PS5: Neue und kommende Spiele im Trailer – Project Athia zwei Jahre exklusiv

Kommentare (89)

In den kommenden Monaten werden für die PS5 weitere Spiele veröffentlicht. Sie zeigen sich neben bereits erhältlichen Games in einem Trailer, der auch die Release-Zeiträume nennt.

PS5: Neue und kommende Spiele im Trailer – Project Athia zwei Jahre exklusiv
"Horizon Forbidden West" lässt bis 2021 auf sich warten.

Sony hat zur PS5 einen neuen Trailer veröffentlicht, der einige bereits erhältliche und kommende Spiele zeigt. Bereits auf den PlayStation-Konsolen in Angriff genommen werden kann beispielsweise „Marvel’s Spider-Man: Miles Morales“, das zu den Launch-Titeln der PS5 zählt. Gleiches gilt für „Demon’s Souls“.

Doch auch mehrere der kommenden Titel werden thematisiert. Dazu zählen „Gran Turismo 7“, „Ratchet & Clank: Rift Apart “ und „Destruction AllStars“. Ergänzend tauchen einige Multiplattform-Spiele auf. Als Beispiel kann „Resident Evil Village“ genannt werden, das im kommenden Jahr den Markt erreicht.

Project Athia zwei Jahre exklusiv

Der Trailer enthüllt zudem ein Detail, das bisher nicht bekannt war: „Project Athia“ kann frühestens zwei Jahre nach dem Launch auf den Konsolen Xbox Series X und Xbox Series S veröffentlicht werden.

Dies ist ein ziemlich gewaltiger Vertrag zwischen Square Enix und Sony. Und es ist nicht der einzige. Die beiden japanischen Unternehmen haben auch zeitkich begrenzte Exklusivverträge für „Final Fantasy XVI“ und „Final Fantasy VII Remake Part 2“ abgeschlossen.

Diese Spiele sind im Trailer zu sehen: 

  • Marvel’s Spider-Man: Miles Morales – PlayStation exklusiv. Auch für PS4 erhältlich.
  • Horizon Forbidden West – Exklusiv für PlayStation. Kommt 2021. Auch für PS4.
  • Gran Turismo 7 – Exklusiv für PS5 – 2021.
  • Deathloop – PS5 und PC. Konsolen-Zeitexklusivität mindestens 12 Monate.
  • Project Athia (Arbeitstitel) – PS5 und PC. Konsolen-Zeitexklusivität mindestens 24 Monate.
  • Demon’s Souls – Exklusiv für PlayStation 5.
  • Ghostwire: Tokyo – Für andere Konsolen frühestens 12 Monate nach dem Launch.
  • Ratchet & Clank: Rift Apart – Exklusiv für PlayStation 5. Erscheint 2021.
  • Godfall – Für PS5 und PC. Nicht verfügbar für andere Konsolen bis mindestens 12. Mai 2021.
  • Sackboy: A Big Adventure – PlayStation exklusiv. Auch für PS4.
  • Destruction AllStars – Exklusiv für PlayStation 5. Launch 2021.
  • NBA 2K21 – Multiplattform
  • Call of Duty: Black Ops Cold War – Multiplattform
  • Resident Evil Village – 2021.

Zum Thema

Die PS5 verweilt seit Mitte November 2020 auf dem dem Markt – zumindest theoretisch. Denn einfach in einen Laden gehen und sie kaufen könnt ihr nicht. Auch online lässt sich die PS5 momentan nicht bestellen. Zumindest wurde heute bekannt, dass die Vorbestellungen bei Media Markt und Saturn zunehmend abgearbeitet werden.

