt. 🙂

  123. TemerischerWolf sagt:

    @Waltero Oh ja, die Horden fand ich auch klasse!

  124. Christian1_9_7_8 sagt:

    @ @Waltero Oh ja, die Horden fand ich auch klasse
    Bin mega gespannt, wenn es einen Nachfolger geben soll wie die Horden auf der PS5 ausschauen

  125. keepitcool sagt:

    @Keks
    Also 8h sind dann doch sehr knapp bemessen:-). Ich habs 2 mal durchgezockt und habe jeweils so um die15-17h gebraucht, ist ja das mit Abstand längste Uncharted. Die früheren Ableger hast wirklich in gut 6-8h gemütlich durchzocken können...

    Alle anderen Spiele, ob nun Days Gone, HZD, auch God of War oder Spider-Man sind da wesentlich länger...so wirklich schlauchig und kurz war eigentlich auch nur The Order:-)...

  126. Jacksonaction sagt:

    Die CPU der Xbox S oder X ist nicht besser. Hier spielen viele Dinge eine wichtigere Rolle als der reine Takt. Wie etwa die Latenz oder IO Fähigkeiten. Die PS5 muss nicht 1% CPU Leistung opfern im Gegensatz zu der Series. Dazu hat die PS5 viele custom Chips, wie etwa DMA und vieles mehr, die alle auch die CPU entlasten. Der einzige Grund wieso die Series eine höhere Takt haben, ist um die Lücke zu der PS5, aufgrund fehlender customization zu verkleinern.

  127. Jacksonaction sagt:

    @Die UE5 Demo ist Angesicht der Flaschenhals der IO unmöglich auf der Series X. Für die Demo werden in jedem Frame, Millionen von Polygone und 8k Texturen (Kino Assets) direkt vom Datenträger geladen. Wie gesagt, das ist unmöglich auf der XSX, zumindest in der Form. Epic selbst bezeugt dies

  128. consoleplayer sagt:

    Jacksonaction
    Wie das Epic bezeugt, würde ich gerne lesen. Hättest du bitte einen Link für mich?
    Das höre ich tatsächlich zum ersten mal 😉

  129. Baran sagt:

    Kein echtes 4k und digital und außerdem irrelevante spiele am launch was ein beschiss

  130. TemerischerWolf sagt:

    @consoleplayer Epic hat ja bestätigt, dass die UE5 speziell auf die PS5 zugeschnitten ist und man für andere Plattformen entsprechende Anpassungen vornehmen muss...was jetzt aber nicht wirklich so aussagekräftig ist...vielleicht gab es da noch Details, die an mir vorbeigegangen sind und auf die er abspielt.

  131. TemerischerWolf sagt:

    ..anspielt.^^

  132. consoleplayer sagt:

    Von der speziellen Anpassung der Engine an die PS5 hatte ich auch gelesen, was auch immer das dann bedeuten wird.

    Ich habe aber irgendwo auch gelesen, dass die UE5-Demo genau so auf der XSX
    laufen wird.

  133. ichstehzurx1 sagt:

    @zentrakonn
    https://www.planetkey.de/ps5-untertuetzt-keine-reine-rdna-2
    Aussage Sony ingineur Der daran arbeitet. Und der wirds wohl am besten wissen.

  134. Waltero_PES sagt:

    consoleplayer:
    ... Die Vorstellung der UE5-Techdemo sorgte gestern für Aufsehen, das war AMD sogar eine Pressemeldung und AMD-Chefin Lisa Su ein Tweet an Sony und Epic wert. Sie liebe es, RDNA2 auf der PS5 in Aktion zu sehen, und die neue Demo sei großartig, so Su auf Twitter. In der Pressemeldung führt AMD aus, dass "die Echtzeitdemo auf der kommenden Playstation 5 liefe und von der RDNA2-Grafikarchitektur und Zen-2-CPUs angetrieben" werde. AMD sei mit RDNA2 wie auf der PS5 "führend bei der Realisierung einer einheitlichen Spielearchitektur für Konsolen, PCs, Cloud und mobilen Geräten"...

    Quelle: „UE5-Techdemo auf PS5: AMD freut sich über RDNA2, Hinweise auf PC-Performance“

    Originaltweet von Lisa Su ist auf der Seite ebenfalls ebenfalls verlinkt. Dort steht ganz klar RDNA2...

    Dass die UE5-Demo genauso auf der Series X laufen wird, habe ich allerdings nirgends gelesen. Zitat? Oder hat das Z0RN geschrieben? 😉 Halte ich auch für ein Gerücht...

  135. Waltero_PES sagt:

    Der Artikel steht auf pcgameshardware.de

  136. TemerischerWolf sagt:

    @consoleplayer Dazu, dass es auf der XSX genauso laufen soll gab es eine Fake News bzw. ein Fake Video, soweit ich weiß.

  137. Jacksonaction sagt:

    @consoleplayer

    Klar
    CEO Epic Games Sweeney

    https://i.imgur.com/aGh9CdZ.jpg

  138. Jacksonaction sagt:

    @consoleplayer

    Natürlich

    https://i.imgur.com/aGh9CdZ.jpg

  139. ESG SunnyGirlBW sagt:

    @Temerischer Wolf:
    Xcloud ist seit 11.08. für alle in der GamePass Beta App erhältlich (Wie ja schon geschrieben als Beta).
    P.S.: Findest es nicht lächerlich, alle 8 Wochen einen neuen Account zu erstellen. Der wievielte Account ist das dieses Jahr? Der 6.

    Spinnenbein hat zumindest teilweise recht, da man tatsächlich nur einen Bruchteil seiner Spielzeit mit Exklusivtiteln verbringt.
    Von daher machen wir es genauso und spielen die Hauptzeit die Multiplattformtitel auf der derzeit etwas stärkeren Konsole (XBox One X).
    Und Spiele sind nunmal Geschmacksache.
    Ich liebe Bloodborne und allein hierfür hat sich eine PS4 schon gelohnt. Dafür kann ich mit Days Gone 0,0 was anfangen. Bei God of War fand ich die Kamera in Kombination mit der Kampfmechanik so übel, dass ich mich regelrecht zwingen musste weiterzuspielen.
    Bei MS lohnt sich allein wg. Forza Horizon-Reihe und Ori eine Anschaffung. Aber auch dort gibt es mit Halo und Gears of War Exklusivtitel, die ich persönlich so "Naja" finde.
    Genau deswegen sind wir Multiplattformer um eben aus dem vollen schöpfen zu können.

  140. TemerischerWolf sagt:

    @ESG LOL Wie alt bist du denn bitte? Und wieso fühlst du dich so angegriffen...Kinder.. LOL

    Ist mir gleich, was jemand wie du glaubt, aber der Vollständigkeithalber:

    Ich hatte noch nie bei play3.de einen Account und wurde auf noch gar keiner Seite gebannt, aber so weiß ich wenigstens was ich von dir zu halten habe. ^^
    Übrigens kann man, zumindest wenn man halbwegs klug ist, Personen am Schreibstil erkennen...vielleicht achtest mal drauf, bevor du wegen falscher Anschuldigungen noch gebannt wirst. 😉

  141. Grinder1979 sagt:

    @Wolf
    Lass dich nicht zum gebashe hinreissen. Hast du nicht nötig. Player1 ist jemand der auf einer Autobahn fährt und jeder der entgegenkommt blinkt auf. Aber Player1 denkt, die anderen sind die Geisterfahrer.

Kommentieren