PS5 Launch: „Absolut jede Konsole wurde verkauft“, so Sonys Jim Ryan

Kommentare (86)

In einem aktuellen Interview sprach PlayStation-Boss Jim Ryan noch einmal über den Launch der PS5. Wie es heißt, gelang es Sony Interactive Entertainment, jede verfügbare Konsole zu verkaufen. Neue Kontingente sollen so schnell wie möglich ausgeliefert werden.

PS5 Launch: „Absolut jede Konsole wurde verkauft“, so Sonys Jim Ryan
Die PS5 ist ab sofort erhältlich.

Nachdem die asiatischen und nordamerikanischen Spieler bereits in der vergangenen Woche mit der PlayStation 5 bedacht wurden, war Europa am gestrigen Donnerstag an der Reihe.

Bereits vor dem offiziellen Launch der PS5 zeichnete sich ab, dass bei weitem nicht ausreichend Konsolen zur Verfügung stehen, um die Nachfrage zu befriedigen. Untermauert wurde das Ganze von Jim Ryan, dem Oberhaupt der PlayStation-Sparte. Wie dieser in einem Interview anmerkte, wurde im Rahmen der Markteinführung jede zur Verfügung stehende PS5-Konsole auch verkauft.

Neue Konsolen sollen so schnell wie möglich ausgeliefert werden

„Alles wurde verkauft. Absolut alles wurde verkauft“, so Ryan. „Ich habe einen Großteil des letzten Jahres damit verbracht, sicherzustellen, dass wir genügend Nachfrage nach dem Produkt generieren können. Und jetzt verbringe ich in Bezug auf meine Executive-Bandbreite viel mehr Zeit damit, das Angebot zu erhöhen, um diese Nachfrage zu befriedigen.“

Zum Thema: PS5 kaufen: Vor und nach Weihnachten „beträchtliche Mengen“ versprochen

Vor wenigen Tagen versicherten die Verantwortlichen von Sony Interactive Entertainment bereits, dass sowohl vor als auch nach Weihnachten „beträchtliche Mengen“ an neuen PlayStation 5-Konsolen an den Handel ausgeliefert werden sollen. Damit soll gewährleistet werden, dass alle Kunden, die Interesse an der PS5 haben, so schnell wie möglich in den Genuss ihres Exemplares kommen.

Wie oft sich die PlayStation 5 bisher verkaufte, wurde nicht verraten. Aufgrund der erfolgreichen Markteinführung dürfte eine entsprechende Pressemitteilung aber wohl nicht allzu lange auf sich warten lassen.

Quelle: PushSquare

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. Spyro sagt:

    @HDMI

    Die haben die sehr starken Gewinne aus dem Game-Pass usw., die von den mega vorhandenen PClern und XBoxlern genutzt wird.

    Das Psn macht mehr Umsatz als Microsoft mit seiner gesamten Xbox Sparte. Hier kann kaum die Rede von starken Gewinnen sein bei einer Userbase die zu großen Teilen aus 1€ Usern besteht.

    Der gute Phil kann noch so oft erzählen das die Verkaufszahlen nicht wichtig sind. Donald Trump hält sich ja auch für den Wahlsieger und Erdogan für einen Demokraten.

    @Bodom

    Hast recht, gibt einige Sachen die man hätte besser machen können aber am Ende ist es eine Spielkonsole und so lange ich mich nicht langweile und sie mich mit guten Titel unterhält bin ich größtenteils glücklich.

    @Pfälzer

    Nichtsdestotrotz sind sie über Umwege an den Konsumenten gekommen. Denn die Scalper kaufen ja keine 10 Konsolen um in jedem Raum eine Ps5 stehen zu haben.