Nachfolgend seht ihr den anfangs erwähnten Trailer:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. Saowart sagt:

    @Spyro

    Was hätte man den im Trailer zeigen sollen, wenn es noch kein Gameplay geschweige den einen Trailer gibt? xD

    Was aber nicht heissen soll dass das SPiel trotzdem im Jahre 2021 erscheinen könnte. ;3

  2. Blacknitro sagt:

    @Saowart echt hab chat verlauf geschaut fand nichts mit teil 2 :>

  3. Saowart sagt:

    @Blacknitro

    Ich zitiere mich hier dann mal kurz selber.

    "Wäre eigentlich ziemlich unlogisch wenn der 2 Teil nicht auch Zeitexklusiv werden soll."

    Okay, ich hätte vielleicht noch FF7 Remake dazu schreiben können aber ich dachte vom Kontext her wüsstest du was ich meine. x3

  4. Spyro sagt:

    @Saowart

    Alleine das God Of War Logo am Ende hätte gereicht. Jedoch gehe ich mit dir jede Wette ein das es nicht im nächsten Jahr erscheint. Würde meinen Namen für ein Jahr in egal welchen du willst ändern 😉

  5. big ed@w sagt:

    @Spyro
    Schon mal darüber nachgedacht,dass es Studios gibt die nicht gekauft werden können,wenn sie sich nicht kaufen lassen wollen?

    Ich denke Square Enix ist keinen Kauf wert.
    FF hat kaum noch Glanz.
    Das nächste Kingdom Hearts u Dragon Quest 5 Jahre entfernt.

    Da ist es wesentlich billiger ein FF7 mitzufinanzieren
    u alle 2-3 Jahre 50-100 mio für etwas exklusives zu zahlen,
    als 2 mrd+ hinzublättern,ohne dass es sich in 20 Jahren rentiert.

    Es könnte sich lohnen wenn Athia das nächst gta wird.
    Aber das weiss man nicht.
    Da ist es intelligenter in den 300-500mio in den nächsten 10 Jahren für 10-15 Exklusive Spiele von From,Platinum,Square zu investieren.

    Ist viel billiger als 7mrd für zenimaxx u man bekommt 3-4* mehr qualitative Spiele im selben Zeitraum u wenn man bei der Hälfte auch noch die IP Rechte bekommt ,kommt man mit viel weniger Geld u Aufwand zu vergleichbaren Resultaten wie MS.

  6. Blacknitro sagt:

    @Spyro war nicht das Logo im Trailer zu sehen 😀 wenn das Spiel nächstes Jahr raus kommt lässt du dir ein Tattoo stechen mit i love spencer auf deine Wange xD.

    @Saowart naja weil die rede war final fantasy 7 remake das vielleicht nicht auf xbox kommt deswegen war ich verwirrt xD

  7. Saowart sagt:

    @Spyro

    Hmmmmm interessantes Angebot xDDD

    Aber wenn wir das mal realistisch betrachten, müssen wir 2-3 Dinge beachten. Erstens wird die Entwicklung von Spielen dank der SSD viel einfacher ausfallen was an Zeit sparen sollte. Zweitens kommt dazu dass wir hier von einer Fortsetzung eines Spiel reden. Das Grundgerüsst und das Concept ist also schon da, es muss nicht von null aus entwickelt werden. Und da finde ich 3 Jahre Entwicklungszeit schon realistisch oder? O:

    P.S Ich gehe die Wette ein. xDDD
    Und wenn ich verliere schreibe ein Jahr lang zu jedem Kommentar von mir am ende #Spyro ist der geilste hin xD

  8. Saowart sagt:

    @Blacknitro

    gomenasai pvp

  9. Blacknitro sagt:

    Was für ein Ding 😀

  10. keepitcool sagt:

    @Spyro
    Ach mein Mitleid hält sich doch sehr in Grenzen nachdem sie sie sich nach dem ZeniMax-Deal so in den Armen lagen und rumtrollten, da freut es mich für jeden Titel der den XBOXlern verwehrt bleibt, wenn auch erstmal nur zeitexkluisv. Aber 2 Jahre sind natürlich schon eine sehr lange Zeit, das ist dann schon fast gefühlt exklusiv:-)...

