Assassin’s Creed Valhalla: PS5-Fassung nicht mit nativer 4K-Auflösung

Kommentare (423)

"Assassin’s Creed Valhalla" kann ab November auf den neuen Konsolen PS5 und Xbox Series X gespielt werden. Zumindest auf der neuen Sony-Konsole wird dabei offenbar nur eine hochskalierte 4K-Auflösung erreicht.

Assassin’s Creed Valhalla: PS5-Fassung nicht mit nativer 4K-Auflösung
"Assassin’s Creed Valhalla" kommt im November auf den Markt.

„Assassin’s Creed Valhalla“ zählt zu den Launch-Spielen der Next-Gen-Konsolen und soll sich die Leistung der neuen Hardware zunutze machen. Zu den auf der offiziellen Seite beworbenen Features zählt die 4K-Auflösung bei 60 FPS.

So schrieb Ubisoft erst kürzlich: „PS5-Spieler können mit der Leistung der Tempest 3D Audio Engine in die atemberaubende offene Welt eintauchen, um die Umgebung um sich herum zu hören, zusammen mit detaillierten 4K bei 60 Bildern pro Sekunde und schnelleren Ladegeschwindigkeiten aufgrund der zusätzlichen Leistung der Ultra-Hochgeschwindigkeits-SSD der Konsole.“

PR-Vertreter verweist auf hochskalierte 4K-Auflösung

Es scheint aber, dass PS5-Spieler auf eine native 4K-Auflösung verzichten müssen. Gamingbolt ließ sich von einem PR-Vertreter bestätigen, dass die PS5-Fassung von „Assassin’s Creed Valhalla“ mit einer hochskalierten 4K-Auflösung betrieben wird. „Ich kann bestätigen, dass Assassin’s Creed Valhalla auf der PS5 mit 4K und 60 FPS (upscaled 4K) läuft“, wird der PR-Vertreter zitiert.

Es ist nicht bekannt, ob diese Einschränkung auch für die Xbox Series X zutrifft. Der Blog-Post zu den Next-Gen-Features der kommenden Ubisoft-Spiele nennt für beide Systeme noch immer eine 4K-Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde an, ohne dass eine Hochskalierung erwähnt wird. Sobald weitere Details zu diesem Thema folgen, lassen wir es euch wissen.

Zum Thema

„Assassin’s Creed Valhalla“ erscheint am 10. November 2020 für die Xbox Series X/S. Auf der PS5 darf der Ubisoft-Titel hierzulande ab dem 19. November 2020 gespielt werden. Im Vorfeld könnt ihr euch einen neuen Cinematic-Trailer anschauen, der heute veröffentlicht wurde. Mehr zu „Assassin’s Creed Valhalla“ erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 5 6 7 8 9

Kommentare

  1. consoleplayer sagt:

    Willkommen im Fightclub Eistee

  2. Kasak sagt:

    vlt wird der neue halo teil wieder gut wer weiss

  3. Squall Leonhart sagt:

    @ Mr Eistee
    Viele regen sich auf nicht weil die XBOX ein paar Specs höher sonder es geht viel mehr darum wie so es Ubisoft nicht schafft eine Playstation 5 Version rauszubringen die sich von der Series-X nicht sonderlich unterscheiden dürfte leistungstechnisch. Ob paar Pixel mehr interessiert keinen wirklich hier, nur diese unklare und nebulöse Kommunikation von Ubisoft sorgt für Unmut bei den meisten hier.

  4. DangerZone2.0 sagt:

    @Mr Eistee

    Erstmal heißt es Lord Z und zweitens hat CallcenterPaul einen wutanfall gehabt, der seines gleichen sucht.

    Der Cräppboxler hat wohl zu viel Hodenhelium inhaliert.

    @all, gute nacht play3 und best community

    Ganz klar

  5. Björn23 sagt:

    Was geht denn hier ab? Über 310 Kommentare zur einer news die nur die wenigsten Spieler interessieren wird. Ich meine ich würde da keinen unterschied zwischen fake 4k und natives 4k erkennen.
    Aber das Spiel ist sowieso uninteressant. Weil die AC Reihe seit Jahren Tot ist.

  6. Björn23 sagt:

    Für mich

  7. RegM1 sagt:

    @Squall
    Häh? Du sagst Xbox Series X hat etwas mehr Power und fragst dann, warum sich die Versionen leicht unterscheiden?

