PS5: User Interface mit 4K-Support – Xbox Series X hat 1080p

Kommentare (166)

Die Benutzeroberfläche der PS5 unterstützt eine 4K-Auflösung mit HDR-Support. Dabei handelt es sich um etwas, das die Xbox Series X (noch) nicht zu bieten hat.

PS5: User Interface mit 4K-Support – Xbox Series X hat 1080p
Die Benutzeroberfläche der PS5 wird mit einer 4K-Auflösung dargestellt.

Sony Interactive Entertainment hat am gestrigen Nachmittag die Benutzeroberfläche der PS5 vorgestellt, die einige neue Features bietet und eine hochauflösende Gesamterfahrung ermöglicht.

So werden nicht nur viele Gameplay-Szenen in einer nativen 4K-Auflösung gerendert, sondern auch das Interface ansich, was für besonders knackige Schriften und UI-Elemente sorgen dürfte. Zudem wurde der HDR-Support bestätigt.

So schreibt Digital Foundry in einem Bericht: „Wir haben bei früheren Online-Veranstaltungen von Sony einen Hauch vom Look and Feel der System-Oberfläche mit einem smarten Menüsystem in glitzernder Bronze-Optik erhalten – und wir können nun bestätigen, dass die gesamte Präsentation mit nativen 4K rendert und sogar natives HDR out of the box unterstützt.“

Die Xbox Series X kann es (noch) nicht

Eine tiefgreifende 4K-Unterstützung sollte bei den Konsolen der neuen Generation zur Standardausstattung zählen. Doch steht hinter dem 4K-Support der Xbox Series X noch ein großes Fragezeichen. Zumindest die Konsolen, die an die Presse und Youtuber verschickt wurden, sind mit einem 1080p-UI bestückt.

So betont Digital Foundrys John Linneman auf Twitter: „Nun, das große Problem beim Xbox-Dashboard ist für mich vor allem die geringe Auflösung. Ich war enttäuscht darüber, dass die Xbox One X nur 1080p UI-Rendering bot, während die PS4 Pro nativ mit 4K arbeitete. Aber dass das 1080p-UI bei der Series X weitergeht… das ist für mich wirklich nicht akzeptabel.“

Das letzte Wort ist natürlich noch nicht gesprochen. Microsoft könnte den 4K-Support mit einem System-Update nachreichen. Und auch Jeff Grubb hofft darauf: „Die XSX-Benutzeroberfläche läuft im Moment mit 1080p. Aber das Embargo besagt ausdrücklich, dass man sich nicht auf die Oberflächenelemente konzentrieren soll, da sie noch nicht endgültig sind und vor dem Launch aktualisiert werden.“

Ganz sicher, dass der 4K-Support damit Einzug hält, ist sich aber auch Grubb nicht. „Wenn es immer noch 1080p sind, dann wäre das frustrierend“, so seine abschließenden Worte.

Es gibt auch Vorteile

Ein User Interface mit 1080p sieht auf 4K-TVs zwar nicht besonders hübsch aus, aber es hat auch Vorteile: Durch die Begrenzung der Auflösung der Benutzeroberfläche können theoretisch etwas mehr RAM und Rechenleistung für Spiele reserviert werden.

Die mögliche Entscheidung zugunsten von 1080p bedeutet auch, dass Microsoft auf allen Konsolen – einschließlich der Xbox Series X, der Xbox Series S und der Geräte der aktuellen Generation – ein einheitliches Erlebnis bieten kann.

Zum Thema

Erscheinen werden sämtliche Konsolen im November dieses Jahres. Zunächst startet am 10. November 2020 die Xbox Series X/S. Die PS5 folgt hierzulande am 19. November 2020.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3 4

Kommentare

  1. Mr.Chief sagt:

    @Zockergirl1975, der Beitrag ist ziemlich gut und sollte den Wind, der PS-Fangirls aus dem Segel nehmen.
    Aber geilt euch mal weiter an einem UI auf, was noch nicht mal erschienen ist. 🙂 😉

  2. consoleplayer sagt:

    Wie zu erwarten brauchen es einige einfach Xbox zu kritisieren, schon witzig anzusehen. Es werden Punkte kritisiert, die nicht mal fertig sind oder nur Gerüchte (Dashboard, Halo, Hitzeentwicklung).

