Final Fantasy XVI: Offizielle Webseite enthüllt Welt- und Charakter-Details

Kommentare (87)

Während noch unklar ist, wann "Final Fantasy XVI" auf den Markt kommen wird, lässt euch die neu eröffnete Webseite weiter in die Geschichte des Titels eintauchen. Vorgestellt werden die Spielwelt und erste Charaktere.

Final Fantasy XVI: Offizielle Webseite enthüllt Welt- und Charakter-Details
In "Final Fantasy XVI" erwarten euch imposante Locations.

Square Enix hat die offizielle Webseite zum Rollenspiel „Final Fantasy XVI“ freigeschaltet. Ihr lassen sich allerhand neue Details zum PS5-Titel entnehmen. Ein großer Teil der Beschreibungen widmet sich der Spielwelt und den einzelnen Regionen.

Angesiedelt ist „Final Fantasy XVI“ in Valisthea, das unter dem Einfluss von Mutterkristallen steht. Es sind glitzernde Kristallberge, die die umliegenden Reiche überragen und sie mit Äther segnen.

Das Gleichgewicht kommt ins Wanken

„Seit Generationen strömen die Menschen zu diesen Felsen der Hoffnung, um ihren Segen zu nutzen und mit Hilfe des Äthers Magie zu wirken, die ihnen ein Leben in Komfort und Überfluss ermöglicht. Um jeden der Mutterkristalle sind große Machtzentren entstanden, zwischen denen lange ein unruhiger Frieden herrschte. Doch nun, da die Ausbreitung der Fäule ihre Herrschaftsgebiete bedroht, kommt das Gleichgewicht ins Wanken“, so Square Enix zu den Kristallbergen.

Valisthea setzt sich aus mehreren Reichen zusammen, darunter:

  • Das Großherzogtum Rosaria – Ein Verbund zuvor unabhängiger Provinzen
  • Das Heilige Kaiserreich Sanbrèque – Die größte Theokratie Valistheas
  • Das Königreich von Waluth – Die östliche Hälfte von Valisthea
  • Die Republik Dhalmekia – Ein Verbund aus fünf Staat
  • Das Eiserne Königreich – Eine kleine Inselgruppe vor der Küste von Styrm
  • Das Kristalldominium – Im Herzen von Valisthea

Einzelheiten zu den Regionen lest ihr auf der verlinkten Webseite, auf der zudem umfangreiche Informationen zu den wichtigsten Charakteren geteilt wurden. Dazu zählen Clive Rosfield, Joshua Risfield und Jill Warrick.

Details zu den Charakteren

Clive Rosfield ist der Protagonist dieses Spiels und gleichzeitig der Erstgeborene des Erzherzogs von Rosaria. Zugleich agiert er als ein Leibwächter, der seinen jüngeren Bruder Joshua, den Dominanten des Phoenix, beschützt. Joshua hat Clive den Segen des Phoenix verliehen und ihm einen Teil des Eikons des Feuers gegeben, wodurch er magische Fähigkeiten nutzen kann. Allerdings wird er im Laufe der Geschichte in eine große Tragödie hineingezogen.

In der Rolle des Dominanten kann sich Joshua in den Phoenix verwandeln und in Kämpfen seine Nation beschützen. Obwohl er dem Königshaus entstammt, begegnet Joshua jedem Menschen mit Freundlichkeit. Zugleich verfügt er über eine kindliche Seite und mag keine Karotten.

Jill Warrick ist eine Vertraute der Brüder. In jungen Jahren wurde Jill aus ihrer Heimat in den Nördlichen Territorien geholt, um eine Schutzbefohlene des Herzogtums zu werden und so den Frieden zwischen den beiden Reichen zu sichern. Ihre Kindheit verbringt sie bei Clive und Joshua im Hause der Rosfields.

Erwähnt werden auch die Esper. Sie sind die mächtigsten und tödlichsten Kreaturen in Valisthea. Sie werden von einem Dominus beherbergt, wobei es sich um einzelne Personen handelt, die mit der Fähigkeit gesegnet sind, ihre schreckliche Macht herbeizurufen. In einigen Reichen werden diese Domini laut Square Enix aus Bewunderung wie Adlige behandelt und in anderen Regionen wird ihre Macht gefürchtet und instrumentalisiert.

