Sega: Weitere Remakes und Remasters zu Atlus-Titeln geplant

Kommentare (9)

Wie Sega bekannt gab, möchte das Unternehmen zukünftig mehr Atlus-Titeln zu einem Comeback verhelfen. Ohne näher ins Detail zu gehen, ist von weiteren Remasters und Remakes für unterschiedliche Plattformen die Rede.

Sega: Weitere Remakes und Remasters zu Atlus-Titeln geplant
Sega möchte ausgewählte Atlus-Klassiker zurückbringen.

Im Rahmen des aktuellen Geschäftsberichts blickten die Verantwortlichen von Sega auf die vergangenen Monate zurück und sprachen dabei auch über die Zukunft des Unternehmens.

Wie Sega-CEO Haruki Satomi unter anderem bestätigte, entwickelte sich die im Juni dieses Jahres veröffentlichte PC-Version von „Persona 4 Golden“ zu einem unerwarteten Erfolg und übertraf die internen Absatzprognosen. Konkrete Zahlen ließ sich Satomi zwar nicht entlocken, wies allerdings darauf hin, dass der Erfolg von „Persona 4 Golden“ auf dem PC dazu führen wird, dass zukünftig mehr Neuauflagen zu Atlus-Titeln erscheinen.

Atlus-Klassiker sollen den Weg auf weitere Plattformen finden

„Steam, obwohl wir Atlus-Titel nicht aktiv auf dem PC veröffentlicht haben, hatten wir das Gefühl, dass dort viel Potenzial vorhanden ist. Daher haben wir einen direkten Port von Persona 4 Golden für den PC herausgebracht und die Benutzerreaktion hat unsere Erwartungen weit übertroffen“, wird Satomi im Rahmen des aktuellen Sega-Geschäftsberichts zitiert.

Zum Thema: Persona 5 Royal: Sega spricht von Rekordverkäufen im Westen

Weiter heißt es: „Wir hoffen jedoch, Atlus-Katalogtitel auf verschiedenen Plattformen veröffentlichen zu können, sei es als direkte Ports oder in Form von Remastern oder Remakes.“ Mögliche Kandidaten für einen Re-Release auf weiteren Plattformen wurden nicht genannt.

Nun seid ihr gefragt: Welche Klassiker aus dem Hause Atlus würdet ihr gerne in einer überarbeiteten Form spielen? Verratet es uns in den Kommentaren.

Quelle: Gematsu

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Imanuel Cunt sagt:

    Am liebsten nochmal Persona 4. Verstehe nicht warum es das nicht auf ps4 gibt... Hatte Golden auf der vita gesuchtet damals!

  2. wITCHcrftXX sagt:

    Ich würde mich schon freuen, wenn wir auch auf Ps4/Ps5 in den Genuss von Persona Golden bzw. der Grandia HD Collection kommen würden. 2 meiner All-Time-Favorites.

  3. DrSchmerzinator sagt:

    Jack Boys für Virtual Boy Remake?

  4. mariomeister sagt:

    Persona 3 FES (inklusive P3P FeMC Route) bitte, danke

  5. RegM1 sagt:

    Persona 5 für PC wäre cool ^^

  6. Guvi sagt:

    Ein Persona 1-3 Komplettpaket wäre toll.
    Würde mich auch auf ein „La Pucelle: Tactics“ freuen.

  7. Squall Leonhart sagt:

    Shining Force eventuell?
    Die Reihe eigentlich ziemlich gut...

  8. SchatziSchmatzi sagt:

    Würde mir noch ein Remaster von SMT Digital Devil Saga 1 und 2 und Devil Summoner wünschen, gerne auch als Remakes. Nocturne als Remake sowieso und SMT 1-3 auch gerne. SMT V für die OSV wäre ein Traum. Ich hoffe, Sega, besser noch Atlus erhört mich. Mit der Persona Reihe konnte ich noch nie irgendetwas anfangen. Für mich war es nur eine Alternative zu SMT.

  9. MaDDoG1207 sagt:

    SMT III Nocturne Remaster ist ja schon für 2021 für PS4 angekündigt worden. Die P4 / P4G Releasepolitik von Atlus war in fast jeglicher Hinsicht unverständlich, bis sie endlich zur Vernunft gekommen sind und ein sehr gutes Remaster 8 (oder je nach Rechnung auch 12) Jahre später auf Steam veröffentlichten.

    P3 FES Remaster, P5R und Catherine FB, alle 3 für PC / Steam wäre doch nice, würde ich mir wünschen.