PS5: Weitere Videos zum User Interface enthüllen die Soundeffekte

Kommentare (24)

Die japanische Website 4Gamer hat neue PS5-UI-Videos veröffentlicht, die diesmal die verschiedenen Soundeffekte und das Ambiente der neuen Konsole von Sony präsentieren. Im Gegensatz zu den vorherigen Videoszenen von Sony kommen keine Voiceover zum Einsatz, sodass ihr deutlich hören könnt, was im Hintergrund abgespielt wird.

PS5: Weitere Videos zum User Interface enthüllen die Soundeffekte
Das User Interface der PS5 unterstützt eine 4K-Auflösung.

Am gestrigen Donnerstag gewährte Sony erstmals einen Blick auf das User Interface der PS5, das mit neuen Features und Funktionsweisen bestückt ist. Falls ihr das Video verpasst habt: In der verlinkten Meldung könnt ihr euch die elfminütige Präsentation noch einmal anschauen.

Heute folgten zwei weitere Videos zur Benutzeroberfläche der PS5. So stellte das japanische Portal 4Gamer auf Youtube zwei Clips online, die einen weiteren Blick auf das User Interface der PlayStation 5 gewähren. Wirklich neue Features werdet ihr nach dem Start der Videos nicht entdecken können. Doch gibt es diesmal Hörproben von der Musik und den Soundeffekten des PS5-Dashboards.

Control Center, Bild-im-Bild-Funktion und mehr

Schon gestern berichteten wir umfangreich über das User Interface der PS5. Dazu zählt unter anderem das neue Control Center, das mit einem Tastendruck auf den PlayStation-Button des DualSense-Controllers aufgerufen werden kann. Ein weiteres neue Feature sind die Aktivitäten. Sie sollen euch die wichtigsten Elemente der Spiele nähgerbringen, sodass ihr nichts mehr verpasst – darunter Elemente, Level und übersehene Herausforderungen.

Auch die neue Bild-im-Bild-Funktion kann vielfältig eingesetzt werden. Damit dürft ihr euch während eurer Gameplay-Session Tipps geben lassen, oder anderen Spielern bei ihren Gameplay-Versuchen zuschauen. Möglich ist das, während ihr selbst ein Spiel auf der PS5 in Angriff nehmt. Auch an der Performance des Dashboards wurde Hand angelegt. Unter anderem soll die direkte Integration des PlayStation Stores für eine Beschleunigung sorgen.

Zum Thema

Erscheinen wird die PS5 am 19. November 2020. Falls ihr bisher kein Exemplar vorbestellen konntet, werdet ihr an diesem Tag wohl keine Next-Gen-Konsole von Sony in den Händen halten dürfen. Denn es gilt als unwahrscheinlich, dass die Regale der stationären Händler gefüllt sein werden. Mehr zur PS5 erfahrt ihr wie gewohnt in unserer Themen-Übersicht. Hier die neuen Videos zum Interface:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. st0nie sagt:

    Bitte lasst endlich den 03. und 19.11.2020 vorbeigehen, damit wir endlich wieder alle ohne Nachrichtenflut leben können! 😀

  2. Couch_Panda sagt:

    @st0nie
    Ich glaub, das geht erst dann richtig los

  3. st0nie sagt:

    Damit meine ich das erste große "Happening" im November, über das momentan an jeder Ecke berichtet wird. Deswegen lasse ich auch den Xbox-Release bewusst aus. Darüber redet keiner und er ist nur eine Randnotiz 🙂

  4. Aspethera sagt:

    Gut dass ich sowieso immer alle sounds im UI ausgeschaltet habe

  5. st0nie sagt:

    @Couch_Panda
    Wahrscheinlich hast du recht ^^

  6. Seven Eleven sagt:

    Sounds immer AUS.

