Fortnite x God of War: Kratos findet den Weg in den Battle-Royal-Shooter

Kommentare (12)

In den vergangenen Monaten war der erfolgreiche Battle-Royal-Shooter "Fortnite" immer wieder für Überraschungen zu haben. So auch in dieser Woche, in der durchsickerte, dass mit Kratos niemand geringeres als der Protagonist von "God of War" in Form eines exklusiven Skins Einzug hält.

Fortnite x God of War: Kratos findet den Weg in den Battle-Royal-Shooter
Kratos findet den Weg in "Fortnite".

In dieser Woche startete der erfolgreiche Battle-Royal-Shooter „Fortnite“ aus dem Hause Epic Games in seine nächste Season.

Wie im Rahmen der offiziellen Ankündigung bereits bestätigt wurde, dürfen sich die Spieler auf verschiedene neue Inhalte und kleinere spielerische Neuerungen freuen. Angekündigt wurden beispielsweise Charaktere beziehungsweise Skins auf Basis der „Star Wars“-Serie „The Mandalorian“. Dabei wird es allerdings nicht bleiben. Stattdessen dürfen sich PlayStation-Fans auf ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten freuen.

PlayStation Store leakt den Kratos-Skin

Die Rede ist von Kratos, dem Protagonisten der „God of War“-Reihe, der in Form eines Skins den Weg in „Fortnite“ finden wird. Nachdem der Auftritt von Kratos zunächst im Rahmen eines von Sony Interactive Entertainment veröffentlichten Tweets angedeutet wurde, sorgte eine zu früh freigeschaltete Produktbeschreibung im PlayStation Store endgültig für Klarheit.

Zum Thema: Fortnite: Season „Nullpunkt“ mit Inhalten und Neuerungen gestartet – Trailer

In der Zwischenzeit wurde diese zwar wieder vom Netz genommen, wie gehabt war das Internet jedoch schneller und konnte das Ganze in Form von Screenshots sichern. Da die offizielle Ankündigung trotz allem noch auf sich warten lässt, bleibt abzuwarten, ab wann Kratos im Endeffekt in „Fortnite“ mitmischt.

Zudem steht die Frage im Raum, ob wir es hier mit einem PlayStation-exklusiven Charakter zu tun haben oder ob Kratos auch auf anderen Plattformen zur Verfügung stehen wird. Aufgrund des Leaks dürften Sony Interactive Entertainment beziehungsweise Epic Games den Skin wohl in Kürze offiziell ankündigen.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. TemerischerWolf sagt:

    Auch du, mein Sohn Kratos... 😉

  2. ras sagt:

    Mein Beileid Kratos.

  3. 7ZERO7 sagt:

    Wie es aussieht wird jeder in Fortnite kommen kein wunder zuviele spieler XD

  4. Saowart sagt:

    Oh..........Mein.............Gott............ D:

  5. Khadgar1 sagt:

    Eine regelrechte Beleidigung für die IP.

  6. Squall Leonhart sagt:

    Manche werden sich wahrscheinlich aufregen warum Kratos nur für die Playstation Version erscheint :p

  7. Argonar sagt:

    Die eigentliche Frage ist, warum jetzt und nicht nächstes Jahr...

  8. SchatziSchmatzi sagt:

    Jetzt kann Kratos endlich wieder springen 🙂

  9. RoyceRoyal sagt:

    Nach dem katastrophalen Ausrutscher in nordische Gefilde ist das wohl der Untergang des zornigen Griechen.

    Wenn man bedenkt mit welcher Wucht Kratos auf die PS2 kam (ich meine das Spiel war hier sogar zensiert) und wie es jetzt bergab ging.

    Gestern Ellen Page, heute Kratos....am Ende kauft morgen Microsoft noch Bethesda auf.
    Schlimme Zeiten gerade, durchhalten Kameradinnen und Kameraden!

  10. Blacknitro sagt:

    Bestimmt heulen jetzt die anderen Rum das Sony das nicht für alle Plattformen raus gekommen. 😀

  11. Kugel_im_Gesicht sagt:

    Royce

    Stimmt. Ein Skin von Kratos in fortnite lässt definitiv darauf schließen, dass die Serie nun kaputt ist.

    Klasse Typ!

  12. Saowart sagt:

    @RoyceRoyal

    Was redest du da? xD