No Man’s Sky: „Origins“-Update erscheint in der kommenden Woche

Kommentare (17)

In der nächsten Woche wird Hello Games ein neues Update für "No Man's Sky" veröffentlichen. Die Entwickler wollen mit "Origins" den Anfang für eine weitere Reihe an Updates begründen.

No Man’s Sky: „Origins“-Update erscheint in der kommenden Woche

Das Weltraumabenteuer „No Man’s Sky“ aus dem Hause Hello Games erschien 2016 mit einigen Problemen sowie unter immenser Kritik, nachdem es den Erwartungen und auch Versprechungen nicht gerecht wurde. Allerdings haben die Entwickler in den darauffolgenden Jahren zahlreiche Updates veröffentlicht, die den Titel immer weiter erweiterten und verbesserten.

Der Start von etwas Neuem

Unter anderem erschienen Updates wie „Foundation“, „Pathfinder“, „Atlas Rises“, „Next“, „Synthesis“, „Bytebeat“, „Living Ship“, „Exo Mech“, „Crossplay“ und „Desolation“, die zahlreiche neue Funktionen, Fahrzeuge und mehr in das Spiel brachten. Nun haben die Entwickler bestätigt, dass man in der nächsten Woche ein weiteres Update veröffentlichen wird.

Dementsprechend können sich die Spieler auf „Origins“ freuen, da es den Anfang von etwas Neuem markiert, der zu weiterem Wachstum und Entwicklung führen wird. Auf der offiziellen Seite hat Sean Murray auch einige Worte verloren:

„Wir wissen, dass es in der Community einen riesigen Appetit für No Man’s Sky-Inhalt gibt und das Team hat dieses Jahr sehr hart gearbeitet, um in diesen schwierigen Umständen abzuliefern. Wir waren ruhig, aber wir hören immer zu und konzentrieren uns darauf das Spiel zu verbessern, das unser Team so passioniert liebt. Dieses Update wird ein weiterer kleiner Schritt in einer längeren Reise sein. Wir hoffen, dass ihr uns begleiten könnt.“

Mehr zum Thema: No Man’s Sky – Neues Update ab heute verfügbar – Trailer & Details

Allerdings haben die Entwickler noch nicht verraten, welche Inhalte in dem „Origins“-Update enthalten sein werden. Somit kann man gespannt sein, welche Neuerungen in Zukunft für „No Man’s Sky“ geplant sind.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Riku1993 sagt:

    Bin gespannt.

  2. Seven Eleven sagt:

    Cool. Letztens erst wiedermal angefangen.

  3. RVD sagt:

    the best game mittlerweile macht vol spaß. grade in VR. müssen ein wenig die bugs noch raus krtzen. ansonsten super spiel geworden. manche spiele müssen eben erst wachsen.

  4. xjohndoex86 sagt:

    Erweitert und verbessert ist gut gesagt. Da stecken mittlerweile 3 Spiele drin.

  5. KoA sagt:

    U.a. bei diesem Spiel bin ich mal besonders gespannt, wie es sich in einer verbesserten Form auf der PS5 präsentiert. Allein schon der Vorspann dürfte um einiges besser laufen, falls er denn überhaupt noch im Spiel vorhanden ist. Immerhin dürfte sich die lange Ladezeit am Anfang des Games nahezu erledigt haben. Bin wirklich gespannt, wie Hello Games das Ganze letztendlich löst bzw. gelöst hat.

  6. LinkerZeh sagt:

    Hat sich von "anfangs eher meh" zu einem meiner Lieblingsgames entwickelt. Im Koop und in VR macht's nochmal einen Tick mehr Laune.

    So geht das, ANTHEM...... hust.

  7. redeye4 sagt:

    Echt löblich was die Entwickler daraus gemacht haben. Viel Liebe und Arbeit reingesteckt. Und das Coole ist, dass man theoretisch sein Leben lang immer was Neues entdecken kann. Einzigartig. Ich hoffe sie bringen es auf die PS5. Müsste eigentlich ziemlich fix sein.

  8. DarkSashMan92 sagt:

    Habe das Spiel auch im Xbox Game Pass am PC angetestet und bin positiv überrascht von dem Spiel. Leider gibt es einige Tricks wodurch man sehr reich wird und das farmen sich nicht mehr lohnt.

  9. Falkner sagt:

    Hoffe es kommen mehr Planeten, Fauna, Flora Variationen. Es doch irgendwann mal alles gleich aus. Ansonsten eins meiner Lieblingsgames.

  10. Nnoo1987 sagt:

    Leider noch immer nicht das Spiel welches 2016 auf der E3 gezeigt wurde

    Murray und seine Lügen smh

  11. James T. Kirk sagt:

    @Nnoo1987

    Er hat nie gelogen.

  12. James T. Kirk sagt:

    Es geht zu den Anfängen zurück. Sehr gut. Am Anfang war das Spiel nämlich noch gut.

  13. Principito99 sagt:

    @ Nnoo1987: Einer muss halt immer noch die Leier spielen vom entäuschenden Start des Spiels...

  14. LinkerZeh sagt:

    Und ich wette, keiner von den Nörglern hat's länger als 2 Stunden gespielt.....
    Einfach armselig diese Würstchen.
    Habe kein Problem damit wenn einem etwas nicht gefällt aber dieses ständige Zitieren von Anderen kotzt mich an.

  15. VerrückterZocker sagt:

    Coole Sache, dann kann es nächste Woche wieder ins Weltall gehen 🙂 das Spiel macht unglaublich Laune, habe mehr als 200 Stunden aufm Tacho und spiele zwischendurch immer noch.
    Hoffe das neue Biotope und/oder neue Missionen dazu kommen, würde mich auch darüber freuen wenn man seine Raumschiffe selber zusammenstellen könnte. Mich nervt es auf der Suche nachdem Schiff zu sein was mir wirklich gefällt.

  16. feabhra sagt:

    Etwas größere Schiffe wären gut, wie die bei Star Citizen, wo man auch etwas drin herumlaufen kann. Und man an ganz normal aus- und einsteigen kann und nicht plötzlich einfach auf dem Sitz ist oder draußen.

  17. VerrückterZocker sagt:

    Dafür hat man doch den Frachter, da brauche ich persönlich keine großen Schiffe. Würde dir mir nur gerne zusammen stellen, seid fast 2 Jahren suche ich immer Mal wieder nach nen Raumschiff das mir gefällt. Meines ist Blau Weiß, was wie eine eklige Farbkombi für das Schiff.

Kommentieren