Final Fantasy XIV: Update 5.4 „Futures Rewritten“ steht bereit – Trailer & Details

Kommentare (0)

Unter dem Namen "Futures Rewritten" steht ab sofort das Content-Update 5.4 zum Online-Rollenspiel "Final Fantasy XIV" bereit. Geboten werden verschiedene neue Inhalte und Aktivitäten, mit denen die Spieler in den kommenden Wochen unterhalten werden sollen.

Final Fantasy XIV: Update 5.4 „Futures Rewritten“ steht bereit – Trailer & Details
"Final Fantasy XIV" ist für die PS4 und den PC erhältlich.

Nach der offiziellen Ankündigung vor wenigen Tagen wurde das Content-Update 5.4 zum Fantasy-Online-Rollenspiel „Final Fantasy XIV“ nun auch offiziell veröffentlicht.

Das besagte Update bekam den Namen „Futures Rewritten“ spendiert und bringt verschiedene neue Inhalte mit sich, mit denen Abenteurer in den kommenden Wochen unterhalten werden sollen. Freuen dürft ihr euch beispielsweise auf überarbeitete Jobs für den Blaumagier. Dieser kann ab sofort neue Magie von Feinden erlernen oder sich neue jobspezifische Ausrüstung sichern. Hinzukommt eine Erhöhung der Stufenobergrenze auf 70.

Frischer Raid, neuer Dungeon und weitere Neuerungen

Doch auch Spieler, die sich nicht für die Klasse des Blaumagiers begeistern können, kommen beim Update 5.4 auf ihre Kosten. So hält mit „Futures Rewritten“ zudem der neue Raid „Edens Verheißung“ Einzug, mit dem die Geschichte um Ryne und ihren mysteriösen Gegenpart Gaia fortgesetzt, und deren Bemühungen, die Elemente in der Großen Leere ins Gleichgewicht zu bringen, von Erfolg gekrönt werden.

Zum Thema: Final Fantasy XIV: Showcase mit mehreren Ankündigungen bestätigt

Wer auf der Suche nach einem neuen Dungeon sein sollte, wird bei „Matoyas Atelier“ fündig. Hier führt euer Weg in die ehemalige Werkstatt der Hexe Matoya. Auch ein neuer Primae stellt sich im Rahmen des Content-Updates 5.4 zum Kampf: „Die nächste verstärkte Version eines bestehenden Primae, Titan, wird in Patch 5.4 auf Abenteurer der Stufe 80 losgelassen, um eine neue Herausforderung und einzigartige Belohnungen zu liefern“.

Alle weiteren Details zu den Inhalten von „Futures Rewritten“ findet ihr auf der offiziellen Website.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.