Xbox Series X/S: PS2-Games wie God of War und Shadow of the Colossus spielbar

Kommentare (58)

Auf der Xbox Series X/S dürfen inoffiziell Games der PS2 gespielt werden. Behilflich ist ein Emulator, der über die Entwicklereinstellungen der neuen Hardware zum Laufen gebracht wird.

Xbox Series X/S: PS2-Games wie God of War und Shadow of the Colossus spielbar
Die Xbox Series S eignet sich als Retro-Konsole.

Die Konsolen der neuen Generation sind abwärtskompatibel. Doch während sich die PS5 dabei auf PS4-Spiele konzentriert, können auf der Xbox Series X/S auch Titel der recht betagten PlayStation 2 in Angriff genommen werden – natürlich nicht offiziell. Der integrierte Entwicklermodus der neuen Xbox und einige Tricks sind der Emulatorszene behilflich.

God of War auf der Xbox Series S

Das unten eingebundene Video zeigt, wie „God of War“, „Shadow of the Colossus“, „God Hand“ und einige weitere Spiele in einer recht ungewohnten Umgebung auf der Xbox Series S gespielt werden. Und auch wenn es gelegentliche Fehler gibt, laufen die Titel größtenteils reibungslos und werden ohne ernsthafte sichtbare Probleme emuliert.

Behilflich ist wie anfangs erwähnt der Entwicklermodus der neuen Hardware. Sobald er aktiv ist, können Spieler „die RetroArch-Emulation mit ausgezeichneter Leistung ausführen“, so der Youtuber Modern Vintage Gamer. RetroArch ist ein kostenloser, quelloffener und plattformübergreifender Emulator, der es ermöglicht, Spiele außerhalb ihrer nativen Plattformen zu spielen.

Recht kurios ist dabei, dass die PS2-Spiele ausgerechnet auf der Xbox-Hardware laufen, die in der neuen Generation eine umfangreichere Abwärtskompatibilität bietet. Entsprechend bemerkte auf Resetera ein User: „Die PS5 kann [diese Spiele] nicht abspielen, aber die Xbox-Konsolen können es“.

Zum Thema

In einem weiteren Video stellt Modern Vintage Gamer die Möglichkeiten der Xbox Series X/S etwas näher vor und führt in den Entwicklermodus ein. Zu beachten ist allerdings, dass das Ausführen von Emulationssoftware auf der Hardware gegen Microsofts Bedingungen und Vereinbarungen verstoßen kann.

Die Xbox Series X/S kam am 10. November 2020 auf den weltweiten Markt. Wie bei der PS5 gilt: Bestellungen können momentan nicht oder nur mit viel Glück vorgenommen werden, da die Hardware als ausverkauft gilt. Im kommenden Jahr sollte sich die Situation weiter verbessern. Und spätestens beim nächsten Hardware-Launch könnte es etwas geordneter zugehen.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. Mr. Riös sagt:

    Immer diese extreme Abwärtskompatibelität. Bin auf die Videos zur Playstation 10 gespannt und ob diese Atari Spiele spielen kann oder nicht. Anscheinend kauft man Konsolen ja nicht mehr für aktuelle Spiele.

  2. Aspethera sagt:

    @Mr. Riös ich verstehe immer nicht wieso der Hass von Leuten wie dir so groß ist gegenüber Abwärtskompatibilität, es ist deutlich besser als keine zu haben.

  3. MrX sagt:

    Schon irgendwie Kurrios. Aber Abwärtskompatibilität geht mir wirklich am Arsch vorbei.

  4. Squall Leonhart sagt:

    Die Xbox Fans sind einfach an Heuchelei nicht zu überbieten. Sagen das die Sony Exclusives einerseits unterer Durchschnitt sind und nichts besonderes sind, spielen aber mit einem Emulator Playstation Games. Einfach nur Lol an der Stelle.
    Hoffe Sony treibt dem Emulator Wahn schnell ein Ende.

  5. Emzett sagt:

    Nice. Wusste gar nicht, dass die XBox einen Entwicklermodus hat und RetroArch drauf laufen kann. Wird echt immer interessanter. Werde mir über Kurz oder Lang sicher noch eine XBox holen!

  6. Mr. Riös sagt:

    @Aspethera

    Es ist kein Hass gegenüber der Abwärtskompatibelität, es ist ja nice to have, aber kein must have. Ich habe kein Verständnis für das Rumgeheule immer, wenn man keine alten Backsteine auf der Konsole mehr zocken kann. Man kann jetzt PS5, PS4 und über Now Ps3 Spiele spielen. Einige Ps2 Titel (auch wenn sehr wenige) sind auch verfügbar. Dazu kommen viele Remaster Spiele von allen Konsolen wie zB Medievil ps1, god of war ps2 und und und. Man hat so viel Auswahl zu spielen, wieso braucht man dann eine vollständige Abwärtskompatibelität auf Krampf?

