BlizzConline: Digitales Event für alle kostenlos

Kommentare (1)

Aufgrund der Corona-Krise entschlossen sich die Verantwortlichen von Blizzard Entertainment bekanntermaßen dazu, die BlizzCon 2020 auf das nächste Jahr zu verschieben und auf ein rein digitales Format zu setzen. Wie nun bekannt gegeben wurde, kann die BlizzConline von allen kostenlos verfolgt werden.

BlizzConline: Digitales Event für alle kostenlos
Die BlizzCon 2020 findet in einem digitalen Format statt.

Auch in diesem Jahr wollten die Entwickler von Blizzard Entertainment die BlizzCon nutzen, um den anwesenden Zuschauern diverse Neuankündigungen zu präsentieren.

Da die Sicherheit der Menschen aufgrund der sich weiterhin zuspitzenden COVID-19-Krise nicht gewährleistet werden kann, entschloss sich Blizzard Entertainment dazu, die BlizzCon 2020 auf das kommende Jahr zu verschieben und dieses Mal auf ein rein digitales Event zu setzen. Dieses trägt den Namen BlizzConline und wird am 19. und 20. Februar 2021 stattfinden.

Auf die klassischen virtuellen Tickets wird verzichtet

Wie niemand geringeres als J. Allen Brack, der Präsident von Blizzard Entertainment, bestätigte, wird das Unternehmen bei der digitalen Version der BlizzCon auf die klassischen virtuellen Tickets verzichten. Dies bedeutet in der Praxis, dass alle interessierten Nutzer die Gelegenheit erhalten, die BlizzConline im Februar kostenlos zu verfolgen.

Zum Thema: BlizzCon 2020: Wird in einer digitalen Version nachgeholt – Allerdings erst 2021

„Auch wenn wir dieses Jahr keine physische Show haben werden, freuen wir uns sehr auf die BlizzConline Anfang des nächsten Jahres. Wir möchten, dass es ein großes virtuelles Fest wird, so dass die BlizzConline die kostenlose Möglichkeit bieten wird, zuzuschauen und sich zu engagieren“, heißt es hierzu.

Konkrete Details zum Ablauf und den präsentierten Titeln beziehungsweise Inhalten wurden im Rahmen der Ankündigung noch nicht genannt. Diese dürften allerdings zeitnah folgen.

Quelle: PC Gamer

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Farbod2412 sagt:

    Ich bin gespannt wann Diablo 4 rauskommt für die ps5 🙂