Twin Mirror: Pre-Order-Trailer und Gameplay zum nahenden Release des Thrillers

Kommentare (7)

Heute bedachten uns die Entwickler von Dontnod Entertainment mit einem frischen Trailer zum in Kürze erscheinenden Thriller "Twin Mirror". Mit diesem wird auf die Möglichkeit, das neue Werk der "Life is Strange"-Macher vorzubestellen, hingewiesen. Auch Gameplay könnt ihr euch anschauen.

Twin Mirror: Pre-Order-Trailer und Gameplay zum nahenden Release des Thrillers
"Twin Mirror" erscheint Anfang Dezember.

Im September wiesen die französischen Entwickler von Dontnod Entertainment darauf hin, dass sich der Release des Thrillers „Twin Mirror“ auf den Dezember dieses Jahres verschieben wird.

Im Zuge der Verschiebung nahm Dontnod zudem Abstand vom ursprünglich geplanten Episoden-Format und entschloss sich dazu, „Twin Mirror“ in Form eines klassischen Vollpreis-Titels zu veröffentlichen. Heute stellten Dontnod und Bandai Namco Entertainment einen frischen Trailer bereit, mit dem auf die Möglichkeit, den Thriller vorzubestellen, hingewiesen wird.

PS4-Vorbesteller erhalten ein dynamisches Theme

Alle Vorbesteller auf der PlayStation 4 erhalten ein dynamisches Theme, das dem Gedankenpalast des Protagonisten Sam Higgs nachempfunden ist. „Twin Mirror“ befindet sich für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 in Entwicklung und wird hierzulande ab dem 1. Dezember 2020 erhältlich sein. Dank der Unterstützung der Abwärtskompatibilität kann der Thriller auch auf der PS5 und der Xbox Series X/S gespielt werden.

Zum Thema: Twin Mirror: Kommentierter Gameplay-Trailer stellt das erste Rätsel und weitere Details vor

In den Mittelpunkt des Geschehens rückt der angesprochene Charakter Sam Higgs, der in seine Heimat zurückkehrt, um einen Freund zu Grabe zu tragen. Allerdings wacht er morgens mit einem blutigen Shirt auf und kann sich weder daran erinnern, woher das Blut stammt, noch weiß er, was sich in der letzen Nacht zugetragen hat. Nun liegt es an euch, euch auf eine Ermittlung zu begeben und die Wahrheit ans Licht zu bringen.

Um das Rätsel um die geheimnisvolle Nacht zu lüften, sammelt ihr in der Welt von „Twin Mirror“ Hinweise und setzt diese korrekt zusammen.

Auch ein umfangreiches Gameplay-Video traf ein:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. xjohndoex86 sagt:

    Hmm, sein anderes Ich hat man anscheinend fallen gelassen. Gut so! War nämlich sehr nervig.

  2. spider2000 sagt:

    freue mich schon drauf, nur schade, das die spielzeit recht kurz ausfällt. laut entwickler kann man die story in 5-6 stunden durchspielen.

  3. TGameR sagt:

    Echt? 5-6 Std. wären arg kurz, hatte auf 8 Std. zumindest gehofft. Mal schauen. Hab mich schon sehr drauf gefreut. Bin gespannt, ob es sich trotzdem wie ein Episodenspiel anfühlt, obwohl es als ganzes Spiel erscheint.

  4. TGameR sagt:

    Schätze mal, preistechnisch wird's sich dann zwischen 20- max 30 € einpendeln, Detail Version vielleicht etwas höher.

  5. VincentV sagt:

    Es war ja zuerst als dreiteiliges Episoden Game geplant. Somit sind 6 Stunden nicht unrealistisch.

  6. spider2000 sagt:

    spiel kostet 30 euro für konsole (digital).