GTA Online: Neuer Club „The Music Locker“ wird in Kürze eröffnet

Kommentare (2)

In Kürze werden neue Inhalte für "GTA Online" erscheinen. Unter anderem wird man den Underground-Club "The Music Locker" und aktualisierte Radiostationen anbieten.

GTA Online: Neuer Club „The Music Locker“ wird in Kürze eröffnet

Die Verantwortlichen von Rockstar Games haben bekanntgegeben, dass man in Kürze einen neuen Underground-Club namens „The Music Locker“ in „GTA Online“ eröffnen wird. Damit werden auch die Bauarbeiten am Diamond Casino abgeschlossen.

Neue DJs legen auf

Der neue Club soll auch mit einem besonderen Set von Moodymann eröffnet werden, wobei in den kommenden Wochen und Monate weitere Künstler ihre Sets in dieser virtuellen Umgebung vorstellen werden. Unter anderem wird das Berliner Musikkollektiv Keinemusik zu einem späteren Zeitpunkt im Club auflegen, wobei auch Palms Trax für Ende des Monats geplant ist. Jeder wird sich die Auftritte im Club anschauen können, wobei Besitzer eines Penthouses im Diamond Casino auch Zugang zur VIP-Lounge erhalten werden.

Mehr zum Thema: GTA Online – The Cayo Perico Heist mit einem Trailer und ersten Details angekündigt

Des Weiteren haben die Entwickler bekanntgegeben, dass man in Kürze auch die Radiostationen aktualisieren wird. Demnach sollen weitere DJ-Inhalte geboten werden, die einem die Abenteuer in Los Santos und San Andreas neu vertonen. Zudem sollte man nicht vergessen, dass in der nächsten Woche auch ein neuer Heist ins Spiel kommen wird, der die Spieler zumindest einige Zeit bei Laune halten sollte.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Michael Knight sagt:

    wären da nicht immer diese paywalls die man benötigt. wahrscheinlich braucht man wieder x-millionen GTA$ um den neuen heist überhaupt starten zu können. kaufe diesen club um das freizischalten, dann investiere soundsoviel dollar um den heist starten zu können.

    es wird sehr sicher nicht passieren, aber eine storyerweiterung würde ich mir ernsthaft wünschen, jetzt wo man mit großer sicherheit sagen kann das ein neues GTA noch jahre dauern wird.

  2. Noir64Bit sagt:

    Das Hauptproblem ist immer noch das man Immobilien und Unternehmen nicht wieder verkaufen kann!
    Lediglich immer nur im Zusammenhang mit dem Neukauf einer Immobilie/Unternehmen des gleichen Typs! Also Quasi das man Quasi nur den Standort wechselt.
    Mit Ausnahme der Lagerhäuser und Garagen!
    Es wird endlich mal Zeit das man Immobilien die nicht benötigt werden, ebenso wie Unternehmen, komplett abgestoßen werden können! Sie verursachen sonst nur kosten, auch wenn man sie nicht nutzt.