    @ Kirk

    Hast vollkommen recht, Spiele wie Sea of Thieves, Crackdown und Gears bieten unfassbar spannende Storys und strotzen vor Innovationen nicht umsonst überschüttet man sie mit Preisen. Deshalb hat ja auch dein Heiliger Z0RN einen langen Artikel darüber verfasst wie sehr pro Sony die GOTY Awards sind weil die arme Xbox kaum Beachtung bekommt. Ich will die ellenlange Liste der Exklusiven Ps4 Blockbuster garnicht erst aufzählen weil es viel zu langweilig wäre und du dich noch mehr darüber ärgerst Halo, Gears oder Forza zum 100 mal durchspielen zu müssen. Während die „Dummen“ Ps5 Käufer an ihren Plastikkonsolen mal wieder eine nette Auswahl an Exklusivem Content zusätzlich zu den Multis haben.

    Übrigens ein BOTW bietet kein Dolby Atmos, kein Dolby Vision VRR kein kein kein und wischt mit jedem Xbox Spiel der letzten 10 Jahre den Boden .

    Was übrigens am lustigsten finde ist das Sony für AC kein VRR braucht. Dort läuft es auch so stabil;)

    Viel Spaß beim streicheln deiner Series X mehr kann man ja damit derzeit nicht machen wenn man nicht gerade Lust hat Xbox 369 Titel in 100k mit 10mio FPS zu zocken.

  2. Grey Fox sagt:

    Definitiv eines der absolut besten Meme's aus 2021!
    Verdient.

  3. GeaR sagt:

    @James T. Kirk
    Du bist so ein harter Fanboy.
    Beide Konsolen sind toll und haben gute Spiele. Die eine mehr Spiele als die andere und die eine mehr Power.
    Schau dir doch die switch lieber an und sag denen wie krass die xbox series s ist. Kostet weniger und kann krass abgehen... Achja, es gibt menschen die mögen Nintendo Spiele... Genau wie es Menschen gibt die Sony Spiele mögen oder es gibt auch Menschen die MS Spiele mögen.
    Hoffentlich bist du noch ein Kind, weil es ja schon peinlich ist wie du dich aufführst.
    "Kack Stories und langweiliges gameplay sind bei Sony Standard"
    Gut das Sony sich mühe gibt und die Steuerung verändert und dadurch das Gameplay anders wird. Aber hast ja wahrscheinlich nichts davon mitgekriegt, dass es Psvr gibt, den aim Controller, der Gyrosensor inch touch bar im controller ermöglichen neue Wege.
    Aber weil du so ein hater bist, dann siehst du das nicht. Ich frag mich ernsthaft was für ein Gameplay bei den xbox Spielen so toll sind? Ein gears 5 mit der deckungssteuerung? Ein forza? Ein Halo? Ja gameplay ist gut aber langweilig doch auch, weil sich da nicht viel getan hat.
    Mit deinen Aussagen sagst du eher aus, dass du dich überhaupt nicht mit den Konsolen und den Spielen beschäftigt hast und nur hatten willst.

  4. Mr Eistee sagt:

    @Spyro
    Da ja hier immer davon gesprochen wird, das sich die Ps4 nur anhand der Exklusiven spiele so oft verkauft hat. Hätte ich mal gerne eine liste, wo gezeigt wird wie oft sich die Exklusivspiele verkauft haben. Konnte mir bis jetzt auch keiner zeigen, weil dies interessiert mich echt.
    ABer geh mal davon aus das mir wie immer keine liste gezeigt wird. 😉
    Weil ich persönlich denke und so wird es auch sein, werden die meisten spiele von dritt Herstellern(Activision, Ubisoft, EA, Take 2 und co.) verkauft. Weil diese spiele von denen Dominieren permanent die Verkaufcharts, und wenn keine von denen drin ist sieht man sonst nur Nintendo Spiele dort.

  5. GeaR sagt:

    @Mr Eistee
    Auf was willst du hinaus?
    Da muss man keine Liste für haben, dass gta6, alle cod Teile, rdr2 und eventuell ein Minecraft die best verkauftesten Spiele sind aktuell(kaufbare Spiele und keine free2play).
    Du kannst aber zählen finden, wenn du sie brauchst und die sind recht gut für exklusive Spiele. Ja glaubt man kaum aber ja, nicht so krass wie bei Nintendo, aber bei Nintendo hat man auch nicht viel Auswahl.
    Spider-Man hat sich z. B. 20 Millionen mal verkauft. Dann kam God of War. Die Zahlen muss ich mir suchen aber die kann man auch selbst finden.