Zum Thema

„Final Fantasy XVI“ wurde vor einigen Wochen für die PlayStation 5 angekündigt. Die Enthüllung des Veröffentlichungstermins steht weiterhin aus. Weitere Details zum neuen Square Enix-Titel erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. Horst sagt:

    Wow, das wirkt alles sehr liebevoll. Ich bin unglaublich heiss auf dieses Spielchen! Endlich wieder ein FF, wie ich es mir wünsche. Gut, zum kampfsystem kann ich nix sagen, aber Story, Welt und Look sprechen mich an ^^

  2. Lox1982 sagt:

    Bin sehr gespannt auf das Game 🙂

  3. Arkani sagt:

    Na ja...mal abwarten, hört sich ja alles ganz nett an, aber ob es einen so flashen wird, wie es einst FF7 und 8 auf der Ps1 taten, bleibt abzuwarten.
    Kampfsystem wird ganz bestimmt in Richtung FF7R/15 gehen. Mit Taktik wird da nicht mehr viel sein. Viel Button gemashe, damit es auch der letzte Noob bis zum Ende schaffen kann.
    Sieht ja alles immer ganz schön aus...aber der Anspruch sollte nicht dabei auf der Strecke bleiben.
    Ansonsten kommt man sich doch wie n geistig behinderter vor!

  4. clunkymcgee sagt:

    Interessant. Steht nur PS5 auf der Seite. Kein PC wie vorher angenommen.

  5. Squall Leonhart sagt:

    Die Artworks sehen melancholisch und einstimmend aus...
    Das könnte nach langer Zeit ein wirklicher guter Hauptableger werden!
    FF7R (war natürlich auch dufte 🙂 )

  6. Squall Leonhart sagt:

    @ clunkymcgee
    Zeitexklusiv für ein Jahr auf der PS5 und danach auf den PC. Kein Release für die XBOX laut dem Trailer auf dem SE YouTube Kanal.

  7. 7ZERO7 sagt:

    @Arkani
    Ihr dürft auch nicht vergassen die wollen mit Final Fantasy die menschheit erreichen, also wird es natürlich ein KH, FF7Remake, FFXV Gameplay sein mit paar verbesserung und flüssiger, und jedes game was aktuell gibt ist für anfänger und profis gedacht wieso also nicht FF ? Ich finde wenn die es zu schwer machen oder taktisch das würde halt nicht zu der zeit passen, also ich freue mich sehr auf das game und hoffe es kommt 2022 mindeste XD

  8. clunkymcgee sagt:

    @Squall
    Meinst du den Awakening Trailer auf dem SE Kanal? Da steht auch nur PS5 am Ende. Im Kleingedruckten steht auch nichts mehr vom PC.

  9. Aspethera sagt:

    Die Seite hat mich jetzt irgendwie noch heißer drauf gemacht, also was da so steht über die Welt gefällt mir auf jeden fall sehr

  10. Squall Leonhart sagt:

    @ clunkymcgee
    Habe das so in Erinnerung gehabt, als ich den Trailer gesehen habe ist das schon einige Zeit her.
    Aber eins ist sicher es gibt keinen Release auf der XBOX, das ist selbst mir noch in Erinnerung geblieben. Da wird Z0RN weinen ^^

  11. clunkymcgee sagt:

    @Squall
    Das ist irgendwie komisch. Hatte auch mit einem PC Release gerechnet. Naja vielleicht kommt die offizielle Meldung erst später. Ich freu mich total auf das Game. 🙂

  12. ras sagt:

    Tse also wenn das wirklich 1 Jahr Playstation exclusiv wird und es vor 2022 kommt, dann brauch ich wohl tatsächlich eine PS5 pre 2022 lol -_-

  13. Brok sagt:

    Wenn es so viel Fun macht wie FFXV für mich ein Pflichtkauf.

  14. signature88 sagt:

    Hört sich ja ganz nett an, aber wird vom Setting her FF9 nie das Wasser reichen können.

    Und Bill Kaulitz als Hauptcharakter geht mal gar nicht.... Gott wo hat SE immer diese Frisuren her...

  15. Aspethera sagt:

    @signature88 gut dass geschmäcker verschieden sind... fand FF9 jetzt eher nicht so geil.

    und zu der Frisur, die verändert sich doch im laufe der Story, keine sorge

  16. Mr Eistee sagt:

    Final Fantasy 16 ist eines der Titel wo ich mich am meisten bei der Ps5 freue, ich hoffe es kommt so schnell wie möglich.

