PS5 vs Xbox Series X: Deutliche Sony-Dominanz in Deutschland?

Kommentare (146)

Auf 130.000 PS5-Vorbestellungen kommen in Deutschland 9.000 vorbestellte Xbox Series X-Konsolen? Das sind Zahlen, die seit dem vergangenen Wochenende verbreitet werden. Doch woher stammen sie?

PS5 vs Xbox Series X: Deutliche Sony-Dominanz in Deutschland?
Zweieinhalb Wochen müsst ihr euch noch gedulden.

Sony und Microsoft gaben bisher nicht bekannt, wie viele Exemplare ihrer Konsolen über den Vorverkauf abgesetzt wurden. Während der PS5-Hersteller das Geheimnis früher oder später lüften dürfte, verschweigt Microsoft die Verkaufszahlen der eigenen Konsolen seit Jahren.

Zumindest in Deutschland wäre es eine große Überraschung, wenn es nach dem Launch der PS5 und Xbox Series X zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen kommen würde. Zu deutlich war hierzulande in den vergangenen Generationen die PlayStation-Dominanz.

130.000 PS5-Vorbestellungen?

Am Wochenende verbreitete Zahlen auf deutschen Fanseiten, auf die wir von Lesern aufmerksam gemacht wurden, gehen noch einen Schritt weiter. So wird berichtet, dass ein Elektronikhändler nicht näher genannten Quellen zufolge im Vorverkauf 130.000 Exemplare der PS5 und nur 9.000 Einheiten der Xbox Series X abgesetzt haben soll. Darauf aufbauend wurde die Rechnung aufgestellt, dass über alle Händler in Deutschland hinweg 400.000 Vorbestellungen der PS5 verzeichnet werden konnten.

Doch woher stammen diese Zahlen? In den Meldungen wird lediglich auf einen Insider und auf einen bekannten Elektronikhändler verwiesen. Eine kleine Recherche brachte etwas mehr Licht ins Dunkel.

So stießen wir auf einen Forumsbeitrag, der bereits im September 2020 auf der Webseite PS4-Magazin veröffentlicht wurde. Darin berichtet ein Teilnehmer (laut Profilbeschreibung aus Leipzig) von einem Freund, der bei Media Markt arbeiten und den eigenen Angaben zufolge Einsicht in die Bestellungen, die online aufgegeben wurden, haben soll. Und der Einblick hätte ergeben, dass „130.000 PS5-Konsolen deutschlandweit bei Media Markt und Saturn vorbestellt wurden“, jedoch nur 9.000 Xbox Series X.

Auch soll der nicht näher genannte Mitarbeiter die Theorie geäußert haben, dass Microsoft die „Vorbestellerzahlen bewusst deutlich begrenzt“ habe, um zugunsten von Schlagzeilen einen „Ausverkauf“ vorzutäuschen.

Zum Thema

Was ist an den Aussagen, die offenbar als Quelle der aktuellen Berichte dienen, dran? Das wissen wir natürlich nicht und eine Bestätigung oder ein Dementi wird es zunächst von keinem Unternehmen geben. Daher sollten die verbreiteten Zahlen nicht als Realität angesehen werden. Fest steht zumindest: Die Xbox Series X kommt am 10. November 2020 in den Handel. Die PS5 ist hierzulande am 19. November 2020 an der Reihe.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3

Kommentare

  1. Der Coon sagt:

    Ach war das schön hier gestern...

  2. consoleplayer sagt:

    War klar, dass der Frieden nicht lange anhalten würde. Das Oktagon ist wieder eröffnet

  3. Khadgar1 sagt:

    @Coon

    Als wäre man gestern in einem Paralleluniversum unterwegs gewesen xD

  4. usp0nly sagt:

    Installiert euch doch einen Messenger und schreibt da über eure sinnlosen Themen.

  5. usp0nly sagt:

    So ein bisschen Krieg macht schon auch mal Spass, im Endeffekt beeinflussen wir damit aber nicht was in Zukunft passiert, wenn euch das zu hart ist, nehmt einen Messenger.

  6. Shinobee sagt:

    Alles ist bis auf Series S ausverkauft und kaum noch irgendwo bestellbar.
    Also wenn juckts, wo was wieviel vorbestellt wurde?

