Watch Dogs Legion: Trailer rückt rekrutierbare Charaktere in den Fokus

Kommentare (12)

Ubisoft zeigt einen neuen Trailer zum Open-World-Actionspiel "Watch Dogs Legion". Er soll die Vielfalt der verfügbaren Charaktere verdeutlichen.

Watch Dogs Legion: Trailer rückt rekrutierbare Charaktere in den Fokus
Holt euch die Stadt zurück.

Ubisoft hat in den Abendstunden weiteres Videomaterial zu „Watch Dogs Legion“ veröffentlicht. Aussagekräftige Gameplay-Szenen bekommt ihr nicht zu Gesicht. Vielmehr widmet sich ein Trailer dem Motto „Hol dir deine Zukunft zurück“.

Rekrutierbare Charaktere im Fokus

Im Video wird unter anderem demonstriert, dass ihr in „Watch Dogs Legion“ zahlreiche Charaktere rekrutieren könnt, mit denen ihr London zurückerobern sollt.

„Das Schicksal Londons liegt in deinen Händen und deiner Fähigkeit, einen Widerstand zu rekrutieren und zurückzuschlagen“, so Ubisoft. Letztendlich könnt ihr euch „mit einer ganzen Bevölkerung potenzieller Rekruten und der Technologie der Stadt“ durch London hacken und euch den Weg „in ein freies London“ erkämpfen.

„Watch Dogs Legion“ erscheint am 29. Oktober 2020 für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Stadia. Am 10. November 2020 folgt die Version für Xbox Series X/S. Die digitale PS5-Version kann ab dem Launch der neuen Konsole gespielt werden. Die physische Fassung für PlayStation 5 erscheint am 24. November 2020.

„Dank der Ultra-High-Speed-SSD wird Watch Dogs Legion die Wartezeiten drastisch verkürzen, so dass das Fahren mit hoher Geschwindigkeit und Schnellreisen durch London zu einer wirklich reibungslosen Überfahrt wird. Adaptive Trigger erlauben es den Spielern, von Hand abgestimmte Reaktionen zu genießen, wodurch das Gefühl von Hochspannungsmomenten erhöht wird“, so Ubisoft zu den Next-Gen-Features.

Zum Thema

Im Laufe des Tages gab es einige Unsicherheiten in Bezug auf die kostenlose Upgrade-Fähigkeit der digitalen Standardversion von „Watch Dogs Legion“. Später versicherte Ubisoft, dass alle Current-Gen-Versionen des Spiels mit einem Gratis-Upgrade auf die Next-Gen-Fassung angehoben werden können.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Plastik Gitarre sagt:

    werde ich wohl auf ps4 anfangen und auf ps5 beenden.
    19.11.1911.19.11

  2. Rass sagt:

    Das hatte ich auch vor, ich denke aber, da man auf die 5er Vollversion upgradet, wird es wahrscheinlich keinen Savestransfer geben.
    Lasse mich gern eine besseren belehren.

  3. Sunwolf sagt:

    Ich werde bis zum 24.11 warten bis die PS5 Version erscheint und erst dann beginnen.

  4. James T. Kirk sagt:

    Ich werde mir diesen Mist gar nicht erst kaufen.

  5. Helo sagt:

    Lässt mich völlig kalt.

  6. Gaia81 sagt:

    James T. Kirk geht mir genauso

  7. KeksBear sagt:

    Ist vorbestellt. Eher für die Sammlung als es zu Spielen. Aber das sehr oft gelobte London in diesem Spiel wird bestimmt gut detailliert sein..

  8. xjohndoex86 sagt:

    Wird auch auf der PS4 Pro eine gute Figur machen.

  9. Bodom76 sagt:

    Ubisoft ..mit Vorsicht zu genießen

  10. bausi sagt:

    Wartet doch einfach ne Woche ab und zockt es direkt auf der 5er

  11. JinofTsushima sagt:

    Plastik Gitarre, so läuft es auch bei mir ab. Freue mich mega drauf und gestern mal wieder WD2 gezockt, immer noch geil. DIe Grafik und alles.

  12. Eskimo sagt:

    Interessiert mich auch Null. Valhalla werd ich aber ne Chance geben.

Kommentieren