PS5: User Interface mit 4K-Support – Xbox Series X hat 1080p

Kommentare (166)

Die Benutzeroberfläche der PS5 unterstützt eine 4K-Auflösung mit HDR-Support. Dabei handelt es sich um etwas, das die Xbox Series X (noch) nicht zu bieten hat.

PS5: User Interface mit 4K-Support – Xbox Series X hat 1080p
Die Benutzeroberfläche der PS5 wird mit einer 4K-Auflösung dargestellt.

Sony Interactive Entertainment hat am gestrigen Nachmittag die Benutzeroberfläche der PS5 vorgestellt, die einige neue Features bietet und eine hochauflösende Gesamterfahrung ermöglicht.

So werden nicht nur viele Gameplay-Szenen in einer nativen 4K-Auflösung gerendert, sondern auch das Interface ansich, was für besonders knackige Schriften und UI-Elemente sorgen dürfte. Zudem wurde der HDR-Support bestätigt.

So schreibt Digital Foundry in einem Bericht: „Wir haben bei früheren Online-Veranstaltungen von Sony einen Hauch vom Look and Feel der System-Oberfläche mit einem smarten Menüsystem in glitzernder Bronze-Optik erhalten – und wir können nun bestätigen, dass die gesamte Präsentation mit nativen 4K rendert und sogar natives HDR out of the box unterstützt.“

Die Xbox Series X kann es (noch) nicht

Eine tiefgreifende 4K-Unterstützung sollte bei den Konsolen der neuen Generation zur Standardausstattung zählen. Doch steht hinter dem 4K-Support der Xbox Series X noch ein großes Fragezeichen. Zumindest die Konsolen, die an die Presse und Youtuber verschickt wurden, sind mit einem 1080p-UI bestückt.

So betont Digital Foundrys John Linneman auf Twitter: „Nun, das große Problem beim Xbox-Dashboard ist für mich vor allem die geringe Auflösung. Ich war enttäuscht darüber, dass die Xbox One X nur 1080p UI-Rendering bot, während die PS4 Pro nativ mit 4K arbeitete. Aber dass das 1080p-UI bei der Series X weitergeht… das ist für mich wirklich nicht akzeptabel.“

Das letzte Wort ist natürlich noch nicht gesprochen. Microsoft könnte den 4K-Support mit einem System-Update nachreichen. Und auch Jeff Grubb hofft darauf: „Die XSX-Benutzeroberfläche läuft im Moment mit 1080p. Aber das Embargo besagt ausdrücklich, dass man sich nicht auf die Oberflächenelemente konzentrieren soll, da sie noch nicht endgültig sind und vor dem Launch aktualisiert werden.“

Ganz sicher, dass der 4K-Support damit Einzug hält, ist sich aber auch Grubb nicht. „Wenn es immer noch 1080p sind, dann wäre das frustrierend“, so seine abschließenden Worte.

Es gibt auch Vorteile

Ein User Interface mit 1080p sieht auf 4K-TVs zwar nicht besonders hübsch aus, aber es hat auch Vorteile: Durch die Begrenzung der Auflösung der Benutzeroberfläche können theoretisch etwas mehr RAM und Rechenleistung für Spiele reserviert werden.

Die mögliche Entscheidung zugunsten von 1080p bedeutet auch, dass Microsoft auf allen Konsolen – einschließlich der Xbox Series X, der Xbox Series S und der Geräte der aktuellen Generation – ein einheitliches Erlebnis bieten kann.

Zum Thema

Erscheinen werden sämtliche Konsolen im November dieses Jahres. Zunächst startet am 10. November 2020 die Xbox Series X/S. Die PS5 folgt hierzulande am 19. November 2020.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3 4

Kommentare

  1. Jacksonaction sagt:

    Die Xbox Series X pfeift doch jetzt schon aus dem letzten Loch. In Dirt 5 ein unfassbares Tearing oder Yakuza mit 1080p um 60FPS zu halten.

  2. usp0nly sagt:

    Das ist die series s mit der niedrigen Auflösung.

