Call of Duty Black Ops Cold War: Zombie-Modus wird offenbar heute Abend enthüllt

Kommentare (4)

Mehrere Content-Creator haben ein mysteriöses Paket von Treyarch erhalten, das auf eine spezielle Webseite hindeutet. Dort bekommen wir lediglich folgendes Datum angezeigt: 23. September um 18 Uhr nach deutscher Zeit. Vermutlich wird zu dieser Uhrzeit der Zombie-Modus des neuen "Call of Duty"-Ablegers vorgestellt.

Call of Duty Black Ops Cold War: Zombie-Modus wird offenbar heute Abend enthüllt
"Call of Duty: Black Ops Cold War" findet zur Zeit des Kalten Kriegs statt.

Vermutlich werdet ihr noch heute den Zombie-Modus von „Call of Duty: Black Ops Cold War“ zu sehen bekommen. Das Entwicklerstudio Treyarch versendete nämlich mehrere geheimnisvolle Kisten an Content-Creator auf der ganzen Welt.

Dort befinden sich verschiedene Hinweise drin. In einem der Unboxing-Videos sehen wir einen alten Computer mit zugehörigem Bildschirm und Tastatur. Dazu gibt es mehrere Anleitungen und zwei Disketten. Nachdem das Gerät angeschlossen und die enthaltenen Hinweise befolgt wurden, hat der Youtuber diese Webseite entschlüsselt.

Auf der Webseite sehen wir folgendes Datum: 23. September um 18 Uhr nach deutscher Zeit.

Eindeutiger Zusatz in der URL enthalten

Zu dieser Uhrzeit erwartet euch auf der oben verlinkten Webseite eine Überraschung. Es ist gut möglich, dass Activision nach der Enthüllung des Multiplayers nachlegen möchte und den Zombie-Modus des neuen Ablegers präsentiert. In der URL ist außerdem der Zusatz „Waves of Attack“ zu lesen, was ein klarer Indiz für den beliebten Spielmodus ist.

Bislang liegen noch keine offiziellen Details zum Zombie-Modus vor. Schon heute Abend werden wir höchstwahrscheinlich mehr wissen. Da es bisher in jedem „Black Ops“-Ableger solch einen Modus gab, gilt dieser bereits so gut wie sicher. Darauf weist auch ein kurzer Teaser hin, der vor zwei Wochen veröffentlicht wurde.

Zum Thema

„Call of Duty: Black Ops Cold War“ erscheint am 13. November für PS4, Xbox One, PC sowie die Next-Gen Konsolen PS5 und Xbox Series. Hier könnt ihr euch das Unboxing-Video selbst anschauen:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Kugel_im_Gesicht sagt:

    Mal gespannt was das am Ende wird. Den Multiplayer scheinen sie ja - erstaunlicherweise ENTGEGEN aller Erwartungen - zu verkacken.

  2. KeksBear sagt:

    Und kam da was?

  3. RoyceRoyal sagt:

    Mir wäre ja eine neue Warzone Karte lieber als dieses PVE Gedöns.

  4. Dominik Kaufmann sagt:

    @KeksBear: Nein, leider nicht :/
    @RoyceRoyal: Wird früher oder später sicherlich noch kommen. Gab dazu ja schon mehrere Gerüchte.

Kommentieren