  7. Mr. Riös sagt:

    Edit: Es regt sich ja auch keiner auf, dass man keine Kassetten mehr in einen DVD Player drücken kann.

  8. LokiDante sagt:

    @Squall Leonhart

    Der Mensch im Video kann doch auch einfach nur ein normaler Multiplattformer sein der beide Systeme besitzt? Weiß nicht wieso man immer direkt auf Fanboy bei sowas schließen muss. Aber sobald Lord Z persönlich davon berichtet kann man das, was du gesagt hast, schon darauf anwenden. Der hat nämlich bei den von Ihm genannten "Sony" Game Awards schon mehrmals gesagt das die Xbox Titel für Ihn jeden Sony Titel in den Schatten stellen 😛

  9. Sonny_ sagt:

    @Squall Leonhart:

    Ist "die Xbox Fans" ein Mensch oder warum unterstellst du ihnen Playstation Exclusives zu haten, während parallel die gleichen Menschen God of War spielen?
    Und generell wirkt das sehr über den Kamm scherend.
    zB nur weil du mit einer unnachvolziehbaren Logik als Begründung kommst Menschen zu haten, die nicht das gleiche Spielzeug wie du spielen, wäre es leicht jetzt zu sagen, dass die "Playstation Fans" hasserfüllt sind und jegliche Informationen so umdrehen, dass Xbox-Spieler schlecht dastehen. Aber das wäre genauso unsinnig.

    Btw, ich hatte noch nie eine Xbox und werde auch nie eine haben, damit du nicht denkst ich wäre einer dieser Xbox-Fans, die nur dein Fanboyverhalten aus einer Agenda heraus kritisieren.

  10. James T. Kirk sagt:

    Man kann PS1/PS2 und PSP Spiele auf der Xbox Series X spielen aber nicht auf der PS5...

    Ich glaube erbärmlicher geht es nicht mehr.

  11. Squall Leonhart sagt:

    @ LokiDante
    Stimmt könnte ein Multi sein der das testet.
    So ganz liege ich aber auch nicht falsch.
    Einige Xboxler sagen zu einem die „Pony“ Games seien zu Unrecht beliebt und im gleichen Zuge sich GoW, LoU, Rachet and Clank auf der Xbox wünschen. Behaupten sogar das Sony Titel besser auf der Xbox laufen würden xD

  12. Squall Leonhart sagt:

    @ Sonny
    Habe nie gesagt dass alle Boxler so ticken aber leider ein Großteil. Gibt sicher vernünftige Xbox Player, aber die Burschen und Mädels die ich anspreche, sind da leider nicht so wie du beschreibst. Habe oft schon gesehen wie einer Uncharted hatet, sich aber gleichzeitig freut, dass the Initiative (Xbox Studio) ND Entwickler abgeworben hat und wünschen sich ein Spiel mit Indiana Jones Setting 😀

  13. TemerischerWolf sagt:

    So kann man es also auch machen, wenn man nicht in der Lage ist gute Games abzuliefern. ^^
    Späßle. 🙂

  14. Squall Leonhart sagt:

    @ James T. Kirk
    Ja aber nur wegen dem Emulator RetroArch. Dieses Kunststück würde du auch auf einer Switch mit Custom Firmware hinbekommen.

  15. Mr Eistee sagt:

    Ich glaub er ist alles andere als ein Xbox Anhänger, er bzw. dieser Kanal beschäftigt sich zum Großteil mit Retrosachen und auch Emulationen. Man braucht doch nur mal kurz in die Playlist zu schauen.

  16. samonuske sagt:

    schön,wie der Kindergarten hier wieder arbeitet,da freut sich das Play3 Team,die das noch unterstützt.

  17. Der Coon sagt:

    Hey, jetzt haben die Grünen auch endlich mal paar gute Games zum Launch!

  18. Frosch1968 sagt:

    Ich hatte keine Spiele nur weil sie nicht auf meiner Plattform laufen.
    Ein God of War, Uncharted oder Spiderman würde ich mir auf der Xbox sicher auch holen.
    Da mir aber ein System reicht, sind mir Forza, Ori, Gears etc. aber deutlich lieber.
    Heißt aber nicht, dass die Sonygames deswegen schlecht wären.