    @Squall Leonhart
    Ich finde Square Enix Einstellung sehr kurios was JRPG auf der Xbox angeht, Final Fantasy 15 bringen sie dort raus, aber teil 16 wiederum nicht wie es scheint.
    Nier Automata oder Dragon Quest sollte nicht auf der Xbox erscheinen und kommen sie doch.
    Ich weiß nicht wie groß der markt auf der Xbox für JRPG ist, aber ich finde Square sollt ihr Strategie mal ein bisschen überdenken.

  17. Squall Leonhart sagt:

    @ Aspethera
    Irgendwie hat er schon ein wenig Recht, beim Protagonisten sah die Frisur aus wie bei einem Emo (nicht gegen Emos ^^) und so bei FF16.
    Obwohl Lightning in FF13 sah auch aus wie ein Emo mit der Frise.

  18. ras sagt:

    Den Hauptchara wird man in seiner jungen Gestalt doch so oder so höchstwarscheinlich nur im Prolog spielen.

  19. signature88 sagt:

    Bei FF15 war es ja genau so. Dieser Emo Trupp mit den Haaren und Klamotten.

    Es dürfte ruhig mal wieder etwas freundlicher und farbenfroher wie z.B. bei Tidus, Zidane, (Vaan) sein.

    Ka warum SE so krass auf schwarz ab geht. 🙁

  20. Darkbeater1122 sagt:

    Final Fantasy 16 ist zeitexklusiv und kommt später es den auf anderen systemen

  21. Squall Leonhart sagt:

    @ Mr Eistee
    Dragon Quest und Nier kamen doch nur auf die Xbox weil Phil Spencer die Titel in seiner Japan Tour für den GamePass gekauft hat. Von sich aus würde ich mal behaupten dass Square solche Titel nicht auf die Box bringen würde ohne die Bezahlung von MS. Rein rechnerisch würde SE ohne die Bezahlung von MS ziemlicher Wahrscheinlichkeit Verlust einfahren auf der Plattform Xbox. Der Großteil verkauft sich auf der Playstation gefolgt von PC und anschließend Nintendo und dann die Xbox. Lohnt sich wahrscheinlich einfach nicht mehr wirtschaftlich für Square.

  22. Squall Leonhart sagt:

    @Bisher ist nur der PC als spätere Plattform bestätigt. FF16 ist Konsolenexklusiv auf der Playstation.

  23. Aspethera sagt:

    @Squall Leonhart aber wie man im trailer sieht hat er diese frisur nur in jungen jahren

  24. Darkbeater1122 sagt:

    Sorry, dass ich mich wiederhole aber zeitexklusiv ist müll

  25. Aspethera sagt:

    @signature88 naja ff13 war doch schon eher bunt und nicht so melancholie wie ff15 und ff16

  26. Aspethera sagt:

    @Darkbeater1122 das ist gar nicht mehr so klar und es könnte sein dass es exklusiv bleibt, weil gar nicht mehr vom pc und co. gesprochen wird.

    und ja zeitexklusiv war schon immer müll

  27. Darkbeater1122 sagt:

    Aspethera also laut Trailer steht not available on other platforms for a limited time

  28. Squall Leonhart sagt:

    „Not available on Other Plattforms“ ist ein Unterschied, wenn es zeitlich exklusiv ist auf allen Plattformen, dann schreibt Sony oder SE: „Console exclusive for a limited time“

  29. Squall Leonhart sagt:

    Other Plattforms ist der PC gemeint war bisher immer so wenn in der Schreibweise angekündigt wurde

  30. signature88 sagt:

    @Aspethera:
    Ja das stimmt, aber FF13 hat mir nicht wirklich gefallen. Mit den Charakteren bin ich nie wirklich warm geworden. Aber es stimmt, vom Stil her war das ein Lichtblick im Vergleich zu 15 und 16.

    Ich hätte mir unglaublich gern einen Mix aus 9 und 12 gesehen was das gesamte Setting an geht.
    Leider wird daraus mal wieder nix. Naja vll ja bei FF20 auf der PS7

  31. ras sagt:

    @Aspethera
    Jo wie gesagt, den Hauptchara in jung wird man höchstwahrscheinlich nur im Prolog des Spiels spielen.
    Durch den Trailer und die Details jetzt auf der offizielen Seite kann man das gut herausfiltern.