    Aber diese ganzen Deals, mein Gott soll sich Sony doch Square Enix einfach schnappen und man hätte auf einen Schlag eine Menge IPs unter dem Dach der PS-Studios, das wäre ein Wahnsinnsdeal..Diese zeitexklusiven Geschichten kosten auch eine Menge Geld.

  11. Frosch1968 sagt:

    @Keepitcool
    Einige sehr gute Games dabei.
    Aber MS vorführen ?
    Bei denen kommen auch mehr als genug Topgames 2021.
    Ist halt die Frage des persönlichen Geschmacks.

  12. Saowart sagt:

    @Frosch1968

    "Bei denen kommen auch mehr als genug Topgames 2021."

    Ernsthafte Frage jetzt. Kannst du die mir mal sagen? ^^;
    Weil habe ganz ehrlich kein Plan was von Microsoft 2021 kommen soll. ^^;
    Oder ich habe irgendwas übersehen. x:

  13. Raine sagt:

    Heißt es bei MS nicht wie jedes Jahr: “Greatest games lineup in Xbox history.” Und was dabei rumkommt, wissen wir bereits.

  14. Squall Leonhart sagt:

    @Spyro
    „Naja, vll haben wir ja noch eine viel größere Ankündigung vor uns. Microsoft ist ja zurzeit in Kauflaune, ich schiele ein wenig auf Square Enix, da kommen im Moment viele Games in den Game Pass.“

    Lol solche Träumer die Xboxler. Microsoft kauft nicht nur SE sondern Sony auch noch 😛

    Nein im Ernst wenn einer SE am wahrscheinlichsten kaufen würde dann wohl Sony. Die sind der PlayStation affinste Entwicker. Diese zeitlichen Deals kosten doch eine Menge Geld, warum nicht dann einfach die Mehrheit der Anteile lieber übernehmen?

  15. keepitcool sagt:

    @Frosch
    Ähm, ne nicht wirklich. Bisher steht nur ein Halo Infinite im Raum und gerüchteweise ein mögliches Forza Horizon 5. Ob Hellblade 2 nächstes Jahr oder doch erst 2022 erscheint wird man sehen, aber wenn das alles wirklich 2021 für die PS5 erscheint wäre MS absolut chancenlos, da gehts hierbei auch gar nicht um den persönlichen Geschmack sondern einfach um den exklusiven Software-Output und die potentielle Qualität der Spiele. Und sorry, das sind jetzt alles keine wirklichen Nischengames, sondern Spiele die auch sehr viele ansprechen werden. Da muss sich nicht wirklich die Geschmacksfrage stellen:-)...2022/23 wird da kaum schwächer, ganz im Gegenteil, da kommen dann so langsam die Titel der anderen Studios a la Bend, San Diego und v.a. ND. Starke Exklusives sind nachwievor die ganz große Stärke von Sony und da muss MS noch sehr viel lernen wenn sie in den nächsten Jahren auch nur ansatzweise mithalten wollen. Durch den Kaufrausch ist jetzt erstmal der erste Schritt getan, aber entscheidend ist dann halt welche Spiele kommen, wie gut diese werden und ob einige von Ihnen Systemseller und Kaufgründe für die neue XBOX werden. Darum gehts eben und da ist Sony MS meilenweit voraus...

  16. keepitcool sagt:

    @Squall
    Auf SEGA sollte man aufpassen, nicht das MS da zuschlägt und Yakuza oder Persona plötzlich xbox exklusiv werden^^...Darüber würde man sich vielmehr lustig machen, aber ok Sony soll sich einach Square Enix schnappen...

  17. Saowart sagt:

    @keepitcool

    Hellblade 2 sehe ich frühestens 2022. Weil die wollen Hellblade 2 ja auf der UE5 entwickeln und die UE5 ist erst 2021 für alle Entwickler verfügbar. :3

  18. vangus sagt:

    Jedenfalls wird es ein geiles und aufregendes Gaming-Jahr!

