Final Fantasy XVI: Weitere Hinweise auf einen Release im Jahr 2021?

Kommentare (88)

Könnte "Final Fantasy XVI" in der Tat im kommenden Jahr für die PlayStation 5 erscheinen? Für frische Spekulationen in diese Richtung sorgt die aktuelle Ausgabe des Offiziellen PlayStation Magazins, in der von einem Release im Jahr 2021 gesprochen wird.

Final Fantasy XVI: Weitere Hinweise auf einen Release im Jahr 2021?
"Final Fantasy XVI" erscheint zeitexklusiv für die PS5.

Im Rahmen des letzten großen PS5-Games-Showcase kündigte der japanische Publisher Square Enix das Rollenspiel „Final Fantasy XVI“ für die PlayStation 5 an.

Handfeste Details zur spielerischen Umsetzung sowie dem Releasezeitraum wurden in der offiziellen Ankündigung leider nicht genannt. Aktuellen Berichten zufolge wird der Release von „Final Fantasy XVI“ allerdings schon 2021 erfolgen. Darauf weist zumindest das Offizielle PlayStation Magazin hin und spricht zudem davon, dass das Fantasy-Abenteuer im kommenden Jahr lediglich auf Sonys neuer Konsole zu finden sein wird.

Basisentwicklung des Rollenspiels erfolgreich abgeschlossen

Dass „Final Fantasy XVI“ zeitexklusiv für die PlayStation 5 veröffentlicht wird, wurde im Zuge der Ankündigung des Rollenspiels bereits bestätigt. Zu den Angaben des Offiziellen PlayStation Magazins und den vermeintlichen Release im nächsten Jahr wollte sich Square Enix bisher nicht äußern. Gänzlich unrealistisch mutet eine Veröffentlichung im Jahr 2021 allerdings nicht an.

Zum Thema: Final Fantasy XVI: Erscheint das Rollenspiel früher als gedacht?

So berichtete der für gewöhnlich gut informierte Gaming-Journalist Jason Schreier unter Berufung auf mehrere involvierte Entwickler kürzlich, dass „Final Fantasy XVI“ früher erscheinen könnte, als von vielen angenommen. Erschwerend kam hinzu, dass sich einer aktuellen Stellenausschreibung von Square Enix vor ein paar Tagen entnehmen ließ, dass die Basisentwicklung und die Szenario-Produktion von „Final Fantasy XVI“ erfolgreich abgeschlossen wurden.

In wie weit das Ganze in der Tat auf einen Release von „Final Fantasy XVI“ im kommenden Jahr hindeutet, bleibt jedoch abzuwarten.

Quelle: PSU

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. WINDify sagt:

    Launchtitel wär kompletter Abriss geworden. Die sollen sich genügend Zeit nehmen und bloß nicht das zeitliche Fiasko von XV wiederholen

  2. Greifchen sagt:

    Wenn nächstes Jahr wirklich Horizon 2, God of War 2 und FF 16 erscheinen... Holy.

  3. Squall Leonhart sagt:

    Das wäre natürlich dufte wenn es schon so früh kommt ^^

  4. Enova sagt:

    Wäre klasse wenn es nächstes Jahr schon raus käme, aber gerne auch so um den Sommer rum, wenn die PS5 wieder zu haben ist und ich mir auch eine holen konnte 😀

  5. Grinder1979 sagt:

    ich will wieder rundenbasiert wie in ffx. heul...

  6. SlimFisher sagt:

    @Grinder1979 wie fandest du denn den Taktik Modus in FF7R? Ich muss gestehen, dass ich das Echtzeitkampfsystem besser finde als rundenbasiert und FF7R hat das nochmal verfeinert.

  7. triererassi sagt:

    Das ist wahrscheinlich für immer vorbei.
    Ich bin der Meinung wenn sie schon Action basierte Kampfsysteme nutzen sollten sie Richtung Platinum Games schielen....

  8. Einradbrot sagt:

    Mir wäre ein Finalfantasy7 Remake Teil2 eigentlich wesentlich lieber. Denn nach dem famosen ersten Teil mit Top Grafiken bin ich da ganz heiß drauf. Und das Setting von FFXVI hat mich in den ersten Trailern als FinalFantasyFan No1, das ist ja klar, auch nicht ganz so geflashed... aber was laber ich da.. FFVI kommt mit einem Knall, und die armseligen cräppböxlers hier mal wieder groß am Winseln. Muss mir dann hier Kommentare von @PSFangirl @Banane @Ceymore etc. Anhören auf der der Cräppbox X hätte es bestimmt 60FPS. Lol); go einfach home ihr cräppböxlers

  9. VincentV sagt:

    FF7-2 kommt ja auch noch. Nur nicht von diesem Team. Und eben irgendwann nach FF16.

  10. Schtarek sagt:

    Bis auf final fantasy 6 und 9 hat mich komischerweise nie ein Teil der Reihe angesprochen. Obwohl ich ein jrpg Fan gewesen bin. Dieses aktive time Battle macht es leider nicht besser.

