Xbox Series X/S: Microsoft spricht von einer Rekord-Nachfrage bei den Vorbestellungen

Kommentare (100)

In einem aktuellen Tweet sprach Microsoft noch einmal über den gestrigen Start der Vorbestellungen der Xbox Series X und der Xbox Series S. Wie es heißt, registrierte das Redmonder Unternehmen eine Rekord-Nachfrage nach den beiden Konsolen.

Xbox Series X/S: Microsoft spricht von einer Rekord-Nachfrage bei den Vorbestellungen
Die Xbox Series X und die Xbox Series S erscheinen am 10. November 2020 in Europa.

Am gestrigen Dienstag Vormittag startete Microsoft die Vorbestellungen der Xbox Series X beziehungsweise der Xbox Series S.

Ergänzend dazu meldete sich das Redmonder Unternehmen noch einmal zu Wort und sprach sowohl bei der Xbox Series X als auch der Xbox Series S von einer Rekord-Nachfrage. Diese führte natürlich dazu, dass nicht alle Kunden, die sich ihre Konsole sichern wollten, in den Genuss ihres Exemplars kamen. Hier bittet Microsoft die Betroffenen um ein wenig Geduld, da bereits weitere Konsolen unterwegs sind.

Zum Launch werden weitere Konsolen zur Verfügung gestellt

„Wir fühlen uns durch die rekordverdächtige Nachfrage nach der Xbox Series X und S geehrt. Vielen Dank an alle für die Begeisterung“, heißt es seitens Microsoft. Und weiter: „Wenn du heute nicht erfolgreich warst, melde dich bei den Einzelhändlern für Updates an und erwarte, dass am 10. November weitere Konsolen verfügbar sein werden.“

Zum Thema: Xbox Series X/S: Microsoft spricht über die angepeilten Zielgruppen

In Europa wird die Xbox der neuen Generation ab dem 10. November 2020 erhältlich sein und in zwei unterschiedlichen Versionen ausgeliefert. Die Xbox Series X wird für 499,99 Euro erhältlich sein und sich mit ihrer leistungsstarken Hardware sowie der Darstellung von Spielen in 4K vor allem an Core-Gamer richten.

Für die Gelegenheitsspieler hingegen ist die 299,99 Euro teure Xbox Series S gedacht, die mit einer auf die 1440p-Auflösung zugeschnittenen Hardware und ohne ein optisches Laufwerk ausgeliefert wird.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. consoleplayer sagt:

    Moonwalker
    Hast du etwa vergessen, dass nun sowohl Sony als auch MS im gleichen Team rudern? 😉

  2. Frosch1968 sagt:

    @KoA
    Die Leistungsfähigkeit der X wirst du sehen, wenn dann z.B. Watchdogs (4K/60 MIT Raytracing nur auf X und PC) oder Farcry (4k/60 mit RT bisher nur für X und PC).
    Der GP spült massenhaft Geld in MS's Kasse.
    Wenn "nur" 50 Millionen den GP abonnieren (plattformübergreifend), sind das weit über 6 Milliarden an wiederkehrenden Einnahmen jedes Jahr.
    Ohne nur ein einziges Spiel verkauft zu haben!

  3. Moonwalker1980 sagt:

    Dunderklumpen: und, was genau soll dein Geschreibsel jetzt genau "beweisen"? Unterm Strich nämlich genau gar nichts. Aussagekraft Null Komma Josef.

    DustehstzurX1: bitte, biiiiitte, zieh doch endlich Leine!! Ist der XBox SocialMedia Part wirklich derart langweilig, dass du permanent auf einer Playstation Seite den Nestbeschmutzer spielen musst, oder stimmt da einfach mal irgendwas ganz grundsätzliches mit dir nicht??

  4. Icebreaker38 sagt:

    Genau. Und deswegen kann man bei Saturn auch heute noch die series S vorbestellen.
    Euren crap will keiner haben. So schauts aus.

  5. Vorname Nachname sagt:

    Hab 4 xsx und werde alle teuer verkaufen 😉

  6. Krawallier sagt:

    Ich hab meine Seires X für 350€ vorbestellt und freue mich drauf die PS5 wird wohl Ende 2021 oder anfang 2022 geholt, je nachdem ob es eien gute Aktion gibt. Was die Xbox One X Bestellungen angeht. Ich hoffe das darunter einige Bots waren wo die Besitzer ihre vermeintlich sicheren Series X svhon online Weiterverkauft haben und die Tage dann merken das sie nicht liefern werden können.