  6. Mr Eistee sagt:

    @GeaR
    Ich mein nur weil ich hier permanent lese, das sich die Ps4 nur anhand der Exklusiv Titel so gut verkauft hat.
    Deswegen will ich mal die Verkaufszahlen der spiele sehen, weil nach deren aussagen müsste man ja davon ausgehen, dass sich jedes Exklusivspiel mindestens 30mio mal verkauft hat, wenn man es mit der Hardware Verkäufen vergleicht.
    Aber dass will ich jetzt einfach mal überprüfen ob dies jetzt stimmt, mehr nicht.
    Den ehrlich gesagt, ist mir persönlich dieses 0815 Fanboy Gelaber von manchen hier völlig egal.

  7. GeaR sagt:

    @Mr Eistee
    Ich vermute, dass sie sich schon allein wegen dem Image gut verkauft plus Nostalgie (siehe Nintendo).
    Aber auch nach dem Motto "Was der Bauer nicht kennt, das isst er auch nicht".
    Dann gibt es garantiert Kunden, die auf die exklusiven Spiele schwören, dann gibt es Leute die gerne CoD spielen und bei der Ps5 den exklusiv Deal in Anspruch nehmen.
    Die Verkäufe der exklusiv Spiele kann man z. B. mit Nintendo nicht vergleichen, da die Sony Konsole einfach zu viele 3rd Party Spiele hat und nicht jeder alles kaufen kann. Bei Nintendo hat man eine überschaubare Menge und daher spiegelt es sich in den Verkaufszahlen wieder(was soll man den sonst bei der Switch kaufen).
    Bedenkt man das ganze, dann sind 20 Millionen verkaufte Exemplare von Spider-Man recht viel. Jeder 5te Ps4 Besitzer hat sogesehen das Spiel.
    Und man darf nicht vergessen, dass nicht alle exklusiven Spiele die Leute ansprechen und dann ein detroit become Human schlechter verkauft wird als ein God of War.
    Aber nochmal zurück zu kommen das die Sony Konsole nur wegen den exklusiv Spielen verkauft werden stimmt natürlich nicht aber es kurbelt schon die Verkaufszahlen an. Wer bietet dem Kunden mehr, was der andere nicht hat halt.

  8. Maradornis84 sagt:

    @Mr Eistee

    Was für Zahlen würdest du denn akzeptieren?
    Nur an Verkaufszahlen kann man doch nicht ableiten, warum jemand ne Konsole gekauft hat. Man kauft sich so ein Spiel vlt auch, weil man die Konsole eh schon hat...

    Was du meinst, könnte man vlt mit Umfragen zur Wahrnehmung, Assoziation und Kaufentscheidung unter Kunden unterstreichen. Ich hab sowas auch schon gesehen auf Spieleseiten.

  9. Maradornis84 sagt:

    @James T. Kirk
    Alter, du strengst dich ja nicht mal an glaubwürdig zu haten...gerade erst ausm Club gekommen und wieder keine/keinen abgekriegt? ^^

    @HDMI
    Woher nimmst du denn, dass der GP Gewinne abwirft? Setzt du Umsatz und Gewinne gleich? Kleiner Hinweis: Wenn ein Spieleunternehmen MS ein Game in den Pass überlässt, machen die das nicht umsonst. Die wollen dafür sowas wie Lizenzgebühren...

  10. clunkymcgee sagt:

    @ Mr Eistee
    Völlig egal wie hoch die Verkaufszahlen der Exclusives sind. Würde es keine Exklusiv Titel geben, dann hätte ich mir die PS5 auch nicht gekauft. Also sind das sehr wohl Systemseller.

