Call of Duty Black Ops Cold War: Erste Mission vorgestellt – Alpha-Version für PS4 angekündigt

Kommentare (2)

Auf dem PS5-Showcase präsentierten die Entwickler ein Teil der ersten Mission von "Call of Duty: Black Ops Cold War". Zudem wurde die Alpha-Version für die PS4 angekündigt, die bereits morgen erscheint.

Call of Duty Black Ops Cold War: Erste Mission vorgestellt – Alpha-Version für PS4 angekündigt
"Call of Duty: Black Ops Cold War" erscheint am 13. November 2020.

Soeben wurde auf dem PS5-Showcase die erste Mission von „Call of Duty: Black Ops Cold War“ gezeigt. Dort geht es mit actionreichen Szenen direkt zur Sache.

Dan Vondrak, Creative Director bei Raven Software, teilte zuerst ein paar Informationen mit. Eines der Ziele des Entwicklerteams war es, die Spielwelt auf völlig neue Art zum Leben zu erwecken. Genau dies sei mit Sonys PS5 möglich. Die Leistung der Next-Gen Konsole macht es möglich, das allgemeine Spielerlebnis zu verbessern. Dies betrifft unter anderem die Darstellung der Spielwelt, das Gefühl in den Händen dank des Controller-Feedbacks und die Akkustik.

„Call of Duty: Black Ops Cold War“ spielt im Jahre 1981, genauer gesagt in einer der gefährlichsten Zeiten, die die Welt jemals erlebt hat: Dem Kalten Krieg.

Anschließend wurde ein Teil der ersten Mission der Kampagne gezeigt, welche den Namen „Nowhere Left to Run“ trägt. Dort wird euch der Name eines hochrangigen Ziels, das mit einer Geiselnahme von Teheran in Verbindung steht, übermittelt wird. Vondrak weist jedoch darauf hin, dass in „Black Ops“ nichts so ist, wie es scheint. Die Mission spielt mitten in der Nacht auf einem Flughafen in der türkischen Stadt Trabzon.

In der Mission nutzen die Spieler die Tarnung der Dunkelheit und plausible Leugnungsmöglichkeiten, um eine Schlacht zu führen, die nie stattgefunden hat.

So lautet die offizielle Beschreibung der Mission:

„Es geht das Gerücht um, dass Perseus wieder im Spiel ist und einen Angriff plant, der das Gleichgewicht der Kräfte bedroht. Ein Black-Ops-Team, bestehend aus Frank Woods, Alex Mason und Russell Adler, infiltriert einen Flugplatz in der Türkei, um ein hochwertiges Ziel auszuschalten.“

Zum Thema

Alpha-Version erscheint bereits morgen

Darüber hinaus wurde mitgeteilt, dass eine Alpha-Version des Spiels bereits morgen exklusiv für die PS4 an den Start geht. Das Warten hat also ein Ende und ihr könnt dieses Wochenende den Multiplayer auf Herz und Nieren testen.

Hier könnt ihr euch den Trailer selbst anschauen. Die Gameplay-Szenen wurden auf der PS5 aufgezeichnet.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. olideca sagt:

    Offene Alpha?

  2. Fatalis sagt:

    Werde ich mir als gut gelegten shooter zum Start der ps5 holen

Kommentieren