    Da kommt mir direkt wieder das Sprichwort in den Sinn, nachdem man einem Narren keine unfertige Arbeit zeigen soll xD

  3. Mr.Chief sagt:

    Hey PS Fangirls, endlich habt ihr native 4K! Zwar nur im Menü, aber ihr habt es. 🙂

  4. Mr.Chief sagt:

    Ja, Sony macht den gleichen Fehler wie MS im Jahre 2013. Man sieht so viele Parallelen. 😉

  5. Dromek sagt:

    @Zocker1975

    das ist nämlich das lustige, mir ist auch kein Multiplattform Spiel bekannt, das auf der Xbox Series X besser laufen soll.

    Das mit den Quickresume dachte ich mir gestern beim schauen auch. So wie es aussieht, braucht die PS5 so was nicht, beziehungsweise die Benutzeroberfläche ist so aufgebaut, und die PS5 ladet so schnell, das man den Kind kein Namen wie Quickresume geben muss.

  6. VincentV sagt:

    Sony redet über TV Shows und das man sich eine PS4 kaufen soll wenn man kein Onlinezwang mag?

  7. Dromek sagt:

    @ Mr.Chief
    nochmal:
    welschen Multiplattform Spiel, was auf der Xbox Series X in nativem 4K läuft, läuft auf der PS5 nicht in nativem 4K ?

  8. Axxis78 sagt:

    @Mr.Chief
    Du solltest mal was gegen deine Minderwertigkeitskomplexe unternehmen.
    Deine Beiträge hier sind ja zum fremdschämen....

  9. Mr.x1987 sagt:

    @Mr. Shi....dafür ist wohl das Vakuum in deinem Kopf größer.Hast du Probleme mit deinem Geschlecht?Oder warum betitelst du hier alle als Mädchen?

  10. usp0nly sagt:

    Chief ist nur genervt, weil im ps hypetrain kein platz mehr für ihn war.

  11. BoC-Dread-King sagt:

    Crapbox

  12. sAIk0 sagt:

    Mrs. Chief ist genau eines dieser Beispiele welches Moonwalker beschrieben hatte... Ein kleines Xboobiopfer. Welches so gelangweilg von der eigenen Konsole ist welche er so vergöttern möchte, aber irgendwie nicht wirklich was zum vergöttern bekommt. Also muss man ein wenig auf Playstation Seiten rumhaten um ein klein wenig positive Gefühle und Beachtung zu erhaschen. Armes kleines Würstchen 🙂 Mach ruhig weiter, du bist unterhaltsam.

  13. Waltero_PES sagt:

    Finde es gut, dass Z.orn dort einen User maßregelt, der es mit dem Haten übertreibt. Habe ich dort so selten gelesen. Oder war das ironisch gemeint (Zwinker-Smiley)? Auch wenn die Überschrift bei play3 etwas reißerisch ausfällt, ist der Artikel objektiv geschrieben. Das gefällt mir! Da könnte sich D.ynasty wirklich eine Scheibe abschneiden. Dann könnte man die mal wieder ernster nehmen und der Marke XBox würde das eher zu Gute kommen.

    Zum Thema: Es steht ja wohl außer Frage, dass das UI auf einem 4k-Fernseher in 4k dargestellt werden muss. Das wird Microsoft sicherlich noch fixen.

  14. Mr.x1987 sagt:

    @consoleplayer dann fasst euch als Boxfanboys mal schön an eure eigene Nase!!Was hab ich schon für Unsinn von der Grünen Fraktion gelesen!Erinnere an fehlendes Raytracing, Schlechtere Auflösung, Hitzeprobleme usw..Und nun betreffen diese Probleme die "stärkste Konsole der Welt"...Das tut bestimmt weh!

  15. Mr.Chief sagt:

    Danke, Fangirls. Ich gebe mein Bestes. 🙂

  16. Waltero_PES sagt:

    Wie war das noch mit „Don‘t feed the trolls“?

  17. Kugel_im_Gesicht sagt:

    Gerücht:

    Halo Infinite war eigentlich Halo 2, welches per Abwärtskompatibilität auf der X lief. Schaut man sich die Grafik an dann kommt das hin.

    Und trotzdem heiss wie die Sahara das Ding. Obwohl das Dashboard weniger Power zieht dank der 2013er 1080p Auflösung.