  11. Mr Eistee sagt:

    @GeaR
    Ja davon gehe ich auch aus, weil viele sind so gepolt, die Marke die man früher gerne gekauft hat kauft man auch später wieder. Selbst wenn ein anderes Produkt besser sein sollte, würde er sich wieder für das entscheiden was er nun mal kennt. So animiert man auch die Leute in seinen Umfeld, zu diesen Produkt.
    Weil der normale bzw. Gelegenheitsspieler Spieler interessiert sich nicht für irgendwelche Exklusiven spiele, der schaut sich nur das Cover an und entscheidet sich im laden dann ob er es kauft oder nicht. Und dann wird das Cover noch schön mit irgendwelchen Awards geschmückt, die er selber auch nicht kennt usw.
    Und genau auf die haben es die meisten Entwickler/Publisher abgesehen, weil die das Geld bringen, und nicht der eingefleischte Sony, Microsoft oder Nintendo jünger.
    Und da zieht son Spiderman Motiv auch automatisch an, zumal auch in den letzten jahren ein Superheldenfilm nach den anderen erschienen ist.
    Und auch wirklich neuere IPs kommen von den Entwicklern auch nicht wirklich, weil sie die Befürchtung haben, das sie mit dem Spiel auf die Nase fallen.
    Bestes Beispiel God of War wie du es erwähnt hast, der Entwickler bringt ein spiel nach den anderen von der marke raus, weil es sich ebend besser verkaufen würde als eine unbekannte neue IP.

    @Maradornis84
    Ich würde alle zahlen akzeptieren, will halt nur schauen ob es tatsächlich so ist wie hier einige es immer so schön hinlegen mehr nicht.

  12. Mr Eistee sagt:

    @clunkymcgee
    Ist jetzt nicht böse gemeint, aber mit dir braucht man sich über das Thema nicht zu unterhalten, da ich schon weiß welche aussagen von dir kommen würden. 😉

  13. GeaR sagt:

    @Mr Eistee

    Also neue IPs hat Sony auf jeden Fall.
    Insomniac games hat Spyro, Ratchet and Clank, Resistance, Spider-Man gemacht. Naughty Dogs hat Crash Bandicoot, Jak and Daxter, Uncharted, The last of us. Suckerpunch hat Sly, Infamous, Ghost of Tushima gemacht. quantic dream hat Fahrenheit, Heavy Rain, beyond two souls, Detroit become human gemacht.
    Guerilla Games hat Killzone und Horizon Zero dawn gemacht. Das Sony an ihren guten IPs fest hält ist aber nicht so schlimm, wenn man die große Palette an neuen IPs sich anschaut.
    Days Gone, bloodborn, blood and truth, Concrete Genie, dreams, drive club, the order, gravity rush 2, GT Sports... Und und und

    Also da muss ich wirklich sagen, dass man Sony den Schuh nicht anziehen darf, vor allem wurde god of war komplett verändert was Gameplay und Storytelling angeht.
    Hast du überhaupt die Spiele dir alle angeschaut? So kreative Spiele und neue IPs habe ich bei MS und Nintendo nicht gesehen. Bei Nintendo hat man nur die selben IPs und Charaktere außer mal ein Fit Ring adventure oder arms und splatoon ist da nichts neu an IPs.

  14. Maradornis84 sagt:

    @Mr Eistee

    Im Vergleich zur Box wird die Bedeutung dann doch deutlich:
    Da sind es 2 exclusives in den Top 12.

  15. Maradornis84 sagt:

    @Mr Eistee

    Oh, der vorherige Post gelöscht...
    Also laut vgchartz sind es auf der Playse 4 fünf exclusives in den Top 12 der abgesetzten Spiele, wobei wegen COVID zu Tlou P2 keine Zahlen vorliegen.

    Grüße

  16. Saowart sagt:

    @James T. Kirk
    Man tust du mir leid p.p

  17. Saowart sagt:

    @Spyro
    Gut gesagt ;3

  18. Saowart sagt:

    @Mr Eistee
    "Da ja hier immer davon gesprochen wird, das sich die Ps4 nur anhand der Exklusiven spiele so oft verkauft hat. Hätte ich mal gerne eine liste, wo gezeigt wird wie oft sich die Exklusivspiele verkauft haben."