  7. Seven Eleven sagt:

    Über die xbox braucht man nicht reden, denn bis jetzt wischt sie mit der ps5 den boden auf. Egal ob abo, Controller, games, leistungc, speicher. Da muss und wird sony mit ner ps5 pro spätestens in 1,5 jahren nachziehen müssen

  8. Mr.x1987 sagt:

    @Seven eleven hat hier einer mit dem schweineeimer geklappert?Oder warum bist du hier?

  9. Plastik Gitarre sagt:

    stimmt. nicht erwähnenswert. hat ja nichtmal ein 4k menü.

  10. st0nie sagt:

    Noch ein Grund wieso die Konsolen endlich zuhause stehen müssen! Diese sinnlosen Hatekerkommentare, in denen es ja jeder besser weiß, hören endlich auf und wir wissen welche Konsole mit wem oder was den Boden aufwischt (zwar eigentlich egal, weil die Series S sowieso alles ausbremst, aber was solls).

  11. Kasak sagt:

    @Seven Eleven geh zu deinem meister Z und laber hier nicht rum demon souls hat mit allem bis her gezeigten der x box den boden gewischt mk 11 hat bei beiden dynamisches 4 k komisch schweineeimer war gut^^

  12. Kasak sagt:

    hoffe seh deinen meister meister mal real echter fan

  13. f42425 sagt:

    UI gefällt mir sehr gut. Sounds habe ich an, da sonst der Trophy-Bing nicht kommt. Offentlich kann man das so einstellen, das alles aus ist und der Bing an.

  14. Tacheles sagt:

    @Seven Eleven
    Hah so ein plumper Troll versuch, gib dir nächstes mal etwas mehr Mühe ^^

  15. st4n sagt:

    Bis jetzt? Wo wir auch alle permanent mit PS5 und XboxSeriesX zocken. Manche rauchen echt das gute Zeug.

  16. Imanuel Cunt sagt:

    Ich glaube der ganze Zorn (höhö) der Xbox Fans rührt daher, da Sony echt NG geht und die XSX nur eine Xbox1x pro 2.0 geworden ist. Jedes Jahr dürfen sie sich nur darüber freuen die selben alten Spiele mit 10-30 frames mehr spielen zu können. Scheint wieder so zu sein das die tolle Technik einfach nicht genutzt wird, während Sony wieder mal einen Blockbuster nach dem nächsten raushauen wird. Daher kann ich die unterschwellige Wut der Grünlinge irgendwie verstehen. Das ist Neid in aggressiver Reinform.

  17. Mr. Monkey sagt:

    @ seven Eleven
    Controller und Games kann ich nicht nachvollziehen. Gibts da was neues bei der xbox?

  18. Cerberus755 sagt:

    @st0nie

    Ich bin vielleicht nicht ganz up to date... was is‘n am 3.? :3

  19. apm1980 sagt:

    Soundeffekte, sehr wichtig, wenn es beeeeeeeeeeeeeeepppppp macht, schnell weglaufen.

  20. TemerischerWolf sagt:

    @Mr x Wahrscheinlich gefrustet, weil die UI der X (aktuell) nur in 1080p läuft, während das der PS5 natives 4K bietet. Klingt lächerlich, aber die PS Hater die auf gamepro toleriert werden stören sich offensichtlich sehr daran^^...zum totlachen diese "Xbox Fans".

  21. Kasak sagt:

    Die Xbox Series X könnte für immer als eine der bemerkenswertesten Maschinen in die Geschichte eingehen, die jemals gebaut wurden.

    sein neuster artikel kann den kasper einfach nicht ernst nehmen

  22. TemerischerWolf sagt:

    @Kasak Da bist du wohl nicht allein. 😉

  23. Einradbrot sagt:

    @seveneleven. Typischer Crapboxler. Hier im Forum Trollen müssen der Arme weils auf seiner looser Konsole nix exklusives zu Spielen gibt. Halt.. Halo Infinite.. das soll ja noch kommen.. irgendwann... in 20 Jahren oder später dann.. vielleicht und eventuell mit oldschool Grafiken von 2010. Ach .. weisst was du seveneleven.. nimm einfach Deine 1080p Crapbox und go home.

Kommentieren