    Lustigerweise hatte mich Persona5 damals komplett geflashed. Vll bin ich auch nur ein cell shading comic Fan. Die Welten wirken auf mich immer viel einladener xD

  11. Sakai sagt:

    Habe mich immer auf ein neues Final Fantasy gefreut. Bei dem Teil konnte ich es nicht glauben als da FFXVI eingeblendet wurde. Ich dachte die ganze Zeit das hätte was mit FFXIV zutun. Schnell mal durch den editor gejagte Charaktere, zwei bekannte Bestien eingefügt, Kampfsystem von Devil May Cry und fertig ist das neue "Final Fantasy".

  12. ras sagt:

    Lord Sakai hat dir dein Onkel Shimura nichts beigebracht?
    Vielleicht hat der Sakai Clan zu oft beim Ubisoft Clan Tee getrunken.

    Ifrit und co gehören in jedes Final Fantasy.

  13. VincentV sagt:

    Die letzten FF14 Erweiterungen hatten hatten die beste Story seit langem. Also ist der FF14 Flair ein gutes Zeichen.

    Und es waren 4 Bestien. Die ihren eigenen Touch haben. Wie in jedem anderen FF Teil auch.
    Wer es besser kann sollte sich sein eigenes FF zuhause machen. 😀

  14. Sakai sagt:

    @ras

    Ich verstehe nicht worauf du hinauswillst. Was hat Ubisoft damit zutun?

    Ifrit, Shiva, Titan, Phönix und Chocobos gehören natürlich zu FF. Aber sonst hatte das jetzt nichts mit FF zutun. Das Kampfsystem sieht wie eine Kopie von Devil May Cry 5 aus, da braucht mich niemand vom Gegenteil zu überzeugen.

  15. VincentV sagt:

    Nur weil man über Jahre an einem Kampfsystem festhält (wahrscheinlich aus technischer Sicht) heißt es nicht das ein Kampfsystem auch eine ganze Serie ausmacht.

    Final Fantasy 13 hatte auch ATB. Wurde aber ebenso kritisiert. Schon FFX hatte angefangen mit alten Formeln zu brechen. Just Sayin.

  16. Enova sagt:

    Das kommt wohl daher, weil der selbe Typ der das Kampfsystem von FF16 macht auch das von Devil May Cry 5 gemacht hat.

  17. Sakai sagt:

    @Enova
    Das erklärt einiges. Jeder Teil hatte stets ein anders Kampfsystem, mal mehr, mal weniger. Ich mochte die alle. Meine Lieblingsteile sind 7 (original), 9, X und XIII. Aber wie gesagt ich mag die alle. Nur FFX-2 und XIII-2, XIII-3 fand ich furchtbar. Was man aus der tollen Story von XIII in den Fortsetzungen angestellt hat, ist unglaublich... Für mich existiert da keine Fortsetzung.

    Aber bei jeder Ankündigung war ich immer total begeistert. Sie sahen immer wieder erfrischend neu und anders aus. Bei dem Teil ist das nicht so, es sieht generisch aus.

  18. Sakai sagt:

    Kann natürlich bis zur Fertigstellung noch eine Schippe drauflegen. Das würde ich hoffen. Bin aber vorerst nicht überzeugt.

  19. signature88 sagt:

    Final May Cry: Wild Hunt 😀

  20. signature88 sagt:

    Es sind auch immer die gleichen FB unterwegs die sich alles schön dichten...

  21. VincentV sagt:

    Und immer die gleichen Hater die alles schlecht reden. 😀

  22. KeksBear sagt:

    @Einradbrot

    Man wird später so oder so sehen ob es besser aussieht. FF7R und FF16 sind beide nur zeitlich Exklusiv. Jedenfalls wurde es mal so gesagt.

  23. VincentV sagt:

    Bei FF7 ja. Bei FF16 hat man im Moment nur PS5 und PC als Info.

  24. signature88 sagt:

    Herrlich wenn sich die richtigen direkt angesprochen fühlen

  25. VincentV sagt:

    Du ja anscheinend auch. 🙂

  26. Einradbrot sagt:

    @kekabaer ihr Crääpböxler dürft betteln und Microsoft viel Geld spenden für ein Port von FF7Remake welches dann iwann 2021 vielleicht, oder eben au h nicht released wird. Das Game ist dann halt über ein Jahr alt. Wer will die Alte vom Chef dann nich knallen wenn schon wieder neues junges FFXVI lockt. Ihr armen Cräppböxler kapiert es halt einfach nie....

  27. Raine sagt:

    "Final Fantasy 13 hatte auch ATB."
    Was ist das für ein ATB gewesen? Stumpfsinniger Buttonmash, der strategische Part fiel lediglich bei dem Paradigmen-System auf. FF braucht wieder rundenbasiertes Kampfsystem, die besten Teile waren rundenbasiert.

  28. VincentV sagt:

    FF13 war ebenso rundenbasiert.
    Wenn du wolltest konntest du deine Züge selbst bestimmen. Und die waren in Runden aufgeteilt. Also..das war ein Beispiel dafür das ATB/Runden nicht immer gut sein müssen.

    Richtige Rundebasiertes FFs sind nur FF1-3 und 10 was das System nochmal abwandelte.

