Bloodborne: PS5-Remaster mit brandneuen Inhalten?

Kommentare (32)

Bisher unbestätigten Berichten zufolge befindet sich ein Remaster zum düsteren Action-Rollenspiel "Bloodborne" in Entwicklung. Laut einem für gewöhnlich gut informierten Insider dürfen wir uns im Rahmen der Neuauflage auf brandneue Inhalte freuen.

Bloodborne: PS5-Remaster mit brandneuen Inhalten?
"Bloodborne": Remaster für die PS5 in Arbeit?

Seit Monaten hält sich recht hartnäckig das Gerücht, dass hinter den Kulissen an einem Remaster des beliebten Action-Rollenspiels „Bloodborne“ gearbeitet wird.

Abgesehen von der Tatsache, dass die Neuauflage für die PlayStation 5 und den PC erscheinen soll, wurden bisher allerdings keine konkreten Details genannt. Schenken wir dem Insider von RedGamingTech, der sich in der Vergangenheit als verlässliche Quelle einen Namen machte, Glauben, dann wird nicht nur das Hauptspiel von „Bloodborne“ neu aufgelegt. Darüber hinaus sollen komplett neue Inhalte an Bord sein.

Eine offizielle Ankündigung steht weiter aus

Näher ins Detail ging „RedGamingTech“ bezüglich der neuen Inhalte leider nicht. Somit bleibt abzuwarten, ob sich der Insider hier auf zusätzliche Bosse, exklusive Waffen oder ganz neue Gebiete beziehen könnte. Erschwerend kommt hinzu, dass sich bisher weder Sony Interactive Entertainment noch die Entwickler von From Software bisher zu einem möglichen Remaster von „Bloodborne“ äußern wollten.

Zum Thema: Bloodborne: Insider bestätigt ein Remaster für die PS5

„Bloodborne“ erschien im Jahr 2015 exklusiv für die PlayStation 4 und wandelte thematisch wie spielerisch auf den Wurzeln von „Demon’s Souls“ beziehungsweise „Dark Souls“. Zu den spielerischen Besonderheiten des düsteren Abenteuers, das genau wie „Dark Souls“ vor allem mit einem knackigen Schwierigkeitsgrad punktete, zählte unter anderem das etwas schnellere Kampfsystem.

Sollten sich handfeste Informationen zum „Bloodborne“-Remaster ergeben, erfahrt ihr es bei uns natürlich sofort.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Wauwau sagt:

    Es wäre so geil O_O

  2. Shezzo sagt:

    Ich hab das Gefühl das locker 50% der games heut zu Tage RM oder sonst was sind. Macht lieber BB 2 !!

  3. SchatziSchmatzi sagt:

    @Gurkengamer

    Das ist auch gut so. Gibt genügend alte Games, die ein würdevolles Remake mit aktueller Technik verdient hätten.

    @Shezzo

    Nein, BB ist in sich abgeschlossen, also wäre ein 2. Teil voll unlogisch.

  4. manu_one sagt:

    Für mich persönlich traumhafte Gerüchte die sich hoffentlich bewahrheiten. Sollte allerdings ein etwas größerer zeitlicher Abstand zum Demons Souls Remake vorhanden sein - sonst gibt es gleich wieder einen Remake / Remaster Overkill bzw. Verdruss :/

  5. Squall Leonhart sagt:

    Ich würde es feiern wenn FromSoftware nochmals Bloodborne einen letzten Feinschliff verpasst.
    Ein Release auf den PC könnte sich bewahrheiten, Sony ist auf den Geschmack gekommen. Wird gekauft wenn es bessere Texturen und eine bessere Performance bietet.

  6. VincentV sagt:

    Weil am Anfang der Gen ein paar Remakes kommen..ohhh

    @Gurkengamer

  7. PS4SUCHTI sagt:

    Es wäre doch sinnvoller mit DS1 anzufangen. Mit DS hat man ja aber auch erstmal genug Gameplay. Für mich ein komplett neues Game, da ich erst mit DS3 anfing.

  8. ulibulli sagt:

    hoffentlich

  9. clunkymcgee sagt:

    Wenn das Wahr ist, dann werden die PC Gamer luftsprünge machen und es ist ein kleiner Trost für das Demons Souls hin und her. Eins der besten Souls Games ever (wenn nicht sogar das beste).

  10. southpark1993 sagt:

    Endlich mehr als 24fps 😀
    Teilweise war das nicht zum aushalten.

  11. Marv Potter sagt:

    Wie ist das Game so?

    Habe es auf der Platte aber bisher noch nicht gezockt, ist es so wie Sekiro vom Gameplay her oder komplett anders?

  12. Squall Leonhart sagt:

    @ Marv Potter
    Es ist ähnlich zu Sekiro vom Kampfsystem her aber ein anderes Setting. Ähnlich wie Van Helsing.
    Man ist Jäger und jagt die Bestien...

