Sniper Ghost Warrior Contracts 2: Teaser-Trailer zeigt einen Distanzschuss

Kommentare (1)

Umfassendes Gameplay ist im neuen Teaser-Trailer zu "Sniper Ghost Warrior Contracts 2" nicht zu sehen. Aber immerhin könnt ihr dabei zuschauen, wie ein Geschoss 1,5 Kilometer durch die Luft fliegt und das angedachte Ziel trifft.

Sniper Ghost Warrior Contracts 2: Teaser-Trailer zeigt einen Distanzschuss
Auch kürzere Distanzen kommen im neuen Shooter zum Einsatz,

CI Games hat einen kurzen Teaser-Trailer zum kommenden Shooter „Sniper: Ghost Warrior Contracts 2“ veröffentlicht. Zu sehen ist ein Distanzschuss, der verdeutlichen soll, dass es in diesem Spiel nicht vorrangig auf schnelle und actionreiche Gefechte ankommt, sondern Präzision der Schlüssel zum Erfolg ist. Den Angaben des Entwicklers zufolge wurde der Schuss aus rund 1.500 Metern abgegeben.

Weitere neue Details gab CI Games zum neuen Shooter nicht preis. Es heißt weiterhin, dass „Sniper Ghost Warrior Contracts 2“ im Winter für PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht wird.

Erwartet Fernschuss-Karten mit einem modernen Setting

Die Macher versprechen in der heutigen Pressemeldung „herausfordernde, weitläufige Fernschuss-Karten, gepaart mit dem modernen Setting des neusten Teils“. Die Kampagnen wurden händisch erstellt, um „mitreißendes und robustes Gameplay auf lange Distanzen zu ermöglichen“.

„Sniper Ghost Warrior Contracts 2“ verfrachtet euch in den Mittleren Osten des Jahres 2021. Als Spieler schlüpft ihr in die Rolle des Scharfschützen Reaper. Laut Hersteller dürft ihr mit diesem Charakter „auf riesigen Karten mithilfe neuer Waffen sowie hochmoderner Ausrüstung noch intelligentere Gegner unentdeckt eliminieren“.

Mit dem Vorgänger konnte CI Games die Reihe in die richtigen Bahnen lenken. Zwar erhielt „Sniper Ghost Warrior Contracts“ mit einem Metascore von 71 und einem User-Score von 6.6 nur mittelmäßige Wertungen. Doch sah es bei den Vorgängern deutlich düsterer aus.

Zum Thema

Nachfolgend könnt ihr euch das neue Video zu „Sniper Ghost Warrior Contracts 2“ anschauen. Auch ein paar Bilder haben wir eingebettet. Sie gewähren unter anderem einen Blick auf den Schauplatz.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. questmaster sagt:

    Mal im Auge behalten.

Kommentieren