Watch Dogs Legion: Kein Online-Zwang – Crossplay zum Release verfügbar?

Bevor "Watch Dogs: Legion" erscheint, beantwortete einer der Entwickler einige Fan-Fragen auf Reddit. Dabei äußerte er sich zu einer möglichen Online-Pflicht und zur Unterstützung von Crossplay.

Watch Dogs Legion: Kein Online-Zwang – Crossplay zum Release verfügbar?

In "Watch Dogs: Legion" liegt das Schicksal von London in euren Händen.

In weniger als zwei Wochen erwartet euch der nächste Teil der Open-World Reihe „Watch Dogs“. Rechtzeitig vor der Veröffentlichung beantwortete der Producer Lathieeshe Thillainathan über die Diskussionsplattform Reddit einige Fragen zum Spiel. Dabei ging er auf das Thema Online-Zwang ein und äußerte sich außerdem zur Unterstützung einer Crossplay-Funktion.

Wer befürchtet, dass ihr wie beim Action-Rollenspiel „Godfall“ dauerhaft online sein müsst, kann schon einmal kurz aufatmen: Der Entwickler versicherte, dass bei dem neuen Ableger keine permanente Verbindung mit dem Internet benötigt wird. Ihr könnt „Watch Dogs: Legion“ also definitiv offline spielen, obwohl einige online-spezifische Funktionen enthalten sind.

Die Crossplay-Funktion wird nachgereicht

Im Bezug auf plattformübergreifendes Spielen für den enthaltenen Multiplayer teilte der Entwickler mit, dass diese Funktion zwar unterstützt wird, jedoch erst zu einem späteren Zeitpunkt durch ein Update eingefügt wird. Bis ihr mit Besitzern der Xbox- oder der PC-Version zusammenspielen könnt, müsst ihr euch wahrscheinlich noch ein paar Monate gedulden.

„Watch Dogs: Legion“ macht einen großen Schritt nach vorne und gibt euch die Möglichkeit, praktisch jeden Charakter für eure Mission rekrutieren zu können. Um London zurückzuerobern, müsst ihr euch eine eigene Crew aufbauen. Dazu ist kürzlich ein Video aufgetaucht, das die rekrutierbaren Charaktere in den Vordergrund rückt.

Zum Thema

Der Titel erscheint am 29. Oktober für PS4, Xbox One, Google Stadia und PC. Während die digitale PS5-Version zum Launch der Next-Gen Konsole verfügbar sein wird, erscheint die Disk-Version am 24. November 2020. Inzwischen ist auch bekannt, dass Besitzer der PS4-Version ein kostenfreies Upgrade erhalten werden.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS4 & PS5

Diese Spiele kommen neu auf den Markt

Need for Speed

Die Rückkehr von Criterion Games - Release im Herbst?

PS5

Cover in den Farben Midnight Black und Cosmic Red ab sofort erhältlich

PS4 & PS5

Bereits veröffentlichte Activision Blizzard-Titel bleiben den Plattformen erhalten

Sony

Aktienkurs des PS5-Herstellers sinkt nach Ankündigung des Activision Blizzard-Deals

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Nathan Drake

Nathan Drake

17. Oktober 2020 um 11:01 Uhr
Dominik Kaufmann

Dominik Kaufmann

17. Oktober 2020 um 11:11 Uhr
JinofTsushima

JinofTsushima

17. Oktober 2020 um 11:41 Uhr
xjohndoex86

xjohndoex86

17. Oktober 2020 um 12:24 Uhr
Nathan Drake

Nathan Drake

17. Oktober 2020 um 17:00 Uhr
JinofTsushima

JinofTsushima

17. Oktober 2020 um 20:18 Uhr
16bitMilchshake

16bitMilchshake

17. Oktober 2020 um 20:49 Uhr
16bitMilchshake

16bitMilchshake

18. Oktober 2020 um 13:21 Uhr