Apex Legends: Code Truck-Fehler und überteuerte Skins im Holo-Day-Event sorgen für Frust

Kommentare (0)

Mit den Holo-Day-Festlichkeiten startet in dieser Woche ein neues zeitlich begrenztes Event in der Welt von "Apex Legends". Aktuell sorgen allerdings überteuerte Skins und der sogenannte "Code Truck"-Fehler für Frust.

Apex Legends: Code Truck-Fehler und überteuerte Skins im Holo-Day-Event sorgen für Frust
"Apex Legends": Das Holo-Day-Event steht bereit.

Mit dem Holo-Day-Event starteten die Entwickler von Respawn Entertainment neue zeitlich begrenzte Festlichkeiten in „Apex Legends“.

Lange sollte die Freude der Spieler allerdings nicht halten. Stattdessen klagen Betroffene aktuell über den „Code Truck“ genannte Fehler, der verhindert, dass sich die Nutzer mit den Servern von „Apex Legends“ verbinden können. Electronic Arts war bereits für eine Stellungnahme zu haben und wies darauf hin, dass der Fehler derzeit untersucht wird. Bis eine technische Lösung vorliegt, werden die Spieler gebeten, zunächst 40 Minuten abzuwarten, ehe sie einen weiteren Verbindungsversuch unternehmen.

Spieler klagen über überteuerte Skins

Ein weiterer Aspekt, der derzeit für Frust und reichlich Gesprächsstoff sorgt, sind die neuen Skins, die mit dem Holo-Day-Event den Weg in „Apex Legends“ fanden. Im offiziellen Trailer des Events waren Legenden wie Loba oder Revenant mit optisch zueinander passenden Outfits- und Waffen-Skins zu sehen. Ein solches Set, das aus einem Outfit- und einem Waffen-Skin besteht, kann im Ingame-Shop für knapp 25 Euro erworben werden.

Zum Thema: Apex Legends: Holo-Day-Feier gestartet – Trailer & Details

Der Haken an der Sache: Die Skins, die im Trailer noch zusammengehörten, sind in den Paketen, die käuflich erworben werden können, vertauscht. Dies hat zur Folge, dass Spieler, die sich neben dem passenden Outfit-Skin beispielsweise auch den exklusiven Waffen-Skin von Loba sichern möchten, das 21 Euro teure „Eiszapfen“-Bundle erwerben müssen.

Dadurch würden die Spieler 46 Euro für vier Skins bezahlen – zwei Skins, die sie eigentlich nicht haben wollten, inklusive. Ähnlich verhält es sich bei anderen Bundles und Legenden. Da Electronic Arts und Respawn Entertainment bisher nicht über diese Begebenheit sprechen wollten, bleibt abzuwarten, ob wir es hier mit einem Versehen zu tun haben könnten, das zu einem späteren Zeitpunkt behoben wird, oder ob das Ganze schlichtweg so geplant war.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.