  19. Frosch1968 sagt:

    'hate', nicht 'hatte'

  20. FCKfanKidz sagt:

    Es wurde ja nur gezeigt, das es im Entwickler Modus möglich ist. Er hätte es auch mit Nintendo machen können. Aber welcher Mensch nutzt den den Developer Mode (außer Technik Nerds und Entwickler)?
    Unnötige News, aber die armseligen Fanboys gehen wieder auf die Barrikaden. lol

  21. Khadgar1 sagt:

    Wenn man Dinge nicht versteht, ist es immer am einfachsten den Leuten etwas zu unterstellen. Erinnert mich stark an die Inquisition und ihre Hexenjagd xD

  22. Squall Leonhart sagt:

    @ Mr Eistee
    Das ist cool. Retro Zeug testen finde ich knorke 😀
    Der Tester ist dann natürlich von meiner Kritik befreit und alle vernünftigen Xbox Lover.

  23. Ishyas sagt:

    So siehts aus Samonuske......
    Kleine Jungs die sich fertig machen weil eine Konsole was kann und die andere nicht.Viele hier sind so lächerlich!
    In Wirklichkeit braucht den Scheiss keine Sau.
    PS 2 Spiele....,o mein Gott.Ich brauch eine XBox.....:-o

  24. consoleplayer sagt:

    Es ist derzeit einfach unglaublich wie ein winzig kleiner Funken reicht und bei den Kommentaren wird schon quer durch die Welt gehatet xD

  25. Pipi_aus_dem_Popo sagt:

    Ich sehe den Sinn einer Abwärtskompatibilität auch nicht. Wenn ich an meinen alten Spielen hänge, krame ich einfach die zugehörigen Konsolen wieder heraus. ¯\_(ツ)_/¯

  26. Blacknitro sagt:

    Und wird die xbox jetzt attraktiver? Weil sie alte ps2 spielen kann?

  27. Sebacrush sagt:

    Die PS5 kann (wie die PS4 [kann via Jailbreak angeschaltet werden]) PS1 und PS2 Spiele abspielen. Der Emulator ist halt aus Lizenz- und Kosten-Gründen aus. Sony spart sich das Geld da es sich nicht rechnen würde.

    Bei den PS2 Classics, die man im Store kaufen kann, wird genau dieser benutzt.

  28. Khadgar1 sagt:

    Und irgendwie sind es immer die gleichen, die den Funken in den Raum werfen. What a surprise.

  29. Argonar sagt:

    Hab ich schon am WE gehört.
    Ziemlich nice, vor allem da Sony ja aktuell 0 Interesse hat sowas anzubieten. PS1,2 PSP und Vita laufen alle flüssig. Das alte Zeug alle NES, SNES und co sowieso.

    Auch wenn einige Koffer das nicht verstehen wollen, dass die Leute Interesse an sowas haben. Stellt euch vor, wir wollen weiterhin Zugriff auf unsere alte Game Library haben und die alte Hardware hält nunmal nicht ewig. Meine fette PS3 ist zum Beispiel schon ziemlich am Ende. Und ein großer Teil von Spielen wird nie als Remaster aufgelegt werden, da nicht populär genug oder License Hell

    Nicht umsonst laufen Produkte wie der SuperNT so gut.

  30. Emzett sagt:

    @Argonar: Ein fettes LIKE von mir für deinen Kommentar!! <3

  31. GuNzDoNtKlLLiiDo sagt:

    Grundsätzlich finde ich Abwärtskompatibilität cool und sinnvoll. Allerding nicht zu jedem Preis. Wenn die PS5, PS4 abspielen kann reicht mir das (PS3 wäre noch die Krönung). Aber wenn MS durch "Hacker-Software" die BOX inoffiziell kompatibel macht, ist das für Sony natürlich ein Problem und ein Stück weit peinlich. Ich bin sicher Sony prüft in diesem Moment Rechtsmittel um das zu verhindern.

  32. big ed@w sagt:

    Ich glaube nicht,dass das Benutzen gg irgendwelche Bedingungen Microsofts verstösst.
    Die Tatsache dass ein Emulator direkt zu release auf der neuen xbox funktioniert,kann nur damit zusammenhängen,dass Microsoft diese Hintertür absichtlich weit offen gelassen hat(während andere Eingriffe,die zb für MS ökonomischen Schaden anrichten könnten auch in nächster Zukunft nicht auf der Konsole zu realisieren sein werden)

  33. Khadgar1 sagt:

    @Pipi

    Naja, nicht jeder will halt noch die alten Konsolen daheim rumliegen haben. Wenns jemand braucht, ist mir recht. Wenn nicht, auch okay. Jedem seins.