  7. Hendl sagt:

    man konnte gestern jederzeit eine vorbestellen, von daher
    glaube ich diese aussage nicht.

  8. ichstehzurx1 sagt:

    @Moonwalker1980
    Och, was mit mir nicht stimmt kann ich dir sagen.
    Ich mag keine hirnlosen dummschwätzer die sich für die allergrößten halten und sich nur unter ihresgleichen aufgeilen können weil sie sonnst niemand haben will.
    Tja, was soll ich sagen, da bist du und einige andere hier einfach das paradebeispuel was man loswerden muss.
    Wenn man dich, koa und commander hier loswerden würde würde das Niveau der Seite ins unendliche gehoben werden. Icebreaker braucht man gar nicht zu nennen, der schwimmt ja eh nur in eurer kloake hinterher

  9. st4n sagt:

    Wer sich über seinen Kosolenkauf definieren muss oder meint jeden Anderen, nur anhand der von ihm bevorzugten Konsole beurteilen zu können, ist ein ganz kleines Licht und/ oder ein offensichtlicher Troll.
    Dies gilt nicht nur aber besonders für den Steher.

  10. TM78 sagt:

    @Moonwalker1980, ich beschreibe ja nur den IST Zustand und nicht wie es sein könnte oder sein wird. Letztendlich standen dem Markt mehr Xbox Series X als Playstion 5 zur Verfügung. Beide Systeme sind ausverkauft also hat man Stand jetzt mehr Xbox Serie´s als Playstation 5 Systeme für Vorbesteller zur Verfügung gestellt. Wenn man dann wie bei Spyro geschehen behauptet man hätte die Xbox Series X künstlich verknappt, dann muss die Playstation 5 noch (künstlicher) verknappt gewesen sein. Das ändert aber nichts an der Faktenlage an sich. Es kann sich aber ändern sobald mehr Playstion 5 auf den Markt kommen werden. Kann aber genauso gut nicht sein, wer weiß das schon. Ich weiß ja nicht wie der normale Käufer nach den Bethesda Beben denkt, ob es ihn überhaupt interessiert?
    Vielleicht empfinden manche aber schlichtweg die Playstation 5 als nicht ästhetisch genug? Das Design ist nämlich auch nicht jedermanns Sache.

  11. Ifosil sagt:

    Finde auch die Xbox deutlich attraktiver. Stellt man sich nur mal vor, dafür kommt noch der neue Flugsimulator, sehr gut optimiert und in 4k. Da wird man schwach.

  12. feabhra sagt:

    @Hendl...man konnte gestern nur von 9 Uhr bis etwa 9.20 Uhr eine vorbestellen, falls man wußte, dass die unter Zubehör zu finden war. Erst nach 9.20 Uhr war sie bei Amazon normal zu finden, wenn man XBox Series X eingab.....
    Ich schaute ab 8.45 Uhr danach und fand keine Vorbestellmöglichkeit....
    Ich erfuhr erst 9.20 Uhr, dass sie plötzlich ausverkauft war....
    Das nächste Mal spreche ich vorher schon mit einem Händler von Angesicht zu Angesicht....
    klappte damals auch so mit der PS4.

  13. Spyro sagt:

    @TM78

    „bleiben wir doch einfach mal bei den Fakten. Die Series X rangiert bei Amazon auf Platz 1, die Series S auf Platz 4 und die Playstation 5 auf Platz 12.“

    Schon peinlich wenn man nicht weiß wie die Bestsellerlistung auf Amazon funktioniert. Die Gewichtung bei Neuerscheinungen ist meist wesentlich höher als bei älteren.

    Nicht immer blind auf Xboxdynasty vertrauen sondern einfach mal schlau machen. Laut XD hat sie die Ps5 in Frankreich geschlagen, da fragt man sich aber wie es sein kann das die Xbox noch bis in den Abend auf Amazon FR verfügbar war während die Ps5 schon am Morgen vergriffen war ?

  14. xjohndoex86 sagt:

    1000 Konsolen mehr ist für M$ wie Weihnachten. ^^

    Aber ja, Sony muss auch mal wieder mit breiten Schultern auftreten. Seit 2-3 Jahren sind sie mir viel zu zurückhaltend. Da muss mal wieder richtig Kasalla gemacht werden!