  7. consoleplayer sagt:

    Ist es dir zu hart, ist deine Konsole zu schwach. Nur die harten kommen in den Garten

  8. DeepRedAUT sagt:

    Im Gegenteil zur Xbox One hatt Microsoft bis jetzt keinen groben Schnitzer ala TV,TV,TV, always on usw.
    gemacht. Deswegen denke ich nicht das diese Zahlen stimmen. Sony wird am Anfang auf jeden Fall mehr verkaufen. Aber im gesamten sicher nicht mehr so viele wie zu PS 4 Zeiten. Dafür ist die Xbox zu gut. Entweder die billigste oder die stärkste Next Gen Konsole und vom Game Pass will ich gar nicht reden. Anscheinend hatt Microsoft aus seinen Fehlern gelernt.

  9. Pro27 sagt:

    Der game pass ist mit 15mill. Abos aber auch kein Zugpferd...
    Ich denke mit der cloud und dem game pass hat sich der konsolenmarkt für ms erledigt.
    Nicht umsonst predigt ms das die xs das Zugpferd werden soll...
    Ms sieht streaming als Zukunft an...
    Eigentlich schade aber so einen Eindruck macht es auf mich.
    Die Zeit wird es zeigen hoffe ich...

  10. Pro27 sagt:

    So eine xs würd mir auch gefallen... Sieht nur etwas komisch aus mit dem schwarzen Kringel oben auf... Für streaming reicht das Ding völlig

  11. keepitcool sagt:

    "Entweder die billigste oder die stärkste Next Gen Konsole"

    Ja zu billig oder zu teuer wenn man so will. Sony trifft mit der PS5 DE für 399 Euro eben die goldene Mitte und hat demnach das beste P/L-Verhältnis. Deutlich stärker als die Series S, aber nur geringfügig schwächer als die Series X...Und ob der Gamepass der ganz großer Heilsbringer ist weiß ich auch nicht, den gibts ja nicht erst seit gestern und die Konsolenverkäufe gingen auch nicht gerade durch die Decke, ganz im Gegenteil...Es wird laufen wie immer, Sony wird dominieren, MS wird nicht wirklich viele Konsolen verkaufen, dafür aber über die Services und Streaming, sprich XCloud sicherlich wachsen...

    Für was ist denn die XBOX zu gut?. Vielmehr ist die Marke Playstation viel zu stark. Sony hat seine exkluisven IPs, Sony hat die enorm große Fanbase, da wird sich nichts ändern...MS gibt Gas, macht nahezu alles richtig und trotzdem sind viel mehr Leute heiss auf die PS5, man hat bisher kaum was gezeigt, die AK ist mehr oder weniger krüppelig (zumindest noch)...Aber man hat einige starke Exkluisves wie Ratchet, HZD 2, GT7 oder GoW Ragnarok bereits angekündigt und naja, es ist halt die Playstation...Dieses Standing hat sich Sony die letzten 25 Jahre halt einfach erarbeitet...Ich gehe sogar davon aus das die PS5 noch erfolgreicher werden wird. die Vorbestellerzahlen sind völlig irre und deutlch höher als damals zu PS4-Zeiten und wir kenne alle die Prügeleien^^...Die PS4 hast die ersten 6 Monate nicht wirklich im MM oder Saurn kaufen können...

  12. Dromek sagt:

    Falls es jemanden interessiert, beim heutigen Montalk auf Game Two, ging es um die Ps5. Das interessantes, min 15, Trant sagt das die Ps5 sehr leise ist, dass man sie ansich garnicht hört..

  13. Der Coon sagt:

    Egal wie die Power und alles drum herum bei der Xbox ausschaut, es gibt immer ein riesiges Problem. Schließt man die Drittanbieter aus, steht man bei der Xbox vor der gähnenden leere. Solange sich dieser Punkt nicht massiv ändert, wird sich auch die Dominanz der Playstation niemals ändern. Da kann das Ding auch 20tf haben, es wird dieses Defizit nicht umgehen.

  14. consoleplayer sagt:

    Wird sich ändern, dann ist das letzte Argument mit den Exlusives auch nicht mehr vorhanden 😉

  15. keepitcool sagt:

    @consoleplayer
    Verstehe, dann wird sich kein Mensch mehr eine Playstation kaufen weil das einzige/letzte Argument für die Playstation die Exklusives sind?...

