Resident Evil Village: Raytracing und Auflösung auf PS5 bestätigt

Kommentare (105)

"Resident Evil Village" zählt zu den Spielen, die in diesem Jahr für die PS5 bestätigt wurden. Inzwischen steht fest, welche Auflösung und Features der Horrortitel auf der neuen Sony-Konsole unterstützt.

Resident Evil Village: Raytracing und Auflösung auf PS5 bestätigt
Bis 2021 müsst ihr euch gedulden.

Sony hat auf der PlayStation-Webseite den Produkteintrag zu „Resident Evil Village“ überarbeitet und um ein paar zusätzliche Informationen ergänzt. Diese betreffen unter anderem die technische Seite des Horrorspiels, zu der es in den vergangenen Wochen eine Menge Spekulationen und Gerüchte gab.

Dynamische 4K-Auflösung und HDR

Der offiziellen PlayStation-Webseite lässt sich entnehmen, dass „Resident Evil Village“ auf der PS5 mit einer 4K-Auflösung läuft. Versehen wurde diese Angabe mit einem Sternchen, das zu einer weiteren Erläuterung führt. Dieser lässt sich entnehmen, dass die Auflösung nicht nativ vorliegt: „Dynamisches 4K und HDR erfordern einen Fernseher oder Bildschirm, der mit 4K und HDR kompatibel ist“, so die Beschreibung.

Ein weiteres Next-Gen-Feature, das von „Resident Evil Village“ auf der PS5 unterstützt wird, ist das sogenannte Raytracing. Weitere Einzelheiten zu den optischen Besonderheiten lassen sich der Beschreibung nicht entnehmen.

Thematisiert wurden hingegen die technischen Features, die auf der PS5 ermöglicht werden. Dazu zählen neben den kürzeren Ladezeiten dank der SSD die folgenden Funktionen:

  • Adaptive Trigger: Ihr fühlt das Gewicht und den Widerstand von Waffenabzügen.
  • Haptisches Feedback: Damit wird das Gefühl simuliert, eine echte Waffe abzufeuern.
  • Tempest 3D AudioTech bei kompatiblen Kopfhörern: 3D-Audio lässt furchterregende Geräusche aus allen Richtungen kommen.

Zum Thema

„Resident Evil Village“ befindet sich derzeit für PS5, PC und Xbox Series X/S in Arbeit. Es gab bereits Hinweise darauf, dass der Titel auch die beiden Current-Gen-Systeme PS4 und Xbox One erobern wird. Die Veröffentlichung des Capcom-Horrors ist für das kommende Jahr geplant. Genauer wurde der Publisher bisher nicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3

Kommentare

  1. bausi sagt:

    3...2...1...

    Popcorn holen

  2. VincentV sagt:

    Raytracing und Dynamisches 4K hört sich doch gut an. Wo sie ja schon angeblich mit 1080p Probleme hatten. :p

  3. Sunwolf sagt:

    Kurz vorm Release sagen die dann es war doch nicht möglich...

  4. Banane sagt:

    "The Village" wird bestimmt ein gutes, solides Horrorgame, nur eben kein Resident Evil.

    The Village als Name würde besser passen. Aber man will ja schließlich mehr Einheiten verkaufen. Darum nennen wir es doch einfach mal ganz dreist RESIDENT EVIL Village. 😉

  5. VincentV sagt:

    Und ihr seid zu pessimistisch.

  6. VincentV sagt:

    Und Banane sowieso mit seinem "Kein Resident Evil". Dafür waren 5 und 6 trotz der bekannten Gesichter nichtmal der Furz eines RE. So nämlich :p

  7. Lokiblase7 sagt:

    dynamisches 4k ist vollkommen ok. Wichtiger ist aber, ob 60 oder 30 fps....