  13. SEEWOLF sagt:

    Bloodborne gehört für mich zu den besten Games auf PS4, doch nochmal auf PS5 werde ich es nicht zocken. Selbst mit neuen Inhalten nicht. Ich zocke lieber meine gesamte PS4-Spielebibliothek nochmal rauf und runter, bevor ich auf PS5 nur mit Remaster-Versionen aller Art abgespeist werde. Ein altes Game bleibt für mich auch mit besserer Grafik alt, weil ich schon alles kenne.

  14. SchatziSchmatzi sagt:

    @southpark1993
    So ein Käse, was du da geschrieben hast. Bei mir lief es immer flüssig, auch online.

  15. SchatziSchmatzi sagt:

    @Squall Leonhart
    Schreib doch bitte nicht so einen Unfug. Das KS ist mit Sekiro nicht zu vergleichen, beide KS sind sehr verschieden. Oder hast du vielleicht beide Spiele nicht gespielt, dass du den Unterschied nicht erkennst?

  16. Mr.x1987 sagt:

    Hab ja alles bis auf Demon Souls gezockt, weshalb es für mich ein Fest wird, wenn meine Ps5 mit DS in Haus geflattert kommt.(hoffentlich geht alles glatt) Bloodborne hab ich auch echt gesuchtet.

  17. ResidentDiebels sagt:

    Ja technisch war Bloodborne echt madig. Gerade der bereich wo man sich zum turm mit dem gatling gun typen durchschlagen muss. Das war ein ruckelfest vom feinsten.

    Ich brauche zwar kein remaster, da ich gut 150h in bb gesteckt hab, aber wäre super für leute die es noch nicht kennen.

  18. mic46 sagt:

    Freu mich.

  19. Plastik Gitarre sagt:

    nach 10 jahren werde ich mich meinen alten feinden wieder stellen. demons souls remake sieht einfach bombastisch aus.
    bekomm ich am 19. november mit ps5 geliefert. grins.

  20. Zischrot sagt:

    MMn zu früh für ein Remaster. Lieber noch 5 bis 10 Jahre warten und dann ein Remake oder zumindest hochwertiges Remaster. Egal was sie tun, ein Remaster, wie DS es bekommen hat, wäre unwürdig.

  21. Cookie Phantom sagt:

    Bloodborne lief auf meiner Pro
    perfekt!!!!
    Best PS4 Game !!

  22. Dado1989 sagt:

    Ihr seid neidig nur weil die USA eine Supermacht ist ( bestes bsp. ist die NASA, dort arbeiten die intelligentesten Menschen auf dieser Welt!

  23. Nnoo1987 sagt:

    Eine offizielle Ankündigung steht weiter aus

    jetzt HÖRT AUF ZU TEASEN

  24. Kirito- sagt:

    Hat Dado wohl die falsche Seite erwischt. Kann passieren beim Trollen 😉

  25. aschu sagt:

    Ist mein Lieblingsspiel auf der PS4. Denke es ist für ein Remaster noch zu früh, würde mich trotzdem freuen.

  26. RegM1 sagt:

    Bin mal gespannt wie gut die Remaster aussehen, wenn die wirklich Assets überarbeiten und neuen Content liefern ist es ja noch okay erneut Geld zu verlangen.
    Aber wenn die nur Auflösung + fps erhöhen wäre es lächerlich.

  27. mps-joker sagt:

    Die sollen neue Spiele machen und nicht wieder spiele aus der letzten gen neu rausbringen. Würde das nie unterstützen.

  28. SchatziSchmatzi sagt:

    @Dado1989

    Sorry Kumpel, leider gehörst du nicht dazu.

    @Zischrot

    BB ist technisch perfekt. Es braucht kein Remake mehr, auch in 10 Jahren nicht. Remaster ist aber völlig okay.

  29. RoyceRoyal sagt:

    Der Moment wenn MS checkt das hier ein Spiel (künstlerisch) mehr wert hat wie das gesamte Aufgebot von Bethesda.

    Ansonsten...abgesehen von der Bildrate sieht Bloodborne immer noch fantastisch aus. Ein zweiter Teil wäre mir um einiges lieber, trotzdem fühle ich mich verpflichtet erneut die Platin zu holen.

  30. Mursik sagt:

    ICH WILL BLOODBORNE 2

  31. Grinder1979 sagt:

    Naja. Ein Deutescher hat mit deutschen, von Amerika geklauten Patenten, die Amis auf den Mond gebracht.

  32. LinkerZeh sagt:

    Hab's vor kurzem erst beendet, war sehr geil.
    Ich brauche da kein Remaster, bis auf paar gelegentliche Slowdowns habe ich nichts anzumerken.
    Bloodborne hat mir persönlich besser gefallen als die Darksouls Reihe.