Grime: Neuer Trailer stellt das Gameplay des Metroidvania-Abenteuers vor

Kommentare (10)

Zum Start in die Woche zeigt sich das Metroidvania "Grime" in einem neuen Trailer. In diesem wird ausführlich auf die spielerische Umsetzung des knackigen Abenteuers eingegangen.

Grime: Neuer Trailer stellt das Gameplay des Metroidvania-Abenteuers vor
"Grime" erscheint 2021.

Über mangelnden Nachschub können sich Anhänger des sogenannten Metroidvania-Genres in den kommenden Monaten sicherlich nicht beschweren.

Stattdessen befinden sich gleich mehrere vielversprechende Titel dieser Art in Arbeit. Darunter „Grime“, das aktuell bei Akupara Games und Clover Bites entsteht. Offiziellen Angaben zufolge wird „Grime“ vor allem mit seiner düsteren Spielwelt, dem taktischen Kampfsystem und dem knackigen Schwierigkeitsgrad punkten. Weitere Details zur spielerischen Umsetzung des Metroidvania liefert euch das frisch veröffentlichte Video zu „Grime“, das uns zum Start in die neue Woche erreichte.

Konsolen-Ankündigung lässt noch auf sich warten

„Zerstören… Absorbieren… Wachsen… Grime ist ein schnelles und unerbittliches Action-Adventure-RPG, in dem du deine Feinde mit lebenden Waffen zerquetschen musst, die in Form und Funktion mutieren, und dann ihre Überreste mit einem schwarzen Loch verzehrst, um dein Gefäß zu stärken, während du eine Welt voller Horror und Intrigen auseinander brichst“, so die Entwickler in der offiziellen Beschreibung.

Zum Thema: Teslagrad 2: Nachfolger zum Metroidvania mit ersten Details angekündigt

Einen handfesten Releasetermin bekam „Grime“ bisher nicht spendiert. Stattdessen ist von offizieller Seite lediglich die Rede davon, dass das Metroidvania im kommenden Jahr für den PC und weitere Plattformen erscheinen wird.

Auch wenn eine offizielle Ankündigung für die Konsolen noch aussteht, können wir wohl davon ausgehen, dass mit „weitere Plattformen“ die PS4, Switch und die Xbox One gemeint sind.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Spongebob12 sagt:

    hat was aufjedenfall

  2. Hendl sagt:

    hat irgendwie gar nichts was mich interessiert...

  3. AlgeraZF sagt:

    Seit Hollow Knight und Bloodstrained mag ich solche Spiele ja. Warte aber lieber auf Hollow Knight: Silksong.

  4. manu_one sagt:

    Macht wirklich einen interessanten ersten Eindruck. Wird mal im Auge behalten. Hat jemand auf‘m Schirm was sonst so für „Metroidvanias“ in der Pipeline sind?

  5. AlgeraZF sagt:

    @manu_one

    Hollow Knight: Silksong! Bis das erscheint könntest du den ersten Teil spielen. Aber hast du wahrscheinlich schon oder?

  6. manu_one sagt:

    Hallo @AlgeraZF

    Vielen Dank für Deinen Tipp. Ja, beide von Dir erwähnten Titel hab ich gespielt und warte nun sehnsüchtig auf HK: Silksong 🙂

  7. AlgeraZF sagt:

    Schade das es in letzter Zeit so ruhig um Silksong geworden ist. Habe irgendwie nicht das Gefühl, das es sehr bald rauskommt. Hatte eigentlich gehofft es noch vor Cyberpunk 2077 und der PS5 zocken zu können.

  8. manu_one sagt:

    Ja da hast du recht. Ich bin ursprünglich auch mal von einem Release im Herbst/Winter ausgegangen. Aber gut Ding will ja bekanntlich Weile haben 😉 und langweilig wird es mir bestimmt nicht in den kommenden Monaten 🙂

  9. AlgeraZF sagt:

    Das ist ja ab Mitte November das Problem. Es kommt viel zu viel an neue gute Spiele plus die neue Konsole. Wird dann irgendwann schwer Silksong noch unterzubringen. Jetzt wäre gerade perfekt da eh nix kommt. 😉

  10. manu_one sagt:

    Auf jeden Aber wenn es rockt kann man sich immer ein bisschen Zeit dafür einplanen