  8. dharma sagt:

    Hoffe Village kann man wieder komplett in VR spielen, wie Teil 7

  9. Banane sagt:

    Und VincentV dann immer mit seinem "Dafür waren 5 und 6 und blablabla..." 😀

  10. Butterbrot sagt:

    @dharma
    Dafür müsste es aber auch noch für PS4 kommen, denn VR funktioniert nicht mit den PS5 Versionen von Spielen, nur mit dem PS4 Versionen.

  11. apm1980 sagt:

    für 399€-499€, passt!!, ist ja kein ~2000€ PC, nur meine GPU frisst 350-380 Watt bei 4K, da vergeht einem sehr schnell der Spaß am Spielen, so langsam zieht es mich wieder zurück zur Konsole, der PC Spaß wird langsam echt teuer, von wegen die PC Spiele sind billiger als die der Konsole, rechnet doch mal die Stromkosten dazu pro Jahr, keiner denkt daran. Crap :):

  12. olideca sagt:

    mir persönlich ist das Scheiss egal ob ich native 4k hab oder hochgerechnete - Hauptsache Village wird gut!!!!!!

  13. clunkymcgee sagt:

    60 oder 30 fps? Wenn RT dann bestimmt 30 ...

  14. Emzett sagt:

    Denke auch, dass es aufgrund des Raytracings nur 30 fps bieten wird. Für mich persönlich absolut ausreichend. VR Version wäre mir da am wichtigsten, wird aber leider nicht kommen 🙁

  15. mariomeister sagt:

    Wird vermutlich kein 60fps sein bei RT, da wäre mir 60fps ohne RT lieber

  16. VincentV sagt:

    Die Option sollte man zumindest geben ja.

  17. Progamer1976 sagt:

    apm1980
    Da gebe ich dir Recht.
    Der PC ist was das betrifft ein Energiefresser.
    Der PC muss auch ca 30-40% mehr Leistung haben. Ne Konsole ist viel besser Optimiert. Deswegen darf man nie 10 TF auf der Konsole mit dem PC vergleichen da sind Welten dazwischen.
    Und noch ein Vorteil auf Konsolen es gibt kaum Cheater die das Spiel kaputt machen. Bin auch vom PC auf Konsole umgestiegen.

  18. Sakai sagt:

    Ob das jetzt ein Shooter Action Adventure, oder ein Psycho Ego Shooter ist, macht für mich keinen Unterschied. Hat alles nichts mit der ursprünglichen Reihe zutun.

  19. Icebreaker38 sagt:

    Geil das sie den Controller und das 3d Audio von der ps5 entsprechend unterstützen.

  20. Rikibu sagt:

    Bestätigt lieber den vr modus für ps4 wenns eh crossgen kommt

  21. VincentV sagt:

    Bisher kommt es ja nicht Cross Gen.

  22. GamingFürst sagt:

    @Sakai Ja leider, die Reihe musste sich nach Resi 1-3 zwar weiterentwickeln, hat aber dadurch bei den nachfolgenden Spielen von Teil zu Teil immer mehr an Seele verloren. Die feste Kamera, die Steuerung, das Inventarsystem, "richtige" Zombies ^^ etc. hat meiner Meinung nach viel vom ursprünglichen Resident Evil Flair ausgemacht, aber sowas kannste den Gamern heute schwer verkaufen. Mir wäre es auch lieber gewesen man hätte die Reihe schon bei Teil 4 umbenannt, aber das R.E. Franchise hat halt zu viel zugkraft. R.E.7 war wenigstens wieder ein gutes Spiel, hoffe das R.E.8 oder Village...wie auch immer...auch ein gutes Spiel wird (mit einer Prise Resident Evil^^).

