Harvest Moon One World: Release deutlich verschoben – Neuer Termin

Kommentare (1)

"Harvest Moon One World" wurde deutlich nach hinten verschoben. Erst im kommenden Jahr wird der Titel erscheinen. Der Termin steht bereits.

Harvest Moon One World: Release deutlich verschoben – Neuer Termin
Bis zum 5. März 2021 müsst ihr euch gedulden.

In Zeiten von COVID-19 sind Verschiebungen keine Seltenheit. Immerhin hat die Pandemie einen erheblichen Einfluss auf die Produktion. Auch auf „Harvest Moon One World“ müssen die Spieler etwas länger als geplant warten.

Wie Natsume und Rising Star Games heute bekannt gaben, wird „Harvest Moon One World“ nicht mehr im Herbst 2020 für PlayStation 4 und Nintendo Switch auf den Markt kommen. In Europa erfolgt der Launch erst am 5. März 2021. Die Interessenten müssen demnach deutlich länger warten.

Entwickler arbeiten hart an der Fertigstellung

„Leider hat die COVID-19-Pandemie jeden in unserer Welt in vielerlei Hinsicht getroffen“, so der Natsume-Präsident und CEO Hiro Maekawa in einer Pressemitteilung. „Obwohl die aktuellen Ereignisse den Start von Harvest Moon One World verzögert haben, arbeiten wir jeden Tag hart daran, ein großartiges Spiel zu entwickeln, das den Spielern eine ganz neue Welt eröffnet und ‚Serious Fun‘ verspricht“.

In „Harvest Moon One World“ trefft ihr nach dem Launch auf bekannte und neue Gesichter. Zusammen mit diesem Charakteren bevölkert ihr einzigartige Dörfer und begebt euch in abenteuerliche Herausforderungen. Parallel dazu sollt ihr eure wachsende Farm bewirtschaften.

In der Handlung von „Harvest Moon: One World“ geht es letztendlich um Obst und Gemüse, das durch Abwesenheit glänzt: „Kannst du dir eine Welt ohne Tomaten, Erdbeeren oder gar Kohl vorstellen? Im neuesten Ableger der Harvest Moon-Reihe ist das die Situation, in der sich die Spieler befinden werden. Nur ein altes Buch gibt Hinweise darauf, was einmal war“, so die Macher.

Zum Thema

Während eurer Reise trefft ihr auf verschiedene Charaktere und Locations. Letzere erstrecken sich über die Strände von Halo Halo bis zu den schneebedeckten Bergen von Salmiakki. Mehr zu „Harvest Moon One World“ erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Pipi_aus_dem_Popo sagt:

    Oh no! :O

Kommentieren