Vigor: PS4-Version wurde verschoben – neuer Teaser

Kommentare (8)

Bohemia Interactive verkündete heute, dass die PS4-Version von "Vigor" erst um die Weihnachtszeit veröffentlicht wird. Weil die meisten Entwickler inzwischen wieder von Zuhause aus arbeiten, verzögert sich der Entwicklungsprozess.

Vigor: PS4-Version wurde verschoben – neuer Teaser
"Vigor" erscheint noch dieses Jahr für PS4 und PS5.

Heute sollte eigentlich die PS4-Version des Survival-Shooters „Vigor“ erscheinen. Doch leider muss der zuständige Entwickler Bohemia Interactive eine schlechte Nachricht übermitteln: Das Spiel wurde auf die diesjährigen Feiertage verschoben und wird demnach zeitgleich mit der Next-Gen-Version veröffentlicht.

Der Grund dafür ist, dass der Großteil des Entwicklerteams wieder von Zuhause aus arbeitet und sowohl die Kapazitäten als auch die Zeit überschätzt wurde. Daher werden ein paar Wochen an zusätzlicher Entwicklungszeit benötigt, um alles vorzubereiten.

Der Titel ist kostenlos spielbar

Mit „Vigor“ erwartet euch ein kostenlos spielbarer Third-Person-Shooter, in dem das Plündern von Gegenständen eine wichtige Rolle spielt. Das Geschehen spielt sich im Jahre 1991 in Norwegen ab, das nach einem Atomkrieg der letzte sichere Zufluchtsort für Menschen ist. Das Ziel ist es, eine Apokalypse zu überleben.

Als namenloser Outlander müsst ihr euch den Weg freischießen und so viele Ressourcen wie nur möglich sammeln. Damit könnt ihr lebenswichtige Ausrüstung herstellen und euren eigenen Zufluchtsort errichten, um die Schlacht zu überstehen.

Ihr könnt in diesem Spiel alleine antreten oder euch mit Freunden zusammenschließen. Dafür stehen euch mehrere Spielmodi zur Verfügung, um euch gegenseitig herauszufordern.

Zum Thema

Für die Xbox One und Nintendo Switch ist „Vigor“ bereits seit letztem Jahr verfügbar. Auf der offiziellen Webseite findet ihr weitere Informationen zum Titel. Als kleines Trostplaster veröffentlichten die Entwickler einen kurzen PlayStation-Teaser:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Zentrakonn sagt:

    Verschoben am Release Tag ... Bohemia Interactive ist und bleibt lost

  2. H-D-M-I sagt:

    Sieht aber trotzdem spaßig aus. 🙂

  3. Zentrakonn sagt:

    Ja wollten es heute zocken. Aber Kommunikation lässt zu wünschen übrig bei denen

  4. Horkruks sagt:

    Bohemia war schon immer lost...aber das game bockt eh nicht

  5. spencerhill sagt:

    Gibt es hier auch nen PvE Modus ?

  6. Tobse sagt:

    Reingucken werde ich auf jedenfall, aber ich ahne schon böses

  7. SchatziSchmatzi sagt:

    Freue mich schon riesig drauf, als Lone Wolf umherzuziehen und mit Geschick mich durch Gruppierungen freizuschießen.
    Ein fest für alle Trolle.

  8. C2DAE sagt:

    Hab es eine Zeit lang auf der xbox gespielt, macht schon spass und teilweise wirklich sehr spannend und fraglich wem man trauen kann und wem nicht...da kommt oft schon nervenkitzel auf, leider ist das gunplay unter aller Kanone und deswegen bin ich Schießereien auch immer aus dem weg gegangen.