Ys IX Monstrum Nox: Neuer Trailer stellt die Hauptcharaktere des Rollenspiels vor

Kommentare (9)

Heute zeigt sich das Japano-Rollenspiel "Ys IX: Monstrum Nox" in einem neuen Trailer. In diesem werden euch die Hauptcharaktere des Fantasy-Abenteuers vorgestellt.

Ys IX Monstrum Nox: Neuer Trailer stellt die Hauptcharaktere des Rollenspiels vor
"Ys IX: Monstrum Nox" erscheint Anfang 2021 in Europa.

Wie NIS America und die Entwickler von Falcom kürzlich bekannt gaben, wird das Japano-Rollenspiel „Ys IX: Monstrum Nox“ Anfang des kommenden Jahres den Weg nach Europa finden.

Ergänzend dazu stellten die beiden Unternehmen einen frischen Trailer zu „Ys IX: Monstrum Nox“ bereit. Dieses Mal dreht sich alles um die Hauptcharaktere des Fantasy-Abenteuers sowie die wichtigsten Fähigkeiten, mit denen die Helden versehen wurden. Der besagte Trailer steht wie gehabt unterhalb dieser Zeilen zur Ansicht bereit.

Macht euch die Fertigkeiten von Monstern zunutze

In den Mittelpunkt der Geschichte von „Ys IX: Monstrum Nox“ rücken der Abenteurer Adol ‚The Red‘ Christin und sein Begleiter Dogi. Zu Beginn ihres Abenteuers erreichen die beiden Reisenden Balduq – eine Stadt, die durch das Romun-Empire annektiert wurde. Bevor Adol allerdings überhaupt einen Fuß in die Metropole setzen kann, wird er festgenommen. In seiner Gefangenschaft lernt der Abenteurer Aprilis kennen, die ihn in ein Monster mit übernatürlichen Fähigkeiten verwandelt.

Zum Thema: Ys IX Monstrum Nox: Der hiesige Releasetermin und ein frischer Trailer zum Rollenspiel

Insgesamt werden euch sechs unterschiedliche Helden mit individuellen Eigenschaften und Monstern, in die sie sich verwandeln können, geboten. „Adol muss sich mit weiteren Monstrums verbünden, um die furchterregenden Gefahren zu bekämpfen, die aus der geheimnisvollen Dimension Grimwald Nox einfallen. Auf seinem Abenteuer entdeckt Adol das Mysterium des Monstrum-Fluches und die Wahrheit hinter den anhaltenden Unruhen in Balduq“, so die Entwickler weiter.

Hierzulande erscheint „Ys IX: Monstrum Nox“ am 5. Februar 2021 für die PlayStation 4. Besitzer von Nintendos Switch werden im Sommer des nächsten Jahres mit dem Rollenspiel versorgt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Squall Leonhart sagt:

    YS VIII war schon ein Meisterwerk der Reihe und auch die Story war auch wirklich berührend.
    Liebevoll gestalte Charaktere und Welt, Handlung bleibt immer spannend.

    Ob YS IX das übertreffen kann? =)
    Bin so aufgeregt auf das Spiel, Limitierte Edition bereits vorbestellt ^^

  2. Horst sagt:

    Ich habe leider noch kein Y´s gespielt. Damals auf dem SNES oder später der PS1 liebäugelte ich schon mit der Serie...

  3. Squall Leonhart sagt:

    Ich kann es die nur empfehlen wenn auf gute Storys Wert legst und liebevoll gestaltete Charaktere.
    Die älteren Teile kann man alle für die Vita im PS Store relativ günstig erwerben und lassen sich schnell durchspielen im Vergleich zu anderen RPGs.
    YS VIII und bald YS IX würde ich auf der Playstation 4 spielen.

  4. Horst sagt:

    Okay, hab vielen Dank. Hat ein wenig was von Suikoden, oder? Sehr Charakterbasiert, viel Story, rundenbasierte Kämpfe?

  5. Squall Leonhart sagt:

    Laut meinen Erfahrungen mit der Reihe erfährt man einiges an Background der Charaktere. Das Kampfsystem war meistens Hack and Slay mit vielen Schwertskills. Ähnelt ein bisschen Hack and Slay Genre.

  6. Horst sagt:

    Achsoooo, okay ^^ Auch gut 😉

  7. Pipi_aus_dem_Popo sagt:

    Ehrlich? Auf der Switch war Teil 8 eine ruckelnde Pixelorgie, die mich von der niedrigen Auflösung her an PS2-Zeiten erinnerte. Muss mir wohl mal die PS4-Version zulegen. :/

  8. Squall Leonhart sagt:

    Die PS4 Version ist der Switch Variante weitaus überlegen!
    Auf der Switch ist das wirklich ein Pixel Brei, selbst die Vita Version von Teil VIII sah weitaus besser als auf der Switch aus.
    Spiel es auf der PS4 ^^

  9. Pipi_aus_dem_Popo sagt:

    Ja, hab mir einige Vergleichsvideos angesehen. Die Vita-Version läuft tatsächlich flüssiger als auf der Switch. Krasse Sache. O_o

    Danke jedoch für den Hinweis. Werd mir die PS4-Variante holen - für 29.99 Euro, laut Idealo der günstigste Preis zur Zeit.