    Reicht es dir auch zu wissen das The last of us 2 das meistverkaufte Spiel in kürzester Zeit ist und sich in nur 3 Tagen über 4 Millionen mal verkauft wurde? 😀

    Und du kannst mir auch nicht erzählen das die Exklusives da keine Auswirkungen zu den verkauften Konsolen haben. ;3

    "Und auch wirklich neuere IPs kommen von den Entwicklern auch nicht wirklich."

    Also ich denke Sony hat in dieser Gen genug neue IPS veröffentlicht die sehr gut ankamen findest du nicht? ;3 Um mal Horizon Zero dawn, Ghost of Tsushima, oder Days Gone als Beispiel zu nennen und das wird sich in der Zukunft auch nicht ändern, siehe Returnal oder Projekt Athia.

    Diese Aussage würde eher zu Microsoft Passen weil die haben ja nur Halo, forza oder Gears. ^^; Da wären mal neue IPS gut. ;3

  19. Mr Eistee sagt:

    @GeaR
    Und ob jetzt Sony, Nintendo, Microsoft usw. Die können doch an ihren IPs festhalten bis zum Sankt Nimmerleinstag, hab ich auch vollstes Verständnis dafür, warum sollte man auch mit was aufhören was sich gut verkaufen lässt.
    Was ich nur meinte ist, die Studios fangen halt eher selten neue IPs raus. Da sie oft nicht den Erfolg bekommen was die Entwickler sich dabei erhoffen, und wenn es geling was auch nicht so oft vorkommt, freu ich mich auch für die Entwickler. Denn alleine durch luft und liebe lassen sich angestellte nicht bezahlen, und erst recht nicht wenn das spiel ein Reinfall wird.
    Und da hat z.b. Insomniac schon die ein oder andere Erfahrung gemacht seit Resistance, wo sie sich aber dank Spiderman wieder rausziehen konnten.

    Dein Text kommt mir aber eher so vor, als würdest du glauben das ich gesagt hätte das es keine guten spiele seinen, denn gute spiele sind sie auf jeden fall.
    Nur werden sie halt auch zu sehr ausgeschlachtet, weswegen hier auch oftmals andere Publisher kritisiert werden, aber Sony spiele wiederum gelobt. Ob sie jetzt gut oder schlecht sind, nehmen wir mal beiseite. Und ja, bis auf die VR und die kleinen spiele habe ich alle gespielt.

    @Maradornis84
    Was jetzt die Xbox damit zutun hat weiß ich zwar jetzt nicht, aber von mir aus können wir auch gleich noch Nintendo mit ins Boot nehmen, da sind ein paar mehr Exklusivtitel dabei. 😉

  20. Mr Eistee sagt:

    @Saowart
    Ich habe nie behauptet das die Exklusivtitel keine Auswirkungen hätten. Ich habe nur gesagt das sich gewisse Personen hier damit brüsten, das sich die Ps4 nur anhand der Exklusiven so gut verkauft mehr nicht. Und dies ist fpür mich nicht der fall.
    Ob sich jetzt das oder das spiel sich jetzt in den ersten tagen so oft verkauft hat, ist eher uninteressant weil ich ja die kompletten meinte, also von Relaese bis jetzt. 😉

  21. Saowart sagt:

    @Mr Eistee
    Aber ich kaufe mir seit Jahren immer die Playstation weil ich weiss das die einfach nur atemberaubende Spiele veröffentlichen. ^^;
    Also würde ich schon sagen dass sich der Grossteil der Sony Kunden sich eine PS4 gekauft haben weil die Exklusives sehr geil sind :3

