Immortals Fenyx Rising: Season-Pass und Post-Launch-Inhalte vorgestellt – Trailer

Kommentare (16)

Auch "Immortals Fenyx Rising" gehört zu den Titeln, die nach dem Release zusätzliche Inhalte spendiert bekommen. Am Abend stellte Ubisoft sowohl den Season-Pass als auch die Post-Launch-Unterstützung des mystischen Abenteuers vor.

Immortals Fenyx Rising: Season-Pass und Post-Launch-Inhalte vorgestellt – Trailer
"Immortals Fenyx Rising" erscheint im Dezember.

In wenigen Wochen wird Ubisofts mystisches Adventure „Immortals Fenyx Rising“ auch hierzulande für die Konsolen und den PC erscheinen.

Wie das französische Unternehmen am Abend bekannt gab, dürfen sich die Spieler nach dem Launch von „Immortals Fenyx Rising“ auf zusätzliche Inhalte freuen. Die kostenlosen Ingame Events, die wöchentliche Dungeon-Herausforderungen und die tägliche Quests werden allen Spielern zur Verfügung gestellt. Wer sich dazu entschließen sollte, den Season-Pass zu erwerben, wird darüber hinaus mit der exklusiven Quest „Wenn die Straße steinig wird“ bedacht.

Zum Thema: Immortals Fenyx Rising: PS5-Gameplay mit 4K enthüllt

Zudem umfasst der Season-Pass die drei folgenden Story-DLCs.

Die Story-DLCs in der Übersicht

  • Ein neuer Gott: In diesem Abenteuer besucht Fenyx den Sitz der Götter und muss den Test der Olympioniken bestehen. Spieler meistern von den Göttern gebaute, wunderschön gestaltete und herausfordernde Vaults, um in den inneren Kreis des Pantheons aufgenommen zu werden.
  • Mythen des östlichen Reiches: Angesiedelt in der chinesischen Mythologie, wird in der 2. Episode ein neuer Held eingeführt, Ku. Dieser neue Held begibt sich auf eine Reise, um die Sterblichen in einem neuen, mystischen Land an der Grenze zwischen Himmel und Erde zu retten.
  • Die verlorenen Götter: Die dritte und auch letzte Episode bietet Top-Down-Gameplay, brandneue Prügeleien und einen neuen Helden, Ash. Dieser neue Held der von Fenyx ausgewählt, um die verlorenen Götter zurückzubringen. Die Episode findet auf einer neuen mysteriösen Insel statt, auf der Spieler von den verlorenen Göttern inspirierte Gebiete erkunden müssen, um die Welt wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Der Season-Pass kann wahlweise separat oder im Rahmen der Gold-Edition erworben werden. „Immortals Fenyx Rising“ erscheint am 3. Dezember 2020 unter anderem für die PS4 und die PS5.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Saowart sagt:

    Und das weiter o815 Ubisoft Game v.v
    Sie schaffen es wirklich nie, sich eigene Ideen auszudenken. ^^;

  2. spider2000 sagt:

    also ich habe die demo gespielt und es macht richtig spaß. mich hat es überzeugt.

  3. Mr Eistee sagt:

    Bin sehr gespannt bei den spiel, das was ich bis jetzt gesehen hab, hat mir bis jetzt sehr gefallen.

  4. Khadgar1 sagt:

    Finde es auch interessant. Zelda meets greek mythology. Gefällt mir von der Idee.

  5. giu_1992 sagt:

    Saugut, freue mich schon extrem drauf

  6. VincentV sagt:

    Für mich klingen die DLC interessanter als das Game an sich^^

  7. raphurius sagt:

    Grundsätzlich bin ich interessiert, doch die Optik gefällt mir so gar nicht, das ganze Designe wirkt irgendwie total Einfallslos.

    Werde mir vielleicht eher Genshin Impact zuerst mal anschauen, soll ja echt spassig und umfangreich sein.

  8. AlgeraZF sagt:

    Freu mich drauf. Leider nur eine Woche Zeit für das Spiel wenn Cyberpunk 2077 nicht nochmal verschoben wird.

  9. Rambo_The_Player sagt:

    Was soll eigentlich immer das Dumme Gehate gegen ubisoft.?wenn die nicht wären hätte man dieses Jahr kaum Spiele für Nextgen .heult wo anders ihr kiddis.

  10. LDK-Boy sagt:

    Finde ich auch ohne Ubisoft wäre es dünn dieses Jahr.

  11. spider2000 sagt:

    @Rambo_The_Player

    du weißt doch, gerade hier im newsbereich gibt es so viele user die nur haten oder anderen blödsinn schreiben.

  12. sLiiDer-1337 sagt:

    Gibt es da keine Demo zu? Finde die Art nach Zelda und jetzt aktuell Genshin ansich ganz interessant.

  13. spider2000 sagt:

    @sLiiDer-1337

    es gibt eine demo, die ich gespielt habe. die demo gibt es aber nur über Stadia umsonst zu spielen.

    einfach umsonst auf Stadia registrieren und dann mit den Chrome Browser umsonst spielen sofort auf dem PC. natürlich noch controller anschließen.

  14. giu_1992 sagt:

    @raphurius Genshin Impact ist auch richtig geil, macht locker 35-40 Stunden Spaß, bevor der aktuelle Storycontent abgeschlossen ist. Ingame muss man nichts kaufen, funktioniert prima ohne Geldeinsatz, ist rein optional und quasi kaum sichtbar im Spiel

  15. sLiiDer-1337 sagt:

    Bin bei Genshin jetzt Abenteuerstufe 32 und weiter geht es erst ab 35. Wie soll man da weiter kommen?

  16. giu_1992 sagt:

    Im Dezember kommt ein neues Gebiet, dann wird es wohl weiter gehen. Es ist halt auch immer noch ein kostenloses Service Game, die Story wird wohl einige Zeit in Arbeit sein