  15. TM78 sagt:

    @Spyro, Bestseller Amazon Jahr 2020, Kategorie Video Games. Die Xbox Series X im Jahre 2020 Stand Heute auf Platz 38, erst ab dem 22.09.2020 Vorbestellbar. Die Playstation 5 hat es noch nicht mal in die Jahrescharts geschafft. Was folgern wir daraus? Richtig, die Xbox Series X hat sich Stand jetzt öfters als die Playstation 5 verkauft.

    Aber ja, das ist schon peinlich wenn man sich nicht schlau macht.

    https://www.amazon.de/gp/bestsellers/2020/videogames/ref=zg_bsar_pg_1?ie=UTF8&pg=1

  16. samonuske sagt:

    kann ich mir vorstellen bei der Pro Katastrophe,selbst in meinem Bekanntenkreis,greifen viele zur Box wo sonst nur Sony Fan waren.

  17. Stefan-SRB sagt:

    Habe nur eine bestellt zum weiterverkauf. Bleibe der PS5 treu

  18. TM78 sagt:

    @Spyro, irgendwie scheinst du es nicht zu begreifen, oder? Selbst wenn die PS5 ausverkauft ist während die XSX noch in Frankreich zu bekommen ist heißt das noch lange nicht das die PS5 dort mehr verkauft wurde. Es heißt nur das es dort weniger Playstations gegeben hat, die sind weg, aber in der Summe wurden sie dennoch weniger verkauft als Xbox Series X. Gäbe es genügend Playstations das sie nicht ausverkauft wären, dann bestände die Möglichkeit mehr als die Xbox Series X zu verkaufen. Dem ist aber nicht so, wo wir wieder bei dem Fakt wären das sich Stand Jetzt die Series X öfters verkauft hat. Also ist deine Behauptung einer künstlichen Verknappung der Series X einfach Haltlos.

  19. Benwick sagt:

    @TM78
    Bist Du da sicher? Ich habe unter Deinem Link die PS5 auf Platz 15 und die XSX auf Platz 83. Scheinbar gab es da ein Update.

  20. TM78 sagt:

    @Benwick, der hat wohl aus Amazon.com, Amazon.de gemacht. Unter Amazon.com stimmen die Werte und die Series X liegt vorne. Unter Amazon.de liegt die Playstation 5 vorne.

    Mein Fehler

  21. ResiEvil90 sagt:

    Mir gefällt die Series X zwar auch viel besser als die PS5 und ich habe sie gestern auch vorbestellt aber ich glaube nicht das die Series X sich jetzt schon besser verkauft. Möglich ist es zwar aber ich denke das wird sich so richtig erst im laufe der kommenden Generation und beim nächsten Wechsel bemerkbar machen.

  22. Spyro sagt:

    @TM78

    laut dem Bestseller Archiv auf das Jahr 2020 bezogen liegt die Ps5 auf Platz 15 und die Serie X auf Plat 83. Wie du unschwer erkennen kannst unterstreicht es nur meine Aussage in allen Punkten.

    https://amzguide.de/verkaeuferinfos/amazon-top-100/

    Einfach mal durchlesen wie die Bestsellerlisten zustande kommen.

    Übrigens die Wunschliste wird von der Ps5 angeführt während die Xbox nicht mal unter den Top 100 ist. Das sagt so einiges über die Fake Rekorde aus.

  23. cinemile sagt:

    @ KoA
    Immer wieder lustig dein gebashe gegen Xbox und Microsoft. Egal was sie machen, du findest immer Gründe wieso das schlecht ist.
    Wäre mal an der Zeit das Fanboy gehabe etwas zurückzuschrauben. Langsam wissen wohl alle das du PS bevorzugst ;).

  24. Benwick sagt:

    @TM78
    Ah, ok. Ja gut, beim amerikanischen Markt kann ich mir das gut vorstellen.

  25. TM78 sagt:

    @Spyro, das wurde schon geklärt. Die Bestseller Liste bezog sich auf die USA (dort ist die Xbox vorne), deine Liste bezieht sich auf Deutschland (dort ist die Playstation vorne). Alles gut. Nur hat er bei dem kopieren des Links automatisch auf Amazon.de umgestellt, war mein Fehler das ich es beim posten übersehen habe.