  18. clunkymcgee sagt:

    @ Mr.Chief
    Leider ohne Erfolg 😉

  19. Mr.Chief sagt:

    @Waltero_PES dann wäre die ganze Kommentarspalte bei Play3 komplett leer. 🙂

  20. Devilcry666 sagt:

    Da werden einige kommen die kein Natives 4k auf der ps5 schaffen
    Wenn schon demon Souls das nicht schafft mit 60fps und allen Grafikdetails

  21. F.T.C.W. sagt:

    😀 wie geil sich alle freuen weil die Oberfläche 4K ist

    hahahahahaha...vor diesem Beitrag hat es keinen gekratzt, aber jetzt ist ein 4K UI das Symbol für Next Gen
    Ihr seid echt OHNE WORTE

  22. clunkymcgee sagt:

    Schon komisch das M$ den Youtubern nicht erlaubt Next Gen auf der Konsole abzuspielen. Will da etwa jemand nicht das die Leute wissen, dass die Spiele nicht im geworbenen 4K@60 laufen oder weil die Konsole sonst zu heiß wird? Die Leute werden stattdessen mit Last Gen Müll zufriedengestellt. Das is schon bitter 🙁

  23. F.T.C.W. sagt:

    @clunkymcgee

    was erlaubt denn Sony seinen zahlreichen Testern?
    Achja...die gibt es nicht

  24. Jacksonaction sagt:

    @clunkymcgee

    Die PS5 raucht die Xbox in die Pfeife, das ist der Grund wieso Microsoft es nicht erlaubt. Die Xbox soll laut DF NICHT EIN SPIEL MIT RAYTRACING HABEN

  25. F.T.C.W. sagt:

    @Jacksonaction

    ? Du rauchst dir wohl zu oft Eine ?

  26. RickRude sagt:

    @ clunkymcgee

    Stimmt doch gar nicht. Die Spiele und Demos werden nach und nach freigeschaltet. Bis zum Start wird noch an den Spielen gewerkelt. Wenn jetzt alles fertig wäre, bräuchte man nicht bis zum 10.11 warten

  27. Knoblauch1985 sagt:

    @sAIk0

    Danke für dein Kommentar zum Mr. Shi*

  28. usp0nly sagt:

    F.T.C.W also auf der PS5 haben wir schon nextgen Spiele gesehen und die liefen wirklich auf der PS5. Noch nicht mal Halo lief auf der xsx, das war auch auf einen Pc.

  29. Spyro sagt:

    Da sind sie wieder, die X Bots. Wenn es um Spiele geht dann sehen sie sogar auf einem 5 Zoll Handydisplay aus 500m Entfernung den Unterschied zwischen nativem und hochskalierten 4K und das obwohl es nachweislich schon Videos gibt in denen die Skalierungssoftware bewiesen hat das es tatsächlich sogar besser als natives 4K aussehen kann. Im Dashboard wo es wesentlich schneller aufgrund der Kanten und Schrift auffällt sieht man natürlich nichts.

  30. consoleplayer sagt:

    Mr.x1987
    Selbstverständlich gibt es auch auf der grünen Seite welche, die nur zum Haten hier sind. Auf diese könnte ich genau so verzichten, wie auf jene der blauen Seite.

    Wundert mich schon, dass Play3 in den Kommentaren so gut wie gar nicht eingreift. Das Niveau im Kommentarbereich auf dieser Seite ist sicherlich das niedrigste, verglichen mit GamePro und XboxDynasty. Da werden zumindest Kommentare gelöscht, die übers Ziel hinausschießen. Hier kann man ja fast schon haten und beleidigen, wie man will.

  31. PixelNerd sagt:

    Gibts noch passt vernünftige Kommentare, oder gibts nur noch Beleidigungen?
    Zu den Post, wo einer meinte MS wäre noch nicht fertig. Dasselbe schrieb ich weiter vorne. Das ist ja in Ordnung. Sony sind vielleicht auch noch nicht mit allem fertig. Aber zumindest gabs von Sony nicht das ganze Jahr große Sprüche. Am Ende hat MS das getan was die immer machen , versprechen und nicht liefern. Und dafür wurden sie im Vorfeld noch gefeiert.

  32. Fantasy Hero sagt:

    Wurde seitens MS bereits dementiert!
    Das Dashboard ist aktuell noch eine Vorabversion.

