Digimon Survive: Rollenspiel auf 2021 verschoben – Statement des Produzenten

Kommentare (1)

Was sich in den vergangenen Tagen bereits abzeichnete, wurde nun auch von Produzent Habu Kazumasa bestätigt. So wird sich das Rollenspiel "Digimon Survive" in der Tat auf das nächste Jahr verschieben. Weitere Details werden im Frühjahr veröffentlicht.

Digimon Survive: Rollenspiel auf 2021 verschoben – Statement des Produzenten
"Digimon Survive" erscheint 2021.

Aufgrund der Corona-Krise und dem damit verbundenen Umzug in das Home-Office wurden in den vergangenen Monaten mehrere Titel auf das kommende Jahr verschoben.

Nachdem sich in den vergangenen Tagen bereits abzeichnete, dass das Rollenspiel „Digimon Survive“ ebenfalls von diesem Szenario betroffen sein wird, wurde das Ganze nun auch von offizieller Seite bestätigt. Wie bekannt gegeben wurde, erscheint „Digimon Survive“ erst 2021. Ein möglicher Releasetermin wurde im Zuge der Verschiebung nicht genannt.

Produzent Habu Kazumasa meldet sich zu Wort

Dafür wandte sich Habu Kazumasa, der verantwortliche Produzent hinter „Digimon Survive“, mit einem kurzen Statement an die Spieler. Zunächst nutzte Kazumasa die Gelegenheit, sich bei den Spielern für ihre anhaltende Unterstützung zu bedanken – vor allem in Zeiten der COVID-19-Krise. Weiter heißt es, dass sich die Verantwortlichen die Entscheidung, das Rollenspiel auf 2021 zu verschieben, nicht leicht machten.

Zum Thema: Digimon Survive: Das Opening-Movie zum Rollenspiel steht bereit

Aufgrund der aktuellen Entwicklung blieb dem Studio unter dem Strich jedoch nichts anderes übrig. Weitere Details zu „Digimon Survive“ werden laut Kazumasa im kommenden Frühjahr veröffentlicht. Nichts geändert habe sich an dem Vorhaben, den Fans ein unterhaltsames und taktisch anspruchsvolles Rollenspiel zu bescheren.

„Digimon Survive“ befindet sich für den PC, die Xbox One, Nintendos Switch sowie die PlayStation 4 in Entwicklung.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Cola sagt:

    Hmm schlecht gelöst krieg ja schon Ps5 zu release und Ps4 kommt mir nicht mehr rein schade

Kommentieren