Spyro 4: Spiel im Crash Bandicoot 4-Artbook erwähnt

Kommentare (3)

Ein Artbook zu "Crash Bandicoot 4" sorgt derzeit für Hoffnung bei den "Spyro"-Fans. Recht offen sind darin der lila Protagonist und der Schriftzug "Spyro 4" zu sehen. Doch mehr als ein kleines Easter-Egg scheint es nicht zu sein.

Spyro 4: Spiel im Crash Bandicoot 4-Artbook erwähnt
Mit "Spyro 4" könnte der farbenfrohe Held irgendwann einen neuen Auftritt erhalten.

Nach dem Launch der „Spyro Reignited Trilogy“ gibt es Spieler, die ungeduldig auf die Veröffentlichung von „Spyro 4“ warten. Angekündigt wurde der Titel bisher nicht. Doch kam der Name heute erneut ins Gespräch.

Spyro im Crash-Artbook

Auslöser ist eine Grafik im Artbook zu „Crash Bandicoot 4“, die den Drachen nicht einfach nur zusammenhanglos zeigt. Auch ist auf dem Artwork recht offen „Spyro 4“ zu lesen. Können wir also in absehbarer Zeit mit der Ankündigung des neuen Teils rechnen? Zumindest das Artwork untermauert diese Annahme eher nicht.

Der Hinweis auf „Spyro 4“ scheint nicht viel mehr als ein Easter-Egg zu sein, mit dem der für das Bild zuständige Illustrator & Concept Artist Brun Croes recht subtil auf „Spyro 4“ anspielen wollte. Nach einer Erklärung der aufgegriffenen Szene verweist er im Begleittext selbst auf den gezeigten „Hinweis auf Spyro“, was gegen einen offiziell versteckten Hinweis spricht.

„Ganz im Hintergrund ist Dingo’s Diner. Und Crash versucht, dorthin zu gelangen. Es ist ein Imbiss, in dem die Autos durchfahren. Und Crash springt zwischen den Autos, die ihre Bestellungen entgegengenommen haben. Es hat Spaß gemacht, Dingo’s Diner mit dem futuristischen Element zu kombinieren, die Autos mit der Stadt darunter fliegen zu lassen… und es gibt einen Hinweis auf Spyro“, so Brun Croes zum Bild.

Das letzte Mal sahen wir den kleinen lila Drachen im Jahr 2018 in der „Spyro Reignited Trilogy“, einer Sammlung von Neuauflagen der ersten drei „Spyro“-Spiele. Auf ein vollwertiges neues „Spyro“-Spiel warten die Interessenten deutlich länger, sofern die „Skylanders Spyro“-Spiele außen vorgelassen werden. Die Serie nahm 1998 ihren Anfang. „Spyro 3: Year of the Dragon“ folgte im Jahr 2000. Bis 2008 erschienen weitere Spiele ohne Nummerierung.

Was haltet ihr von einem neuen „Spyro“? Würdet ihr den Titel kaufen? Oder wäre es besser, die Reihe ruhen zu lassen?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. webrov_ sagt:

    Hab Spyro 1 damals kurz auf der PSX gespielt und hol die Reignited Trilogy gerade auf der PS4 nach bzw bin eig fast damit durch (3 ziemlich einfache Platin Trophies btw!).

    Würd mich auf einen 4. Teil freuen!

  2. Arkani sagt:

    Was das denn bitte für ein Hinweis?
    Voll aussagekräftig...nicht! ^^

  3. Crysis sagt:

    Ein Spyro 4 wäre wirklich denkbar und auch sehr logisch. Toys for Bob wird sich ja nicht nur auf eine Marke beschränken. Ich denke Simultan wird Aktuell an einem weiteren Crash, wie auch Spyro Spiel gearbeitet.