  23. martgore sagt:

    @VinentV
    "Raytracing und Dynamisches 4K hört sich doch gut an" Weißt Du was dynamisches 4k ist ?
    ich finde die Technik an sich ja beeindruckend, aber am Ende ist es eben ein Trick und unsere "Sehschwäche" bzw. "schlechte Wahrnehmung auf komplette Sichtfeld wird eben ausgenutzt. Schade das es gleich zum Start so sein muss. Hoffe die Entwickler nutzen die versteckte Power der PS5 irgendwann, die manche der PS5 nachsagen. Aktuell hat die Xbox gleich zum Start im direkten Duell wohl die Nase vorn. Mal sehen, was die Sony Studio`s rausholen.
    Nicht falsch verstehen, für 400-500€ ist das schon toll und es sieht bestimmt auch sehr gut aus. Aber Sony setzt eben extrem auf SSD und ihr eigenes I/O`system. Das muss eben von den third partys unterstützt werden.

  24. VincentV sagt:

    Ist ja kein Wunder das die Xbox die Nase vorn hat..mit der besseren Technik drin. Das ist also keine Zauberei.

    Und das die ersten Titel einer Generation erstmal schwächeln ist doch immer so. Die Entwickler müssen sich erstmal eingraben auf die Hardware.

    Und ich bin mir sehr sicher das nicht sehr viele Leute die dynamischen 4K erkennen würden wenn sie es nicht wüssten. .D

  25. Akuma02 sagt:

    Finds geil das das neue Headset unterstützt wird. Hammer freue mich schon drauf

  26. usp0nly sagt:

    Sieht für mich so aus als ob Sony da lieber in andere Dinge investiert und die nativen 4k nicht ganz oben stehen auf der Prioritätenliste. Das passt auch zu manch anderen Sparten von Sony, da ist das ähnlich. Zb. die Smartphonesparte, die anderen Hersteller kommen da mit 40 Megapixel Kameras oder noch mehr und das neuste Xperia, welches ich mir auch geholt habe, hat eine 12 Megapixel Kamera und macht aber in Tests schärfere Bilder als die anderen Hersteller. Sony Protzt deutlich weniger mit zahlen als die anderen, manche interessiert das immer überall die höchste Zahl zu haben, aber beim gaming denke ich interessiert das nur die wenigsten.

  27. martgore sagt:

    @VincentV

    ich bin mir sogar 100% Sicher, das man ohne technische Hilfsmittel und wenig Abstand zum Bildschirm, keinen Unterschied siehst. Darauf zielt die dynamische Auflösung ja auch ab. Wie gesagt, genial finde ich die Technik die dahinter steckt, nur schade das man sie jetzt schon anwenden muss.

  28. martgore sagt:

    @upsonly

    was hat Sony damit zu tun ? Es geht hier um 3thParty Hersteller. Es fehlt für die aktuellen Engine`s, einfach Rohleistung. Man darf hoffen, das mit UR5 und den Hauseigenen Titel, in Zukunft mehr drinnen ist.

  29. VincentV sagt:

    Wenn Capcom die Grafik etwas runterschrauben würde dann würden wohl auch native 4K gehen. Aber dann wäre wohl der Unterschied zu groß zu Xbox Version.

  30. SuperC17X sagt:

    Also PS5 exklusive Titel werden nicht in PSVR spielbar sein.
    Hat Sony so bestätigt.
    Nur Spiele die eine PS5 - PS4 Abwärtskompatibilität haben,
    können theoretisch mit PSVR spielbar sein.

    Für RE 8 sieht es war VR angeht, meiner Meinung nach zappenduster aus,
    denn mit sowas wie einer VR Kompatibilität wie bei RE7 würde Capcom bekommt groß werben.

  31. bausi sagt:

    Gerade Anruf von meinem gamestop bekommen am 19.11 um 11 Uhr 15 kann ich meine ps5 abholen 🙂

  32. VincentV sagt:

    @martgore

    Ein RE9 könnte ja z.B in bei gleichen Voraussetzungen in nativ 4K erscheinen weil man bis dahin die Hardware besser kennt. Daher sehe ich solche Tricks eher zu Anfang und später wahrscheinlich nicht mehr.