  3. Lox1982 sagt:

    @Zocker1975
    Okay da steht ja echt 30- 60 hm , wird auf der PS5 dann wohl ähnlich sein denke ich ist ja nur der Qualitätsmodus braucht man bei einem Racer ja nicht unbedintgt .

  4. Kugel_im_Gesicht sagt:

    saiko

    Also anderen beim Zocken zuschauen mache ich auch nicht. Den Hype kann ich nicht nachvollziehen. Dazu habe ich auch nicht einmal die Zeit. Die Zeit, die ich habe, zocke ich dann lieber selbst.

    Inhalte teilen und paar coole Features finde ich aber schön. Schaue gerne was meine Freundesliste so gemacht hat , in den Neuigkeiten. Hier mal nen Screenshot, da ne Trophäe oder Komentar. Find das nice to have, zwischendurch mal zu schauen.

    Schnelle Spielwechsel, why not. Für Digital Edition Besitzer wie ich es werde gibt es ja nix besseres. Andere müssen erst die Disc wechseln. Nach zwei Stunden Game A hüpfe ich in Sekunden zu Game B. Das ist genial.

    Bin auch niemand der parallel 100 Games zockt. Habe sogar nur 5 installiert. Aber nice to have ist es.

    Allein die Ladezeiten bei Division 2 .... nervt unnormal. Da freue ich mich einfach auf schnelleres Geschehen!

  5. Moonwalker1980 sagt:

    saIko: versteh ich schon, andererseits gibt es viele Leute, die benutzen diese Features aber auch sehr intensiv, zum Teil mehr sogar als zu zocken. Ich tauche aber auch, wie du, fast immer viel lieber in ein Spiel ein, andererseits wird einem ja überhaupt nix aufgezwungen, und manchmal kann es auch sein, dass man keinen Bock mehr hat das Spiel weiter zu zocken, sondern möchte anderweitig Dinge ausprobieren herumspielen, oder jemandem helfen, und da ist es doch toll wenn es diese Möglichkeiten von Sony gibt.

  6. Moonwalker1980 sagt:

    KugelimGesicht: seh ich ganz genauso! Sehr gute Beispiele!

  7. Zocker1975 sagt:

    @usp0nly
    Das oben war nur für die Series X
    Yakuza
    Die Qual der Grafik-Wahl
    Grafik-Modi gibt es insgesamt drei:

    Normal: 1440p mit 60 FPS
    Hohe Auflösung: 4K mit 30 FPS
    Hohe Framerate: 1080p mit 60 FPS

    Dirt 5 mehrere Grafikeinstellungen:

    Bildqualität priorisieren: dynamische Auflösung zwischen 4K und 1440p mit schwankender Framerate zwischen 30 und 60 FPS)
    Bildrate: dynamische Auflösung mit 60 FPS

    Das gilt nur für die XSX

  8. usp0nly sagt:

    1440p mit 60 fps und 1080p mit 60 fps? Was hat das für einen Sinn?^^

  9. sAIk0 sagt:

    @Kugel_im_Gesicht
    Ja ok, wenn man die ganzen Features nutzt dann ist es natürlich nicht verkehrt wenn das UI, in dem man sich dann zwangsläufig aufhält und bewegt, etwas hermacht.
    Sicherlich wird das von dem Großteil der PS Besitzer auch genutzt, sonst würde es die Funktionen nicht geben. Ist ja auch voll ok.
    Bin da selbst jedoch sehr minimalistisch. Freunde habe ich ein paar in der Liste, wüsste mittlerweile aber nichtmal mehr wer wer ist. Weil ich es null nutze. Meist sogar offline bin. Kontakt halte ich mit denen persönlich oder per Social Media. Aber nicht über die Konsole. Da ich auch nur SP Games zocke fällt das gemeinsame zocken auch weg. Zu PC Gaming-Zeiten gabs für mich nix anderes als MP. Das ist mir mittlerweile zu stressig und zeitraubend.
    SP Games werden dann eigentlich auch nur 1-2 maximal parallel gezockt, aber eigentlich nie das ich mal von einem zum anderen Switche. Das weiß ich schon beim anwerfen der Konsole auf was für eine Art Game ich heute Bock hab. Was chillliges oder was forderndes.. Zum Beispiel.
    Daher ja, ich kanns verstehen wenn einem das UI wichtig ist. Wenn man viele der Funktionen nutzt.
    Mir ist das UI wirklich egal. Konsole an, Spiel rein, zocken zocken zocken, Konsole aus.