    Ich nehme tatsächlich an, dass die PS5 Version mit 1800p+ läuft, während die XSX 2160p schafft, ansonsten vermutlich alles identisch. Oder meinst du Ubisoft hat noch weitere Überraschungen wie reduziertes Level of Detail und co. parat?

  8. Nero-Exodus88 sagt:

    Lord Z und seine Sektenanhänger sind ja richtig on Fire...

    Ich persönlich wäre mit dem lästern noch ganz vorsichtig 😛 Würde mich nämlich nicht wundern wenn am Ende die XBOX ebenfalls nur mit dynamischer Auflösung oder skalierten 4k läuft 😛

    Die ganze Sache stank von Anfang an tüchtig.....erst hieß es von Ubi es sind nur 30FPS möglich, nach einem kleinen Shitstorm wurden aus den 30FPS plötzlich über Nacht 60FPS...na was ein zufall aber auch. Denke mal am Ende wird auf beiden Konsolen für die 60FPS getrickst

  9. Kasak sagt:

    ja muss man abwarten aber wenn demon souls nur dynamisch war fand ick dit gesehene trotzdem hammer

  10. Squall Leonhart sagt:

    @ RegM1
    Halt langsam mit den jungen Pferden...
    Wo habe ich gesagt dass der Leistungsunterschied gravierend wäre?
    Das sind genau 1,78 TF mehr so einen gigantischen Unterschied wird das nicht ausmachen können. Ein in sich geschlossenes System braucht mehr als mur rohe CPU und Grafikkarten Power, ich weiß wovon ich rede bin selbst Systemingenieur. Selbst zwischen der PS4 Pro und One X gab es keine massigen Unterschiede zu erkennen außer in RDR2.

  11. consoleplayer sagt:

    Vor ein paar Stunden ist ein AC Trailer veröffentlicht worden mit Gameplay direkt von der Series X. Sieht wie echt aus. Next Gen Fotorealismus.

  12. RegM1 sagt:

    @Squall
    Wo sage ich denn etwas von gravierend?
    Ich sagte etwas mehr Power....
    Die Architektur der Konsolen ist nun aber fast identisch (RDNA2 + Zen2) also kann man die ca. 15% Leistungsunterschied viel leichter nutzen als je zuvor.
    Deswegen gehe ich ja von 1800p (PS5) zu 2160p (XSX) aus, was kaum - nicht auffallen wird.

  13. Mr Eistee sagt:

    @Squall Leonhart
    Ich würde erstmal auf das fertige Produkt abwarten,(wie schon Nero_Exodus88 schrieb) bevor man sich in irgendwelchen Gerüchten verrennt.
    Bin jetzt auch nicht sehr technikaffin, aber die Series X soll wie ich gelesen hab ein bisschen stärker sein als die Ps5, vielleicht liegt es ja daran.
    Aber wie gesagt erstmal abwarten und sehen was oder besser gesagt wie es nu tatsächlich erscheint.
    Ich geh mal davon aus das Ubisoft schon sehr gut will das es bei allen sehr gut aussehen soll.

  14. Mr Eistee sagt:

    @consoleplayer
    Meinst du den Cinematic trailer, wenn ja sowas ist aber kein Gameplay.

  15. Peter Enis sagt:

    Da hab ich mir mit der Ps5 ja großartige Hardware vorbestellt. Einfach nur noch lächerlich

  16. Kasak sagt:

    auch nur den cinematic gefunden und foto realistisch ist sellbst das cgi nicht

  17. consoleplayer sagt:

    Der Eivor sieht wie ein echter Mensch aus. Freu mich drauf den zu steuern in dieser Grafikpracht. Liegt wohl an den extra Teraflops, dass es so fotorealistisch aussieht.

  18. consoleplayer sagt:

    Peter Eins
    Stornieren und nochmal bestellen. Vielleicht hast du dann mehr Glück. Ich habe so eine bekommen, die AC in 16k nativ abspielt auf meinem full-hd

  19. clunkymcgee sagt:

    Whoa, wie schnell Spiderman auf der PS5 via Kaltstart bootet... Wofür bitte Quick Resume und den verschwendeten Platz? Die SSD ist einfach wie Sonic the Hedgehog 😀

    imgur.com/ojMm3pa

  20. proevoirer sagt:

    Dieses gebashe die ganze Zeit ist lächerlich, und bis vor kurzem kannte viele euren Lord nicht mal. Jetzt macht er sich dank euch die Taschen voll.
    An seiner Stelle würde ich mich hier anmelden und ein auf Ultra psler machen, und ständig die andere Seite anmachen um genau wie jetzt die volle Aufmerksamkeit zu bekommen.

