FIFA 21: Erste Screenshots zu den Charakter-Modellen der Next-Gen-Fassung

Kommentare (6)

In wenigen Wochen erscheint die Fußball-Simulation "FIFA 21" auch für die Xbox Series X/S und die PlayStation 5. Heute ermöglichte uns Electronic Arts einen ersten Blick auf die Charakter-Modelle der neuen Generation.

FIFA 21: Erste Screenshots zu den Charakter-Modellen der Next-Gen-Fassung
"FIFA 21" erscheint Anfang Dezember für die PS5.

Während die aktuellen Konsolen und der PC bereits vor ein paar Wochen mit „FIFA 21“ bedacht wurden, sind die Next-Generation-Konsolen Xbox Series X/S und die PS5 im Dezember an der Reihe.

Wenige Wochen vor dem Release für die Konsolen der neuen Generation stellte Electronic Arts heute zwei Schnappschüsse bereit, die euch einen ersten Blick auf die Charakter-Modelle der Next-Generation-Erfahrung ermöglichen. Zu sehen sind Trent Alexander-Arnold vom englischen Meister Liverpool FC sowie Atletico Madrids Spielmacher João Félix.

Vom haptischen Feedback und technischen Verbesserungen

Wer „FIFA 21“ für die Xbox One oder die PS4 sein Eigen nennt, kann seine Version einem kostenlosen Upgrade auf die entsprechende Next-Generation-Fassung unterziehen. Auf der PS5 und der Xbox Series X dürft ihr euch auf diverse technische Verbesserungen wie eine höhere Auflösung, eine bessere Grafik oder kürzere Ladezeiten freuen.

Zum Thema: FIFA 21: Weiteres Update für PS4 und Xbox One erschienen

Auch die exklusiven Features DualSense-Controllers sollen genutzt werden, wie es von offizieller Seite weiter heißt: „Mit dabei sind superschnelle Ladezeiten, die realistischsten und flüssigsten Spielerbewegungen, die es je in EA Sports-Titeln gab, authentische Spieltagserlebnisse in den Stadien und ungeahnte Spieler-Detailtiefe mit Deferred Rendering und Deferred Lighting. Auf PlayStation 5 beinhalten die Spiele dank des neuen DualSense-Controllers auch neue haptische Features.“

„FIFA 21“ erscheint am 4. Dezember 2020 für die PS5 und die Xbox Series X/S.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. King Azrael sagt:

    Auf dem Platz eh egal. Und ändern wird sich an dem Spiel auch nichts

  2. Bulllit sagt:

    Hmm sieht auf den 1. Blick wie Plastik Figuren aus. Ich warte lieber aus das neue PES.. Dann mit der Unreal Engine!

  3. tmr sagt:

    Fifa spielen nur Ahnungslose.

  4. FamieJoxx sagt:

    Mein Gott was für unwichtige und dumme Kommentare.

  5. Neurontin sagt:

    PES und FIFA sind beide der gleiche Mist.
    Aber redet euch, egal ob pro PES oder pro FIFA, einfach eure Welt schön.

  6. ShawnTr sagt:

    gibt soviele tolle games. ac valhalla, ori, demons souls oder ratchet und clank usw usw... aber alle geiern drauf was sie in ultimate team in den packs haben.if u concentrate on your finger u will miss all the heavenly glory..bruce lee