Watch Dogs Legion: Roman „Day Zero“ erzählt die Vorgeschichte des Titels

Kommentare (2)

Mit "Day Zero" kündigte Ubisoft zum Abschluss der Woche einen offiziellen Roman zum kommenden Open-World-Action-Abenteuer "Watch Dogs: Legion" an. Mit diesem wird euch die Vorgeschichte zum Spiel erzählt.

Watch Dogs Legion: Roman „Day Zero“ erzählt die Vorgeschichte des Titels
"Watch Dogs Legion" erscheint für die PS4 und die PS5.

In wenigen Wochen geht Ubisofts Open-World-Action-Serie mit „Watch Dogs Legion“ auf den Konsolen und dem PC in ihre mittlerweile dritte Runde.

Dieses Mal verschlägt es euch in eine düstere Version der britischen Metropole London, die mit diktatorischer Härte regiert wird. Zum Abschluss der Woche kündigte Ubisoft mit „Day Zero“ einen offiziellen Roman an, in dem euch die Vorgeschichte von „Watch Dogs Legion“ erzählt wird. „Day Zero“ erscheint am 13. Oktober 2020 als eBook. Das Taschenbuch wird ab dem 3. November 2020 verfügbar sein – hierzulande allerdings nur in englischer Sprache.

Resistance Report mit illustrierten Forschungsakten angekündigt

„Day Zero“ erzählt die Geschichte eines Möchtegern-Hackers, der in eine Verschwörung verwickelt wird, die das düstere, dystopische London bedroht. Einer der Autoren ist James Swallow, BAFTA-Nominierter und Bestseller-Autor der New York Times, der sich unter Videospielern mit seinen Romanen zu Videospielen wie „Star Trek“, „Warhammer“, „Doctor Who“ und „Deus Ex“ einen Namen machte.

Zum Thema: Watch Dogs Legion: Aiden Pearce kehrt zurück – Frische Eindrücke aus dem düsteren London

Des Weiteren kündigte Ubisoft heute den sogenannten „Der Resistance Report“ an, der in Zusammenarbeit mit Insight Editions veröffentlicht wird und am 27. Oktober 2020 erscheint. Im „Resistance Report“ erkundet ihr die Welt von „Watch Dogs Legion“ anhand illustrierter Forschungsakten. Genau wie „Day Zero“ erscheint auch „Der Resistance Report“ in englischer Sprache in Deutschland.

„Diese bieten einen Überblick über die wichtigsten Elemente des Spieluniversums, darunter detaillierte Einblicke in die umgewandelte Stadt London und ihre Bezirke, Fraktionen, Fahrzeuge, Waffen, Technologie und vieles mehr. Vollgepackt mit interessanten Texten und exklusiven Illustrationen, ist dieses Buch der ultimative Begleiter für die Geschichte des Spiels“, so Ubisoft weiter.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Nevents sagt:

    Watch Dogs ist auch nicht das was es zu Beginn der Serie mal war, geht mir schon zu sehr in Richtung Saints Row. Ich hatte beide Teile aber den aktuellen werde ich wohl auslassen oder irgendwann fürn 10er kaufen, Schade eigentlich.

  2. King Azrael sagt:

    Bei mir das gleiche. Viel zu poppig alles.

Kommentieren