    Wie AC am Ende wird werden wir sehen, aber 60fps ist schon mal ne feine Sache

  21. NGP I AC1D sagt:

    Und ihr wundert euch warum hier soviel über die Xbox berichtet wird. Unter Ps News kaum kommentare. Sobald es aber nur im entferntesten was mit der Xbox zutun hat stehen dadrunter hunderte von Kommentaren.
    Da könnte man schon glauben das der Stachel bei euch ziemlich tief sitzt.

  22. clunkymcgee sagt:

    @ NGP I AC1D
    Ist doch bei XD nicht anders 🙂

  23. Knofel sagt:

    Ich hab sowas schon befürchtet und mich deshalb dazu entschlossen, das Spiel für die Series X zu bestellen. Zum letzten mal, als ich einen krassen Qualitätsunterschied feststellen musste, war Red Dead Redemption 2. Den Singleplayer habe ich auf der One X und Red Dead Online auf der PS4 gespielt. Es hat auf der One X deutlich besser ausgesehen. War mir früher auch schon bei Assassin‘s Creed Origins aufgefallen.

  24. Yago sagt:

    @Knofel

    Ich bitte dich, der Unterschied wird jetzt kein wow Effekt sein, man wird den Unterschied nicht merken.

    Es werden Spiele auf der ps5 wieder fantastisch aussehen, wie auch schon auf der ps4, da hat man gesehen was Sony da alles rausholen konnte. Da konnte auch kein Gears mehr mithalten. Ich liebe Gears aber optisch waren die ps4 spiele echt auf ein verdammt hohen Niveau.

    Jetzt startet Sony mit Spiderman MM und das wird auch schon viel gelobt und auch Demon Souls sieht großartig aus.

    Beide Plattformen haben ihre Spiele und ihre Vor und Nachteile aber bei den Multi Spielen wird sich nicht viel nehmen.

  25. Yago sagt:

    @consoleplayer

    A.C Valhalla wird gut aussehen aber es wird sicher nicht fotorealistisch aussehen. Dafür ist Ubisoft nun nicht bekannt. Das weißt du wahrscheinlich auch selbst.

    Da wird sich nicht viel nehmen zur ps5 Version.

  26. Yago sagt:

    @Peter Enis

    Ob du dir ne ps5 bestellt hast mit deinem verhalten.

    Es sind hier angeblich so viele Sony Fans aber es wird sich ständig beklagt. Statt sich einfach zu freuen.

    Die ps5 wird ne Klasse Konsole und wer da wirklich dran zweifelt ist hier wohl fehl am Platz.

    Manche Kommentare kann ich nicht nachvollziehen.

  27. consoleplayer sagt:

    Yago, bist du jetzt eigentlich Einradbrot? ^^

  28. Pro27 sagt:

    LOL ubisoft Spiele hole ich prinzipiell nur aus der grabbelkiste im mediamarkt...

  29. TemerischerWolf sagt:

    @Yago Besonders lustig finde ich immer, wenn Leute den (zugegebenermaßen relativ kleinen) Next Gen Sprung nicht sehen, aber dann die Unterschiede zwischen den Konsolen aufblasen wollen. ^^ Das ist so offensichtlich lächerlich.

    Wie viele schon geschrieben haben, bei X und Pro (der relative Leistungsunterschied der Next Gen ist ca. halb so groß wie aktuell) halten sich die grafischen Unterschiede bereits in engen Grenzen...ja manche Games sehen sogar auf der Pro etwas besser aus (zB Resident Evil 2 Remake).
    Das macht auf jeden Fall deutlich, dass die Unterschiede längst nicht so groß waren wie manche sie gerne hätten. Wie gesagt bei der Next Gen wird der Leistungsunterschied dann noch in etwa halbiert und es kommt noch das höhere grafische Niveau der Next Gen hinzu. Kann nur jedem klar denkenden Menschen raten seine Kaufentscheidung nicht davon abhängig zu machen, da gibt es viele Punkte wie Exclusives, Freunde, Controller etc. die deutlich mehr ins Gewicht fallen.