  10. sAIk0 sagt:

    @Moonwalker1980
    Absolut. Ich beschwer mich auch nicht über die Funktionen. Oder das UI ansich. Alles nice to have, wie Kugel auch schon sagte.
    Solange ich auch die Wahl hab den ganzen Kram zu ignorieren oder abzuschalten, ist das perfekt.
    Worauf ich eig. hinaus wollte... Scheißegal ob die Xbox "nur" Full HD im UI hat. Ich bin kein Xbox Fan, halte nicht viel von der Konsole... Und amüsiere mich gerne mal über die Fraktion dort. Aber in dem Punkt kann ich jetzt nicht unbedingt was negatives finden.

  11. Jacksonaction sagt:

    Die XSX kann die 60FPS in 1440 nicht halten, deshalb 1080p. Der größte Elektroschrott überhaupt was sich da MS zusammengebaut hat

  12. Blackmill_x3 sagt:

    Mir ist das UI schon wichtig. Verbringe da vermutlich auch die meiste Zeit.
    Finde das neue aufjedenfall richtig schick. Hab mich schon daran gewöhnt obwohl ich es noch nicht benutzt habe.

  13. Zocker1975 sagt:

    @usp0nly
    ist der Modus wo die FPS stabil bleiben wohl , und 1440 P Qualitäts Modus mit bis 60 FPS
    Unter dem Artikel war auch ein Video von DF aber der Link kommt hier nicht durch .

  14. Enova sagt:

    Ganz ehrlich, wenn es andersherum wäre würden die Xboxler wie ausgehungerte Geier über diese News herfallen und über die schwache PS5 spotten, wo sie nur können. Das hat MS sich mit ihrem Gelaber mit stärkste Konsole der Welt selbst zuzuschreiben.

  15. sAIk0 sagt:

    Na dann lass sie doch drüber herfallen 🙂 So wie Moonwalker schon auf Seite 1 sagte: Wenn sie sonst nichts anderes haben... ^^ Sieht man doch überall wie sie immer zwanghaft nach Argumenten zum sticheln suchen. Die Xbox scheint daher schon echt langweilig zu sein.

  16. PixelNerd sagt:

    Naja, bisschen sachlich sollte man schon bleiben. Elektroschrott ist die XSX nicht. MS haben nur nichts fertig.
    Was hat man dieses Jahr nicht gegen Sony und die PS5 geschossen? Teilweise Monate vor dem Launch der PS5. Die PR soll Mist gewesen sein. Aber am Ende zählen Ergebnisse. Sony liefert grade. Bei ms bleibst bei PR und Sprüchen. Null Nextgenmaterial, dafür soll Spiele wie RDR2 zeigen was die Konsole kann. Ein Witz. Selbst die AK bröckelt grad. Halo und Gears laufen momentan nicht. Vom hochgelobten Smart Delivery auch keine Spur. Nichts kann man wirklich beurteilen.
    Zu Erinnerung, es ist kurz vor Launch. Warum genau, hat man MS das ganze Jahr gelobt? Was ist übrig?

  17. Saleen sagt:

    Völlig Wuppe...
    Das Ding wird per Systemupdate einfach nachgereicht ^^

  18. VincentV sagt:

    Wollt ich auch grad sagen. Da kommt eh ein Update.

  19. Yago sagt:

    Oh man, fast 70 Kommentare 😀

  20. Yago sagt:

    So jetzt 70 😀

  21. Buxtebub sagt:

    Pixelnerd:
    selten so ein Quatsch gelesen

  22. PixelNerd sagt:

    @Buxtebub?
    Weil???

  23. usp0nly sagt:

    Da hat sich ja ms einen richtig tollen deal an land geholt mit sega, ganz großes kino 1080p um 60 fps halten zu können xD

  24. Yago sagt:

    @usp0nly

    Mit Sega offiziell? Haben Sie gekauft?