  29. Squall Leonhart sagt:

    @ KeksBear
    Wobei es auch keine Garantie gibt dass FF7R auf der Box erscheint. PC sehr wahrscheinlich, Xbox nach aktuellem Stand NEIN.

  30. Raine sagt:

    "FF13 war ebenso rundenbasiert."
    Sage ich doch, das buttonmashing war auf das Staggerring ausgelegt. Das interessante Teil war das paradigmen-System. In dem man im Hintergrund sozusagen die Jobs managen konnte, neben dem Buttonmashing. Insgesamt ein enttäuschender Teil. Habe keine gute Erinnerungen, trotz der Platin.

  31. VincentV sagt:

    Daher meinte ich auch das ein Spiel nicht nur das Kampfsystem ausmacht bzw die Vereinfachung "Runden" weiter geht also nur "Früher war das besser".

    Ich komme mit Action und Runden klar. Aber Action ist nicht gleich Action. Aber Runden sind auch nicht gleich Runden.

  32. Raine sagt:

    Eine Runde besteht aus einer Aktion und nicht wie bei FF13, wo man mehrere Aktionen sich aussuchen konnte. Man ist nicht der Spieler gewesen, habe mich mehr als Manager gefühlt. Deshalb kein richtiges rundbasiertes Kampfsystem. FF hat jede Menge Ansehen verloren weil man während der Zeit drastische Änderungen vorgenommen hatte.

  33. VincentV sagt:

    Ich hab zum Großteile meine Aktionen immernoch selbst gewählt. Besonders bei Bossen. Die Möglichkeit gab es ja. Nur hats nicht jeder gemacht weil ja ein Button zu drücken einfacher ist.

    Aber gute Action Gameplays verlangen von einem schon mehr als nur einen Button zu mashen. Eben wenn sie gut sind.

  34. Raine sagt:

    Na klar, aber ein Action Gameplay macht ein FF nicht wirklich aus.

  35. VincentV sagt:

    FF macht mehr Dinge aus als nur das Kämpfen. Wie schon gesagt.

  36. Enova sagt:

    Diese Diskussionen über FF und Rundenbasiertes Kampfsystem sind eigentlich völlig sinnfrei. SE will das nicht mehr machen.

  37. signature88 sagt:

    SE ist doof. FF auch.

  38. Einradbrot sagt:

    @signTure88. Klappe Du Crappboxler. Go home zu Mammi und wein Dich da mal ordentlich aus.

  39. Raine sagt:

    "FF macht mehr Dinge aus als nur das Kämpfen"
    Natürlich, ist aber einer der wichtigeren Faktoren.

  40. ras sagt:

    FF7 Remake hat ein sehr gutes Kampfsystem.
    Mit Ausnahme vom Luftkampf.

    Ist halt kein Button Smasher,roll,dodge,roll Kampfsystem.

  41. signature88 sagt:

    @Einradbrot: Noch so einer 😀 Du armes süchtiges Fanboy Blach. Heul doch weil ich SE hate. 😀

  42. signature88 sagt:

    Übrigens spiele ich auf der Playsi 😀

  43. signature88 sagt:

    Alter Schwede Dummbrot hab gerade deine anderen Beiträge gelesen.... du übertriffst Squalli, Vicki, und rürks ja noch um Längen xD

  44. Raine sagt:

    Square Enix macht sich in dieser Gen viel besser als beispielsweise zu PS3-Zeiten.

  45. signature88 sagt:

    Ist ja auch nich besonders schwierig

  46. Subject 0 sagt:

    Zum Glück spiel Ich Persona.
    Square hat meiner Meinung nach FF zerstört.
    Sie mussten ja unbedingt auf den Action-Zug aufspringen.
    Teilweise haben Sie auch FF ins lächerliche verändert.

  47. ras sagt:

    "Sie auch FF ins lächerliche verändert."
    "Zum Glück spiel Ich Persona."

    Ok, gewagte Aussage.

  48. MaDDoG1207 sagt:

    Ich reihe mich ein und stimme Sakai 100% zu, das hier ist auch für mich kein Final Fantasy mehr. SE hat die FF-Gemeinde in (mindestens) zwei Lager gespalten, daher gehen die Meinungen außeinander. Das neue "Final Fantasy" ist für mich ein Devil May Cry mit einem Schuß The Witcher gepresst in ein FF-Korsett, das geht mMn überhaupt nicht. Es gibt aber viele dadraußen, die DMC mögen, die FF Online 2 ("XIV") mögen und daher gespannt auf FF XVI schauen. Denen wünsche ich viel Spaß mir dem Game.

  49. signature88 sagt:

    Icj sag ja... Final May Cry: Wild Hunt 😀

  50. Subject 0 sagt:

    @ ras

    Schon mal die Namen von FF13 angeschaut.

    Lightning=Blitz
    Fang=Hund von Hagrid (Harry Potter)
    Vanille=Vanille Eis
    Hope=Hoffnung
    Snow=Schnee
    Sazh ist der einzige normale Name für mich.

    Und die Esper von FF13 werden zu Transformers.

1 2