Der Herr der Ringe: Amazons Online-Rollenspiel erscheint nicht vor 2023

Kommentare (9)

Im vergangenen Jahr kündigten die Amazon Game Studios ein Free2Play-MMO auf Basis der "Der Herr der Ringe"-Marke an. Wie sich internen Dokumenten entnehmen lässt, sollten wir jedoch nicht vor 2023 mit einem Release des Fantasy-Abenteuers rechnen.

Der Herr der Ringe: Amazons Online-Rollenspiel erscheint nicht vor 2023
"Der Herr der Ringe": Die Amazon Game Studios arbeiten an einem Free2Play-MMO.

Im Juli des vergangenen Jahres kündigten die Amazon Game Studios ein neues Online-Rollenspiel in der Welt von „Der Herr der Ringe“ an.

Nachdem es um das Projekt in den vergangenen Monaten recht still wurde, lieferten interne Dokumente nun frische Details zum angedachten Zeitplan der Entwickler. Die wichtigste Information vorweg: Mit einem Release des „Der Herr der Ringe“-MMOs ist nicht vor 2023 zu rechnen. Des Weiteren lässt sich den Dokumenten entnehmen, dass sich das Fantasy-Abenteuer noch in einem frühen Entwicklungsstadium befindet.

Der PC wird als erstes versorgt

Demnach soll der Entwurf „einer vollständigen Spielgeschichte und -erzählung“ im Januar 2021 vorgelegt werden, während der erste spielbare Prototyp für eine Präsentation im Juni 2021 vorgesehen ist. Interessierte Spieler werden erstmals im Rahmen einer offenen Beta Hand an das neue „Der Herr der Ringe“-Abenteuer legen können. Im Optimalfall könnte diese im September 2022 starten. Spätestens soll es im Januar 2023 so weit sein.

Zum Thema: Der Herr der Ringe: Amazon Game Studios kündigen neues Free2Play-MMO an

Aus den internen Dokumenten geht zudem hervor, dass der PC als erstes mit dem Free2Play-MMO bedacht wird. Die Konsolen werden spätestens zwölf Monate nach dem Start der Open-Beta auf dem PC versorgt. Bisher ist zwar nur von Umsetzungen für die Xbox One und die PS4 die Rede, da das „Der Herr der Ringe“-Rollenspiel wie eingangs erwähnt für einen Release im Jahr 2023 vorgesehen ist, können wir aber wohl fest davon ausgehen, dass auch Spieler auf der PS5 und der Xbox Series X/S in den Genuss des Titels kommen.

„Das Spiel findet in der Welt von Mittelerde statt, die in der literarischen Trilogie Der Herr der Ringe dargestellt wird. Der Titel wird Fans auf der ganzen Welt ein neues, immersives Spielerlebnis für die epische Erforschung der riesigen Welt von Tolkien bieten“, so die offizielle Beschreibung des Free2Play-MMOs.

Quelle: GameSpot

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Kintaro Oe sagt:

    Wie sehr ich auch HdR mag, irgendwann muss doch mal Schluss sein mit den schlechten Spielen. Und ja, ich gehe erst einmal daovn aus, dass es nichts gescheites wird. 😛

    Gruß

  2. dharma sagt:

    Herr der Ringe hatte aber einige gute Spiele 😉

    die Film-Spiele auf der PS2
    Schlacht um Mittelerde 1+2
    das Lego Game
    die beiden Mittelerde Games waren auch ganz okay

  3. webrov_ sagt:

    Finde auch das bei den bisher erschienen LotR Spielen ganz gute dabei waren.

    Muss aber sagen das bei den Film-Spielen damals auf der PS2 das meiste Herr der Ringe-Feeling aufkam. Die Mittelerde Games zB waren Gameplaytechnisch richtig lustig, ein richtiges Feeling als ob ich es jetzt mit Herr der Ringe zu tun hätte ist aber eigentlich nie richtig aufgekommen.

    Bin zwar kein MMO Fan behalte das Spiel aber einmal im Auge bis 2023

  4. Beelzemon sagt:

    Apropos Herr der Ringe Spiele, da kann ich euch nur das Unspielbar mit Rückkehr des Königs von den Rocket Beans empfehlen. Zum schießen. xD

  5. Kintaro Oe sagt:

    Stimmt! Die PS2 Teile hatten tatsächlich voll Bock gemacht! Bei Rückkehr des Königs konnte man sogar Couch Coop. Das waren noch Zeiten!

    Gruß

  6. webrov_ sagt:

    @Beelzemon

    find dazu leider nur das von Game Two. Hast du ev. einen Link? 😉

  7. Beelzemon sagt:

    @webrov_

    Müsste das sein was ich gemeint hab. ^^
    https://youtu.be/uo9ihpaujq8

  8. webrov_ sagt:

    Haha, das hab ich mir vorhin angesehen. Hab das aber gar nicht so „hakelig“ in Erinnerung. Damals war das ja State of the Art

  9. Sinthoras_96 sagt:

    Die beiden PS2 games von EA waren schon geil. Krieg im Norden auf der PS3 war ja auch so in der Art und hat mir auch gut gefallen. Die Mittelerde Spiele sind ganz gut, aber wie schon jemand anderes schrieb, kommt da kein richtiges HDR feeling auf.

    Das geile an den PS2 games damals war halt der offizielle Filmsoundtrack und die originalen deutschen Synchronsprecher.