  22. GeaR sagt:

    @Mr Eistee
    Ich hab dich sehr wohl verstanden aber wie kannst du behaupten, dass es ausgeschlachtet wird?
    Wird irgendein Spiel jedes Jahr auf den Markt gebracht wie Assassins Creed, COD, Need for speed, Fifa, Mass Effect und die üblichen ubisoft Spiele?
    Für mich klingt es irgendwie widersprüchlich, wenn man sich das lineup der Sony Konsolen anschaut. Es gibt viele neue IPs, sowie immer um die 2-4 Teile einer IP und dann wurden die Rechte an ein anderes Entwicklerteam gegeben.
    Hatte jetzt noch nie gedacht, dass die Marken so krass ausgeschlachtet werden, dafür machen die Spiele zu viel Spaß und zu wenig microtransaktionen sind in den Spielen.
    Da finde ich Gears wird viel mehr ausgeschlachtet mit den zich neuen Spielen und dem dicken microtransaktionen. Nintendo mit ihren IPs die seit dem nes immer noch aktuell "ausgeschlachtet" werden, wohl dann der krasses te was das angeht. Und genau da verstehe ich dann wiederum nicht wieso ausgerechnet Sony mit wechselnden IPs, VR, Move, Vita und neuen Gameplaymechaniken ausschlachtet.
    No hate an ms oder Nintendo, aber von den dreien ist Sony wohl der letzte der die IPs beibehält.
    Ratchet and clank, God of War und GT sind die einzigen IPs die wirklich lange produziert werden. Das sind 3 von zich Spielen.
    Da muss man mal die Mario Spiele oder Halo Spiele sich anschauen wie lange die entwickelt werden

  23. Saowart sagt:

    @GeaR
    Jepp :3

  24. Maradornis84 sagt:

    @Mr Eistee

    Sry, mein vorheriger Post war nicht durchgekommen.

    In den Top 12-Seller der Playse sind 5 exclusives und bei der Box 2 (und da ist Minecraft schon mitgezählt).

    Also kaufen Sony-Kunden schon gern Sony-Spiele 😉

  25. Saowart sagt:

    @Maradornis84
    Bei den gameawrds ist sogar nur ein Microsoft Spiel dabei und zwar Ori 2 O:

  26. Jacksonaction sagt:

    Die einzige gute Next Gen Konsole. Die Xbox pfeift jetzt schon aus dem letztem Loch

  27. Mr Eistee sagt:

    Ich frag mich echt wieso du die ganze zeit alles immer mit Nintendo und Xbox vergleichst obwohl von Sony gesprochen wurde. Für mich hört sich das mehr nach Rechtfertigungen an, wie aber die haben das aber auch usw.
    Alleine schon das wir vom eigentlichen Thema total abschweifen, und ich eigentlich nur die Verkaufszahlen wissen will.
    Müsste doch eigentlich schnell gesagt sein, so oft wie die PS Fanboys es zu den Xbox Fanboys sagen.
    Das mit ausgeschlachtet war etwas unglücklich formuliert, aber seien wir mal ehrlich und eigentlich ist es auch so. Solange sich ein Produkt gut verkauft, wird dies solange rausgebracht bis es sich nicht mehr verkauft. Und ja auch Nintendo und MS sind auch damit gemeint, weil ich genau weiß das du sie wieder erwähnen wirst. 😉

  28. GeaR sagt:

    @Mr Eistee
    Ich möchte nicht unhöflich sein, aber deine Frage habe ich schon beantwortet. Wenn die Diskussion in die Richtung geht, dann muss man sich doch nicht beschweren.
    Ich sehe es übrigens etwas offener und nicht so beschränkt nur auf Sony.
    Mir war die Aussage einfach total unpassend und ich gebe dir recht, dass ein Spiel weiter geführt wird, wenn die Nachfrage hoch ist. Aber ein melken einer IP kann man bei Assassins Creed nutzen und nicht bei IPs die wirklich Qualität bieten wollen und nicht auch das letzte Geld aus der Tasche ziehen wollen mit Ultimate Edition und microtransaktionen.
    Du brauchst mich auch nicht in irgendeine Richtung setzen mit Rechtfertigen. Ich versuche es so gut wie möglich zu verstehen was Du meinst aber bei Sony ist es schwer zu verstehen. Ich nutze alle Konsolen und das Gefühl von melken im großen Stil habe ich eigentlich nur bei Nintendo, da die IP nonstop läuft mit zich unterschiedlichen Spielen wie Tennis und Co.
    Das ist für mich melken, da ein Mario auf der Verpackung direkt Geld bringt.