  30. xjohndoex86 sagt:

    Würde man auf die unsinnigen 60 fps verzichten hätte man native 4K. Vllt. gibt es ja auch 2 Darstellungsmodi. Sollte das Upscaling so gut sein wie Horizon: Zero Dawn(wovon ich stark ausgehe) brauch sich aber auch keiner zu beschweren. Da musste man Unterschiede mit der Lupe suchen.

  31. consoleplayer sagt:

    Mir sind 60 fps deutlich lieber als eine etwas bessere Auflösung. 30 fps wären ok wenn geiles RT drin ist, aber dann sollte es Modi geben.

  32. Yago sagt:

    @consoleplayer

    Nein bin nicht Einradbrot.

  33. Waltero_PES sagt:

    John Linnemann von Digital Foundry über Demon‘s Souls auf der PS5:

    Yeah, this remains the best looking game releasing this year for next-gen consoles. Absolutely stunning to behold. @bluepointgames absolutely nailed it. We'll have more to say about this soon -a lot more.

    Man möchte ergänzen: ganz klar.

  34. Yago sagt:

    Die ps5 und die xbox-series-x werden beide starke Konsolen.

    Für mich wird es die ps5 weil sie einfach für mich die besseren Spiele haben und ihr Ziel weiterhin ist starke Titel zu liefern.

    Bei MS gefällt mir nicht so das sie alles auf den gamepass und das Abo System setzten.

    Jeder geht einen anderen Weg. Ist auch völlig in Ordnung.

  35. LokiDante sagt:

    @TemerischerWolf

    Das Resi 2 Remake sah doch nur so aus weil Sony mit Capcom unter einer Decke ist das kann gar keinen anderen Grund haben! (/DynMode off)

    Spaß beiseite ich sehe bei sowas wie hier nur das Ubisoft, wie immer, schlecht ist wenn es darum geht gesetzte Ziele zu verwirklichen weil immer wieder falsche Versprechungen aus deren Richtung kommen...

  36. Yago sagt:

    Wenn Ubisoft sich demnächst von MS kaufen lässt, dann wissen wir ja warum es zum launch der Xbox-series-x kommt und es da nur native 4k gibt 😉

    Mir ist das so lachs mit dem 4k, wichtig ist das es neue Spiele gibt für die jeweilige Konsole und da liegt Sony vorne, wichtig ist das es neue sachen bei einer Konsole bei sind und da versucht Sony mit dem DualSense und dem Pulse 3D Headset mit neuer Engine auch ein next gen gefühl zu vermitteln.

    Das wird ja auch immer schlecht geredet, warum muss man was bei kaufen, Ms kann man die alten Sachen noch benutzen. Naja es ist eine neue Generation und da ist das völlig in Ordnung das es neue sachen gibt und wenn die alten nicht mehr dafür gehen, dann ist das auch OK.

  37. Peter Enis sagt:

    @yago musst mir ja auch nicht glauben 🙂

    Ich bin mit demons souls sehr zufrieden, aber das lineup kann man nun wirklich nur bemängeln.
    Bei der PS5 so ne krasse Vorstellung von horizon und ratched und und und. Und am Ende haben wir nurn addon und ein remaster, das welches immerhin wie ein ps5 Spiel auch aussieht.

  38. Waltero_PES sagt:

    Für mich ist das Lineup Spitze. Wenn man dann noch 2021 dazu nimmt (God of War, Horizon 2), ist es ein Traum! Ein paar Thirds kommen dann ja auch noch. Ein Traum!

  39. Waltero_PES sagt:

    Das können Leute nicht verstehen, die sich Artikel über die Kabellänge einer Konsole durchlesen und das auch noch wunderbar finden.

  40. TemerischerWolf sagt:

    @Waltero Ganz klar. Ratchet&Clank kommt ja auch noch im Launch Window...und das alles im Corona Jahr zu stemmen ist schon eine Leistung. Bekommen andere nicht so gut hin (siehe aktuell Cyberpunk 2077 etc.)

  41. Peter Enis sagt:

    Bekommt sony ja auch nicht so wunderbar hin, da ratched ebenso verschoben wurde. Dabei wirds auch nur für eine Konsole entwickelt was deutlich einfacher ist

  42. VincentV sagt:

    @Peter

    Ratchet wurde nicht verschoben. Es war nie ein Launch Titel.
    Und wo sind Hellblade 2, Avowed, Fable, Forza und Halo Infinite die zusammen mit der Xbox beworben wurden? richtig..noch in Entwicklung und die kommen später. So wie Sony eben Werbung auch für kommende Titel macht.

