Destiny 2 Jenseits des Lichts: Launch-Trailer und Entwicklervideo zu den neuen Inhalten

Kommentare (0)

Im neuesten Video zu "Jenseits des Lichts" spricht das Entwicklerteam über die Neuerungen der kommenden Erweiterung. Dafür wurde eine Roadmap bereitgestellt, die euch eine Übersicht zu allen neuen Inhalten liefert.

Destiny 2 Jenseits des Lichts: Launch-Trailer und Entwicklervideo zu den neuen Inhalten
Hier seht ihr alle neuen Inhalte in der Übersicht. Bildquelle: Bungie

Auf dem offiziellen Youtube-Kanal von Bungie ist ein Video hochgeladen worden, in dem die Entwickler über die Zukunft von „Destiny 2“ sprechen. Mit der kommenden Erweiterung „Jenseits des Lichts“ erwartet euch der dritte Teil der Erweiterungs-Trilogie. Dort werdet ihr auf eine Reise geschickt, um die Grauzone zwischen Licht und Dunkelheit zu erkunden.

Im kommenden Jahr soll es vor allem darum gehen, wie die ganzen Charaktere auf das Verschwinden der Zielorte reagieren und was die Ankunft der Pyramiden bedeutet. Zudem kehrt ein bestimmter Charakter zurück, der bereits vor längerer Zeit im Spiel vorgekommen ist. Dabei handelt es sich um „die Fremde“. Diese möchte alle Hüter dazu ermutigen, sich mit der Dunkelheit vertraut zu machen.

Eismond Europa, der Schauplatz von „Jenseits des Lichts“, soll riesig ausfallen und beeindruckende Orte enthalten. Ein Wettersystem soll für unerwartete Momente sorgen, zum Beispiel durch einbrechendes Eis. Auch die Geräuschkulisse verändert sich durch den Wetterwechsel.

Um euch auf diesem Planeten zu behaupten, müsst ihr auf neue Fähigkeiten und Werkzeuge zurückgreifen. Dazu zählt unter anderem der neue Schadenstyp Stasis. Damit könnt ihr eure Gegner einfrieren und durch weitere Attacken zersplittern lassen. Diese Fähigkeit soll stets erweitert werden.

Neue Waffen erwarten euch

Weiterhin wurden mehrere neue Waffen eingeführt. Eines davon ist das Gewehr namens „Keine Zeit für Erklärungen“, das sich durch Präzisionstreffer von selbst auflädt. Eine weitere Waffe heißt  „Die Klage“, die als Kettensägen-Schwert beschrieben wird.

Zum Schluss teilte einer der Entwickler mit, dass die Entwicklung von „Jenseits des Lichts“ wegen der Corona-Krise wirklich herausfordernd war. Im Endeffekt ist das Team aber überrascht, wie gut sie mit der Situation umgegangen sind.

Zum Thema

Zusätzlich teilten die Entwickler zahlreiche Details zur Handlung der neuen Erweiterung mit. Wer sich dafür interessiert, sollte sich die Zeit nehmen und das ausführliche Entwickler-Video ein Mal selbst anschauen.

Update: Inzwischen traf auch der offizielle Launch-Trailer ein.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.