    Mit jedem Event gibt es jetzt auch wieder neue Trailer zu PS5-Spielen und übers ganze Jahr hinweg werden wir mit großartigen Spielen versorgt.
    Ratched & Clank wird das erste richtige Next-Gen-Game, schaut euch nochmal den Trailer in höchster Qualität an, das Spiel sieht total geil aus, das ist grafisch um einiges über Miles Morales.
    Überhaupt gibt es da fulminante Action, da freue ich mich drauf... Dazu SSD und Dualsense im vollen Einsatz...

  19. keepitcool sagt:

    Everwild wohl auch und die Studios die gekauft werden brauchen auch ihre Entwcklungszeit und da ist die PS5 längst über alle Berge und wenn MS dann 2022/23 aus allen Rohren feuert wie die XBOXler ja der festen Überzeugung sind kommt von Sony auch schon gefühlt die 2. Welle:-)

  20. Saowart sagt:

    Ich freue mich auf die E3 =//////////=

  21. Squall Leonhart sagt:

    @ keepitcool
    Microsoft hat ja bei allen möglichen Japanischen Devs nachgefragt bzgl. einer Übernahme und sind bei allen abgeblitzt (selbst bei SEGA) xD
    Dann hatte sich ja Phil Spencer höchst persönlich gemeldet um Damage Control zu betreiben und sagte wir suchen keine Kandidaten in Asien xD
    Da mache ich mir persönlich keine Sorgen, da niemand Bock unter dem Dach von Microsoft zu stehen^^ Ich denke nicht mal Tango freut sich wirklich darauf mur Xbox exklusiv entwickeln zu müssen 😮

  22. keepitcool sagt:

    @Squall
    Großes Kompliment an die Japaner muss man an dieser Stelle sagen, aber das war schon recht amüsant das Spencer dann so ganz plötzlich meinte man suche keine Kandidaten in Asien, dabei hat man Monate davor immer wieder rumposaunt das man sich in Japan aktiv werden wolle^^..Die suchte man sehr wohl, man hat quasi überall an die Tür geklopft und ist überall abgeblitzt, einfach herrlich:-D...
    Aber warten wirs mal ab, um SEGA mache ich mir doch ein bisschen Sorgen, woher hast du da die Info das sie auch da abgeblitzt sind?..., Square Enix ist ausgeschlossen, da laufen zu viele Deals zwischen ihnen und Sony, eher übernimmt Sony SE...Konami wäre da noch ein Kandidat, aber auch da glaube ich das sich eher Sony paar IPs einkauft...

  23. Squall Leonhart sagt:

    @ keepitcool
    Das mit SEGA ist nur eine Vermutung von mir.
    SEGA gehört ja zur Sammy Group und ich kann mir nicht irgendwie vorstellen dass die aus aller Liebe und Freundschaft zu Microsoft, einer ihrer wichtigsten Sparten verkaufen. SEGA hat eigentlich mit Sony eine bessere Beziehung, schau wie viele Spiele von SEGA es nicht auf der XBOX geben tut.
    Eher würde ich mir wünschen das Sony oder von mir aus Nintendo die kaufen tut. Aber denke die Sammy Holding Group wird da an niemanden verkaufen. Ich kann mir eher eine Kooperation mit Microsoft vorstellen, Spiele von den Day One in Gamepass.

  24. Maradornis84 sagt:

    Denke auch, bei MS kommen die Exclusives (zu) spät um die Konsole noch zu Ruhm zu bringen. Da steht dann schon die nächste Box in den Startlöchern...
    Halo 1 dann in 8k mit 240 fps!!!