  25. Zocker1975 sagt:

    @Yago

    Nee aber einen Deal wegen Yakuza hat MS die PS5 Version kommt erst nächsten Feb

  26. usp0nly sagt:

    Ja, das meinte ich.

  27. Saleen sagt:

    Dirt 5 keine Native 4K Auflösung? :'D

  28. clunkymcgee sagt:

    Das is schon merkwürdig. Die ganzen unabhängigen tester dürfen keine Next Gen Games austesten (sie DÜRFEN nicht!) und dann läuft das UI nur in 1080p? Sehr strange das ganze.

  29. Zocker1975 sagt:

    @Saleen
    Ich habe nichts gegen Dynamische Auflösungen aber nach dem gelaber von Phil hat man mehr erwartet .

  30. Saleen sagt:

    Da zerspringt ein wenig die Microsoft Blase... Direkt vom hohen Ross herunter geholt und auf das Niveau der Playstation gebracht 🙂

    Freut mich...
    Kenneth und Z freuen sich bestimmt schon

  31. KoA sagt:

    Was viele offenbar nicht berücksichtigen, ist der Punkt, dass das UI möglichst in der gleichen Auflösung dargestellt werden sollte, wie das sichtbare Spiel im Hintergrund. Ansonsten wäre das dargestellte Bild nicht konsistent.
    Anders verhält es sich, wenn UI und Spiel zwei unabhängig voneinander, nicht gleichzeitig dargestellte Bilschirm-Inhalte sind. Dann fällt es nicht allzu sehr ins Gewicht, wenn sich das UI in seiner Auflösung vom eigentlichen Spiel unterscheidet.

  32. Saleen sagt:

    @Zocker
    Ich auch nicht...
    Wie schon erwähnt bin ich voll dafür, dass 4k per Checkerboard geregelt wird und man lieber Optik und Framerate erhöhen sollte mit optimaler Weitsicht und ohne nerviges Kantenflimmern samt Pop Upen.
    Das ergibt einfach ein viel besseres Gesamtbild und Punktet Visuell extrem

  33. KeksBear sagt:

    Finde es auch geil das alle drauf treten obwohl das Dashboard noch nicht Final ist und zum Release bestimmt dann ein 4K Update bekommen wird. Ich meine wie kann man so sehr im Hass sein wenn man jede kleine Info die nur leicht negativ ist gleich so krass beredet. Seit ihr fast alle nicht glücklich im Leben oder was? Mich juckt es nicht was viele vor dem Launch zu denn Konsolen sagen. Es muss mir ja selbst gefallen wenn es draußen ist. Benutzt die Plattformen selber bevor ihr etwas nach labern wollt.

    Das geht übrigens an beide FanBoy Lager. Mir ist egal ob die Xboxler rumjammern oder die PS FanBoys. Das ist beides erbärmlich. Man hat doch das gemeinsame Hobby und könnte da vielleicht mal nachdenken und sich freuen das Videospiele mittlerweile in der Gesellschaft angekommen ist.

  34. Yago sagt:

    @Saleen

    Lord Z wird schon einen passenden Artikel schreiben 😀

  35. Spongebob12 sagt:

    denkt ihr nächstes Jahr erscheint schon eine ps5 pro eventuell noch eine bessere series x ? :))

  36. Dromek sagt:

    Wenn ich die Benutzeroberfläche der PS5 richtig verstanden habe, dann wird das letzte gespielte Spiel, beim hochfahren der PS5 automatisch mit geladen und man landet gleich im Spiel und nicht in der eigentlichen UI der PS5. Mir kommt es fast schon so vor, als ob es so ähnlich wie ein Fenstermodus bei Windows ist und man kann ohne das man aus den Spiele oder Irgendeiner App rausgeht, einfach den Bildschirm oder Benutzeroberfläche wechseln. Da macht es schon Sinn, das es gleich in 4k dargestellt wird.