  26. Progamer1176 sagt:

    Kann nicht mehr vor lachen.
    Wie die Leute drauf sind ist unglaublich.
    Wenn irgendwo was steht wird es geglaubt.
    Eins ist klar wir haben hier Media Markt, Saturn und Expert. Alle meinen das die Nachfrage bei der Playstation 5 deutlich höher ist. MS macht das jetzt extra um im Netz mehr Interesse zu wecken. Weil sonst gehen die komplett unter. Aber die meisten glauben es würde Stimmen...,

  27. Spyro sagt:

    @TM78

    Hier mal ein kurzer Auszug aus den Jahrescharts

    Deutschland Ps5 Platz 15 Xbox Platz 83

    Frankreich Ps5 Platz 85 Xbox nicht unter den ersten 100 ( Wo führt dort die Xbox ?)

    UK Ps5 Platz5 Xbox Platz 45

    Australien Ps5 Platz 13 Xbox Platz 20

    Japan Ps5 Platz 42 und 72 Xbox nicht unter den ersten 100

    Canada Ps5 Platz 72 Xbox nicht unter den ersten 100

    Italien Ps5 Platz 1 und 2 Xbox nicht unter den ersten 100

    Spanien Ps5 Platz 1 und 3 Xbox nicht unter den ersten 100

    USA Xbox 38 Playstation nicht in den Top 100

    Wie du siehst ist man meilenweit davon entfernt überall auf Platz 1 zu sein. Nur in den USA ist man vor der Ps5 und das ist das einzige Land in dem Sony die Konsole selbst vertreibt.

    Spätestens wenn die Verkaufszahlen genannt werden wissen wir mehr.

    Ach ich vergaß, der ewige zweite hält sie ja geheim.

  28. sAIk0 sagt:

    @Spyro
    Aber das ist doch garnicht möglich. MS übernimmt doch mit dem GP und den Studioübernamen GANZ KLAR die Marktführung!!11!1! Vorallem weil sie die stärkste Konsole der Welt haben.

  29. Icebreaker38 sagt:

    Mich wundert dass hier einige xbox User unterwegs sind. Aber sich aufregen wenn jemand kein Fan von dem xbox Müll ist. Geht doch auf gamepro. Da sind genug eures gleichen vertreten. Geht euren gamepass feiern und jubelt Microsoft für deren studiokäufe zu. Aber heult nicht rum, wenn es in ein paar Jahren nur noch low budget Titel gibt oder MS sogar eine Monopolstellung inne hat auch bei den Konsolen.
    Spätestens dann, wenn es nur crap ala crapdown 3 gibt, dann wacht ihr geizkragen alle auf. Monopole und geizkragen sind schon was tolles. Aber hey, Microsoft ist ja so kundenfreundlich und innovativ.

  30. ichstehzurx1 sagt:

    @st4n
    Tja liebes fangirl, fällt dir was auf.
    Ich beurteile anhand von Tatsachen und nicht aufgrund dessen wie schlecht ich die Gegenseite machen kann, was du mit Bezug auf den Namen bestens deutlich gemacht hast.
    Und leute die meinen nur rumkrakehlen zu müssen das ihre Konsole ja auch so toll ist und die Gegenseite nur der letzte Dreck, dazu noch mit Argumenten die keine sind sondern simples hirnlosen gebasche, tja dann hast halt Pech gehabt.
    Ich hab nie behauptet ms ist deutlich besser als Sony, aber das beide ihre Vorteile haben, und das ist der Unterschied zwischen fangirl wie dich, die nur versuchen ihre geliebte playsie im besten licht stehen zu lassen und immer irgendwelchen Mist behaupten wenns grade und mir.
    Wer hat denn vor 2 Wochen nochbrumgetöhlt das es so toll ist das Sony nur ps5 Spiele bringt weil ms ja alles ausbremst mit der series s. Und kaum hat sony angekündigt das genau jene angeblichen ps5obly auch fuer ps4 erscheinen ist es auf einmal 4theplayers und nichts bremst mehr aus?
    Wel He fangirl Bläschen denn seit Jahren das Digital only Konsolen totaler Schwachsinn sind, oder das AK kein mensch braucht? Ihr Sony fangirl, und kaum macht Sony das selbe ist es das geilste was es gibt?
    Aber wer nicht selbst denken kann und immer Nachplappern muss damit er wenigstens einmal im Leben irgendwo sich dazugehörig fühlen kann, tja, nicht mein Problem.
    Dann musst du fangirl auch damit leben das du kontra bekommst für den Schwachsinn den redest. Und wenns dir nicht passt hällt dich niemand auf woanders dein glück zu versuchen