    Dir muss das Lineup nicht gefallen. Aber zu sagen das es allgemein schlecht ist stimmt auch nicht. Im Remake von DS steckt viel Arbeit, Spider-Man wird sogar mit "Add On" Charakter länger sein als andere Spiele (wie gesagt wer Lost Legacy kennt weiß das dies hier ein ähnlich gutes Erlebnis wird) und Sackboy kann auch gut werden.

    Ein richtiges Spider-Man 2 wird genauso die Stadt weiterhin nutzen. Ist es dann immernoch ein DLC?

  43. Yago sagt:

    @Peter Enis

    Demon Souls ist ein Remake, kein Remaster. Spidey ist schon mehr als ein großes Addon, was da bis jetzt alles berichtet worden ist, ist das ziemlich stark.

    Dann haben wir noch Godfall und Sackboynund paar kleine interessante Spiele.

    Ist doch nicht schlecht und dazu noch die ps+ Collection.

    Und im ersten ps5 Jahr kommt Ratchet and Clank, Returnal, God of War Ragnarok, Horizon zero Dawn 2 und bestimmt noch ein paar andere Sachen.

  44. TM78 sagt:

    @Yago
    "Das wird ja auch immer schlecht geredet, warum muss man was bei kaufen, Ms kann man die alten Sachen noch benutzen. Naja es ist eine neue Generation und da ist das völlig in Ordnung das es neue sachen gibt und wenn die alten nicht mehr dafür gehen, dann ist das auch OK."

    Wenn die ganzen zusätzlichen Sachen beim DS5 deaktiviert werden können, ist es einfach unverständlich das man den DS4 auf der PS5 für Next Gen Spiele nicht verwenden darf. Daran gibt es nichts schön zu reden. Der DS4 funktioniert schließlich an der PS5, halt nur unverständlicherweise nicht bei den Next Gen Games.

  45. Peter Enis sagt:

    @vincent mir isses bumsegal was die xbox hat. Die Konsole interessiert mich einfach nicht. Weiß gar nicht wieso immer zur anderen Fraktion geschaut wird wenn man was von Sony kritisiert. Richtig Kindergarten style. "aber aber die da drüben sind genauso schlimm mimimi".

    Lost legacy hatte ich gleich zum Release geholt und kann mich an nix mehr erinnern,hat also keinen bleibenden Eindruck hinterlassen.
    Spiderman mag schon länger sein, als ein Cod oder so, aber wird halt wie lost legacy nurn addon sein, dass keinen bleibenden Eindruck hinterlassen wird.

    @ yago ja meinte ich ja 😀 hab ich mir ja auch vorbestellt da es das einzige spiel ist, das mich nach der cyberpunk Verschiebung interessiert.

    Godfall wird das neue anthem. Vllt nicht ganz so schlimm, weil es halt zur neuen Konsolengeneration kommt und es halt nicht viel Auswahl gibt und die Leute drauf zugreifen werden. Nach 1 Monat wird keinen saß Spiel interessieren und wird dann so schnell verramscht wie borderlands 3.

  46. VincentV sagt:

    Ich wollte nicht direkt vergleichen. Nur sagen das es legitim ist neue Games auch früher anzukündigen um Werbung für eine Konsole zu machen.

    Und das du dich an nicht erinnern kannst ist ja eher dein Ding. 😀

  47. SchatziSchmatzi sagt:

    Freue mich, wenn beide Konsolen draußen sind, dann herrscht hier endlich wieder Ruhe und die XBOXler kehren wieder in ihr Lager zurück.

  48. Yago sagt:

    @TM78

    Denke das was im DS4 fehlt das es nicht möglich macht oder im ds5 ist was drin was von der Technik auf die next gen ausgelegt ist, vll kann man auch nicht alles ausschalten.

    Werden wir irgendwann vll erfahren.

  49. Yago sagt:

    @SchatziSchmatzi

    Die können gerne hier bleiben aber nicht nur immer haten.

    Aber nicht mehr lange dann ist Ruhe oder es geht erst richtig los 😀

1 5 6 7 8 9