    Deine verkaufszahlen kannst du übrigens googeln und meine Sicht der Dinge hab ich dir auch geschildert.
    Und nochmal ausgeholt zur xbox, da werden neue IPs gekauft und man darf die Entwickler studios die geschlossen wurden nicht vergessen wie lions head.
    Und wenn Sony ihre IPs melkt wie verrückt, dann müssten die Kritiken sich doch widerspiegeln ala Assassins creed, doch dies tut es nicht. Sie investieren so viel Geld in talentierte Entwickler/-Studios und bringen so viele tolle gameplay Erfahrungen die ich auf keiner anderen Konsole die ich hier stehen habe und ich habe fast alle. Die Xbox series x hole ich mir übrigens auch aber erst nächstes oder übernächstes Jahr um die tollen Spiele ab one nachzuholen.

  29. Saowart sagt:

    @Mr Eistee
    Also ich verstehe immer noch nicht was du willst. Weil nach deiner Aussage zu urteilen glaubst du nicht dass die Exklusives daran beteiligt sind das die Konsole so beliebt bzw so viele verkauft wurde. Da frage ich mich was den eine Konsole sonst so beliebt bzw zu so vielen verkauften Exemplaren führt wenn nicht die Spiele die darauf laufen bzw verkauft werden? ^^; Und wenn wir nur von den Third Party Spielen ausgehen würden, dann müsste sich die Xbox doch viel mehr verkaufen als die Playstation, weil bei der Xbox läuft doch alles besser. (Auf Grafik und FPS bezogen) Und trotzdem verkauft sie sich schlechter als die Playstation. Also why? >u>

  30. Maradornis84 sagt:

    @Saowart

    Eistee wollte ja was zu den Verkaufszahlen wissen.
    Was die Qualität der Spiele angeht, hat Sony mit MS den Boden aufgewischt in der letzten Gen...

  31. Saowart sagt:

    @Maradornis84
    Da hast du recht aber die kann sie doch einfach selber Googlen xD
    Oder die hier kürzlich erschienene News zu Spider Man lesen, die beinhaltet dass sich das Spiel über 20 Millionen mal verkauft hat :3

  32. Maradornis84 sagt:

    Mr Eistee ist ne "Sie"? LOL

  33. Saowart sagt:

    @ Maradornis84
    Oh upsi xD
    Nun ähm, habe zumindest ne 50% Chance das ich Recht habe xD

  34. mimic04 sagt:

    Es reichen schon "gute Spiele", dass sich eine Konsole gut verkauft. Das ist eher Zufall meiner Meinung nach, wenn dies gerade Exclusivspiele sind. Aufjedenfall der Masse nach. (Natürlich, gibt es auch Ausnahmen, die sich informieren.)

    Es liegt auch an der Konsole selbst. Ich meine, warum verkaufte sich eine Wii gut und eine Wii U nicht gut? Da das "Erlebnis" der Wii U (Spiele auf Handheld mitnehmen) erst mit der Nintendo Switch vernünftig umgesetzt wurde. (Die Nintendo Exclusives der Wii U waren dann plötzlich [fast] komplett egal.)

    Andere, aber ähnliche Frage: Wie ist es mit Blu-Ray-Playern?

    Warum verkauft sich eine Marke besser, als eine andere Marke, wenn es doch gar keine Exclusives gibt?

  35. mimic04 sagt:

    Achso, habe das Topic total vergessen. ^^

    „Absolut jede Konsole wurde verkauft“

    Das wäre ja auch irgendwie verdächtig, wenn die PS5 ausverkauft war und nicht jede PS5 verkauft wurde. :p 😉

1 2