    Um dir die Antwort mal vorweg zu nehmen. Es wird sich dahingehend ändern das MS durch die Studiokäufe logischerweise quantiativ mehr liefern wird. Ändert aber nichts daran das Sony ebenso wachsen wird, sie ein exzellent aufgestelltes 1st-Partynetzwerk haben, erfolgreiche exklusie IPs und eine immens große Fanbase. Zudem zocken die meisten CoD- und Fifa-Gamer eben auf der Playstation, auch die Community ist riesig. Markenname, Kultstatus und globales Standing sind weitere Dinge...Starke exkluisve SP Blockbuster wie in dieser Gen sind eigentlich nur die Garnitur die MS den Rest geben:-)

  16. DeepRedAUT sagt:

    @der coon
    Dieser Meinung bin ich nicht.
    Hab mir die PS 4 gekauft weil sie mehr Power als die Xbox hatt und sie 100 Euro günstiger war. Die Exclusives haben mich damals wie heute nicht interessiert.

  17. Progamer1976 sagt:

    Der Coon
    Nicht nur das.
    Das größte Problem ist das Microsoft den PC mit ins Xbox live Universum gepackt hat. Somit können sich jetzt auch Xbox Spieler mit den Cheatern rumärgern. Spiele gibt es auch nicht mehr Exklusive auf Xbox sondern alles kommt auch für den PC.
    Microsoft fehlt einfach eine klare Linie!

  18. keepitcool sagt:

    @Deep
    Naja, wenn dich die PS4 Exklusives nicht interessieren (nicht ein einziges?), dann bist aber ehrlich gesagt auch kein richtiger Gamer. Das ein oder andere Miestwerk gehört da schon zum Pflichtprogramm...

  19. keepitcool sagt:

    Edit: Meisterwerk meinte ich natürlich;-)

  20. consoleplayer sagt:

    Das war nicht das letzte Argument, dass die PS5 noch als Kaufgrund zu bieten hat sondern, dass letzte Argument, weshalb man sich keine Xbox holen soll 😉

    Bist du wieder im "ich verteidige meine Konsole bis in den Tod" Modus? xD

  21. keepitcool sagt:

    @consoleplayer
    Und warum soll man sich genau eine XBOX holen?. PC und/oder XCloud sind weitere Alternativen und ob MS wirklich starek Exkluisves liefern kann wird sich erst noch zeigen müssen...

    Bist wieder im "ich halte die XBOX Fahne hoch" Modus?...

  22. Progamer1976 sagt:

    DeepRedAUT
    Das ist Quatsch.
    Das trifft vielleicht auf dich zu. Aber sonst auf die wenigsten.
    Nicht vergessen die Xbox one X hat auch fast 2 TF
    Mehrleistung und wen hat es Interessiert??? Niemand. Die Xbox One X bekommt man für 180€ bei Kleinanzeigen. Ne Playstation 4 Pro ist teurer. Warum wohl.

  23. consoleplayer sagt:

    Sag ja nichts schlechtes über meine Konsole, sonst mach ich dich platt Juuungeee

  24. keepitcool sagt:

    Ich verteidige hier ja nichts, ist nun mal die Wahrheit was ich geschrieben habe oder kannst davon irgendwas widerlegen?

  25. keepitcool sagt:

    @Progamer
    Eben...Da gehört einfach so viel mehr dazu, aber die XBOXLer sind dahingehend doch etwas beschränkt;-)...Sie denken auch das MS durch ein paar Studiokäufe plötzlich zur Nr. 1 mutiert. Das ist der breiten Masse da draußen völlig egal. Sie zocken ihr CoD und Fifa weiterhin auf der Playstation und nehmen als Schmankerl weiterhin die Sony-Meisterwerke mit:-)

  26. consoleplayer sagt:

    Ich hole sie mir weil sie deutlich günstiger und feiner als ein PC ist. Diese Studios haben schon oft bewiesen, dass sie liefern können.

    Und kannst du dich endlich mal für eine Sichtweise entscheiden? Vor ein paar Wochen hast du wegen dem Bethesda Deal hier fast täglich rumgeheult und schon den Untergang von Sony gesehen und jetzt ist Sony plötzlich wieder uneinholbar. Herr Gott, was denn nun? xD

  27. usp0nly sagt:

    Bei der one x war jedes einzelne Bauteile besser als bei der ps4 pro, ist auch nicht schwer wenn die Konsole ein Jahr später kam. Jetzt hat nur noch die cpu mehr mhz und der gpu mehr shader, dafür weniger mhz, ich denke einen Grafikunterschied wird man nur noch mit der Lupe erkennen...