  33. sAIk0 sagt:

    So viel wie MS in letzter Zeit dementiert würde es mich nicht wundern wenn als nächstes die XSS dementiert wird^^

  34. RickRude sagt:

    @ PixelNerd

    Ich finde es extrem spannend, wenn da bald täglich neue Sachen über die Series X kommen. Wie jetzt durch den Heise Artikel der Stromverbrauch und Lautstärke einzelner Spiele, System usw. Oder bei anderen die Temperatur Messungen. Ich selber bin bei der One seit 6 Jahren in der Preview und teste daher „unfertige“ Sachen vorab.

    Das wird es alles bei der PS5 auch geben, spätestens nach dem US Start. Dann halt geballt innerhalb weniger Tage.

  35. KeksBear sagt:

    @Zocker1975

    Sagte ja beide Seiten sind so.

  36. Saleen sagt:

    Wer ist dieser User "Mr. Chief"?
    Ein verirrter aus der XD Abteilung?
    Ist es dort drüben so langweilig, dass man sich jetzt auf Play3 anmelden?
    Läuft ja richtig jut für Play3 :'D

  37. Saleen sagt:

    Verstehe einfach nicht, wie man darauf abgehen kann.
    Microsoft ladet einfach ein Systemupdate drauf und fertig ist die Kiste samt Dashboard auf 4k ^^
    Wenigstens läuft auf der Playstation 4k auch wenn es nur das Dashboard ist :p

    Halt... Borderlands und Destiny laufen auch auf 4k :'D
    Wobei es mich nicht wundern würde, wenn es wieder Dynamik 4k sind.

  38. RickRude sagt:

    @Fantasy Hero

    Das gleiche Dashboard nutze ich auf der One X schon einige Wochen. Und auf der One X läuft das Dashboard generell in 1080p SDR. Deshalb gehe ich davon aus, dass es so auch auf der Series X bleiben wird.

  39. Einradbrot sagt:

    Raus mit den uneinsichtigen xbots welche die Wahrheit nicht wahr haben wollen das PS5 viel besser ist weil bewiesen. Die haben sich ja hier bereits massenweise angemeldet und unterwandert.

  40. Zocker1975 sagt:

    @Devilcry666
    Jup deswegen ja Dynamische Auflösung dafür sehr gute Grafikqualität , das zählt wohl auch für die grüne Seite .
    Ich seh an Dynamischen Auflösungen jetzt nichts schlimmes , die kann man sogar bei Assasins Creed und einigen Spielen am PC nutzen .

  41. Zocker1975 sagt:

    @Saleen
    Chief ist sicher Sonnendeck der hat drüben sogar die Größe der Kiste der PS5 erwähnt , ist auch so nen extremer Grüner 😀
    Ich kauf mir eh beide Konsolen , die werden sich sicher nicht streiten weil eine ein 4K und die andere ein 1080 P Dashboard haben 😀

  42. Einradbrot sagt:

    Der is ganz ruhig der Chief weil er weiss das täglich nur noch Hiobsbotschaften für die kommenden Xboxen kommen und Alle laut und kräftig nur noch darüber lachen. Das ist ja klar. Chief go home und nimm gefälligst Deine 1080p Dashoard Crapbox mit welcher Du so huldigst.

  43. cinemile sagt:

    Das Dashboard der XSX wird auch 4K sein wurde schon bestätigt. Das Version die an Tester ausgeliefert wurde, war nicht final.

    Immer dieses unnötige gebashe nervt schon tierisch.

  44. consoleplayer sagt:

    Dass es manche nur so nötig haben 😀

  45. Saleen sagt:

    Ich möchte das Dashboard in 8k mit 120hz haben.
    Das steht so auf der Verpackung drauf!

  46. RegM1 sagt:

    HDR und 4K im Menü, nativ oder checkerboarded?

  47. Barlow sagt:

    145 Kommentare und man weiß sofort man braucht sie nicht zu lesen

  48. Yago sagt:

    Mr.Chief ist der zwerg Lord Z von play3 😀

  49. James T. Kirk sagt:

    Nicht schon wieder:(

  50. Pro27 sagt:

    Werd auf meine x wenn sie da ist einfach nee Zwiebel legen damit das bild wirklich scharf wird...
    Vielleicht auch zwei für 8k...

1 2 3 4