Call of Duty Black Ops Cold War: Lästiges Feature aus Modern Warfare wird abgeschafft

Kommentare (25)

Ein nicht sonderlich beliebtes Feature wird in "Call of Duty: Black Ops Cold War" komplett umgestaltet, wodurch eure Waffe bei erhaltenen Treffern nicht mehr verziehen wird. Ein kurzer Videoausschnitt auf Twitter zeigt euch, wie genau das aussieht.

Call of Duty Black Ops Cold War: Lästiges Feature aus Modern Warfare wird abgeschafft
Das Feature "Damage Flinch" wurde komplett überarbeitet.

In „Call of Duty: Modern Warfare“ gibt es ein Feature namens Damage Flinch. Dadurch verzieht ihr beim Nutzen der Zielvorrichtung, wenn ihr in diesem Moment getroffen werdet. Die Folge ist, dass ihr so gut wie keine Chance mehr habt, den Gegner zu treffen. Dieses Feature kam bei vielen Spielern überhaupt nicht gut an.

Jetzt gab Tony Flame vom zuständigen Entwicklerstudio Treyarch bekannt, dass dieses Feature im Nachfolger nicht mehr vorhanden sein wird beziehungsweise komplett verändert wurde. Über Twitter veröffentlichte der Entwickler diesen Beitrag:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Übersetzt schrieb er Folgendes: „Damage Flinch wurde in Black Ops Cold War umgestaltet. Flinch ist jetzt in erster Linie ein Feedback-Mechanismus, der dir hilft zu verstehen, dass du Schaden nimmst, ohne die Zielposition deiner Waffe zu beeinflussen. Deine Waffe bewegt sich mit deinem Bildschirm, um auf dem Ziel zu bleiben. Keine Kopfschüsse mehr durch Zucken.“

Kleine Änderung – große Auswirkung?

Dadurch müsst ihr übrigens nicht mehr befürchten, durch das Verziehen der Zielvorrichtung einen Kopfschuss zu erleiden. Allerdings erhaltet ihr bei eingesteckten Schüssen nach wie vor entsprechendes Feedback, damit ihr weiterhin mitbekommt, dass ihr getroffen wurdet. Dabei wird der Bildschirm kurz rot aufleuchten. In der Alpha-Version ist dies bereits umgesetzt worden, weshalb einige Spieler dies bereits testen durften.

Ein vor kurzem veröffentlichter Clip auf Twitter des Youtubers TheXclusiveAce demonstriert euch, wie genau das aussehen wird:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Zum Thema

Bei der Multiplayer-Enthüllung des Spiels wurden übrigens die offiziellen Beta-Termine bekanntgegeben. An zwei Wochenenden erhaltet ihr die Möglichkeit, das Spiel zu testen. Das Erste richtet sich ausschließlich an die PS4-Spieler und wird am 8. Oktober starten. Außerdem gibt es bereits einen Teaser, der einen ersten Blick auf den Zombie-Modus gewährt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. HANS KANNS sagt:

    Sie schaffen die Kampagne und den Multiplayer ab?

  2. Zentrakonn sagt:

    schön noob freundlich machen.

  3. Kugel_im_Gesicht sagt:

    Zentrakonn

    Im Gegenteil du Pro Gamer. Aber ich lass dich in deinem Glauben.

  4. DarkSashMan92 sagt:

    Dead game

  5. Zentrakonn sagt:

    @Kugel_im_Gesicht stimmt das jetzige system wo man korrigieren muss ist natürlich einfacher... Als wenn man einfach nichts machen muss..

    Bist bestimmt ein Tier in dem Spiel

  6. Der Coon sagt:

    Hahahahahahaha 😀

  7. Link sagt:

    Flinch hat nichts mit korrigieren zu tun. Flinch sorgt schon seit Jahren in CoD dafür, dass One on Ones nahezu immer damit ausgehen, dass derjenige, welcher zuerst angeschossen wird so gut wie keine Möglichkeit hat sich zur Wehr zu setzen, selbst wenn Reaktion und Aim es zulassen würden.

  8. Kugel_im_Gesicht sagt:

    Zentra

    Kann nichts dafür das du wie der letzte No Hander spielst aber wie Link schon sagte hat das nichts mit korrigieren zu tun.

    Oft landet auch der zuerst angeschossene noch einen dadurch entstandenen Headshot beim Gegner, nur weil die Waffe so lucky verzieht.

    Und so machen dann Bots wie du ihre Abschüsse. Logisch, dass du trauerst. Aber COLD WAR geht evtl wieder mehr in die richtige Richtung. Wird also Zeit für dich wieder Fortnite zu starten

  9. Attack sagt:

    Richtig erbärmlich.
    Bestimmt die gleichen, die wegen dem Radar in MW geheult haben.

  10. SebbiX sagt:

    Lol ist ja wohl normal wenn einer zuerst angeschossen wird kaum eine Möglichkeit das Gefecht zu gewinnen. Wie erbärmlich das abzuschaffen.

    Lustig ist auch das Kugel im Gesicht Link recht gibt, aber was völlig anderes schreibt. Klarer Rückschritt, sind oft die selben wegen dem Hüpfen rumheulen usw.

    Schon die Behauptung das er wie ein No Hander spielt, ohne ihn zu kennen zeigt doch wie hohl die Nuss ist. Tut schon weh...

    Mir persönlich nerven Spiele nerven Spiele, bei denen man die Gegner anschließt und die machen weiter als passiert nichts.