  31. ichstehzurx1 sagt:

    @Icebreaker38
    Tja, weisst du was mich nicht wundert?
    Das fangirls wie du so beschränkt sind.
    Hier einen auf dicke Hose auf einer playstation Seite und nur die Meinungen akzeptieren die such von Sony fangirls kommen weil dich sonnst niemand will.
    Ein fangirl was nicht damit klar kommt das die eigene playstation Seite auch xbox Inhalte postet weil sie genau weiss das es auch Menschen gibt die nicht dermassen beschränkt sind und nur sony kennen und nutzen.
    Dich interessieren keine xbox news?
    Dann fragen wir doch mal unverblümt und absolut dreist und unhöflich:
    Wieso liest du sie dann und reist deine fresse auf wenn dir der Inhalt nicht gefällt? Dann mach doch einfach das was du von anderen verlangst und verpisst dich dahin wo du nur unter deinesgelichen bist und wo nur sony Inhalte stehen die Sony über alles andere sich hochloben.
    Es gibt genug User hier die kein Problem damit haben, um nicht zu sagen die allermeisten. Und von denen w<rde euch hardcore fangirl keine einzige Träne nachweisen.
    Eure einzige Daseinsberechtigung ist die traurige Tatsache das es seitens play3 niemanden interessiert was ihr von euch gebt. Abrr in jedem anderem forum oder auf jeder anderen Webseite wärt ihr geistesgestörte schon längst entsorgt worden.

  32. H-D-M-I sagt:

    @ichstehzurx1

    Gebe Dir vollkommen recht. Deinen sehr guten und zustimmenden Kommentaren ist nix hinzuzufügen. Sehr gut. 🙂

    MS macht derzeit ALLES richtig und freue mich ebenfalls auf die grandiose Konsole. Das ganze Konzept passt einfach. Sony kann sich dort echt noch ne Scheibe von abschneiden. 😀
    Die PS5 werde ich dennoch kaufen wegen vorwiegend GT7 und Demon's Souls. 🙂

  33. sAIk0 sagt:

    Sony soll sich da bitte keine Scheibe von abschneiden... Natürlich heißt das nicht, dass MS alles falsch macht. Sie gehen nur eben einen anderen Weg. Ich mag diesen Weg allerdings nicht und bin mit Sonys Weg (bis auf ein paar Kleinigkeiten) sehr zufrieden. Ich hätte schon gerne die Wahl zwischen den beiden Welten 😉 Und viele andere Gamer sicherlich auch, sonst wären die Unterschiede in den Konsolenverkäufen nicht so gravierend.

  34. PsGamerSince98 sagt:

    ganz ehrlich. Endlich mal wieder richtige konkurrenz, ich vermisse das kopf and kopf rennen wie damals bei der ps3, xbox 360 :). Microsoft wird es ganz sicher besser machen als mit der xbox one, allein die xbox one ankündigung war ein desaster.

  35. ichstehzurx1 sagt:

    Mein Reden, jeder das was er oder sie will.
    klar hat sony seine Vorteile, ms aber auch und dieses ewige dauergebasche geht mir einfach tierisch aufn Sack.
    Ich hatte seit ps3 Zeiten immer beide, immer ms als main wegen des Controllers, immer sony wegen exclusiven und ich kenn auch genug bei denen es genau andersherum ist und die ne xe' nur für forza, halo und Co nutzen.
    Und auch diesmal werdens beide, aber das was von der fanbase seit Release der ps4 abgeht geht auf keine kuhhaut mehr und sollte echt mal abgeschafft werden.
    Als Spieler haben wir mit 2 Systemen den Vorteil das sich die andere Seite weiterentwickeln muss um nicht irgendwann missachet zu werden, aber wenn eine der beiden aufgibt? Was dann? Wozu nextgen? Gäbe es doch keinen Grund für.
    Is im Grunde das selbe wie amd Intel bzw nvidea.
    Wenn da eine Seite ausfallen würde warum weiterentwickeln wenn das vorhandene ja gut funktioniert.
    Man schaue sich dich mal an wie sich die graphikkarten die letzten Jahre entwickelt haben. Leistungssteigerung ja, aber wieviel denn? Und auf einmal haut nvidea so einen klopper wie die 3080 raus? Nicht ohne Grund, und amd muss nachziehen.
    Selbiges mit Intel vor zig Jahren als der erste core2duo rauskam. Das ding war ein Sprung den man vorher nie hatte und das auch nur weil die Konkurrenz da war und man einfach wieder vorne sein wollte.
    Bei Sony und ms hält sich das noch in Grenzen weil immer noch der finanzielle Effekt nicht nur auf ein Teil beschränkt ist und eugentlich für alles extra bezahlt werden müsste, dabei aber bezahlbar sein muss.
    Wenn die jetzt ne cuatom 3080 da ringesxhmissen hätten hätte die konsole mal eben das doppelte gekostet, was die meisten nicht dafür ausgeben würden, wodurch sowas ausfällt.
    Aber so? Beide nahezu gleichauf, beide mit ihren eigenen Vorteilen und beide wollen die Gunst der Käufer. Ist einer weg wirds verdammt langweilig werden

  36. proevoirer sagt:

    Jetzt können wir uns nur noch mit Verkaufszahlen aufgei.en

  37. ichstehzurx1 sagt:

    @PsGamerSince98
    Dem kann man nicht widersprechen, aber wenn man sich so anschaut was ms dann in der Zukunft alles geändert hat und was alles verbessert bei einer bestehenden Konsole muss ich leider sagen : es war gut so das sie verkackt haben.
    So manche Features würde es wohl heute nicht geben wenn sie nicht dick im Nachteil gewesen wären.
    AK, gamepass, exclusiv im gamepass, Controller Buttons belegbar und und und.
    Ob das auch gekommen wäre bei Gleichstand? Möglich, aber nicht garantiert.
    Und jetzt?
    Ms mit externer schneller add, zwar teuer aber dennoch preislich dafür iym Rahmen. Sony weiterhin mit austauschbare interner. Praktischer, klar, aber wenn da die ersten Preise für 2tb auftauchen werden, vor allem da Sony ja behauptet das diese speziell zertifiziert sein müssen, da möchte ich nicht wissen wieviele das kotzen bekommen.

  38. clunkymcgee sagt:

    Mehr als 1000 Stück? Spaß :>
    Wenn es der Wahrheit entspricht, dann freue mich für MS, aber wie gewohnt müssen sie wieder alles besonders ausschmücken "rekordverdächtig!". Sony ist da viel Bodenständiger. Obwohl man weiß, dass die PS5's sich verkaufen wie heiße Semmel, halten sie sich mit solchen Aussagen zurück. Das finde ich etwas sympathischer.

  39. clunkymcgee sagt:

    Mehr als 1000 Stück? Spaß :>
    Wenn es der Wahrheit entspricht, dann freue mich für MS, aber wie gewohnt müssen sie wieder alles besonders ausschmücken "rekordverdächtig!". Sony ist da viel Bodenständiger. Obwohl man weiß, dass die PS5's sich verkaufen wie heiße Semmel, halten sie sich mit solchen Aussagen zurück. Das finde ich etwas sympathischer.

  40. Benwick sagt:

    Das Problem ist, der Markt gibt vor, was sich verkaufen wird. Wenn der Trend in Richtung Cloud, KI, Abosysteme, Streaming etc geht, dann muss auch Sony früher oder später mit aufspringen, ansonsten sind sie weg vom Fenster.

    Da gab es schon ganz andere Branchenprimadonnen, die dachten, sie seien übermächtig. Berühmte letzte Worte:

    "Wir brauchen keine Telefone mit Touch Bedienung!" -Nokia
    "Wir springen nicht auf diesen Digitalkamera Trend auf! Der geht vorbei!" -Kodak

    Und von diesen Beispielen gibt es sicher noch eine ganze Menge mehr, wenn man genauer in die Vergangenheit schaut.

    Wenn Sony sich auf ihren Lorbeeren ausruhen und stur weiter das gleiche Schema, wie zu PS4 Zeiten verfolgen, dann werden sie in absehbarer Zeit untergebuttert von Google, Facebook, Amazon, Apple, Alibaba oder was-weiss-ich, wer da sonst noch in den Startlöchern steht.