  33. usp0nly sagt:

    Martgore, Sony hat sehr viel damit zu tun welche Hardware verbaut ist und da wollten sie anscheinend kein TF Monster, weil sie lieber in den Controller und andere Dinge investieren wollen. So war das gemeint. Bei MS geht es quasi nur um Leistung und bei Nintendo nur um Innovationen, Sony Steht von der Strategie genau zwischen MS und Nintendo, zum Teil Innovationen liefern und auf der anderen Seite Leistung.

  34. Banane sagt:

    @bausi
    "Gerade Anruf von meinem gamestop bekommen am 19.11 um 11 Uhr 15 kann ich meine ps5 abholen"

    Komisch. Mich haben sie nämlich auch grade angerufen und mir wurde gesagt, dass ich mir deine PS5 am 19.11. um 11:10 Uhr abholen kann.
    Muss ich wohl zusehen, dass ich 5 Minuten früher als du dort bin. 🙂

  35. Banane sagt:

    Also falls du um 11:15 Uhr dort bist und die dir sagen dass sie eine Banane grade schon abgeholt hat, sorry.

  36. TaysGamingPalace sagt:

    Dynamisches 4K bei 60 FPS und Raytracing, geht doch gut klar!

  37. VincentV sagt:

    Von den FPS steht da aber nix.

  38. Zocker1975 sagt:

    @martgore
    Bei Valhalla soll die Xbox Version wohl auch nicht Native 4K sein

  39. martgore sagt:

    @upsonly
    Danke, jetzt hab ich es verstanden und damit bin ich bei Dir ! Deshalb hab ich auch wieder zur PS5 gegriffen

    @Zocker1975
    Sry, das hab ich anders gelesen. Auf der Box soll es nativ sein, auf der PS5 nicht. Aber egal, ich dachte mir, das es so kleine Unterschiede gibt. Für mich macht das nicht soviel Unterschied, hauptsache flüssig.

  40. VincentV sagt:

    Es sind btw für beide Versionen in der Richtung keine richtigen Infos bestätigt.

  41. usp0nly sagt:

    Stimmt, so richtig offiziell kam da bisher nichts von Ubisoft.

  42. bulku sagt:

    Banane, wann kommt nochmal NfS HP R raus❓

  43. Banane sagt:

    @bulku

    Am Freitag 😉

    Das wird ein Fest.

  44. Hello45 sagt:

    @martgorr welche Verstecke Leistung hat den die PS5?

  45. usp0nly sagt:

    Das wissen wir ja nicht, da sie versteckt ist.

  46. VincentV sagt:

    Da ist garnix versteckt. Man gewöhnt sich halt an die Hardware. Dann wird das Ergebnis automatisch irgendwann besser.

  47. Hello45 sagt:

    @VincentV ich weiß, dass trifft auf alle Konsolen zu oder glaubst du bei der Xbox klappt das nicht.

    Nur gibt es hier einige die diesem Kind KoA glauben und da wäre noch irgendwas versteckt, was es aber nicht gibt ...

  48. bausi sagt:

    @banane
    Na sowas, jetzt erstmal zum rewe und n paar bananen zertrümmern und das ist nur deine schuld!

  49. Eloy29 sagt:

    Gibt es schon direkte Vergleiche wie überlegen welche Konsole welcher ist?
    Nein aber hier scheinen einige Hellseher zu sein. Sony geht diesmal einen gänzlich anderen Weg und ob die Series X Natives 4k mit RT schafft darf bezweifelt werden ,somit wird wohl auch Resident Evil VIIIage dort dynamisch sein. Sollte das nicht der Fall sein auch nicht schlimm.

    Aber hier ständig die PS5 als so schwach zu deklarieren, wartet da erst mal ab ob dem so ist. Freitag fallen alle Embargos.

  50. Banane sagt:

    Mit Essen spielt man nicht.

1 2 3