  32. Mr Eistee sagt:

    @Squall Leonhart
    Was ich schade finde, da ich mir die nächste Generation auch eine Xbox kaufe, hätte ich dort auch schon gerne ein paar Rollenspiele von Square.

  33. ras sagt:

    @signature88

    Also die Sache mit dem Setting. Wenn du ein Mix aus 9 und 12 haben willst, dann versteh ich nicht wie du das Setting jetzt vom 16 nicht magst.....

  34. Darkbeater1122 sagt:

    Werde nie verstehen, warum es Zeitexklusivspiele gibt, ist doch besser, wen es für mehre Systeme kommt mal abgesehen, dass man ein bestimmtes System kaufen soll

  35. Aspethera sagt:

    @Darkbeater1122 ja stimmt, das hatten die zwar schon beim ersten trailer, aber danach wurde ja gar nicht mehr von anderen plattformen geredet und da war man sich dann unsicher. stimmt dann wohl doch nicht.

    @ras davon gehe ich auch aus wobei ich es besser finden würde wenn man ihn etwas länger spielen würde, ich mag es wenn charaktere in mitten der story älter werden

  36. Squall Leonhart sagt:

    @ Mr Eistee
    Du holst dir wahrscheinlich ja auch die Playstation 5, warum nicht einfach da spielen?
    Ich habe FF auf der One X gespielt und vom Spielgefühl war das furchtbar...
    FF gehört auf die Playstation auf der Xbox fühlt sich das nicht richtig an...

  37. Darkbeater1122 sagt:

    Ach ja FF12 das Star Wars unter den final Fantasys

  38. Saleen sagt:

    Clive Rosfield? Ernsthaft 😀

  39. Darkbeater1122 sagt:

    Squall Leonhart wen ich mal fragen darf, warum fühlt sich das falsch an, weil für mich macht das kein Unterschied, auf welchen System ich Final Fantasy spiele

  40. ras sagt:

    @signature88

    Die meisten alten Final Fantasys haben ein "medieval fantasy" Setting.
    Auch Teil 9 ist medieval fantasy mit einem Hauch von Renaissance.
    Also ist FF16 genau dein Ding.

  41. Darkbeater1122 sagt:

    Ich glaube, ich habe es gestern schon geschrieben, mir sollte es eigentlich egal, wo es erscheint, da ich multikonsolero bin, aber es sollten doch alle, was von den spiele haben

  42. Am1rami sagt:

    jetzt können alle ruhig sein, die gemeint haben, dass Spiel hätte nicht genug Fantasy-elemente oder dass es wie Witcher aussieht. Hab mir die Artworks angeguckt und die Städte sind ja mal Fantasy-pur

  43. Squall Leonhart sagt:

    @ Darkbeater1122
    Ist meine persönliche Meinung.
    FF macht auf der Xbox nicht viel Freude als wie auf der Playstation. FF war schon immer ein Playstation und Nintendo Franchise. Von daher kenne ich es nicht anders, es einfach nostalgischer auf der Playstation.

  44. Subject 0 sagt:

    @ signature88

    "Ka warum SE so krass auf schwarz ab geht."
    Wahrscheinlich ist Square auf die dunkle Seite gewechselt.

  45. Darkbeater1122 sagt:

    achso habe gedacht, dass dir vielleicht die Steuerung nicht gefällt, weil nicht jeder gern mit einen Xbox controller gefällt

  46. Darkbeater1122 sagt:

    spielt^^

  47. Squall Leonhart sagt:

    @ Darkbeater1122
    Stimmt das auch, die Steuerung sagt mir nicht wirklich zu mit dem Controller. Den Xbox Elite Series 2 hingegen PC mag ich. ^^

  48. signature88 sagt:

    @ras:
    Das du das wieder nicht verstehst mit deiner Oberflächlichkeit wundert mich nicht.

  49. xjohndoex86 sagt:

    Also nimmt Jill eine ähnliche Schlüsselposition ein, wie Luna in FFXV.
    Die Tragödie ist schon vorherzusehen. ^^

    Die Artworks sehen aber wirklich toll aus.

  50. signature88 sagt:

    @Saleen:
    Jau 😀 Als nächstes ist Ifrit in Wirklichkeit ein Zombie 😀

1 2