    Gefällt mir der Trend? Teils-teils! Viele Möglichkeiten, aber auch einige Gefahren. Bislang kommt mir als Spieler der Trend zugute.

    Sony war früher für gewagte Innovationen(Walkman, BluRay,...) bekannt, die auch nicht immer ein Erfolg wurden(Betamax, Minidisc,...).

    Aber im Moment habe ich den Eindruck, dass sie auf (vermeintliche) Nummer sicher gehen wollen und ihnen das auf lange Sicht in der Spielebranche das Genick brechen könnte. Und das will hier sicher niemand sehen! Dann würden sie nämlich Segas Weg gehen und vielleicht gerade noch als Publisher unterwegs sein.

    Das wäre verdammt schade!

  41. SchatziSchmatzi sagt:

    @consoleplayer

    Moonwalker
    Hast du etwa vergessen, dass nun sowohl Sony als auch MS im gleichen Team rudern? 

    Hört sich nach einer wilden Orgie an. 🙂

  42. ichstehzurx1 sagt:

    @ Benwick
    ich widersprech da einfach 2x 🙂
    1. sega ist von heimkonsolen weg zu großen spielhallenautomaten, hat denen nicht wirklich geschadet zu ihrer zeit
    2. ich glaub nicht das sony auf nummer sicher gehen will, sondern eher das sie das machen was sie siet 7 jahren machen. sich auf ihrem höhenflug ausruhen.
    gut, der controller ist jetzt anders, da haben sie sich mal etwasd einfallen lassen, obs wirklcih so toll ist wie angekündigt? siehe touchpad. eigentlich total überflüssig. aber wird die zukufnt zeigen.
    und das mit der tempest egine? wenn man etwas herstellt was bei der konkurenz gut angekomen ist muss man halt keine lizengebühren zahlen, zumal könnte man ja glück haben und es spricht die leute an. ich wage einfach mal so zu bezweifeln das die das aus spielersicht entworfen haben. die vermutung liegt ja eher nahe das sies aus finanzieller sicht geamcht haben. es gibt nichts was das unterstützt, also müssen die leute entsprechnde hardfware neu kaufen anstatt ihre alte weiter nutzen zu können. win win wenn klappt. aber das im endeffekt di leute die ein ps4 headset haben damit dann gearscht sind und sich für ps5 eigentlich ein neues kaufen müssten. für mich n klarer grund auf den mist zu verzueichten, egal wie gut es sein mag.
    und wenn man mal so besagte 7jahre zurückdenkt : was hat sony verändert was es zu release nicht gab?
    selbst externe festplatten an der ps4 waren sie weit hinter ms.
    wenn man wirklich mal objektiv ist, dann hat sony sich auf seiner marktmacht genüsslich ausgeruht. und nun scheint es als gehen sie davon aus das das in dieser generation so weitergeht.

    klar, sie haben ihre esclusiven, sie kaufen sich für zeitexlcusivität oder andere sachen ein, aber was sonnst?
    externe? fehlanzeige bisher. es wird auf interene verwiesen die man wieder tauschen kann. aber auch nur von sony spieziell zugelasse weil sie ja ach so toll und schnell ist. preis? fraglich, aber man wenn man sich mal so die preise von 2tb pci4 ssds anschaut. ne einfach seagte für schlappe 400 tacken? und die sit ncht mal sony zertifiziert. da ist auf 2tb aufstocken mit einer externen, auch wenn sie langsamer also sony's ist mit rund 200 euro n richtiges schnäppchen

  43. Progamer1176 sagt:

    Immer höre ich die Xbox SX ist stärker:)))
    Klar ist sie ein klein wenig stärker. Die Xbox One X war auch stärker und die wird bei Kleinanzeigen verramscht;))) die PS4 Pro ist gebraucht teurer.
    Soviel zur Leistung!!
    Das Problem was MS hat ist sie haben keine richtige Kracher an Spielen. Da ist Sony deutlich besser aufgestellt. Und die Spiele gibt es nur auf der Playstation. Die Spiele für die Xbox kannst du alle auf dem PC Spielen wenn man das will. Wozu dann noch ne Xbox ???
    Da eh fast jeder einen PC daheim hat erledigt es sich von selbst. Da kaufe ich mir lieber für 200€ ne Grafikkarte

  44. consoleplayer sagt:

    Ist ja auch eine super Variante. Warum auch nicht?

