PS4: UEFA TV App ist jetzt verfügbar

Kommentare (1)

Die PS4 hat eine neue App erhalten. Und zwar könnt ihr euch ab sofort über die UEFA TV App Highlights, Dokumentationen und Interviews aus der Fußballwelt anschauen.

PS4: UEFA TV App ist jetzt verfügbar
Die UEFA TV App findet ihr im PlayStation-Store.

Die europäische Sparte von PlayStation gab über den offiziellen Twitter-Account bekannt, dass die UEFA TV App ab sofort auf der PS4 verfügbar ist. Diese könnt ihr euch im PlayStation-Store kostenlos herunterladen. Ihr könnt euch über diese Anwendung unter anderem UEFA-bezogene Highlights, Dokumentationen und Interviews ansehen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Die Konsole wird auch weiterhin unterstützt

Obwohl die PS4 bereits sieben Jahre auf dem Buckel hat und inzwischen abgelöst wurde, unterstützt Sony die Konsole auch weiterhin. Erst vor wenigen Tagen teilte Jim Ryan in einem Interview mit, dass sie der Community eine weitere Unterstützung schuldig seien. Mit über 100 Millionen Besitzern fällt diese Community alles andere als klein aus, weshalb es logisch erscheint, dass Sony zukünftige Titel neben der PS5 auch für die PS4 veröffentlichen wird.

Weltweit fanden rund 113 Millionen Exemplare der PS4 einen Abnehmer. Damit stellt sie die zweiterfolgreichste Sony-Konsole dar. An den Erfolg der PS2 kommt sie allerdings noch nicht ran: Die im Jahr 2000 veröffentlichte Konsole wurde weltweit über 155 Millionen Mal verkauft.

Zum Thema

Die letzte neue Firmware ist im Oktober erschienen und trägt die Bezeichnung 8.00. Damit wurden einige Änderungen an den Partys und Nachrichten sowie der Kindersicherung vorgenommen. Allerdings sind mit der neuen Software auch einige Probleme aufgetreten.

Übrigens gibt es im Moment eine zeitlich limitierte Angebotsaktion im PlayStation-Store. Noch bis zum 22. Dezember könnt ihr euch zahlreiche Titel zu vergünstigten Preisen sichern.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Saowart sagt:

    Top!