  28. Progamer1976 sagt:

    keepitcool
    Mach dir da kein Kopf;)
    Die XBox Leute müssen ja wieder Mal einen Kaufgrund nennen für ihre Konsole
    Nur ich sehe da überhaupt nix weit und breit sich so ne Konsole zuzulegen. Die Playstation 5 ist in meinen Augen die beste Nextgen Konsole. Hardware , Software und der geile Controller. Der im Vergleich zum Xbox Controller deutlich besser abgeschnitten hat. Freue mich schon.
    Und an alle Xbox Leute verzieht euch ins Xbox Forum und freut euch auf eure Konsole.

  29. consoleplayer sagt:

    Verzieh dich aus meinem Forum, wenn du anderer Meinung bist xD

  30. consoleplayer sagt:

    Ich will mich lieber hier freuen, wenn du gestattest

  31. keepitcool sagt:

    @consoleplayer
    Das war die Schockstarre nach dem völlig unerwarteten Megadeal;-)...Nun, mit etwas Abstand kann ich das Ganze auch etwas sachlicher beurteilen...Der Deal ist ja immer noch nicht ganz fix und muss noch abgesegnet werden. Zudem hat Bethesda schon verlauten lassen das sie weiterhin selbst entschieden wollen was sie planen und eben auch welche Spiele sie eventuell auf andere Plattformen bringen möchten. Da ist nachwievor davon auszugehen das sowas wie Elder Scrolls oder das nächste Fallout durchaus auch für PS5 erscheinen könnten. Zudem ist absolut nicht klar welche und v.a. wann die nächsten Spiele kommen, was ist mit einem wolfenstein 3 und und und...das wird schon noch seine Zeit dauern....

    P.S. Wenn du auf einer PS Seote die xbox Fahne hixhhälst solltest dich nicht wundern wenn es Gegenwind gibt;-)...ich setze mich auch in keine BVB Kneipe und lebe dann Schalke bzw. Stichle gegen den BVB...da wäre dann XD eher was für dich, die hassen Sony und die Playstation, da fühlst sich eventuell wohler:-)...

  32. keepitcool sagt:

    Edit: Rechtschreibfehler darfst gerne behalten, ist fix mit dem Smartphone abgetippt worden:-)

  33. consoleplayer sagt:

    Halt Stopp! Es bleibt alles wie es ist und daran wird sich nichts rütteln!

  34. keepitcool sagt:

    In Bezug auf was?..Drück dich mal etwas klarer aus...

  35. consoleplayer sagt:

    In Bezug darauf, dass ich hier schreiben werde, was mir gerade in den Sinn kommt.

    Es braucht sich wirklich niemand wundern, wenn sich Leute auf Play3 anmelden um euch zu ärgern, wenn man sich die Kommentare durchliest. Manche sind ja wirklich nur noch am Verherrlichen der PS und beim Infragestellen der Daseinsberechtigung der Xbox bzw. dem GP. Playstation-Seite hin oder her, solche Kommentare ziehen Fake Accounts natürlich an.

  36. keepitcool sagt:

    Übertreib doch gleich maßlos. Klar gibt's mal ein paar Sticheleien, aber ich sehe hier auch keine Verherrlichung. Die meisten Leute favorisieren nun mal die Playstation und das wird dann eben auch mal etwas blumiger ausformuliert...Die xbox ist halt da, also muss man nicht an ihrer Daseinsberechtigung zweifeln;-)...Aber letztlich ist die xbox gegenüber der playstation oder Switch halt einfach der dritte im Bunde, das 5. Rad am Wagen, die ungeliebte Schwiegermutter^^...Man hat zwar ab und an Kontakt mir ihr, aber mit Sony und Nintendo hat man einfach ein anderes Verhältnis...Da spielt auch viel Nostalgie mit, aber die beiden liefern auch einfach in jeder Gen ab...

    Dann schau doch mal zu XD rüber, da werden nur Sony News veröffentlicht wenns krampfhaft was Negatives zu berichten gibt (da ist Z OR N immer vorne mit dabei) und dann geben sich die ganzen Sony Ha ter und MS Ul tr as in den Kommentaren die Klinke in die Hand...Neutrale News zur PS5 sehe ich dort nie...und positive sowieso nicht...

