Marvel’s Spider-Man: Gamesave-Transfer für Remaster bestätigt

Kommentare (10)

Das in der Ultimate Edition von "Spider-Man Miles Morales" enthaltene "Marvel's Spider-Man Remastered", das zu den Launch-Spielen der PS5 gehört, kann nach einem Update mit den Speicherdaten des Originals erweitert werden. Vor einigen Wochen schlossen die Entwickler den Transfer noch aus.

Marvel’s Spider-Man: Gamesave-Transfer für Remaster bestätigt
Eure Speicherdaten könnt ihr auch im Remaster nutzen.

Sony Interactive Entertainment und Insomniac Games sorgten vor einigen Wochen für Frust bei den Besitzern von „Marvel’s Spider-Man“. Der Titel kann dank „Spider-Man Remastered“ zwar in einer erneuerten Version auf der PS5 gespielt werden. Doch hieß es damals, dass der Speicherstand auf der alten Konsolen bleibt.

„Speicherdaten werden nicht vom Original in das Remaster übertragen“, so die Unternehmen damals.

Gamesave-Transfer mit Update

Nachdem die Entwickler reichlich Kritik ernten mussten, folgte heute ein Tweet, der die Stimmung wieder aufhellen dürfte. Mit einem Update wird „Marvel’s Spider-Man“ um den Savegame-Transfer erweitert. Das heißt, Besitzer der Remastered-Version, die ein Teil der Ultimate Edition von „Spider-Man Miles Morales“ ist, können in der neuen Version dort weitermachen, wo sie auf der PS4 aufgehört haben.

Doch nicht nur der Gamesave-Transfer wird mit dem Update in das Original gebracht. Auch können sich die Besitzer dieser Edition auf die Kostüme einstellen, die für die Remastered Edition angekündigt wurden.

Insomniac Games im heutigen Tweet: „Wir haben euch gehört. In einem kommenden Update für Spider-Man (PS4) werden wir die Möglichkeit hinzufügen, eure Speicherdaten in Richtung Marvel’s Spider-Man Remastered zu exportieren. Dieses Update wird dem PS4-Spiel auch die drei neuen Anzüge aus der Remastered Edition hinzufügen. Wir erwarten dieses Update um Thanksgiving herum.“

Ein anderer Kritikpunkt wurde bisher nicht ausgeräumt: Der Kauf der Ultimate Edition von „Spider-Man Miles Morales“ ist bislang die einzige Möglichkeit, das Remaster in den eigenen Besitz zu bringen. Der Preisunterschied zwischen der Standard- und Ultimate Edition liegt derzeit bei rund 20 Euro.

Zum Thema

Bis zum Launch der PS5 vergeht noch etwas mehr als eine Woche. Erscheinen wird die neue Konsole hierzulande am 19. November 2020. Die Vereinigten Staaten, Japan und einige andere Länder sind bereits am kommenden Donnerstag an der Reihe. Der Launch der Xbox Series X/S erfolgte am heutigen 10. November 2020.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. slasher_1896 sagt:

    Here we go 🙂 sehr gut Sony und Insomniac

  2. Sveninho sagt:

    Hört sich doch gut an. Was ich mich frage, ob dann auch die Trophäen direkt freigeschaltet werden? Habe in Spider-Man 100%. Also habe es 2x komplett durchgezockt inkl. den Dlcs. Noch einmal habe ich da glaube ich nicht die Muße dazu.
    Jedoch für ein paar Stunden das Remaster zu zocken, stelle ich mir ganz schnieke vor.^^

  3. Red Hawk sagt:

    Sehr gut, dann kann ich ja meinen Savegame aus der Cloud laden.

  4. Argonar sagt:

    Also doch, hab ja damals gesagt, dass es nicht so schwer sein kann und sicher nicht an technischen Gründen gelegen hat.

    Das war aber auch ein harter fail. Wenigstens hat man dann eingelenkt, muss man auch mal anerkennen. Gibt ja genug die es nicht machen

  5. Der Coon sagt:

    @Sveninho: Die Trophy sind auf der PS5 und PS4 sicher die Gleichen

  6. Björn23 sagt:

    Nein sind es nicht. Auf der PS5 gibt es 5 zusätzliche Trophies.

  7. James T. Kirk sagt:

    Sehr gut!

  8. VincentV sagt:

    Auf Twitter sagen sie das durch den Transfer die Trophys wohl nicht freigeschaltet werden.

  9. Argonar sagt:

    okay, das war aber auch bei den crossplay Spielen auf der Vita so. Die Trophy Hunter wirds freuen 😉

  10. Sveninho sagt:

    Danke @VincentV. Für mich macht der Save Game Transfer dann wohl weniger Sinn. Was soll ich mit einem durchgezockten Spielstand?
    Irgendwie reizt mich die remastered Version aber doch. Mal gucken, für welche Version von Miles Morales ich mich dann letztendlich entscheiden werde.