Worms Rumble: Offene Beta-Version ab sofort verfügbar

Kommentare (4)

Das Beta-Wochenende von "Worms Rumble" ist gestartet. Ab sofort könnt ihr euch den Multiplayer-Titel auf PS4 und PC via Steam herunterladen. Zudem steht ein neuer Trailer bereit, der die neue Arena und den Battle Royale-Modus vorstellt.

Worms Rumble: Offene Beta-Version ab sofort verfügbar
Liefert euch in "Worms Rumble" außergewöhnliche Schlachten.

Dieses Wochenende habt ihr die Gelegenheit, „Worms Rumble“ ausführlich zu testen. Bis Montag ist der neueste Ableger der Kult-Reihe auf PS4 und PC spielbar.  Dies gab heute das Entwicklerstudio Team17 und der zugehörige Publisher GMT bekannt.

PS4-Spieler benötigen eine PS Plus-Mitgliedschaft, um an der offenen beta teilnehmen zu können. PC-Besitzer benötigen lediglich einen kostenfreien Steam-Account.

Die Beta-Version enthält eine völlig neue Map namens „Transforming Towers“. Hier verwandelt sich ein Turm in einen riesigen Roboterwurm, der Teile der Karte zerstört. Bei den Spielmodi könnt ihr zwischen Deathmatch und Battle Royale auswählen. Bei Letzterem könnt ihr euch aussuchen, ob ihr alleine oder im Team spielen möchtet.

Neue Waffen wurden eingeführt

Wie von der Reihe gewohnt stehen euch zahlreiche Waffen zur Verfügung, mit denen sich die Würmer über den Haufen schießen können. Dazu gehört der Sheep Launcher, Hammerhead, Sentry Turret, Plasma Blaster und Rocket Shield. Zusätzlich könnt ihr nützliche Items wie einen Jetpack verwenden.

Zum Start der Open-Beta teilte ein Entwickler Folgendes mit: „Wir alle bei Team17 haben viel Spaß daran gehabt, Worms Rumble hinter verschlossenen Türen auszuprobieren, und wir sind bereit, in der Beta mit anderen Fans zu spielen. Egal, ob auf PC oder PlayStation: In der Beta gibt es eine Menge zu sehen, einschließlich dynamischer Karten, die den Spielern viele taktische Optionen bieten, ganz zu schweigen von den kosmetischen Optionen, mit denen ihr euren Wurm anpassen und ihn wirklich zu eurem eigenen machen könnt! Macht euch bereit, denn wir werden euch auf dem Schlachtfeld treffen.“

Zum Thema

„Worms Rumble“ erscheint am 1. Dezember für PS4, PS5 und PC. Der heute veröffentlichte Trailer stellt euch die Inhalte genauer vor:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Horkruks sagt:

    Wird Mal getestet

  2. Kugel_im_Gesicht sagt:

    Lohnt sich ohnehin nicht, da es wie jedes WORMS nach 2 Wochen keine Spieler mehr online gibt

  3. Royavi sagt:

    Worms 4 Mayhem ... und Frontschweine... die 2 Spiele hab ich geliebt.

  4. Schnäbedehämbrä sagt:

    @ Kugel_im_Gesicht: bei mir ist Worms Battlegrounds immer hoch im Kurs, wenn ein paar Kumpels zu hause auf besuch hat. Das ist nicht schwer zu lernen & spielt sich auch gut wenn man einen sitzen hat.

    Ich finde es aber in der klassischen Form gut so wie es ist. Battlegrounds hat sinnvolle Verbesserungen gebracht. W.M.D hingegen gefällt mir nicht. Online Worms in echtzeit könnte die marke für ein jüngeres Publikum attraktiv machen. Für einen Worms Nostalgiker wie mich ist dies wahrscheinlich nichts