UK-Charts: FIFA 21 verteidigt den Platz an der Spitze

Kommentare (9)

Zum Start in die neue Woche erreichten uns die obligatorischen Software-Charts aus Großbritannien. Diesen lässt sich unter anderem entnehmen, dass es "FIFA 21" gelang, die Spitze der Charts zu verteidigen.

UK-Charts: FIFA 21 verteidigt den Platz an der Spitze
"FIFA 21" sicherte sicher erneut die Spitzer der britischen Software-Charts.

Zum Start in die neue Woche dürfen die obligatorischen Software-Charts aus Großbritannien, die von GFK Chart-Track erhoben werden, natürlich nicht fehlen.

Wie es zu den Zahlen der vergangenen Woche heißt, profitierten die Retail-Verkaufszahlen in hohem Maße von den Deals des aktuellen Amazon Prime Day. Den Platz an der Spitze der britischen Software-Charts sicherte sich ein weiteres Mal der Kick „FIFA 21“, der in der vergangenen Woche auf dem ersten Platz einstieg. Weiterhin erfolgreich ist zudem „Animal Crossing: New Horizons“.

Zum Thema: Charts: FIFA 21 dominiert in Deutschland

In der vergangenen Woche legten die Verkaufszahlen von „Animal Crossing: New Horizons“ gegenüber der Vorwoche um 44 Prozent zu und sorgten dafür, dass sich die Lebens-Simulation zum bisher erfolgreichsten Retail-Titel des Jahres 2020 in Großbritannien aufschwang.

Auf den weiteren Plätzen folgten Dauerbrenner wie „Mario Kart 8 Deluxe“ und „Minecraft“. Anbei die aktuellen Top 10 der britischen Software-Charts.

UK-Charts: Die aktuellen Top 10

  1. FIFA 21
  2. Animal Crossing: New Horizons
  3. Mario Kart 8 Deluxe
  4. Minecraft (Switch)
  5. Ring Fit Adventure
  6. Super Mario 3D All-Stars
  7. Just Dance 2020
  8. Star Wars: Squadrons
  9. Crash Bandicoot 4: It’s About Time
  10. Grand Theft Auto 5

Quelle: Gamingbolt

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Sunwolf sagt:

    Die Briten würden selbst FIFA 21 wie bescheuert weiterhin zocken auch wenn Cyberpunk 2077 erscheint.

  2. Mr Eistee sagt:

    @Sunwolf
    Hier wird Fifa auch wie verrückt gekauft und gespielt, frag mich das auch jedes mal warum. Zumal man einfach die neueren daten als DLC oder Addon rausbringen kann, als ein neuen teil rauszubringen.

  3. Cola sagt:

    Warum hatet ihr alle bestimmt kassiert uhr nur online für mich hatt Fifa verdient ersten Platz und ich bin ultimate team sehr erfolgreich 😉

  4. DarkSashMan92 sagt:

    Habe seit Fifa 98 kein Fifa mehr gespielt

  5. Mr Eistee sagt:

    Haten tu ich Garnichts, ich finde es nur faszinierend wie man sich immer wieder spiele kauft die fast eins zu eins wie der Vorgänger sind, ist bei rennspielen wie Gran Turismo nicht anders.
    Und fahr wieder die gleiche strecke wie im vorherigen teil yeah.^^
    Meiner meinung nach, sollte man nur ein neuen teil rausbringen wenn sich auch was verändert, für nur ein paar Statistiken usw. braucht man nu wirklich kein neuen teil, da reichen DLC und Addons alles andere bleibt doch eh immer gleich.

    Und ja, ich bin ein sehr schlechter Fifa Spieler, wurde schon oft bewiesen wenn ich es bei kollegen gespielt habe.^^

  6. chancentodNr11 sagt:

    Ich warte und warte auf Gameplay Material für die PS5. Dann entscheide ich ob ich dieses Jahr wieder etwas Zeit mit FIFA verplemper. Aber bisher halten sie sich damit ja extrem zurück

  7. galadhrim05 sagt:

    Gran turismo kommt aber nicht im jahrestakt, doch ich versteh schon den gedanken dahinter;

  8. 3DG sagt:

    Mit Fifa nicht überraschend . Wird hier nicht anderes sein. Fussball ist halt Geldmacherei auch bein zocken.

  9. ResiEvil90 sagt:

    @Cola

    Mein Beileid!