  11. PS4-Junkie72 sagt:

    @SebbiX, du solltest dich ganz, ganz dringend für einen Deutsch-Kurs anmelden. Ich habe mehrfach versucht, dieses "Meisterwerk des Buchstaben-Chaos" zu lesen. Und Satzzeichen werden gleich ganz ignoriert 😀 Was wolltest du uns mitteilen? 😀

  12. Zentrakonn sagt:

    @Kugel_im_Gesicht laber mich doch nicht dichte ich bin eh in jedem Shooter zwei Stufen besser wie du ... Können ja mal zocken ich spiele auch nur mit Lenkrad

  13. Kugel_im_Gesicht sagt:

    Sebbi

    Abgesehen davon, dass dein Text das Risiko erhöht, an Augenkrebs zu erkranken, sei dir folgendes gesagt:

    Ich habe Link natürlich recht gegeben. Denn er hat recht. Und habe ZUSÄTZLICH noch etwas erwähnt. Ist dir wahrscheinlich nicht bekannt, du Baumschüler. Kein Problem. Helfe gerne.

    Ein Deutschkurs wurde dir ja schon empfohlen. Den Ratschlag solltest du dringend beherzigen. Frag doch mal bei deiner Betreuerin im Arbeitsamt nach.

    Zentra

    Ok. Mache gerne ein 1gegen1 mit dir. Snipe dich mit der Tanzmatte in jedem Game mit einem Schuss.

  14. SebbiX sagt:

    Wie gesagt Leute zu beurteilen, ohne sie zu kennen ist in meinen Augen asozial. Deswegen schreib über mich was du willst, es ist mir egal.

  15. Dominik Kaufmann sagt:

    Danke für deine Anmerkung, Link. Habe das jetzt im Beitrag korrigiert.

  16. Bodom76 sagt:

    Mimimimi ...ich bin besser als du ..mimimi

  17. Saleen sagt:

    Ich mach euch alle mit der Dänzmatte fertig ihr Lowbobs :'D

    Wenn ich Bock habe, dann sogar mit der Guitar Hero

  18. xjohndoex86 sagt:

    Ist auch der letzte Sche*ß! Habe Cod WW2 vor einiger Zeit per Plus gekriegt und nun endlich mal gedaddelt. Überraschend gut. Also gleich mal Modern Warfare Remastered(so lange lebt ihr schon damit?) hinterher und diese Flinch K*cke ist doch das Allerletzte. Du kriegst 'nen Schuss ab, das Visier verzieht zum Mond und dann wird auch noch schön Marmelade auf den Bildschirm gespritzt um die Orientierungslosigkeit perfekt zu machen. Am besten noch von allen Seiten wegen der billigen Breakthrough Mechaniken und endlos Spawns. So schön wie es inszeniert und präsentiert ist aber das hat mir einmal mehr bewiesen, dass ich 15 Jahren lang nichts verpasst habe mit dieser Marke.

  19. Maiki183 sagt:

    lästiges feature? das ständige nachfragen ob ich crossplay aktivieren möchte.

  20. CBandicoot sagt:

    Würde nicht sagen dass, mich das einmal gestört hat?
    Naja sollen sie herumspielen, mich nervt der Lebensbalken viel mehr. Auch wen er nur erscheint wenn jemand auf einen Zielt.

  21. Backi1970 sagt:

    Ich weiß ja, dass man Videospiele nicht mit der Realität vergleichen sollte, aber wenn ich mal so eine Kugel irgendwo, scheixxegal wo, in meinen Körper bekomme, dann verziehe ich sicher mal so ein kleiiiines Stückchen meine Waffe! Ob ich zuerst gezogen habe oder nicht, völlig egal. Ich wäre dafür: getroffen= tot oder zumindes so heftig verletzt, dass nix mehr wirklich geht. Aber wenn ich jemanden 3-4 mal treffe und er mich dann trotzdem noch killt, anschließend noch fröhlich weiterläuft, ist das schon recht seltsam. Nur meine Meinung, schlachtet mich jetzt nicht direkt.

  22. RoyceRoyal sagt:

    Ähm...klingt doch irgendwie logisch, dass wenn ich einen Treffer kassiere, dass ich erstmal nicht so gut zielen kann?

    Verstehe ich nicht?

  23. xjohndoex86 sagt:

    Nicht so gut zielen und verreißen ist das eine. Das simuliert so gut wie jeder Shooter.
    Hier siehst du gar nichts mehr. Und wenn dann 10 Gegner auf dich einhacken, während deine nutzlosen KI Kameraden nichts raffen oder sich vornehm zurückhalten ist es einfach so dermaßen frustrierend. Und das Schlimmste ist, dass sich bei CoD da wirklich NICHTS getan hat. Das ist immer noch die gleiche Schießbude wie anno 2003.

  24. RoyceRoyal sagt:

    OK ist mir auf Rust noch gar nicht aufgefallen dass man nach dem ersten Beschuss noch zielen kann 🙂

    Worum geht's hier eigentlich? Bin grad skeptisch weil Du KI ansprichst. Geht es hier tatsächlich um den Singleplayer? Den habe ich doch eh nur wegen den Tropyhs gezockt, auf Features achte ich da wirklich nicht 🙂

  25. Kalim1st sagt:

    Durch Flinch haben auch die kackboons kills gemacht. Die Zeiten sind in Cold War vorbei. Juhu

Kommentieren