Cyberpunk 2077: Fünfte und letzte Night City Wire-Episode angekündigt

Kommentare (12)

Die letzte Ausgabe von "Night City Wire" steht fest. Am kommenden Donnerstag erfahrt ihr neue Details zum kommenden Action-Rollenspiel "Cyberpunk 2077". Dabei wird es sich um die letzte Folge der informativen Livestream-Serie handeln.

Cyberpunk 2077: Fünfte und letzte Night City Wire-Episode angekündigt
Der Release-Termin von "Cyberpunk 2077" wurde bereits drei mal verschoben.

Am 19. November sollte eigentlich das Open World-Rollenspiel „Cyberpunk 2077“ erscheinen. Wegen der erneuten Verschiebung erwartet euch stattdessen eine weitere Ausgabe von „Night City Wire“. Dort werden wie gewohnt neue Gameplay-Details zum Spiel verkündet und Einblicke in die Produktion gewährt. Es handelt sich dabei um die letzte Episode der Livestream-Serie, bevor der Titel am 10. Dezember endlich erscheinen soll.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Dieses Mal steht der Charakter Johnny Silverhand (verkörpert von Keanu Reeves) und der Soundtrack im Mittelpunkt. Darüber hinaus sollen noch weitere Themen behandelt werden. Laut den Verantwortlichen erwartet euch eine umfangreiche Folge mit vielen Details zum Spiel.

Solltet ihr dem Release bereits sehnsüchtig entgegensehen, solltet ihr euch die neue Episode keinesfalls entgehen lassen. Der Livestream findet nächsten Donnerstag um 18:00 Uhr nach deutscher Zeit statt. Dieser wird unter anderem über Youtube und Twitch ausgestrahlt.

In der letzten Ausgabe wurden die Fahrzeuge des Spiels behandelt. Dort haben wir unter anderem erfahren, dass es fünf verschiedene Fahrzeugklassen geben wird. Um einen authentischen Klang  zu ermöglichen, wurden zudem auf einer Rennstrecke die Motorensounds verschiedener Fahrzeuge aufgenommen. Zusätzlich gab es ein paar Backstage-Einblicke mit Keanu Reeves zu sehen.

Zum Thema

Vor kurzem bestätigten die Entwickler noch einmal ausdrücklich, dass „Cyberpunk 2077“ wie angekündigt am 10. Dezember 2020 in den Handel kommt. Der Titel soll für PS4, Xbox One, Google Stadia und PC veröffentlicht werden.

Käufer der Current-Gen-Version können zu einem späteren Zeitpunkt auf der PS5 oder Xbox Series ein kostenloses Upgrade vornehmen. Eine richtige Next-Gen-Version wird im Laufe des nächsten Jahres erscheinen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AlgeraZF sagt:

    Dann kommt die fünfte und vorletzte Verschiebung wohl auch demnächst. 😀

  2. 3DG sagt:

    Duke nukem 2077

  3. ras sagt:

    @AlgeraZF

    Genau das hab ich am Anfang auch gedacht als ich den Anfang der News am lesen war:D

    "Cyberpunk 2077: Fünfte und letzte Verschiebung" :()

  4. redeye4 sagt:

    @AlgeraZF
    Wurde doch erst 3 mal verschoben. 😉

  5. AlgeraZF sagt:

    @redeye4

    Ja stimmt auch wieder. Ist aber gefühlt schon die Fünfte.

  6. Zentrakonn sagt:

    Ende der Show wird es verschoben 🙁

  7. Akuma02 sagt:

    Das beste immer zum Schluss..die verschiebungsnachricht

  8. Nnoo1987 sagt:

    Ich war lange gehyped.. jetzt ists mir mittlerweile gleichgültig
    wird bestimmt gut und dann und wann mal gezockt

    hab im Dezember leider kaum Zeit für Videospiele und wegen der verschiebung halt storniert

  9. RrKratosRr sagt:

    Hat hier einer noch eine Psn Nachricht erhalten in der darauf hingewiesen wird das meine Vorbestellung zu Chyberpunk verschoben wurde obwohl ich es nicht vorbestellt habe??

  10. AlgeraZF sagt:

    @RrKratosRr

    Ja ich und einige andere im Forum. Kannst einfach ignorieren.

  11. RrKratosRr sagt:

    @AlgerazZF
    Ok, danke. Hab schon gedacht die sind so nett und schenken mir das Spiel 🙂

  12. Carlito sagt:

    Das habe ich auch gedacht haha
    Leider sind die nicht so nett