  45. Rasierer sagt:

    Man munkelt es wären insgesamt 139 Konsolen in Europa verkauft worden. Damit toppt man die monatlichen Verkäufe der Vorgänger Konsole in Japan.

  46. KoA sagt:

    @ ichstehzurx1:

    „Ms mit externer schneller add, zwar teuer aber dennoch preislich dafür iym Rahmen.„

    Aha? Was kostet denn der proprietäre extern nachrüstbare SSD-Speicher bei MS, wenn Du hier zu schon Aussagen über den gebotenen Preisrahmen treffen kannst? 🙂

    „Sony weiterhin mit austauschbare interner. Praktischer, klar, aber wenn da die ersten Preise für 2tb auftauchen werden, vor allem da Sony ja behauptet das diese speziell zertifiziert sein muss, da möchte ich nicht wissen wieviele das kotzen bekommen.“

    Die verbaute SSD der PS5 wird nicht weiterhin austauschbar sein. Und dass bei der PS5, anders als bei der Xox, bei Bedarf seitens des Nutzers handelsübliche SSD-Speicher-Module genutzt werden können und diese nur deswegen von Sony für die PS5 zertifiziert werden müssen, weil die Kühlkörper solcher SSDs unterschiedliche Abmessungen haben können, da hierfür bisher keinerlei Vorgaben existieren, dieser Umstand ist Dir offenbar nicht wirklich bekannt, oder? 🙂

  47. Natchios sagt:

    die series s gibts noch. den schrott möchte keiner.

    aber glaube ich hole mir die xbox series x UND ps5 digital.
    und ja, das geht wirklich. viele glauben man muss sich entscheiden, aber nein, man kann beide konsolen und somit ALLE vorteile für sich beanspruchen. 😉

  48. ichstehzurx1 sagt:

    @KoA
    du hällst dich doch für schlau, da findest bestimmt was wieviel der externe koset. kleiner tip für faule : seagate

    und zum thema sony ssd : wenn man einen artikel leist, sollte man ihn auch rictig lesen. mag sein das nciht zerfiziert werden muss, aber er muss bestimmte anforderungen erfüllen, welche normal nicht erfüllt werden und somit bleibts beim alten.
    und selbst wenn nicht, bedeutet das immer noch das man 2tb braucht und nicht nur 1 um auf dem selben speicherplatz zu kommen.
    und selbst sonn fangirl wie su dollte raffen das dies alles faktoren sind die preise deutlich in die höhe treiben.
    wie schon oben gesagt, ne stinknormale m2 mit 5 lesen 4 schreiben kostet mal eben schlappe 400 tacken und die sony interne ist deutlich besser formfaktor und kühler alles ausser acht gelassen,w as das ganze noch mehr verteuert

    also nochmal drüber nachdenken und dann weiterposten 🙂

  49. KoA sagt:

    @ ichstehzurx1:

    „zum thema sony ssd :
    [...]
    wie schon oben gesagt, ne stinknormale m2 mit 5 lesen 4 schreiben kostet mal eben schlappe 400 tacken und die sony interne ist deutlich besser formfaktor und kühler alles ausser acht gelassen,w as das ganze noch mehr verteuert„

    Noch teurer als 400,-, obwohl die komplette Konsole mit Sonys schneller SSD-Lösung schon für lediglich 400 € zu haben ist? 😉

    „also nochmal drüber nachdenken und dann weiterposten “

    Dann mach das mal! 🙂

  50. KoA sagt:

    @ ichstehzurx1:

    „zum thema sony ssd :
    [...]
    wie schon oben gesagt, ne stinknormale m2 mit 5 lesen 4 schreiben kostet mal eben schlappe 400 tacken und die sony interne ist deutlich besser formfaktor und kühler alles ausser acht gelassen,w as das ganze noch mehr verteuert„

    Noch teurer als 400,-, obwohl die komplette Konsole mit Sonys schneller SSD-Lösung schon für lediglich 400 € zu haben ist? 😉

    „also nochmal drüber nachdenken und dann weiterposten “

    Dann mach das mal! 🙂

1 2

Kommentieren