  37. consoleplayer sagt:

    "das 5. Rad am Wagen, die ungeliebte Schwiegermutter^^"

    Genau wegen solcher Kommentare, werden die Fake-Accounts wieder auftauchen und dann werde ich mir Popcorn holen, wenn sich die Fake-Accounts beider Lager die Köpfe einschlagen;-) Wie das Ausufern kann, haben wird zuletzt gesehen, als alles gelöscht bzw. sogar die Kommentarfunktion deaktiviert wurde.

  38. keepitcool sagt:

    Achwas, MS hat 20 Jahre gekämpft und konnte sich nie diesen Status, nie dieses Standing erarbeiten wie Sony und/oder Nintendo...Nun kapitulieren sie und sehen eher Google und Amazon als neue Gegner die bisher so rein gar nichts mit Gaming am Hut hatten, aber ok, irgendwann werden wir ja angeblich eh nur noch streamen;-)...

    Was bleibt ist die Flucht in Richtung Services und Xcloud, auf klassischen Wege will man sich nicht ein weiteres Mal deklassieren lassen. Vorab hat man ja schon erwähnt das es ihnen gar nicht um Konsolenverkäufe geht, natürlich nicht. Deswegen schickt man gleich 2 Konsolen ins Rennen und mit der Series X die stärkste und vermutlich auch beste und wertigste Konsole die man eigentlich auch gar reicht verkaufen möchte weils nicht so wichtig ist;-)...

  39. consoleplayer sagt:

    "Series X die stärkste und vermutlich auch beste und wertigste Konsole"

    Da hast du zu 100% recht, das Teil ist wahres Monster 😉

  40. keepitcool sagt:

    Ja aber auch hier gilt eben die Weisheit die schon vor Urzeiten galt^^...Software sells Hardware:-)...Auch wenn MS hier aufholen wird und das werden sie mit den ganzen Studios zwangsläufig bleibt immer noch der Markenname und die riesige PS-Fanbase...Wenn es irgendwann keine Konsolen mehr gibt tun sich Sony und Nintendo zusammen und treten gegen die Big Five an;-)

  41. consoleplayer sagt:

    Hardware: top
    Software: angekündigt
    Wie du sagst, Microsoft wird sich in dieser Generation verbessern. Die PS (Konsolenverkaufszahlen) werden aber sicher nicht getoppt

  42. DeepRedAUT sagt:

    @keepitcool
    Nicht ein einziges Exclusiv Game von Sony konnte mich begeistern. Außer Killzone. Killzone ist Top aber ansonsten ist Uncharted, TLOU und der Rest nichts für mich. Obwohl ich gerne Singleplayer Spiele zocke.
    Ob ich ein richtiger Gamer oder nicht bin entscheidest nicht du.

  43. keepitcool sagt:

    @Deep
    Damit bestätigt du ja auch schon quasi das was ich gesagt habe:-)..Killzone war gar mit das schwächste exklusive Game und kein Vergleich zu Killzone 2 oder 3...
    Wenn du SP Spiele magst, generell auch mit guter Story und Charakteren kommst du an Spielen wie God of War, Uncharted, The Last of us oder auch HZD nicht vorbei. Auch Days Gone war ziemlich stark. Until Dawn oder das mittlerweile nicht mehr exklusive Detroit wären auch noch zu nennen, sowie the last guardian, Ratchet&Clank und und und..Sony hatte in dieser Gen extrem starke SP Blockbuster, wenn dir keines davon gefallen hat ist das einfach nicht dein Spielegeschmack...Zu sagen du magst SP Spiele, aber mochtest die PS4 exkluivesin dieser Gen nicht ist ne widersprüchliche Aussage:-)

  44. Waltero_PES sagt:

    Warum sollte Microsoft jetzt aufholen? Es gibt kein einziges Exklusiv-Spiel, dass den Kauf der X oder S voraussetzt. Die One X ist auch noch nicht lange auf dem Markt. Bzgl. der Verkaufszahlen der Konsolen wird die Xbox weiter zurückfallen. Und alle Untersuchungen zu den Vorbestellungen stützen das.

  45. keepitcool sagt:

    Sie werden halt bei den User zahlen und Gamepass Abonnenten zulegen. Je nachdem ob jemand einen spieletauglichen PC hat oder ihm die xcloud reicht wäre zumindest eine Series S eine günstige Gamepass Konsole, quasi als Zweitkonsole neben der PS5...

1 2 3