Atelier Ryza 2: Prolog-Movie geht auf die Geschichte des Rollenspiels ein

Kommentare (3)

Zum Abschluss der Woche bedachten uns die Entwickler von Gust mit dem Opening-Movie zu "Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy". In diesem wird etwas näher auf die Geschichte des Japano-Rollenspiels eingegangen.

Atelier Ryza 2: Prolog-Movie geht auf die Geschichte des Rollenspiels ein
"Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy" erscheint Anfang 2021.

Anfang des kommenden Jahres wird das von Gust entwickelte Japano-Rollenspiel „Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy“ auch hierzulande veröffentlicht.

Zur Einstimmung auf den nahenden Release bedachten uns Gust und der Publisher Koei Tecmo Games zum Abschluss der Woche mit dem Prolog-Movie zu „Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy“. Dieser steht unterhalb dieser Zeilen zur Ansicht bereit und geht etwas näher auf die Geschichte ein, auf die sich Fans japanischer Rollenspiele im Nachfolger freuen dürfen.

Ein Wiedersehen mit alten Bekannten

In „Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy“ trefft ihr nicht nur auf komplett neue Abenteurer und Charaktere, die euch auf eurer Reise begleiten. Darüber hinaus wartet auch ein Wiedersehen mit diversen alten Bekannten aus dem ersten Teil – darunter Lent Marslink und Tao Mongarten. Im mittlerweile 22. Titel der „Atelier“-Serie erkundet ihr düstere Ruinen und geht einem mysteriösen Geheimnis auf den Grund.

Zum Thema: Atelier Ryza 2: Theme-Song und Gameplay-Szenen enthüllt

„Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy“ erscheint hierzulande am 29. Januar 2021 für die PlayStation 4, die PlayStation 5, den PC und Nintendos Switch. Wer den Titel für Sonys neue Konsole erwerben möchte, wird sich allerdings mit der Tatsache arrangieren müssen, dass die PS5-Fassung lediglich in einer digitalen Fassung veröffentlicht wird.

Falls ihr den Titel innerhalb der ersten beiden Wochen nach der Veröffentlichung erwerbt, erhaltet ihr einen Code für das „Summer Fashion Costume-Set“. Wer einen Spielstand zum Vorgänger auf der Konsole hat, bekommt zudem das „Classic Costume-Set“ mit Kostümen aus dem ersten Teil spendiert.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Mr Eistee sagt:

    Mir ein Rätsel warum es keine separate physische Ps5 Fassung gibt, wird halt die Ps4 Fassung geholt, beinhaltet ja auch ein Upgrade für die fünfer.

  2. Sveninho sagt:

    Da es sich hier um einen Nischen Titel handelt, kann ich es verstehen, warum auf eine physische Version verzichtet wird.
    Lieber wäre mir eine Physische allerdings auch.^^

  3. Pipi_aus_dem_Popo sagt:

    Diesmal mache ich nicht erneut den Fehler und greife zur Switch-Fassung. Der Vorgänger hat auf Nintendos Konsole üble Treppchenbildung und kommt einem oftmals vor wie ein PS2-Spiel. Der Nachfolger wird auf der Pro oder der 5 gespielt.