  34. consoleplayer sagt:

    Also ob es einem körperlich direkt weh tut, wenn die Abwärtskompatibilität gut ist^^

  35. Spyro sagt:

    Wow cool, dann gibt es endlich mal ein paar vernünftige Games auf der Series X

  36. Pipi_aus_dem_Popo sagt:

    Jo, das stimmt auch wieder. Jedem sein Bier. Ich hatte Glück, dass bei mir alle Konsolen bisher liefen (abgesehen von seinem RroD bei der 360) und immer noch funktionieren, ich alle schön angeordnet unter dem TV liegen hab (bis PS1) und nur zwei Knöpfchen drücken muss, damit das entsprechende Signal (über HDMI-Verteiler/-Upscaler) an meine Glotze geschickt wird. Klar, das ist Luxus. Und für die, die ihre Konsolen eben nicht mehr haben, kommt Abwärtskompatibilität natürlich gelegen.

  37. aschu sagt:

    Abwärtskompatibelität ist schon nice to have. Nicht zu vergessen profitieren die Titel auch von der Nextgen.

  38. TheSchlonz sagt:

    Ist mir zwar Jacke wie Hose, trotzdem muss man sagen, dass Sony bei der Abwärtskompatibilität klar den Kürzeren zieht.

  39. Blaakuss sagt:

    Ich find's cool. So kommen manche Box Spieler noch in den Genuss eines God of war. Sollte man gespielt haben.
    Gegenseitige exklusiv Deals wären cool.

  40. Squall Leonhart sagt:

    @ Blaakuss
    Ich finde man sollte Cyberpiraterie nicht weiter supporten. Wenn die Spiele spielen wollen, sollen sie entweder PSNow holen oder eine gebrauchte PS2 kaufen. Mich kotzt diese Armut an und Geiz Mentalität. Jemand der die Games daheim ist dann wieder was anderes.

  41. Seven Eleven sagt:

    Läuft bri mir schon auf der series x.
    Retroarch läuft 1a.dreamcast,neo geo, saturn,n64,psp,psvita,snes usw. Läuft perfekt.

  42. Darkbeater1122 sagt:

    Ich wusste ja, dass die Xbox abwärtskompatibel ist, aber so ^^ spaß beiseite soll jeder das machen, was er will.

  43. Ishyas sagt:

    Wer hat Interesse daran?Die Wenigsten wollen 20 Jahre alte Spiele spielen.Man hat sie super in Erinnerung....,legt man so aber ein ist nach ner halben Stunde Schluss.Tut sich einfach keiner mehr an.Einfach dämliches Motzen nur um zu Motzen.

  44. red_chaos sagt:

    @Squall Leonhart

    Cyberpiraterie trifft ja nicht nur auf Spiele zu, sondern in dem Fall hier auch das unerlaubte Veröffentlichen des PS BIOS. Um einen Emulator überhaupt zum Laufenzu bringen ist ein BIOS der entsprechenden Konsole nötig.

    lg

  45. Argonar sagt:

    @Squall Leonhart
    Nicht immer ist Piraterie eine Folge von Geiz. Oftmals auch eine Frage von mangelndem Angebot.

    @Ishyas
    Und deswegen verkaufen sich alle Retro Produkte so schlecht... not. Sprich nur für dich selbst

    @red_chaos
    Stimmt nicht. die Emulatoren sind nicht illegal, die verwenden auch nicht das original BIOS sondern so gut wie immer eine Reverse Engineerte, neue Version.

    Auch der Besitz von ROMs ist es nicht. Der illegale Erwerb von ROMs aber schon.

  46. Konsolenheini sagt:

    Wenn alle ps2 Games laufen, per Emu ist.das.doch Toll.. schade das sony sich weigert Emus zu akzeptieren, wie den ps2 emu auf dem pc

  47. Ishyas sagt:

    Dass sich Retroprodukte gut verkaufen liegt aber nicht an den Spielen perse.Is einfach ne schöne Erinnerung und schaut als Gerät gut aus.Wie lange die Leute dann wirklich aktiv spielen is a andere Geschichte.
    Jeder soll mögen was er will und dass is auch gut so.Relevant wird es deswegen noch lange nicht.Aber Marktschreier schreien eben

  48. KurtKaracho sagt:

    Richtig coole Sache. Schade, dass Sony das nicht auf die Kette bekommt

  49. Blacknitro sagt:

    Abwarten ob Sony dagegen was macht ^^

  50. Blacknitro sagt:

    Wenn Nintendo bei Rom.datein schon aggressiv sind wieso sollte Sony ihre Marken zulassen ^^

1 2