  25. Spyro sagt:

    @ Blacknitro

    Ein Tattoo ist mir etwas zu heftig:)

    @Saowart

    Deal die Wette gehe ich gerne ein, du hast in allen Punkten recht. Jedoch sehe ich das so. Ratchet & Clank, Gran Turismo und Horizon sind drei starke Exklusives die problemlos für das Jahr 2021 reichen. Mit den Square Enix spielen und den anderen Zeitexklusiven spielen wie Deathloop und co hat man eine Menge Exklusives Zeug im Gepäck. Da macht es nur Sinn sich God Of War fürs Frühjahr 2022 aufzuheben. Sony hat da ein echtes Luxusproblem. Zumal uns sicher noch die ein oder andere Neuankündigung ins Haus flattern wird. Ja

    @Big 2 Milliarden wären ein Schnäppchen für Marken wie FF, Tomb Raider, Kingdom Hearts, Dragon Quest und co. Zumal die im letzten Geschäftsjahr 2 Milliarden Umsatz gemacht haben was völlig ok wäre. Man sollte den Laden nicht kleiner machen als er ist.

    @Keepitcool

    Mich Jucken die MS Trolle die sich jetzt einen auf den Zenimax Deal Keulen nicht. Ich hoffe inständig das sie alle Games exklusiv für die Xbox bringen. Denn sie werden damit so richtig auf die Schnauze fallen. Das Ding wird dann nämlich zu einer exklusiven Geldverbrennungsmaschiene. Das kann man in jedem Finanzmagazin lesen.

    @Frosch
    Was bringt Ms den im
    nächsten Jahr außer Halo ? Hellblade ist noch weit weg da man erst 2021 mit der UE5 Engine arbeiten kann. Bei spielen wie Avowed und Everwild weiß man noch nicht mal was es werden soll und Fable und Forza sind weiter weg als die Ps5 Pro 🙂

  26. mps-joker sagt:

    Deswegen kauft man sich ne ps5. Die Xbox hat zwar auch ihre spiele, aber da kommt ja nix. Echt schwach.

  27. darkerfan22 sagt:

    bye bye x box selbst der GP kann da nicht mithalten.

  28. Squall Leonhart sagt:

    @ darkerfan22
    Junge dein Bild ist einfach zu süß xD

  29. Nero-Exodus88 sagt:

    Auf der Lord Z Seite sind die schon wieder total am ausrasten und finden es eine absolute Frechheit von Sony und haten richtig gegen Sony und ihre Exklusivität. Spiele von "Multi" Publishern haben gefällst auf alle Plattformen zu erscheinen 😛

    Aber wenn MS irgendwelche Multi Publisher aufkauft, nur damit ihre IP`s nicht mehr auf der Sony Konsole erscheinen ist vollkommen ok? haha Welch ironie 🙂

  30. Darkbeater1122 sagt:

    Ich bin auch kein Fan von Exklusivspielen eigene Haustitel ausgeschlossen von mir aus kann als beispiel
    Sony=God of War
    Microsoft=Gears of War
    Nintendo Mario
    aber Spiele von anderen Herstellern sollten nicht zeitexklusiv sein oder so sollten doch alle Spieler was davon haben, ohne zu warten.

  31. Darkbeater1122 sagt:

    behalten vergessen^^

  32. Lox1982 sagt:

    @keepitcool
    Auf Everwild bin ich gespannt und natürlich auf Fable aber , bei Everwild haben die gesagt die wissen noch nicht was es für eine art Spiel werden soll also wird wohl auch ne weile dauern .

  33. Khadgar1 sagt:

    Hatte ich jetzt nicht erwartet, dass es lediglich Zeitexklusiv ist.

  34. JinofTsushima sagt:

    Ratchet und Miles in Sachen Grafik zu vergleichen ist aber auch quatsch.

  35. Eloy29 sagt:

    Wo ist Returnal von Housemarque?

  36. Grinder1979 sagt:

    @blacknitro
    gomen'nasai heißt: "tut mir leid"

  37. Saowart sagt:

    @Grinder1979

    Danke >u>

  38. Grinder1979 sagt:

    @saowart
    dō itashimashite!

1 2