Rainbow Six Siege: Details und Videos zu Operation Neon Dawn

Kommentare (0)

Ubisoft hat für "Rainbow Six Siege" die "Operation Neon Dawn" vorgestellt. Erste Details und Videoszenen sind da. Zudem beginnt heute die Testphase, zumindest auf dem PC.

Rainbow Six Siege: Details und Videos zu Operation Neon Dawn
"Rainbow Six Siege" erhält neue Inhalte.

Ubisoft hat am gestrigen Sonntag weitere Inhalte für „Rainbow Six Siege“ vorgestellt. Sie sind Teil der „Operation Neon Dawn“ und zeigen sich in mehreren Videos.

Aruni gesellt sich hinzu

Zu den Kernbestandteilen von „Operation Neon Dawn“ zählt die Aufnahme von Aruni – der erste thailändische Operator. Aruni ist mit dem Surya-Gate ausgestattet, einem entfaltbaren Lasertor, das Angreifern Schaden zufügt und sich für Verteidiger abschaltet, damit diese passieren können. Das Surya-Tor kann an Wänden, Luken, Türen und Fenstern angebracht werden. Aruni ist außerdem mit der MK 14 EBR und P10 RONI als Primärwaffen und einer PRB 92 als Sekundärwaffe ausgerüstet.

Darüber hinaus wurde die Skyscraper-Karte neu konzipiert und überarbeitet, um drei Hauptziele zu erreichen. Ein solches Ziel ist es, Angreifer in das Gebäude hineinzuschleusen, indem die Anzahl der verfügbaren Balkone reduziert wird. Zwei weitere Features wurden am Wolkenkratzer optimiert: Es wurde eine neue Rotation zwischen den Seiten des Gebäudes im zweiten Stock hinzugefügt und die Bombenstandorte wurden ausgewogener gestaltet, um wettbewerbsfähigere Spiele zu ermöglichen.

Darüber hinaus bietet „Operation Neon Dawn“ neue Zugänglichkeitsoptionen, wie z.B. Voice to Text und Text to Voice für den In-Game-Chat. Zu den weiteren Einstellungen gehören eine erweitere Chat-Unterstützung für die Erzählung und Hunts sowie Anpassungsoptionen für audio/visuelle Hinweise und Schriftartenskalierung.

Zum Thema

„Operation Neon Dawn“ startet zunächst auf dem PC-Testserver und wird zu einem späteren Zeitpunkt vollständig auf PC und Konsolen veröffentlicht. Das neue Update erscheint im Launchzeitraum der PS5 und Xbox Series X/S. Zu beachten ist dabei: „Rainbow Six Siege“ wird mit einem kostenloses Next-Gen-Upgrade auf die neuen Konsolen gehievt. Hier die anfangs erwähnten Videos:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.