Edens Zero: Konami kündigt Action-RPG zur Manga-Reihe an

Kommentare (5)

Vor einigen Wochen erschien ein Videospiel basierend auf der Manga-Reihe "Fairy Tail". Nun wurde bekannt gegeben, dass auch die neueste Serie des Zeichners ein eigenes Game erhalten werde.

Edens Zero: Konami kündigt Action-RPG zur Manga-Reihe an
Shiki, Rebecca und ihre Freunde sind bereit für ein großes Abenteuer!

Seit zwei Jahren arbeitet Mangaka Hiro Mashima („Fairy Tail“) an seinem neuesten Werk „Edens Zero“, zu dem Konami bald ein Videospiel veröffentlichen wird. Wie unter anderem Gematsu berichtet, wurde das Game gestern im Rahmen der Tokyo Game Show 2020 enthüllt. Es wird Bestandteil eines großen Projektes zur Marke sein, das sowohl ein Spiel für Konsolen als auch einen Mobile-Titel umfasst. Einen ersten Teaser-Trailer findet ihr wie immer weiter unten im Artikel.

Konsolenspiel wird ein Action-RPG

Wie Konami auf der offiziellen Website des Projekts ausführt, werde es sich bei dem kommenden Spiel, das sich derzeit für Konsolen in Entwicklung befindet, um ein Third-Person-Action-RPG handeln. Ausgehend von den bisher veröffentlichten Spielszenen scheint sich das Videospiel auf die ersten Handlungsstränge der Manga-Vorlage zu konzentrieren.

Weitere Informationen zum Titel liegen gegenwärtig noch nicht vor. Da neben den Spielen jedoch ebenfalls eine Anime-Adaption des „Edens Zero“-Manga angekündigt wurde, dürften die Sprecher der Serie ihren Charakteren sehr wahrscheinlich auch im kommenden Game ihre Stimmen leihen. Takuma Terashima („Haikyu!!“) spricht den Protagonisten Shiki, Mikako Komatsu („Dr. Stone“) ist als Rebecca zu hören und Rie Kugimiya („Fairy Tail“) leiht Happy ihre Stimme.

Worum geht es in „Edens Zero“?

Im Zentrum der Geschichte steht der Waisenjunge Shiki Granbell, der alleine in einem Freizeitpark auf einem mittlerweile verlassenen Planeten lebt. Eines Tages erreicht jedoch das Mädchen Rebecca mit ihrer Katze Happy Shikis Heimat, woraufhin sich das Leben unserer jungen Hauptfigur für immer verändern soll. Gemeinsam beschließen sie, einer Abenteurergilde beizutreten. Anschließend wollen sie die Weiten des Weltalls erkunden, um spannende Abenteuer zu erleben und neue Freunde zu finden.

Derzeit ist weder bekannt, für welche Konsolen das kommende „Edens Zero“-Action-RPG von Konami erscheinen wird, noch wann das Spiel in den Handel kommen soll.

Was ist eure Meinung zum ersten Teaser-Trailer des kommenden „Edens Zero“-Konsolengames?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Samael sagt:

    Dass man tatsächlich mal was von Konami zu hören bekommt abseits von Mobile Games, PES und ihrem Thron aus IPs die auf den Tot oder Verkauf warten... Wahnsinn

  2. Enova sagt:

    Mashima hat einen neuen Manga? Ich dachte, er würde sich jetzt in die Hentai Sparte verlegen, wo er sich meiner Meinung nach hätte austoben können. Sein Charakter Design ist auch wieder mal nur aufgewärmter Kaffee.

  3. Argonar sagt:

    Mashima hat basically 2 mangas, weil der Fairy Tail 100 years quest wird zumindest von ihm geschrieben.

    Edens Zero ist gar nicht schlecht. Es ist eine Mischung zwischen Rave Master und Fairy Tail.

    Gabs sogar schon einen Cross Over Manga von allen 3 und ja der is äußerst self aware dass seine Werke alle ähnlich sind. Es werden z.B immer die "selben" Charaktere in Gruppen zusammengepackt. War aber ganz schön die Rave Master Chars mal mit dem aktuellen Artstyle zu sehen.

  4. Mr. Monkey sagt:

    @Enova
    Echii ist zwar sein Stil und gerade am Anfang sieht man auch echt viele Charaktere aus Fairy Tail, aber ganz schlecht ist Edens Zero nicht. Natürlich sollte man ähnlich wie bei Fairy Tail daran denken das irgendwann wieder Freundschafts powerups ohne Ende kommen werden.

  5. KeksBear sagt:

    Konami macht noch Spiele?

Kommentieren