  37. Mr.Chief sagt:

    Hauptsache die Spiele laufen in nativem 4K, aber schön, dass die Sony Fangirls wenigstens im Menu in den Geschmack von nativem 4K kommen. 🙂

  38. Acid187 sagt:

    Was übrigens wirklich interessant ist bei beiden UIs.

    Auf den 3840x2160 Pixeln unserer 4K TVs werden bei die Flächen wie folgt genutzt.

    Im PS5 Hauptmenü werden ca. 3528x579 Pixel für die Menüführung und Systemstatus genutzt und der Rest des Bildes für Zusatzinformationen und Werbung.

    ca. 25% Menüführung und Statusinformationen
    ca. 75% Werbung und Zusatzinfos

    Im Xbox Hauptmenü werde ca. 2592x477 Pixel für die Werbung genutzt und der Rest für Menüführung und Systemstatus.

    ca. 83% Menüführung und Statusinformationen
    ca. 17% für Werbung

  39. KoA sagt:

    @ KeksBearm

    „Finde es auch geil das alle drauf treten obwohl das Dashboard noch nicht Final ist und zum Release bestimmt dann ein 4K Update bekommen wird.“

    Hätte die Xbox-Seite nicht ständig so laut getönt, dass MS mit seiner XBox der PS5 angeblich in so gut wie allen Belangen Mailenweit voraus wäre, würden Spott und Häme jetzt sicher nicht so extrem ausfallen, wie es derzeit festzustellen ist.
    Eigentlich kommt jetzt ja genau genommen nur das zurück, was von der Gegenseite ursprünglich ausgesandt wurde.;)

  40. Zocker1975 sagt:

    @KeksBear

    Seh es so auf der grünen Seite stürzt sich auch alles auf die kleinste Meldung

  41. Dromek sagt:

    @ Mr.Chief
    welschen Multiplattform Spiel, was auf der Xbox Series X in nativem 4K läuft, läuft auf der PS5 nicht in nativem 4K ?

  42. KoA sagt:

    Meilenweit

  43. Zocker1975 sagt:

    @Mr.Chief
    Laufen die eben nicht bei der Xbox , zählt für beide Lager Dynamische Auflösung ist das neue Wort .
    Das oben war nur für die Series X
    Yakuza
    Die Qual der Grafik-Wahl
    Grafik-Modi gibt es insgesamt drei:

    Normal: 1440p mit 60 FPS
    Hohe Auflösung: 4K mit 30 FPS
    Hohe Framerate: 1080p mit 60 FPS

    Dirt 5 mehrere Grafikeinstellungen:

    Bildqualität priorisieren: dynamische Auflösung zwischen 4K und 1440p mit schwankender Framerate zwischen 30 und 60 FPS)
    Bildrate: dynamische Auflösung mit 60 FPS

    Das gilt nur für die XSX

  44. Zocker1975 sagt:

    @Dromek

    Kurze Antwort keins

  45. Mr.Chief sagt:

    Hätte die Xbox-Seite nicht ständig so laut getönt, dass MS mit seiner XBox der PS5 angeblich in so gut wie allen Belangen Mailenweit voraus wäre

    @KoAgirl, stimmt doch gar nicht. Die PS5 ist zum Beispiel viel größer als die Xbox und die Verpackung ist auch meilenweit größer als die Verpackung von der Xbox.

  46. Zocker1975 sagt:

    @Dromek
    Ob das mit dem im Speicher ein großen Unterschied macht der Kaltstart bei einem Spiel dauert ca solange wie das Quickresume bei der Xbox

  47. Lox1982 sagt:

    @KoA
    Das mit dem Meilenweit und so ist halt deren Marketing

  48. sAIk0 sagt:

    Oh nein... Die Verpackung der PS5 ist so rießig.. Das habe ich noch garnicht bedacht 🙁 Ich befürchte nun muss ich mir doch eine Xbox kaufen. Die ist so klein und schnuckelig und warm.

  49. Zocker1975 sagt:

    Lord Z hat auch einen passenden Beitrag schon veröffentlicht 😀

  50. Mr.Chief sagt:

    @saikogirl aka saltygirl, du meinst "riesig" von groß oder? 😉

1 2 3 4